Was sind die legitimen Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen?

Ich habe viele Möglichkeiten ausprobiert, aber vor einigen Monaten habe ich eine entdeckt, mit der Sie nicht nur Geld verdienen, sondern auch finanzielle Freiheit erlangen können !

Ich spreche hier von Unterrichten ! Ja. Das Unterrichten ist der richtige Weg und ich werde es Ihnen jetzt beweisen.

Schauen Sie sich das Bild unten an. Dies ist meine Auszahlung von Skillshare für August 2016 .

Ich habe mich im Juni 2016 bei Skillshare angemeldet und alles, was ich brauchte, waren zwei Monate , um diese erstaunliche Auszahlung zu erhalten.

Dies beweist, dass Sie sehr leicht von Skillshare leben können. Aber wie fängst du an?

Es ist sehr leicht. Sie brauchen ein ausgeklügeltes Marketing-System, das Sie ständig verbessern, aber am Anfang brauchen Sie nur ein Smartphone mit anständiger Kamera und die Idee!

Magst du Kochen? Toll! Schießen Sie das nächste Mal Ihr Lieblingsgericht, fügen Sie ein wenig Voice-Over hinzu und posten Sie es auf Skillshare. Sie können zum Beispiel so etwas erstellen:

Dies ist mein einzigartiges Rezept für die Zubereitung von Filetsteaks. Ich habe diese Klasse in ungefähr 60 Minuten ( einschließlich Postproduktion und Veröffentlichung) erstellt.

Überprüfen Sie diese Klasse auf Skillshare. Es hat bereits 86 Premium-Einschreibungen, was bedeutet, dass ich für diese Klasse mindestens 86 $ bezahlt bekomme, vielleicht sogar das Doppelte.

Skillshare basiert auf einem Abonnementmodell, bei dem Lehrer jeden Monat 50% des Gesamtumsatzes der Plattform erhalten . Wie viel Sie bezahlt bekommen, hängt davon ab, wie viel Sie beitragen. Grundsätzlich erhalten Sie jedoch 1–2 USD für jede Premium-Einschreibung in Ihrer Klasse.

Aber wie habe ich mit Skillshare fast 4.000 US-Dollar verdient? Ziemlich einfach. Ich habe den Weg gefunden, Klassen zu optimieren, um den Profit zu maximieren.

Wenn Sie interessiert sind, informieren Sie sich in meiner Klasse darüber, wie ich mit Skillshare in einem einzigen Monat fast 4.000 US-Dollar verdient habe.

Nun, um anzufangen, brauchst du nicht viel, ich werde dir zeigen, was ich benutze. Gehen Sie einfach zu meinem Skilshare-Projekt, in dem ich Schritt für Schritt erkläre, wie die Klasse mit allem, was ich verwende, erstellt wird

Das Wichtigste ist zu beginnen. Mach es dir zur Gewohnheit! Versuchen Sie, sich jede Woche eine gute Vorstellung von Ihrem nächsten Kurs zu machen. Sie werden staunen, wie viel Unterricht Sie in einem Jahr haben können!

Indem Sie unterrichten, verdienen Sie nicht nur Geld, sondern schaffen auch Ihr eigenes Publikum ! Dies ist ein sehr wichtiger Teil Ihres Erfolgs, da jedes Mal, wenn Sie eine neue Klasse auf Skillshare veröffentlichen, alle Ihre Follower über Ihre neue Klasse informiert werden .

Angenommen, die besten Skillshare-Lehrer haben ungefähr 30.000 Anhänger. Wenn dieser Lehrer eine neue Klasse veröffentlicht und alle seine Anhänger benachrichtigt werden, melden sich 10% in dieser Klasse an. Das sind 3000 Einschreibungen, wenn sie alle Premium-Mitglieder sind, weiß er, dass er für diese einzelne Klasse in diesem Monat mindestens 3.000 US-Dollar verdienen wird!

Das Beste ist, dass Ihre Klasse nicht lang sein muss. Eigentlich hat es ein besseres Potenzial, wenn es nur etwa 10 Minuten lang ist! Skillshare fördert das mundgerechte Lernen. Je kürzer deine Klasse ist, desto besser!

Wie viele 10-minütige Kurse können Sie pro Monat abhalten? Nehmen wir an, Sie werden 10 machen. Bauen Sie Ihr Publikum auf, veröffentlichen Sie Klassen und eines Tages werden Sie unglaublich viel Geld durch den Unterricht bekommen !

Ist das passives Einkommen? Nicht wirklich. Aber es lohnt sich, denn mit diesem Publikum können Sie Skillshare sogar eines Tages verlassen und Ihre eigene Website erstellen. Genau das mache ich gerade mit der Smart Profit School.

Aber mit solchen Auszahlungen werde ich Skillshare nicht so schnell verlassen 🙂

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und fange jetzt an zu unterrichten!

Jan

Im Folgenden sind die verschiedenen legitimen Möglichkeiten aufgeführt, mit denen Sie online Geld verdienen können. Weitere Möglichkeiten zum Online-Geldverdienen finden Sie in meinem Artikel zum Thema Online-Geldverdienen ohne Investitionen

1. Geld verdienen durch Bloggen (potenzielles Einkommen: sehr hoch)

Die Welt geht online und die Menschen strömen ins Internet, um nach Informationen zu suchen. Blogger helfen ihnen mit Informationen.

Im Gegenzug wird ein Blogger bezahlt, indem Werbung geschaltet oder Produkte von Amazon, Flipkart und anderen Online-Unternehmen beworben werden, die ihnen eine Provision pro Verkauf zahlen. Durch das Bloggen können Sie ein stetiges Einkommen erzielen, vorausgesetzt, Sie können ansprechende Artikel schreiben, um die Besucher auf Ihre Website zu locken.

Die Top-Blogs auf der ganzen Welt machen wahnsinniges Geld. Sie können die Liste der von Forbes erstellten Top-10-Blogs nach Einnahmen überprüfen.

Das Erstellen eines Blogs ist einfach. Sie können ein kostenloses Blog erstellen. Um jedoch Geld zu verdienen, wird empfohlen, ein professionelles Blog bei WordPress zu erstellen. Ein WordPress-Blog kann Sie ungefähr 1000 INR oder 15 USD kosten

Weitere Informationen finden Sie in meinem Artikel über das Starten eines Blogs

2. Über YouTube-Videos Geld verdienen (potenzielles Einkommen: sehr hoch)

Sie können Videos erstellen und auf YouTube hochladen. Sie werden von Google für das Anzeigen von Werbung bezahlt. Sie können auch mit Affiliate-Marketing Geld verdienen.

Die Top YouTuber Pewdipie verdiente im Jahr 2016 15 Millionen US-Dollar, was nach allen Maßstäben überwältigend ist. Er ist die Liste der Top YouTuber 2016 von Earnings

Weitere Informationen zur Monetarisierung finden Sie in meinem Artikel zur Monetarisierung von YouTube-Videos

3. Technische Freiberufler (potenzielles Einkommen: mittel bis hoch)

Wie der Name schon sagt, müssen Sie in technischen freiberuflichen Jobs technische Jobs wie SEO, SMO, digitales Marketing, Softwareentwicklung, Android-Entwicklung, Dateneingabe, virtueller Assistent usw. ausführen.

Technische freiberufliche Jobs sind schwer zu bekommen und erfordern möglicherweise einige Anstrengungen. Es gibt viele Websites, auf denen freiberufliche technische Berufe angeboten werden. Aber Upwork ist bei weitem die beste Website für Freiberufler.

4. Geld verdienen mit ClixSense (potenzielles Einkommen: niedrig)

Bei ClixSense können Sie Geld verdienen, indem Sie Anzeigen anzeigen, Umfragen durchführen und Aufgaben wie das Auffinden von Informationen bei Google, das Auffinden von Tweets, das Klassifizieren von Dingen usw. ausführen.

ClixSense ist mit Sicherheit nichts für Leute, die über Nacht reich werden wollen. Aber es ist toll, in Teilzeit Geld zu verdienen. Ich habe bisher 571 $ bei ClixSense verdient.

Für weitere Informationen und für Zahlungsnachweise können Sie meine Überprüfung von ClixSense überprüfen

5. Verdienen Sie Geld mit Fiverr (potenzielles Einkommen: Mittel)

Fiverr ist eine Website, auf der Sie einen „Gig“ veröffentlichen, auf dem steht, was Sie für 5 US-Dollar tun können. Du postest einen Gig für technische Aufgaben wie Grafikdesign, Webdesign, SEO, SMO usw. oder nicht-technische Dinge wie Mimicry und bietest an, zufällige Videos von dir selbst zu machen, die verrückte Sachen usw. machen.

Wann immer eine Person Sie Gig kauft, werden Sie aufgefordert, dasselbe auszufüllen und dem Kunden zu geben. Bei zufriedenstellendem Abschluss des Gig zahlt Fiverr Ihnen 4 US-Dollar nach Abzug von 1 US-Dollar als Provision

Weitere Informationen finden Sie unter Meine Bewertung von Fiverr

6. Domain Flipping (potenzielles Einkommen: mittel)

Sie können Domain-Namen kaufen, von denen Sie glauben, dass Sie sie zu einem Premium-Preis erwerben möchten. Eine Domain über GoDaddy oder Bigrock kostet Sie möglicherweise rund 1 US-Dollar.

Sie können diese Domains dann zu ungefähren Konditionen verkaufen. Einige Domains, die stark nachgefragt werden, werden häufig zu einem Preis von bis zu 5000 US-Dollar verkauft

7. Online-Nachhilfe (potenzielles Einkommen: mittel)

Es gibt viele Websites, auf denen Sie mit Teahcing online Geld verdienen können. Auf bestimmten Websites müssen Sie über den erforderlichen Abschluss und die erforderlichen Zertifikate verfügen, während andere keine solchen Anforderungen erfüllen und selbst Studenten mit guten Fachkenntnissen unterrichten können.

Sie werden pro Stunde bezahlt.

8. Verkaufen Sie Ihre Designs (potenzielles Einkommen: Mittel)

Wenn Sie ein kreativer Mensch sind, können Sie T-Shirts, Tassen, Brieftaschen usw. mit Online-Software entwerfen, die von Print-on-Demand-Websites (PoD) wie CafePress und Zazzle bereitgestellt wird.

