Ist es eine gute Idee, meinen jetzigen Job in Indien zu verlassen und mit meinem eigenen Geld nach Kanada zu ziehen und dort einen Job zu finden, da ich verzweifelt aus Indien auswandern möchte?

Um es schnell zu beantworten und kurz zu halten, hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, um die Antwort zu Ihrem eigenen Wohl zu finden! suche nicht nach solchen antworten in irgendjemand anderem!

  • Verdienen Sie genug Geld, damit es in Ihrem Leben nicht wirklich wichtig oder finanziell von Bedeutung ist, nach Kanada zu reisen? (Sie müssen mindestens 20 bis 30 L pro Jahr verdienen, um an diesem Ort zu sein.)
  • Ist Geld keine Sache für Sie und Sie sind jemand, der denkt, Indien hat es einfach nicht in sich und Kanada ist der richtige Ort für einen besseren Lebensunterhalt und natürlich die Vorteile, die damit einhergehen – kostenlose Gesundheitsfürsorge, kostenlose Bildung bis zu 12 Jahren Alter etc.
  • Sind Sie bereit, Ihre Eltern zurückzulassen oder sind Sie bereit, sich von Ihrem Zuhause, Ihren Freunden und Ihrer Familie fernzuhalten?

Um Ihnen hier bei der Entscheidungsfindung zu helfen, sind einige Punkte zu klären, warum es ein guter Ruf ist, von Ihrem eigenen Geld nach Kanada zu ziehen und dort einen Job zu suchen!

  • Erfolgreiche Migration mit der ganzen Familie.
  • Freie Bildung und Medizin.
  • Migration sowohl für Fachkräfte als auch für Investoren möglich.
  • Viele Möglichkeiten im Bereich Informationstechnologie für Softwareprofis.
  • Berechtigung zur kanadischen Staatsbürgerschaft innerhalb von drei Jahren nach Ankunft in Kanada mit ständigem Aufenthaltsstatus.
  • Doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt.
  • Anspruch auf staatliche Sozialleistungen (im Bedarfsfall), kostenlose medizinische Einrichtungen, kostenlose Ausbildung, Altersversicherung, Arbeitslosenversicherung usw.
  • Minimale behördliche Vorschriften für die Gründung eines eigenen Unternehmens.
  • Zugang zu den Märkten der Vereinigten Staaten und Mexikos auf der Grundlage des NAFTA-Abkommens
  • Das beste Land der Welt nach Schweden – und die Vereinten Nationen bekräftigen es immer wieder!

Kanada ist ein Land, das sich um seine Bewohner kümmert. Es gibt eine Reihe von Sozialhilfeprogrammen, die vom Staat angeboten werden. Neben dem kostenlosen Gesundheitsprogramm und der Kindererziehung bis zur 12. Klasse bietet Kanada die folgenden sozialen Programme an:

In Kanada ansässige Personen haben Anspruch auf 60 Prozent des zuletzt gezogenen Arbeitsentgelts, wenn sie bis dahin fast sechs Monate in Kanada gearbeitet haben.

In Kanada wohnhafte Personen haben Anspruch auf Sozialhilfe von der Regierung, wenn sie nicht in der Lage sind, sich selbst zu ernähren und keine Arbeit zu finden.

In Kanada ansässige Personen haben im Rahmen des kanadischen Pensionsplans Anspruch auf Altersrente. Dies hängt vom Alter ab, in dem er sich für den Plan entscheidet, und ist im Alter von 65 Jahren optimal.

In Kanada ansässige Personen haben Anspruch auf eine Altersrente. Die Höhe der Rente hängt von der Anzahl der in Kanada gelebten Jahre ab. Der Höchstbetrag, wenn die Person 40 Jahre nach dem 18. Lebensjahr in Kanada geblieben ist. Für jedes Jahr, in dem der Mindestbetrag unterschritten wird, wird der Höchstbetrag um 1/40 des vollberechtigten Betrags gekürzt.

Bund und Länder stellen jeden Monat einen bestimmten Betrag für die Erziehung jedes Kindes zur Verfügung. Die Höhe richtet sich nach dem Einkommen der Eltern im letzten Jahr.

Eine gute Ausbildung ist heute wichtiger als je zuvor. Es ist das Beste, was Sie tun können, um eine bessere Zukunft für Ihre Kinder und sich selbst zu schaffen. In Kanada ist der Unterricht an öffentlichen Schulen bis zur 12. Klasse kostenlos.

Kanada hat eines der besten Gesundheitssysteme der Welt. In den meisten Gemeinden befinden sich hervorragende Krankenhäuser, Kliniken oder Arztpraxen. Ihre Dienste stehen in der Regel allen im Rahmen der nationalen Krankenversicherung registrierten Bewohnern Kanadas kostenlos zur Verfügung.

Ja, Kanada ist ein guter Ort, aber geben Sie Ihren derzeitigen Job nur dann auf, wenn Sie über die angemessene finanzielle Situation verfügen. Ja, der Job in Kanada muss sicher sein.

Erstens ist es nicht so schlimm, INDIEN zu verlassen, jedes Land hat einige Probleme, und wir Jugendlichen müssen sie lösen. Zweitens ziehe ich es nicht vor, dort eine Suche durchzuführen. Mindestens ein paar Interviews arrangiert zu haben, dann ist es machbar

Warum kannst du nicht für dein eigenes Land beitragen und möchtest in einem anderen Land leben? Bitte trage für dein eigenes Land bei. Ich würde sagen, unser Land braucht uns mehr