Sobald Sie das Design erstellt haben, können Sie es auf diese PoD-Websites hochladen und sie zeigen es den Besuchern in ihrem Geschäft an. Wenn jemand ein von Ihnen entworfenes Produkt kauft, wird es auf diesen Websites selbst gedruckt und an den Kunden versandt. Sie erhalten eine Lizenzgebühr für Ihr Design.

Ich hoffe, Sie fanden diese Antwort nützlich. Wenn Ihnen meine Antwort gefallen hat, stimmen Sie sie bitte ab. Es dauert kaum eine Sekunde, um meine Bemühungen zu würdigen.

Es gibt mehrere legitime Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen, und ich möchte Ihnen mitteilen, was für mich am besten funktioniert hat.

Ich war Ingenieur, bevor ich ein selbständiger Onlineverdiener wurde. Ich hatte Probleme mit meinem 9-zu-5-Job und habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, um online Geld zu verdienen. Einige haben funktioniert und andere nicht.


# 1 Online-Umfrage

Als ich Ihre Frage sah, wollte ich gerade Online-Umfragen durchführen, aber es ist fast unmöglich, ein nachhaltiges Einkommen zu erzielen, wenn Sie nur Online-Umfragen ausfüllen. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, 50 bis 100 US-Dollar pro Monat zu verdienen. Es gibt legitime bezahlte Umfrageseiten, mit denen Sie Geld verdienen können.

Unten finden Sie eine Liste der legitimen bezahlten Umfrageseiten, die Sie abonnieren können.

  • Pinecone Research
  • PaidViewPoint
  • Stellungnahme Außenposten
  • Swagbucks
  • iPoll
  • Vivatic
  • Globaler Testmarkt
  • MySurvey
  • iPanel
  • Ipsos

Obwohl es die einfachste und einfachste Möglichkeit ist, online Geld zu verdienen, da es keine besonderen Fähigkeiten und Qualifikationen erfordert, ist es nicht möglich, mit dem Ausfüllen von Umfragen seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Auch hier können Sie kein nachhaltiges Einkommen erzielen.

Im Folgenden habe ich die Vor- und Nachteile des Geldverdienens mit bezahlten Umfrageseiten zusammengefasst.

  • Vorteile:
  • Einfach und unkompliziert
  • Sie benötigen keine spezielle Qualifikation
  • Kostenlos und Sie brauchen kein Spezialwerkzeug
  • Sie können teilnehmen und an Umfragen teilnehmen, wo immer Sie möchten
  • Alles was Sie brauchen ist ein Laptop / Smartphone und eine Internetverbindung
  • Nachteile:
    • Kleine Belohnungen aus Umfragen. Es ist möglich, 5 US-Dollar pro Monat zu verdienen, wenn Sie extrem hart arbeiten
    • Lassen Sie sich einfach mitten in der Umfrage ausfiltern
    • Verliere alle Belohnungen nach Ablauf der Dauer
    • Es erlaubt Ihnen nicht, ein nachhaltiges Einkommen zu erzielen. Sie müssen ständig täglich an Umfragen teilnehmen

    # 2 Freiberuflich tätig

    Freelancer.com ist das beliebteste Portal, auf dem Sie für Projekte bieten können. Es gibt viele Projekte in Freelancer. Aber so hoch wie die Projekte, es gibt auch viele Bieter, die Freiberufler zu einer schwierigen Plattform machen, um zu überleben. Sobald Sie jedoch gute Bewertungen erhalten, ist es sehr einfach, Projekte zu bekommen.

    Neben Freiberuflern gibt es andere Websites, auf denen Sie freiberuflich tätig sind, wie Odesk , Elance , Project4Hire , GetaCoder und ThemeForest.


    # 3 Teilnehmer-Marketing

    Aufgabe 1: Verstehen Sie den Make Money-Prozess

    Es gibt VIELE verschiedene Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, und viele verschiedene Möglichkeiten, ein ganzes Unternehmen aufzubauen. Mein bevorzugter Weg ist das Affiliate-Marketing – eine automatisierte (nicht vollständige) Nischen-Site, die Einnahmen generiert.

    Es gibt mehr als drei Milliarden Internetnutzer (das Publikum) und diese Leute suchen ständig nach Dingen. Sie suchen Informationen und kaufen Produkte. Hier kommen Sie mit Ihrer Website ins Spiel und helfen diesen “Zielgruppen”, indem Sie ihnen Informationen über das bieten, wonach sie suchen. Sie helfen diesen Menschen und verdienen Einnahmen in dem Prozess.

    Schritt 2: Finden Sie Ihre Nische

    Ihr Online-Geschäft sollte sich nicht wie ein Tagesgeschäft anfühlen. Online Geld verdienen sollte Spaß machen und es macht Spaß. Das alles beginnt mit der Auswahl einer Nische, an der Sie interessiert sind und mit der Sie gerne arbeiten. Je mehr Sie Spaß an etwas haben, desto weniger fühlt es sich als Job an und desto produktiver werden Sie.

    Ihre Nische könnte alles sein, aber im Kern Ihrer Nischenauswahl sollte es etwas sein, das Sie “mögen”. Etwas, das Ihnen gefällt. Etwas worüber du reden kannst. Etwas, über das Sie lernen möchten.

    In der einfachsten Form ist eine Nische wirklich eine Gruppe von Menschen, die nach Dingen suchen. Wenn Sie Ihre Nische auswählen, möchten Sie vermeiden, dass Ihre Nischenauswahl zu umfangreich wird. Was die Leute nicht verstehen, ist die Tatsache, dass es Millionen von Leuten gibt, die online nach Dingen in einer scheinbar kleinsten Nische suchen, aber das sind sie wirklich nicht.

    Einige Dinge, die Sie über Nischen verstehen sollten, sind:

    (1) Sie werden Inhalte in Ihre Nische schreiben
    (2) Sie werden in Ihrer Nische kommunizieren
    (3) Sie werden Produkte auswählen, die in Ihrer Nische beworben werden sollen
    (4) Sie müssen Spaß daran haben, Menschen in Ihrer Nische zu helfen.
    (5) Ihre erste Nische wird wahrscheinlich nicht Ihre letzte sein (sorgen Sie sich also nicht darum, dass sie perfekt ist)
    (6) Jede Nische kann zu einem “Vollzeit” -Erfolgsgeschäft werden

    Aufgabe 3: Erstellen Sie Ihre Website

    Ein eigener Domainname ist ideal und verschafft Ihnen einen enormen Wettbewerbsvorteil, wenn es darum geht, online erfolgreich zu sein. Wenn Sie zum Beispiel eine eigene Domain besitzen, sieht das ungefähr so ​​aus…

    yourwebsite (dot) com

    Wenn Ihre Nische beispielsweise “Macbook Air Cases” wäre, wäre Ihr Domain-Name:

    macbookaircases (dot) com

    Und Ihr Website-Name wäre:

    Macbook Air Hüllen

    Sie können den WordPress-Blog verwenden und auf Bluehost hosten.

    Aufgabe 4: Finden von Ideen anhand von Stichwörtern

    Sie haben wahrscheinlich den Begriff “Keyword-Recherche” gehört. Dies ist der Vorgang , bei dem Keyword-Phrasen gefunden werden, die für Ihre Nische relevant sind, und entschieden wird, ob es angemessen ist, Inhalte um das jeweilige Keyword herum zu erstellen. Dies wird die „Wurzel“ all Ihrer Erfolge bei der Suchmaschinenoptimierung sein. Daher werden wir uns hier mit Stichwörtern befassen, bevor wir mit der Erstellung von Inhalten beginnen.

    Ein Schlüsselwort ist einfach ein Wort oder eine Phrase, nach der in den Suchmaschinen gesucht wird. Bei jeder Google-Suche geben Sie einen Suchbegriff in das Suchfeld ein.

    Letztendlich besteht das Ziel Ihrer Keyword-Recherche darin, Keywords zu finden, mit denen Sie Rankings in Google, Yahoo und Bing erzielen können und die gleichzeitig ein relevantes Publikum anziehen. Sie verwenden die Schlüsselwörter, die Sie in dieser Lektion finden, um Inhalte zu erstellen. Dies führt Sie zu Suchmaschinenplatzierungen und Zugriffen auf Ihre Website!

    Jede Seite, die Sie erstellen, wird auf ein Keyword ausgerichtet …

    100 Seiten zielen auf 100 Keywords = 100 potenzielle Google-Rankings.

    Dies kann und wird zu einer hohen Anzahl von Zugriffen führen. Diejenigen, die an diesem Training teilnehmen, werden feststellen, dass der Traffic mit jeder “keyword-bezogenen” Seite oder jedem Post, den sie auf ihrer Website erstellen, weiter steigt.

    Denken Sie daran, dass Google und andere Suchmaschinen aufgrund von INHALTEN in der Nähe sind. Wenn Sie qualitativ hochwertigen Content liefern können (der auf Keywords mit geringer Konkurrenz abzielt), können Sie hervorragende Platzierungen erzielen!

    Am einfachsten geht das mit der Alphabet-Suppentechnik – Verwenden von Google Instant zum Suchen von Stichwörtern. Nun, es ist eine einfache Technik, die Sie mit etwas Hilfe von Google verwenden können.

    Tatsächlich verwenden wir die Google Instant-Funktion, die bei der Suche mit der Google-Suchleiste automatisch aktiviert wird.

    Ist Ihnen schon aufgefallen, dass Google beim Platzieren eines Themas oder einer Frage in der Google-Suche Ihr Suchmenü automatisch mit ähnlichen oder verwandten Suchanfragen auffüllt, nach denen Sie suchen?

    Zum Beispiel gebe ich “Körperfett verlieren” in die Google-Suchleiste ein.

    Google Instant füllt meine Suche automatisch mit den besten Suchergebnissen, die meinem Keyword oder meiner Keyword-Phrase ähneln.

    Die Art und Weise, wie die Alphabetsuppentechnik funktioniert, ist von ..

    1.) Nehmen Sie das Thema oder die Stichwörter Ihres Blogposts, die Sie untersuchen möchten, und fügen Sie sie in die Google-Suchleiste ein.

    2.) Fügen Sie dann nacheinander die Buchstaben des Alphabets hinzu und sehen Sie, wonach bei Google aktiv gesucht wird.

    Sie können auch einen Buchstaben hinzufügen und das Alphabet am Anfang Ihrer Keywords durchgehen, um zu sehen, was mit Google Instant herauskommt. Sie können auch eine Frage am Anfang Ihrer Keyword-Phrase verwenden, die mit “” beginnt.

    • Wer
    • Wie
    • Was
    • Wann
    • oder wo

    Dann sehen Sie eine ganze Reihe neuer Keyword-Phrasen, die Sie möglicherweise als Keywords für Ihren nächsten Beitrag auf Ihrer Website verwenden können.

    Aufgabe 5: Erstellen Sie Qualitätsinhalte

    Der Inhalt wird das “Fleisch” Ihrer Website sein. Der Inhalt ist der Unterschied zwischen der Tatsache, dass viel Verkehr zu einer maßgeblichen Website wird und Sie nicht viel in Bezug auf die Ergebnisse sehen.

    Schlicht und einfach, Inhalte führen zu Platzierungen in Suchmaschinen und Platzierungen führen zu Besucherzahlen und Einnahmen auf Ihrer Website! Google, BING & Yahoo LIEBEN Inhalte!

    Dies sind die Top 3 Suchmaschinen und machen über 98% der Online-Suchanfragen aus. Möchten Sie wissen, wie Sie diese Suchmaschinen nutzen und verrückte Zugriffe auf Ihre Website erzielen können?

    Die Antwort lautet: Qualitätsinhalt.

    Der wichtigste Aspekt eines Inhalts, ob Text oder Video, ist, dass er für den Leser erstellt wird. Echte Leute lesen diesen Inhalt, also möchten Sie etwas liefern, das relevant und interessant ist. Wenn Sie Inhalte schreiben, sollten Sie berücksichtigen, dass Sie diese nicht nur für Suchmaschinen 🙂, sondern für andere Personen schreiben

    Originalität, Offenheit und der Aufbau Ihrer persönlichen Marke sind der beste Weg, um in einer Nische erfolgreich zu sein. Geben Sie sich also einige Mühe, um Ihre eigenen Inhalte zu erstellen. Es ist nichts Falsches daran, einige Konzepte oder Ideen von anderer Seite in Ihre Seite aufzunehmen, da dies Zeit spart. Vermeiden Sie jedoch, die Arbeit anderer zu kopieren und einzufügen, da Sie die Chance verlieren, ein Ranking zu erhalten, wenn Sie doppelten Inhalt auf Ihrer Website haben.

    Die Leute werden auf unserer Website navigieren, sie werden unsere Inhalte lesen und sie werden auf der Grundlage unserer Empfehlungen bei uns einkaufen. Sie werden Diskussionen führen, sie werden unsere Inhalte in sozialen Netzwerken teilen und sie werden uns und unserer Marke vertrauen.

    Verliere das nicht aus den Augen, ich sehe es die ganze Zeit, wenn die Leute sich so verlaufen, dass sie ihre Website so entmenschlichten, dass kein Besucher mehr etwas davon hätte. Es dreht sich alles um die ERFAHRUNG, die Sie erstellen.

    Aufgabe 6: Finden Sie Partnerprogramme, für die Sie werben möchten

    • Google – der einfachste Weg, relevante Partnerprogramme zu identifizieren. Geben Sie einfach Ihre Keywords in die Suchmaschine ein und Sie finden möglicherweise Produkte, die zu Ihrer Nische passen.
    • AdSense-Anzeigen – Bei vielen AdSense-Anzeigen, die neben den Google-Suchergebnissen, dem Blog einer anderen Person und sogar in Ihrem eigenen Blog erscheinen, handelt es sich wahrscheinlich um Produkte mit angehängten Partnerprogrammen. Manchmal lohnt es sich, die Anzeigen zu überprüfen (klicken Sie nicht auf die Anzeigen in Ihren eigenen Blogs, da Sie sonst bestraft werden), um die potenziellen Partner zu ermitteln. Sehr oft werden Sie überrascht sein, einige großartige Partnerprogramme zu finden, die Sie vielleicht nicht kennen.
    • Affiliate-Netzwerke – Es gibt einige Affiliate-Netzwerke, in denen viele Affiliate-Programme aufgelistet sind. Die meisten davon haben Suchfunktionen, mit denen Sie Keywords eingeben und für Ihre Nische relevante Werbeaktionen finden können. Check outMarketLeverage, Clickbank und Commission Junction.

    TIPPS : Ich stimme zu, dass es nicht einfach ist, sich vom Markt abzuheben, da es Millionen von Bloggern gibt. Es ist jedoch weiterhin möglich, dass ein Neuling online ein nachhaltiges Einkommen erzielt, indem er die richtige Nische auswählt. Zum Beispiel reden jetzt alle über virtuelle Realität. Wenn Sie sich für VR interessieren und über das Sie bloggen, besteht meines Erachtens ein großes Potenzial, damit gutes Geld zu verdienen. Hinweis: Freefly VR bietet ein Partnerprogramm an, um Provisionen zu verdienen.

    Alex

    Gründer von ManagingYourFinance.Com

    Lassen Sie mich Ihnen diese 5 legitimen Möglichkeiten zeigen, um online Geld zu verdienen:

    (1) Affiliate-Marketing

    Was ist Affiliate-Marketing? Affiliate-Marketing bedeutet, dass Sie für die Produkte / Dienstleistungen anderer Personen (oder Unternehmen) werben und für jeden von Ihnen getätigten Verkauf eine Provision verdienen.

    So funktioniert es: Wenn Sie ein Partnerprogramm finden, an dem Sie teilnehmen möchten, können Sie sich als Partner bewerben. Sobald sie Sie als Partner genehmigt haben, erhalten Sie einen personalisierten Tracking-Link. Wenn Leute auf diesen Link klicken, um das Produkt oder die Dienstleistung zu kaufen, wissen sie, dass dieser Verkauf von Ihnen kommt.

    Wenn Sie an einem Partnerprogramm teilnehmen, ist in der Regel ein Partnerkonto eingerichtet, über das Sie alle Ihre Umsätze und Einnahmen überwachen können.

    Also, wie viel können Sie erwarten, um zu machen?

    Jedes Partnerprogramm hat seine eigene Auszahlungsstruktur und Zahlungsbedingungen. Einige geben eine Pauschalprovision pro Verkauf, während andere Ihnen einen Prozentsatz des Verkaufs geben. Bezüglich der Zahlung zahlen einige sofort, da das Produkt / die Dienstleistung nicht erstattungsfähig ist. Wenn sie jedoch eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie für ihre Produkte haben, müssen Sie 60 Tage warten, bevor Sie Ihre Provisionsauszahlung erhalten.

    Wo finden Sie Partnerprogramme, an denen Sie teilnehmen können?

    Ein Trick besteht darin, in die Google-Suche den Namen des Produkts / der Dienstleistung einzugeben, für das / die Sie werben möchten. Es wird Sie wissen lassen, ob sie eine haben.

    Wenn Sie beispielsweise ein Beauty-Blogger sind, können Sie Bewertungen zu Hautpflegeprodukten abgeben und Ihre Leser zum Kauf von Hautpflegeprodukten verweisen, die Sie persönlich empfehlen.

    Oder wenn Sie ein Blogger in einer Nische sind, können Sie darüber sprechen, wie Sie Ihr eigenes Blog eröffnen und Geld verdienen, indem Sie Ihre Leser dazu überweisen, sich bei einigen der Webhosting-Unternehmen anzumelden.

    Die meisten Blogger bewerben Bluehost, das eine einmalige Provision von 65 USD pro Empfehlung zahlt, die sich für ihren Webhosting-Service anmeldet. So macht es Michelle. Aus diesem einzelnen Beitrag hat sie Hunderttausende von Aufträgen bei Bluehost gemacht.

    Es gibt auch Affiliate-Netzwerke, denen Sie beitreten können.

    Wenn Sie sich ihnen anschließen, können Sie auf Hunderttausende von Produkten zugreifen, für die Sie werben können. Hier ist die Liste der 20 besten Affiliate-Netzwerke, die von mThink zusammengestellt wurden:

    Jetzt wissen Sie ein bisschen mehr über Affiliate-Marketing. Werfen wir einen Blick auf ein reales Beispiel eines Online-Unternehmers, der einen Mord an Affiliate-Marketing begeht.

    Der Vorteil des Affiliate-Marketings ist, dass Ihre Arbeit erledigt ist, sobald Sie den Verkauf abgeschlossen haben. Sie müssen sich nicht um die Wartung der Kunden oder den Versand des Produkts kümmern.

    Der nicht so gute Teil am Affiliate-Marketing ist, dass Sie von den Produkten / Dienstleistungen anderer abhängig sind, um Ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Wenn sie das Produkt / die Dienstleistung einstellen, verdienen Sie kein Geld mehr damit, für sie zu werben. Außerdem würde der größte Teil Ihres Einkommens plötzlich verschwinden, wenn dies Ihr größter Geldverdiener wäre.

    (2) Verkaufen Sie digitale Produkte

    Wenn Sie etwas zu lehren haben oder eine Lösung haben, die das Problem der Menschen lösen kann, können Sie ein E-Book oder einen Online-Kurs erstellen und dann verkaufen.

    Das Zusammenstellen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber Sie müssen die Arbeit nur einmal ausführen, um sie wieder und wieder zu verkaufen. Das Beste an digitalen Produkten ist, dass Sie fast keine Kosten haben und sich nicht um Inventar und Versand kümmern müssen. Sobald Ihre Kunden die Zahlung getätigt haben, können sie per Sofort-Download darauf zugreifen.

    Aber würde jemand tatsächlich ein E-Book oder einen Online-Kurs kaufen? Früher habe ich mir um dasselbe Gedanken gemacht, bis ich ihre Ergebnisse sehe.

    Ein gutes Beispiel ist Eben Pagan. In der Welt der Männer ist er als David Deangelo bekannt. Was er tut, ist, dass er Männern beibringt, wie man Frauen anzieht und mehr Daten erhält. Er begann mit einem einfachen eBook und einem Newsletter und wuchs langsam zu einem 20-Millionen-Dating-Beratungsunternehmen heran.

    Es gibt noch viele weitere Beispiele von Menschen, die ihr Wissen / Können durch die Erstellung eines Online-Kurses in Einkommen umwandelten.

    (3) Online-Beratung / Coaching

    Wenn Sie keine digitalen Produkte erstellen möchten, gibt es eine andere gute (und schnellere) Möglichkeit, Ihr Fachwissen zu monetarisieren: Bieten Sie Beratungs- oder Coaching-Services an.

    Wenn Sie sich beispielsweise mit Facebook-Werbung auskennen, können Sie Unternehmen, die Tipps zur effektiven Nutzung von Facebook für die Vermarktung ihrer Produkte / Dienstleistungen benötigen, Beratungsdienste für Facebook-Werbung anbieten. Oder Sie bieten ein Coaching-Programm für Personen an, die Facebook-Werbung beherrschen möchten.

    Was ist also gut an diesem Geschäftsmodell?

    Erstens müssen Sie keine Wochen oder Monate aufwenden, um ein Produkt zu entwickeln, von dem Sie nicht einmal sicher sind, ob es sich verkaufen wird oder nicht. Zweitens können Sie viel mehr für Coaching / Beratung verlangen, weil Sie Ihre persönliche Hilfe anbieten.

    Lassen Sie mich Ihnen ein gutes Beispiel zeigen. Frank Kern ist ein Direct Response Marketing Berater. Er berechnet seinen Kunden eine wiederkehrende monatliche Gebühr von ca. 10.000 USD, um mit ihm weiterarbeiten zu können. Das Schlaue an diesem wiederkehrenden Einnahmemodell ist, dass er sich nicht zu Beginn eines jeden Monats Gedanken machen muss, ob er einen neuen Kunden gewinnt. Wenn er einen tollen Job macht, Kundenergebnisse erzielt und sie glücklich macht, werden sie noch Monate (wenn nicht sogar Jahre) bei ihm bleiben.

    (4) Online freiberuflich tätig

    Heutzutage wollen immer mehr Millennials von ihren 9 bis 5 Jobs loskommen, weil sie mehr Freiheit haben und ihr Leben zu ihren Bedingungen leben wollen. Wenn Sie es auch satt haben, an einem Schreibtischjob festzuhalten, können Sie wahrscheinlich in Betracht ziehen, Freiberufler zu werden.

    Um Ihr freiberufliches Unternehmen in Schwung zu bringen, müssen Sie zuerst eine Idee finden.

    Die Leute denken immer, um Geld zu verdienen, müssen sie sich die genialste Idee einfallen lassen oder eine Idee, an die noch niemand gedacht hat.

    Wenn es sonst niemand tut, besteht eine ziemlich gute Chance, dass keine Nachfrage danach besteht. Wenn es bereits Leute gibt, die diese Art von Service anbieten, sind das gute Nachrichten. Das heißt, es gibt einen Markt für diese Art von Dienstleistungen.

    Es ist keine schlechte Sache, dass Sie Konkurrenz haben. Wenn Sie schlauer sind als sie, einen besseren Service bieten als sie oder besser verkaufen als sie oder härter arbeiten als sie, können Sie mehr Geld verdienen als sie.

    Freiberufler nutzen ihre Fähigkeiten oder Kenntnisse im Grunde genommen, um eine kostenpflichtige Dienstleistung zu erbringen. Das Gute an der freiberuflichen Tätigkeit ist, dass Sie ziemlich schnell Geld verdienen können, als wenn Sie beispielsweise ein Produkt auf den Markt bringen (es dauert sehr lange, das Produkt zu erstellen, dann müssen Sie das Produkt vermarkten und Käufer finden).

    Wenn Sie sich umschauen, werden Sie feststellen, dass die Leute ihren Lebensunterhalt damit verdienen, ihre Fähigkeiten ständig zu verkaufen.

    Zum Beispiel habe ich einen Freund, der Fotograf ist. Fotografen können je nach Projekt zwischen ein paar hundert Dollar und ein paar tausend Dollar verdienen. Er nimmt regelmäßig 2 – 3 Projekte auf, bei denen er jeden Monat Hochzeitsfotos macht, und macht monatlich 5-stellige Bilder.

    Er macht nicht nur das, was er liebt, sondern verdient auch seinen Lebensunterhalt, ganz zu schweigen von einem komfortablen Leben. Und das Beste daran ist, dass er es nicht als Arbeit ansieht. Es ist seine Leidenschaft, die zum Geschäft wird.

    Welche Fähigkeiten haben Sie, die sich verkaufen lassen? Es könnte alles sein. Sie können damit beginnen, Ihr eigenes Leben und die Dinge, die Sie regelmäßig tun, zu untersuchen. Dann finden Sie eine Fähigkeit, die Sie gut beherrschen, oder ein Gebiet, in dem Sie Experte sind.

    Wenn Sie keine verkaufsfähigen Fähigkeiten haben, können Sie die Fähigkeiten anderer Leute verkaufen.

    Es heißt Service Arbitrage.

    Der Einstieg ist einfach. Zum Starten ist kein Nullkapital erforderlich.

    So funktioniert das.

    Erstens finden Sie gefragte Dienste, die Freiberufler bereits auf freiberuflichen Websites zu einem super günstigen Preis anbieten. Dann vermarkten Sie ihre Dienste an Unternehmen, die sie benötigen. Sobald Sie einen Verkauf erhalten, stellen Sie die Freiberufler ein, um die Arbeit für Sie zu liefern.

    Wenn Sie Geld verdienen, bieten Sie Ihren Kunden einen höheren Preis als Ihre Freiberufler, um die Preisdifferenz als Ihren Gewinn einzustreichen.

    Wenn Sie genau wissen möchten, wie Sie mit Service Arbitrage beginnen, können Sie dieses NEUE eBook mit dem Titel „So starten Sie Ihr Service Arbitrage-Geschäft für 1.000 USD pro Monat von Grund auf neu“ herunterladen, in dem Schritt für Schritt erklärt wird, wie Sie es in Betrieb nehmen .

    (5) Amazon Kindle Publishing

    Wenn Sie vor Jahren ein Buch schreiben wollten und es veröffentlichen ließen, schien es unmöglich, etwas zu tun. Mit amazon Kindle Self-Publishing ist es für jeden sehr einfach geworden, ein Buch (eBook & Paperback) zu veröffentlichen und Millionen von Lesern weltweit zu erreichen.

    In der Tat dauert es nur weniger als 5 Minuten, um Ihr Buch bei Amazon zu veröffentlichen. Dann erscheint Ihr Buch in weniger als 48 Stunden im Kindle Store. Für jeden Buchverkauf können Sie bis zu 70% Lizenzgebühren verdienen.

    Ich muss sagen, dass dies einer der besten passiven Einkommensströme ist, die Sie jemals bekommen können. Sobald Sie Ihr Buch auf kindle eingestellt haben, müssen Sie nur noch für Ihr Buch werben. Alles andere erledigt Amazon.

    Was ist mein idealer Weg, um Geld online zu verdienen?
    Damit Sie verstehen, wonach ich gesucht habe, sind hier meine Hauptkriterien für die Entscheidung, mit welchen Methoden ich online Geld verdiene. Beachten Sie, dass bestimmte Optionen nur aufgrund früherer Erfahrungen verfügbar wurden. Einige Dinge können Sie nur tun, wenn Sie andere Dinge getan haben, weil Sie auf dem aufbauen, was Sie zuvor getan haben.
    Kurz gesagt, dies sind die Kriterien, die ich für wichtig befunden habe –
    Können Sie eine solide Gewinnspanne erzielen?
    Wie Sie gleich sehen werden, haben einige Einkommensströme sehr schmale Margen, was bedeutet, dass Sie viel Volumen durchsetzen müssen, um signifikante Einnahmen zu erzielen. Obwohl dies nicht immer der Fall ist, erfordert das Verkaufen von mehr in den meisten Situationen mehr Arbeit, mehr Ressourcen und im Allgemeinen mehr von allem, was zur Verletzung meiner nächsten Regel führt…
    Können Sie das Einkommen mit minimalem Arbeitsaufwand aufrechterhalten und / oder ist es einfach auszulagern?
    Ich suche nach Einkommensquellen, für deren Aufrechterhaltung kein nennenswerter Arbeitsaufwand erforderlich ist. Wenn ich die Menge der von mir verkauften Produkte oder von Kunden, die ich anziehe, um gutes Geld zu verdienen, drastisch steigern muss und mehr Zeit für das Erreichen meiner Ziele benötige oder nicht einfach an andere ausgelagert werden kann (dies erhöht häufig Ihre Arbeitskraft, nur um Outsourcer zu organisieren), Also nimm nicht an, dass Outsourcing eine magische Lösung ist, das ist nicht die Methode für mich.
    Gibt es Potenzial zur Skalierung?
    Wie im vorherigen Punkt erwähnt, macht die Logistik des Wachstums eine Methode für mich oft unattraktiv, aber ich möchte, dass die Einkommensströme, die ich anstrebe, das Potenzial haben, zu skalieren und groß zu skalieren. Dies bedeutet, dass, wenn Sie etwas entdecken, mit dem Sie Geld verdienen, die Möglichkeit besteht, es zu einem lebensverändernden Geldbetrag zu machen, und Sie verstehen, wie dies geschehen kann.
    Gibt es passives Einkommenspotential?
    In den meisten Fällen bevorzuge ich etwas, das potenziell passiver als potenziell skalierbar ist. Natürlich ist es toll, alles zu haben, aber wenn ich die Wahl habe, bevorzuge ich Einkommensströme, die einfach funktionieren und automatisiert werden können, damit Sie andere Dinge tun können. Sie müssen vorsichtig sein, um Ihren Wunsch, etwas zu skalieren, mit Ihrem Wunsch, es passiv zu machen, in Einklang zu bringen. Manchmal ist weniger mehr, weil weniger Freiheit gibt.
    Können Sie einen verkaufbaren Vermögenswert erstellen?
    Der letzte Punkt ist wirklich wichtig für mich, weil ich weiß, dass mein Interesse tendenziell schwankt. Etwa alle fünf Jahre möchte ich zu etwas Neuem übergehen und mein Hauptprojekt verlassen. Im Geschäftsbereich möchte ich sicherstellen, dass es eine profitable Ausstiegsstrategie gibt. Je besser Sie die vorherigen Kriterien erfüllen (Gewinnspanne, automatisiert, skalierbar und passiv), desto mehr Geld können Sie verdienen, wenn es Zeit ist, zu verkaufen.

    Ich suche nach der Einkommensmethode der „Heiligen Dreifaltigkeit“

    Ich habe vorhin über meine Suche nach der heiligen Dreifaltigkeit eines Geschäftsmodells geschrieben, das die drei wichtigsten Ergebnisse eines Geschäfts liefert –

    1. Sie erwirtschaften einen erheblichen Gewinn
    2. Das Einkommen kann so nahe wie möglich an PASSIV sein
    3. Sie haben eine LEIDENSCHAFT für einige Aspekte des Geschäfts

    Oder anders ausgedrückt, mein Unternehmen sollte Folgendes ermöglichen:

    1. Konsistentes Einkommen
    2. Freizeit (dank Einkommensautomatisierung, einfachem Geschäftsmodell oder großem Kapitalgewinn)
    3. Sinn und Zweck (Entwicklung Ihrer Leidenschaft und Ihres Grundes, auf diesem Planeten zu sein)

    Nun kennen Sie also meine Hauptkriterien, die mich im letzten Jahrzehnt dazu veranlasst haben, verschiedene Einkommensströme zu testen. Nun möchte ich Ihnen genau vorstellen, was diese Einkommensströme sind …

    Meine Top 10 Möglichkeiten, Geld online zu verdienen

    1. Bei Ebay verkaufen

    In meinen Jugend- und Jugendjahren habe ich von Transformers, GI-Joe und LEGO zu Nintendo, Sega und Gameboy gewechselt. Schließlich habe ich das Kartenspiel Magic: The Gathering im Alter von ungefähr 16 Jahren hinzugefügt. All diese Dinge waren Leidenschaften für mich in verschiedenen Stadien des Heranwachsens, aber eines blieb in jeder Phase gleich; Ich handelte und verkaufte Spielzeug und Spiele, die ich nicht mehr verdienen wollte.
    In Brisbane, wo ich wohne, gab es vor dem Internet eine Zeitung namens Trading Post , die alle zwei Wochen veröffentlicht wurde. Es war ein Aftermarket für so ziemlich alles. Immer wenn ich ein Spiel oder ein Spielzeug satt habe, habe ich es über den Handelsposten verkauft , normalerweise, um genug Geld zu verdienen, um das neue Spielzeug oder Spiel zu kaufen, das ich im Visier hatte.
    Irgendwann kam das Internet und der Handelsposten beherrschte den Gebrauchtmarkt nicht mehr so ​​wie früher (obwohl er erfolgreich online übergegangen war). Es wurde schnell klar, dass eBay der Gewinner war, wenn es um den Online-Handel aus zweiter Hand ging. Meine erste Erfahrung mit dem Geldverdienen im Internet war der Verkauf alter Spiele, Spielsachen und Elektronik bei eBay.
    EBay ist meiner Meinung nach aus zwei Gründen immer noch der beste Weg, um Erfahrungen mit dem Geldverdienen im Internet zu sammeln:

    1. Es ist so gut wie garantiert, dass Sie eine Art Verkauf tätigen und somit eine Transaktion erleben
    2. EBay hat den Traffic, so dass Sie sich keine Gedanken über die Vermarktung Ihres Produkts machen müssen, außer dass Sie ein gutes Listing erstellen. Die Augäpfel sind bereits da

    Diese beiden Gründe machen eBay zu einem guten ersten Anlaufpunkt, da Sie lernen, wie Sie etwas online zum Verkauf anbieten, wie Sie Geld mitnehmen (möglicherweise Ihre ersten Erfahrungen mit PayPal) und wie wichtig Dinge wie Titel und Texterstellung sind, wenn Sie Zeit dafür haben Lernen Sie, wie Sie Ihre eBay-Angebote besser umwandeln können.
    Das Beste an eBay – der hohe Traffic – ist auch das Schlimmste. Die Eintrittsbarrieren bei eBay sind niedrig, was bedeutet, dass der Wettbewerb hart ist. Bei starkem Wettbewerb ist die Gewinnspanne gering. Wenn Sie in Ihrer Lieferkette keinen Wettbewerbsvorteil finden, keine Listings erstellen oder kein Mittel zur Steigerung des Volumens haben, werden Sie dank eBay nicht reich in den Ruhestand treten.
    Ich habe ziemlich viel Zeit damit verbracht, eBay zu studieren, sowohl als Geschäftsmodell als auch als Mittel, um neue Kunden zu gewinnen, da dort sehr viele Kunden einkaufen. Es besteht kein Zweifel, dass eBay eine fantastische Website ist, die ein enormes Potenzial zum Geldverdienen bietet, aber in meinem Fall wollte ich mein Geschäft nicht dort aufbauen, es entsprach nicht genug meinen Kriterien.
    EBay ist jedoch eine fantastische Möglichkeit, schnelles Geld zu verdienen, auch um Ihre alten Artikel in Bargeld umzuwandeln und ein neues Online-Unternehmen zu gründen. Wenn Sie das Internet-Marketing noch nicht kennen und Ihre PayPal-Codes nicht von Ihren Clickbanks oder Ihre PPC-Codes nicht von Ihrem SEO kennen, ist eBay auf jeden Fall ein guter Ort, um einige Grundlagen zu erlernen.

    2. Verkaufen Sie Produkte in Foren, Bulletin Boards, Kleinanzeigen und anderen Community-Sites

    Das Kartenspiel Magic: The Gathering war ein großer Teil meines Lebens vom Ende der Highschool bis zum Beginn der Universität. Obwohl ich anfangs nur ein Gelegenheitsspieler und dann ein Turnierspieler war, wurde ich schnell ein Kartenhändler und genoss das Drehen und Handeln wirklich. Obwohl mein Interesse am Spiel schwand, waren die meisten meiner frühen Online-Projekte mit dem Spiel verbunden.
    Bevor ich meine eigene Website hatte, las ich Websites, Newsgroups, Bulletin Boards und Foren über das Spiel und fing schließlich an, online zu handeln. Früher, als die Suchmaschinen noch in Ordnung waren, verbrachte ich den größten Teil meiner Zeit mit Magic-Newsgroups, von denen einige über Strategie sprachen und andere sich speziell auf den Handel und / oder den Kauf und Verkauf von Karten konzentrierten.
    Ich habe es geschafft, Ersatzgeld zu verdienen, indem ich meine Karten über diese Websites verkauft habe. Der Hauptgrund, warum ich Geld verdienen konnte, war, dass ich Karten in Turnieren gewinnen würde, daher hatte ich eine Bezugsquelle, die zu einer guten Gewinnspanne führen würde. Natürlich war das nicht nachhaltig, wenn ich nicht gut in Turnieren platziert habe, und es war auch nicht wirklich skalierbar, wenn ich nicht angefangen habe, Karten von anderen Quellen zu kaufen.
    Ich habe diese Methode eingestellt, nachdem ich meine eigene Kartenspiel-Website gestartet hatte (mehr dazu weiter unten). Dennoch glaube ich, dass Nischensammelobjekte, insbesondere in einem Markt, den Sie wirklich lieben, ein fantastischer Ausgangspunkt sind, um Erfahrungen beim Online-Geldverdienen zu sammeln. Wie bei eBay können Sie mit dem Verkauf gebrauchter Artikel auf Community-Websites Geld verdienen, wenn Sie einen Weg finden, Produkte zu Anschaffungskosten oder darunter zu beziehen. Es ist kein Modell, das viel Spielraum hat, daher besteht die Herausforderung erneut darin, zu skalieren, wenn Sie einen signifikanten Gewinn erzielen möchten.

    3. Verkaufen Sie Produkte von Ihrer eigenen Website

    Meine erste erfolgreiche Website drehte sich um das Kartenspiel Magic: The Gathering . Anfangs war die Seite nur ein Hobby mit Artikeln von mir und ein paar Freunden. Schließlich, als der Verkehr wuchs, fing ich an, etwas Geld mit der Seite zu verdienen.
    Da ich bereits Kartenhändler war, machte es Sinn, dass meine Magic-Site einen Magic-Kartenladen hat. Zuerst habe ich die Website mit meinen eigenen Karten ausgestattet und schließlich versiegelte (ungeöffnete Kartensätze) Einzelhandelspakete hinzugefügt, indem ich Produkte im Großhandel von einem Unternehmen in Sydney gekauft habe.
    Es war ein sehr einfacher Kartenshop, der sich aus Textlisten der Karten zusammensetzte, die ich zum Verkauf hatte, der verfügbaren Menge und den Kosten pro Karte oder pro Packung. Ich habe das Inventar von meinem Zimmer aus selbst gepflegt und Karten online von Hand im Klartext sortiert und aufgelistet. Ich habe keine Software verwendet und die meisten Zahlungen, die ich damals erhielt, erfolgten per Scheck oder Postanweisung. Einige Kinder schickten sogar Geld und sogar Münzen (!) Per Post, um ihren Einkauf zu bezahlen.
    Mein Geschäft lief gut, obwohl die manuelle Arbeit sehr intensiv war. Inventarlisten zu führen, Karten in Umschläge zu packen und täglich zur Post zu fahren, war nicht immer die unterhaltsamste Art, meine Zeit zu verbringen, obwohl ich es genoss, während des Studiums mein eigenes kleines Geschäft zu haben.
    Leider wurde mein Geschäft von Kreditkartenbetrug heimgesucht, als ich törichterweise eine erhebliche Menge an Produkten an eine unbekannte Person in Thailand verkaufte. Diese Erfahrung genügte mir, um zu entscheiden, dass ich genug davon hatte, einen Magic-Shop zu betreiben, und es war Zeit, weiterzumachen. Hier können Sie mehr über Kreditkartenbetrug erfahren – Yaro Starak Timeline – Teil 2

    Der Online-Verkauf von Produkten ist eine große Chance

    Meine ersten drei Erfahrungen mit dem Geldverdienen im Internet beziehen sich alle auf eine Art physisches Produkt. Der Online-Handel stellt offensichtlich eine große Chance dar, online Geld zu verdienen, und ein eigenes Produkt oder eine Leidenschaft für ein Produkt, das Sie beziehen können, kann zu großen Gewinnen führen.
    Sie können Produkte aus Ihrem eigenen Websiteladen, über Community-Sites und Kleinanzeigen (wie Craigslist ) und natürlich über eBay verkaufen und zusammen gutes Geld verdienen. Die Herausforderung besteht, wie bei jedem Unternehmen, darin, Ihren Wettbewerbsvorteil zu definieren und ein Modell zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht. Für mich war der Verkauf von physischen Produkten ein großartiger Beweis, aber ich lernte schließlich, dass es ein bevorzugtes Modell ist, von Informationen zu profitieren, wenn ich meine oben genannten Geschäftsziele erreichen möchte.
    Ich werde es in Ihren Händen lassen, um zu entscheiden, ob der physische Handel der richtige Weg für Ihre Situation ist.

    4. Sponsoring-Werbung auf einer Content-Site

    Als meine Kartenspielseite erfolgreich war, begann ich zu recherchieren, wie ich damit Geld verdienen könnte. Anfangs habe ich Karten verkauft, weil ich bereits wusste, dass es dafür einen Markt gibt, und ich hatte die Karten, aber mir war auch bewusst, dass ich Sponsorengelder in Rechnung stellen könnte, wenn ich ein Publikum hätte.
    So begann meine Liebesgeschichte mit Bannerwerbung.
    Obwohl es manchmal schwierig war, Sponsoren zu finden, konnte ich schnell mehrere hundert Dollar pro Monat an Werbeeinnahmen einbringen, indem ich mich direkt an Online-Unternehmen wandte, die ich als gute Ziele für meine Leserschaft ansah. Ich habe ihnen eine E-Mail geschickt und sie gefragt, ob sie eine monatliche Gebühr zahlen möchten, um ein Banner auf meiner Website zu platzieren. Die meisten sagten nein, aber einige sagten ja und schließlich hatte ich ein paar treue Sponsoren.
    Das Bannereinkommen würde sich im Laufe der Zeit als sehr zuverlässig erweisen, solange ich weiterhin alles tue, um eine Leserschaft zu erhalten und aufzubauen. Dies wurde bis heute fortgesetzt, wo mehrere Sponsoren eine Gebühr zahlen, um ihre Produkte und Dienstleistungen für Sie, den Leser dieser Website, zu bewerben.
    Bannerwerbung, wenn sie mit einem System eingerichtet wird, wie ich es derzeit verwende, kann sehr unkompliziert sein – für mich ist es sogar völlig passiv – vorausgesetzt, es gibt ein Publikum, für das die Sponsoren von Werbung profitieren. Es ist schwierig, mit Bannern Unmengen an Geld zu verdienen, es sei denn, Sie haben erheblichen Datenverkehr, aber es ist einfach genug, damit Geld zu verdienen. Wenn Sie dies tun, erweist es sich im Allgemeinen als sehr zuverlässig, sofern Sie nicht aufhören, Ihre Website zu aktualisieren.
    Ich würde Ihnen diese Methode empfehlen, wenn Sie über eine inhaltsbasierte Website oder eine Community-Website verfügen, auf der genügend Traffic vorhanden ist, damit sich diese für Sponsoren lohnt. Das Beste an Bannern ist, dass sie keine andere Einkommensmethode ersetzen müssen, die Sie verwenden. Sie können diese Einkommensquelle zusammen mit anderen verwenden.

    5. Verkaufen Sie Dienstleistungen, die Sie persönlich erbringen

    Zu einem frühen Zeitpunkt meiner Karriere, als mein Online-Einkommen nicht konsistent war, war ich Teil eines von der australischen Regierung durchgeführten Unternehmenszuschussprogramms, das Unternehmern dabei helfen sollte, mit Geld für den Lebensbedarf zu bezahlen, damit Sie sich auf das Wachstum Ihres Unternehmens konzentrieren können. Die Idee ist, dass Sie, wenn Ihr Unternehmen erfolgreich ist, irgendwann Leute einstellen und Steuern zahlen, damit die Regierung eine Rendite auf die Investition erzielt.
    Das Stipendium hatte eine Laufzeit von 12 Monaten und ich ging (fälschlicherweise) davon aus, dass ich ein konstantes Einkommenswachstum aufweisen musste, um mich weiterhin für das Programm zu qualifizieren. Mein damaliges Einkommen war in Australien um Weihnachten / Sommer immer rückläufig. Um dieses Problem zu bekämpfen, entschloss ich mich, den Menschen in Brisbane persönlich Englisch beizubringen, um hoffentlich mein meldepflichtiges Einkommen zu steigern.
    Um für meinen Nachhilfeservice zu werben, habe ich mit Postern offline vermarktet und schließlich eine Website eingerichtet und auch auf klassifizierten Websites vermarktet. Ich berechnete 15 Dollar pro Stunde und hatte schließlich ein paar koreanische Kunden. Diese Idee entwickelte sich schließlich zu einer echten Englischschule, die ich acht Monate lang leitete, bevor ich sie schloss. Es stellte sich heraus, dass es ein Experiment war, das mich lehrte, dass ich das Online-Geschäft dem stationären Geschäft vorgezogen habe.
    Meine Englisch-Nachhilfetage waren von kurzer Dauer, aber das bedeutet nicht, dass der Verkauf einer Dienstleistung, die Sie persönlich erbringen, immer noch keine praktikable Option ist. Das Internet ist ein fantastischer Ort, um Ihre Dienste kostenlos zu vermarkten. Ähnlich wie in den ersten drei Punkten, über die ich gesprochen habe, können Sie Online-Community-Websites, Kleinanzeigen, Foren und Ihre eigene Website verwenden, um Ihren Service zu vermarkten.
    Der Nachteil dieses Modells ist, dass Sie immer noch Stunden gegen Dollar eintauschen, was eine Verletzung meines Konzepts der Heiligen Dreifaltigkeit darstellt . Es ist nicht unbedingt die schlechteste Option – und viele Menschen genießen das Leben eines hochbezahlten Beraters sehr -, aber es hat die inhärente Einschränkung, dass ein Service nicht reproduzierbar ist, es sei denn, Sie tun es selbst oder beauftragen Leute, dies für Sie zu tun. beides Aktivitäten, die Zeit und / oder Ressourcen erfordern.
    Wenn Sie sich mit etwas auskennen und Spaß daran haben, anderen Menschen bei ihren Projekten zu helfen, zu lehren oder daran zu arbeiten, sollten Sie überlegen, was Sie online tun.

    6. Verkaufen Sie Dienstleistungen, die von anderen Personen erbracht werden

    Mein nächster großer Erfolg nach meiner Kartenspielseite war das Online-Korrekturlesen. Für dieses Geschäft wollte ich mich darauf konzentrieren, etwas zu verkaufen, das weder meine eigenen Arbeitskräfte noch die Beschaffung eines physischen Produkts erfordert.
    Das Geschäft begann auf sehr einfache Weise. Ich habe die Website persönlich erstellt und für zwei Dienste geworben: Englisches Korrekturlesen und Sprachübersetzungsdienste. Ich wusste, wie man Vertragskorrektoren findet, und hatte auch Zugang zu einer Online-Datenbank von Sprachübersetzern. Wenn ein Auftrag eingegangen ist, habe ich ein Angebot erstellt, eine Marge für mich selbst festgelegt und das Angebot dann an den Kunden zurückgesandt.
    Im Laufe der Jahre habe ich dieses Geschäft stark verfeinert. Ich holte einen Assistenten, vereinfachte die Dienstleistungen, festigte ein Preismodell und lernte, welche Marketingmethoden die beste Art von Kunden einbrachten. Das Endergebnis war ein Vollzeiteinkommen für mich und kaum ein paar Stunden Arbeit, um es aufrechtzuerhalten.
    Dies war das erste Mal, dass ich ein Unternehmen fand, das alle meine Hauptkriterien erfüllte – mit einer Ausnahme -. Ich war wirklich nicht so leidenschaftlich in der Branche. Ursprünglich war ich gerne Unternehmer, hatte den Nervenkitzel, Geld zu verdienen und das Geschäft so weit wie möglich zu automatisieren, aber nach ein paar Jahren gewann meine Leidenschaft an Bedeutung. Schließlich habe ich das Geschäft verkauft und dabei einen schönen Zahltag verdient, was dieses Projekt zu einem meiner persönlich erfreulichsten Projekte macht.
    Der Verkauf einer Dienstleistung ist eine echte Option, um online Geld zu verdienen. Die Herausforderung besteht darin, gute Leute für die Arbeit zu gewinnen, zu lernen, welches spezifische Angebot für den Markt zu machen ist, wie Sie sich differenzieren, um gute Margen zu erzielen, wie Sie Ihr Angebot vermarkten und wie Sie den gesamten Prozess automatisieren, damit es zu einem passiven Einkommen wird Strom.

    7. Bezahlte Reviews

    Für einen kurzen Zeitraum in meinem Blog habe ich Leute eingeladen, ihr Produkt, ihre Dienstleistung oder ihre Website für eine kostenpflichtige Bewertung einzureichen. Das bedeutet, dass sie eine Gebühr zahlen (für meine Website waren es 250 US-Dollar) und ich würde einen Artikel über das schreiben, was sie eingereicht haben. Ich würde nicht einfach irgendetwas für eine Rezension akzeptieren, ich musste einen Blickwinkel erkennen, der für mein Publikum relevante Inhalte ergab. Eine bezahlte Rezension war auch kein Versprechen, dass ich positiv über das Thema schreiben würde – ich würde sowohl gute als auch schlechte Punkte hervorheben.
    Anfangs machte es mir nichts aus, bezahlte Bewertungen zu schreiben, da das Einkommen ziemlich gut war, was die Zeit und den Verdienst angeht. Ich konnte bis zu 250 Dollar pro Stunde verdienen, was anfangs großartig war, aber da sich meine Motivation mehr auf Freiheit und weniger auf Geld konzentrierte, wurde auch dies zu einem schlechten Anreiz. Außerdem hat es mir nie gefallen, dass mir gesagt wurde, worüber ich schreiben soll, anstatt mir Themen auszusuchen, die mir Spaß machen.
    Wenn diese Methode für Ihr Wachstum relevant ist, besteht die Herausforderung für Sie darin, eine Website zu erstellen, auf der Sie einen Preis für bezahlte Bewertungen festlegen können, der Ihre Zeit wert ist. Bis Ihr Datenverkehr erheblich ist, ist es nicht realistisch, mehr als 50 US-Dollar für eine Überprüfung in Rechnung zu stellen. Daher müssen Sie zuerst Ihr Website-Asset erstellen.

    8. Affiliate-Marketing

    Als mein Blog-Publikum wuchs, fing ich an, eine Methode zum Geldverdienen zu testen, an der ich sehr interessiert war – Affiliate-Marketing. Mein erster Test erwies sich als positiv, obwohl ich anfangs enttäuscht war, dass ich von meiner Leserschaft von ungefähr 500 Personen (zu der Zeit) nur ein oder zwei Produkte verkaufen konnte, wobei ich jeweils 20 USD Provision verdiente. Es war kein Ruhestandsgeld, aber es war ein Anfang.
    Das Affiliate-Einkommen hat sich in den letzten Jahren zu meiner zweithöchsten Einnahmequelle entwickelt, auch dank der größeren Reichweite meines Publikums. Durch die Kombination meines Blogs und E-Mail-Newsletters kann ich Tausende von Menschen mit nur einem Inhalt erreichen. Durch das Testen verschiedener Produkte und die Empfehlung von Dingen, die ich persönlich benutze, konnte ich bis zu 50.000 US-Dollar an Provisionen verdienen, indem ich nur ein Produkt verkaufte.
    Affiliate-Marketing ist wahrscheinlich der beste Weg, um online seinen Lebensunterhalt zu verdienen, da es so einfach ist, einfach genug automatisiert werden kann und unglaubliche Gewinnspannen liefert. Es ist besonders gut, wenn Sie über Affiliate-Marketing Dinge empfehlen können, an denen Sie persönlich interessiert sind – zum Beispiel können Sie Geld verdienen, indem Sie einfach eine Rezension eines Buches schreiben, das Sie sowieso wirklich lesen wollten, und Sie werden dafür bezahlt, dass Sie das tun, was Sie lieben.
    Die Herausforderung für Sie besteht darin, herauszufinden, in welche Märkte Sie eintreten müssen, ein Publikum aufzubauen und Beziehungen zu Ihren Lesern zu pflegen, damit diese dem vertrauen, was Sie ihnen sagen. Wenn Sie etwas wissen, das andere wissen möchten, und Sie bereit sind, diese Informationen weiterzugeben, könnten Sie sich eine ziemlich lukrative Affiliate-Gelegenheit ansehen.

    9. Verkaufen Sie Ihre eigenen Informationsprodukte

    Die profitabelste Einnahmequelle, die ich je entwickelt habe, ist der Verkauf meiner eigenen Informationsprodukte. Wenn Sie meine Arbeit schon lange verfolgen, wissen Sie, dass ich Kurse zum Geldverdienen mit Blogs und Mitgliederseiten erstellt habe. Ich habe auch mehrere Berichte, ein E-Book und neue Produkte auf dem Weg.
    Die Gewinnspannen bei Informationsprodukten sind erheblich, zumal Sie mit Inhalten, die Sie vor Jahren erstellt haben, Geld verdienen können. Dank der Technologie ist es relativ einfach, Informationen online zu verkaufen, sobald Sie die Lernkurve durchlaufen haben. Wenn Sie sich auf Bereiche konzentrieren, für die Sie eine Leidenschaft haben, können Sie Fachwissen aufbauen und dieses Vertrauen und diese Glaubwürdigkeit nutzen, um den Verkauf Ihrer Produkte zu fördern. Das Beste ist, all dies kann passieren, während Sie schlafen, sobald Sie die Maschine dafür gebaut haben.
    Ich persönlich unterrichte gerne, daher war es ein unterhaltsamer Prozess, meine Produkte wie Blog Mastermind trotz harter Arbeit zu kreieren. Nachdem der Kurs erstellt wurde, verkaufte ich ihn Jahr für Jahr an Neueinsteiger in der Branche, die lernen möchten, wie man mit Blogs Geld verdient.
    Wie beim Affiliate-Marketing hängt Ihr Potenzial für den erfolgreichen Verkauf von Informationsprodukten von Ihrer Fähigkeit ab, Marktbedürfnisse zu identifizieren, Zielgruppen zu erreichen, die nach diesen Informationen suchen, und ihnen dann zu geben, was sie wollen. Es gibt viele Feinheiten und Dinge zu lernen, aber zum Glück gibt es auch viele Anleitungen. Stöbern Sie in den Archiven dieses Blogs, den Sie gerade lesen, und laden Sie meine kostenlosen Berichte herunter. Der Blog Profits Blueprint und der Membership Site Masterplan sind fantastische Ausgangspunkte, wenn Sie weitere Hilfe benötigen.

    10. High-End-Einzelunterricht

    Ich werde diesen Artikel mit etwas beenden, was ich erst kürzlich getan habe – High-End-Coaching für eine ausgewählte Gruppe von Kunden anzubieten, die sich für eine Zusammenarbeit mit mir bewerben mussten. Mein Programm kostete zwischen 5.000 und 10.000 US-Dollar, und ich habe mehr Leute abgewiesen, als ich angenommen hatte. Dies war absichtlich, da ich wusste, dass ich mit vielen Menschen nicht alleine arbeiten kann, sonst werde ich meine ganze Zeit aufbrauchen. Ich war jedoch sehr daran interessiert, bestimmten Menschen in der richtigen Position zu helfen, um mehr über die Herausforderungen zu erfahren, denen sie gegenüberstehen.
    Private Coaching ist wie Consulting eine andere Situation, in der Sie Zeit gegen Dollars eintauschen. In Bezug auf Ihren Stundenlohn ist es jedoch schwierig, einen höher bezahlten „Job“ zu finden. Natürlich müssen Sie nicht Tausende von Dollar in Rechnung stellen. Abhängig von Ihrem Fachwissen und dem Ergebnis, das Sie den Menschen bringen, bestimmen Sie, wie viel Sie in Rechnung stellen können. Das Anbieten von Coaching für 100 USD pro Sitzung ist für die meisten Menschen nicht unerreichbar, und dies ist keine schlechte Startquote, wenn Sie versuchen, Ihre Erfahrung zu verbessern, indem Sie anderen eng helfen.
    Auch hier ist das Internet mit Abstand das einfachste und kostengünstigste Instrument, um Coaching-Kunden anzulocken. In vielen Fällen können Sie viele der oben aufgeführten Methoden durch privates Coaching ergänzen, einschließlich des Verkaufs von von Ihnen erstellten Informationsprodukten, Partnerprodukten, Sponsoring-Bannern und physischen Produkten.

    Kombinieren Sie, was für Sie funktioniert

    In meinem Fall hat es sich am besten bewährt, herauszufinden, was ich eigentlich von einem Unternehmen möchte, und dann verschiedene Methoden zu kombinieren, um mein Einkommen und meine persönliche Zufriedenheit zu maximieren.
    Ich empfehle Ihnen, einen ähnlichen Weg zu gehen, um Ihr eigenes Geschäft aufzubauen. Finden Sie heraus, was Ihnen gefällt, indem Sie die oben genannten Optionen und andere Online-Ressourcen nutzen, testen Sie, was funktioniert, und erfahren Sie mehr darüber, was Ihnen Spaß macht. Behalten Sie den Überblick, bis Sie herausgefunden haben, was „Ihr Boot schwimmt“ und auch unglaublich profitabel ist.

    Schönen Tag,

    Wollen Sie online Geld verdienen? Sind Sie auf den Begriff Affiliate-Marketing gestoßen? Wussten Sie, Rs. 6.000 können verdient werden, indem Sie einen Kunden zum Kauf eines Webhosting-Plans von Dreamhost verweisen?

    Affiliate-Marketing

    Affiliate-Marketing ist eine Marketing-Technik, bei der eine Person einem potenziellen Käufer ein Produkt empfiehlt und eine Provision vom Verkäufer erhält, sobald der Verkauf abgeschlossen ist. Die Provision kann zwischen 1% und 100% mit einem Wert von 1 bis 1000 USD liegen, je nachdem, welches Produkt Sie empfehlen.

    So werden Sie Partner

    Eine Person muss sich auf dem Affiliate-Marktplatz registrieren (kostenlose Registrierung), um ein Affiliate zu werden. Er ist berechtigt, auf dem Affiliate-Marktplatz gelistete Produkte zu bewerben.

    Affiliate-Marktplatz

    Sie finden Affiliate-Produkte auf dem Affiliate-Marktplatz. Amazon ist ein Affiliate-Marktplatz. Amazon zahlt im Durchschnitt zwischen 4% und 10% als Provision. Einige der beliebtesten Affiliate-Marktplätze sind

    • Clickbank
    • Amazon, amazon indien usw
    • CJ
    • Shareasale
    • Webhosting – Anbieter wie Bluehost, Dreamhost usw

    Partnerprodukt auswählen

    Die Wahl eines Affiliate-Produkts ist der wichtigste Schritt im Affiliate-Marketing. Es wird nicht empfohlen, ein Produkt zu bewerben, nur weil es Ihnen mehr Provision zahlt. Potenzielle Kunden kostengünstig mit einem Qualitätsprodukt zu erreichen, ist der ideale Weg, um Affiliate-Marketing zu betreiben.

    Möglichkeiten zur Förderung des Partnerprodukts

    Partner-Websites bieten jedem Partner einen eindeutigen Link oder einen eindeutigen Gutscheincode für jedes Produkt. Die Provision wird an den Partner ausgezahlt, sobald der Verkauf über diesen eindeutigen Gutscheincode oder einen eindeutigen Produktlink erfolgt. Die Werbemöglichkeiten für die Partnerprodukte sind wie folgt

    • Direktes Teilen von Links oder Gutscheinen
    • PPC-Kampagne (Pay-per-Click)
    • Social-Media-Profil
    • E-Mail Marketing
    • Forumsdiskussion
    • Produktvideobewertung (Youtube)
    • Werbung auf Ihrer eigenen Website

    Um mehr zu erfahren, besuchen Sie den Affiliate Marketing Guide – Webcrafters.co

    Hoffe diese Antwort hilft.

    Bitte stimme zu, kommentiere und teile mit, wenn du diese Antwort wertvoll findest!

    Abonnieren Sie hier, um E-Mails zu Artikeln zu erhalten, die sich auf “Online Geld verdienen” beziehen.

    Hier ist der beste und legitimste Weg, um online Geld zu verdienen.

    Erstellen Sie Ihr eigenes Blog und stellen Sie den fachkundigen Qualitätsinhalt bereit.

    Sie können Ihr Blog in eine Website umwandeln. Erwerben Sie den Domain-Namen für Ihr Blog und verschieben Sie Ihren Blog-Inhalt in Ihre Website. Der Kauf einer Domain bei HostGator ist für Anfänger besser. Weil es die billigsten Domainnamen bietet.

    Danach können Sie Anzeigen auf Ihrer Website schalten. Für einen Anfänger ist dies die beste Möglichkeit, Geld zu verdienen. Sie müssen jedoch viel Verkehr auf Ihrer Website haben.

    Also tu so viel wie möglich, um Verkehr zu bekommen.

    So schalten Sie Anzeigen auf Ihrer Website.

    Melden Sie sich als Publisher bei StudAds.com an, dem Werbenetzwerk mit den höchsten Pay-per-Click-Zahlungen. Es gibt auch viele, wie eLeaver, Adspact usw.

    Aber ich beschreibe hier für StudAds, weil ich seit 2 Jahren von diesem Werbenetzwerk verdiene.

    Klicken Sie nach der Anmeldung im Dashboard auf „Integration Tools“ und wählen Sie im Menü „Web Ad Code“. Erstellen Sie jetzt den Skriptcode für die Anzeige. Keine Sorge, wenn Sie keine Programmierkenntnisse haben, ist es nur Kopieren und Einfügen.

    Wählen Sie einfach einige Optionen für Anzeigen wie Form, Größe und Farbe aus und erstellen Sie das Skript. Kopieren Sie das gesamte Skript und fügen Sie es auf Ihrer Website ein, wo immer Sie möchten, dass es angezeigt wird.

    Jetzt können Sie Ihre Einnahmen über das Dashboard sehen, sobald ein echter Besucher auf eine Anzeige klickt. Wenn Ihr Einkommen bis zu 10 US-Dollar erreicht, was der erforderliche Auszahlungsbetrag ist, werden Ihre Einnahmen über PayPal auf Ihr Bankkonto überwiesen.

    Nur ein Publisher-Account kann Sie reich machen. Beginnen Sie also gleich mit dem ersten Schritt: Melden Sie sich als Publisher bei Marketing And Advertising NetWork an.

    Lesen Sie dazu auch: Verdienen Sie Geld als Publisher bei StudAds.com

    Vielen Dank &

    Viel Glück

    Sie können viele legitime Möglichkeiten finden, um online Geld zu verdienen. Einige von ihnen mögen nicht so beliebt sein und Sie würden zunächst zögern, aber sie sind legitim.

    Schreiben und Bloggen

    Wenn Sie gut mit Worten umgehen können, können Sie mit WordPress, Blogger, Weebly und vielen anderen Ihre eigenen Blogseiten erstellen. Bewerben Sie sich für Affiliate-Marketing und E-Commerce und verlinken Sie Ihr Blog. Lesen Sie diese Informationen, um mehr über das Geldverdienen als Blogger zu erfahren. → So verdienen Sie Geld als Blogger. Sie können auch Artikel auf verschiedenen Websites wie College Humor und Cracked einreichen. Sie können bis zu 100 bis 200 US-Dollar pro Artikel bezahlen.

    Freiberufler

    Sie können Ihren Beruf als Freiberufler online ausüben. Wenn Sie über Fähigkeiten verfügen, können Sie diese auch über verschiedene freiberufliche Websites wie Fiverr, Toptal und Freelancer einsetzen. In der Regel benötigen Sie eine oder mehrere der folgenden Fähigkeiten: Schreiben, digitales Marketing, Design, Grafik, Dateneingabe, Verwaltung sozialer Medien, Webdesign, WordPress, Basteln, Youtube und Texten. Da sind mehr. Aber das sind die üblichen.

    Verkauf

    Wenn Sie gut verkaufen können, dann tun Sie es online. Sie können Plattformen wie Ebay, Etsy, Craiglist und Amazon verwenden. Darüber hinaus können Sie Social-Media-Plattformen wie Facebook, Pinterest und Instagram nutzen, um Ihre Artikel zu verkaufen. Ich sehe, dass sie viel tun und viel verdienen. Und oh, Sie können auch Direktversand. Eine beliebte Plattform, die heute einfach zu bedienen ist, ist Shopify. Hier erfahren Sie, wie Sie durch Shopify Direktversand machen können.

    Andere

    Es gibt mehr Möglichkeiten, online zu verdienen. Sie können auch durch die Teilnahme an Umfragen und das Herunterladen von Anwendungen verdienen. Obwohl sie nicht viel verdienen wie die oben genannten, müssen Sie nur Ihre Zeit investieren, damit Sie mehr verdienen können. Sie können auch an Wettbewerben teilnehmen, die von Crowdsourcing-Websites wie Squadhelp veranstaltet werden. Wettbewerbe für Logo-Design, Branding / Namensgebung, Slogan und Marketing werden normalerweise von verschiedenen Geschäftsleuten und Unternehmern auf der ganzen Welt veranstaltet. Die Preise können von 100 $, 150 $, 200 $, 250 $ oder sogar mehr reichen.

    Was Sie tun, ist, sich selbst zu bewerten. Welche Fähigkeiten hast du? Was machst du gerne? Was passt perfekt zu Ihrem aktuellen Zeitplan oder was passt perfekt zu Ihrem geplanten Zeitplan? Genau wie beim Offline-Geldverdienen erfordert das Online-Geldverdienen Ihre Zeit, Ihre Fähigkeiten und Ihre harte Arbeit.

    Geld online zu verdienen ist nicht annähernd so schwer, wie es scheint.

    Es gibt viele Möglichkeiten, von zu Hause aus Geld zu verdienen. mehr als ich hier auflisten kann. Natürlich gibt es auch einige Betrügereien, also sollten Sie vorsichtig sein.

    Eines der Dinge, die Sie tun können, ist freiberuflich tätig. Wenn viele Leute über freiberufliches Arbeiten sprechen, erwähnen sie Dinge wie Computerprogrammierung oder Grafikdesign. Sicher, Sie können in diesen Bereichen Geld verdienen, aber es handelt sich um Karrieren, die eine beträchtliche Menge an Training oder Vorbereitung auf den Einstieg erfordern könnten.

    Die meiste Zeit, wenn jemand eine Frage zum Geldverdienen von zu Hause aus stellt, sucht er nicht nach einer Antwort, die im Grunde sagt: „Geh für ein paar Jahre zurück in die Schule und lerne diesen Beruf.“ Also gehe ich zu Nennen Sie einige Möglichkeiten, mit denen ein durchschnittlicher Joe oder Jane sehr schnell Geld von zu Hause aus verdienen kann. Berufe, die nicht viel Zeit oder Training erfordern, um anzufangen.

    Der erste ist überraschenderweise freiberuflich tätig. Jetzt weiß ich, was ich gerade gesagt habe, aber höre mich an. Sie müssen keine komplexen Fähigkeiten erlernen, um freiberuflich tätig zu sein. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Aufgabe, die andere Personen und Organisationen nicht ausführen können, für die Sie keine Zeit haben oder die Sie einfach nicht ausführen möchten.

    Zum Beispiel ist Social Media Marketing im Moment RIESIG . Und wenn Sie ziemlich genau wissen, wie es funktioniert, können Sie einen hübschen Cent verdienen. Viele Geschäftsinhaber verstehen die Feinheiten der sozialen Medien nicht oder haben einfach nicht die Zeit, sich darüber zu informieren oder damit umzugehen.

    Tatsächlich gibt es derzeit viele Unternehmen, die Stellenangebote für „Social Media Manager“ online anbieten. Dies sind virtuelle Jobs, und Sie können von jedem Ort aus arbeiten, an dem Sie über einen Internetzugang verfügen.

    Oder Sie können Ihr eigenes Social-Media-Marketing-Paket erstellen und darin stöbern. Sie können herausfinden, wie viele zusätzliche Kunden ein Unternehmen von Ihrer Kampagne erhält, und dann von jedem eine kleine Provision erhalten. Auf diese Weise wird es noch einfacher, Sie einzustellen, da Unternehmen nichts aus eigener Tasche bezahlen müssen.

    Ich selbst habe vor ungefähr sieben Jahren ein freiberufliches Schreibgeschäft außerhalb meines Zuhauses begonnen. Ich war in der Schule ein ziemlich guter Schriftsteller, und die Leute lasen gern meine Geschichten. Also sagte ich: “Warum nicht?”

    Ich wurde beim größten Online-Content-Anbieter der Welt eingestellt. Nachdem ich einige Jahre für sie gearbeitet hatte, begann ich, Jobs über ein freiberufliches Online-Portal zu bekommen und Projekte für viele multinationale Unternehmen abzuschließen.

    Schließlich entschloss ich mich, mich als Freiberufler selbstständig zu machen und Projekte zu bewerben, indem ich direkt mit der anstellenden Organisation kommunizierte.

    Das war also nur eine Fähigkeit oder ein Talent. etwas, für das ich ein Händchen hatte. Ich habe dafür kein College besucht, ich habe keine schriftlichen Abschlüsse. Die Wahrheit ist, dass es die Ergebnisse sind, nicht die Grade, mit denen Sie Geld verdienen.

    Wenn Sie nicht glauben, dass Sie irgendeine Art von marktfähigem Talent haben (das tun Sie jedoch wirklich), können Sie Kundendienstarbeit leisten. Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass viele große Unternehmen ihre Call-Center-Arbeit jetzt an Mitarbeiter zu Hause auslagern.

    Wenn Sie eine große Elektrofachhandelskette oder Ihren lokalen Kabelanbieter anrufen, könnten Sie denken, dass Sie mit jemandem in einem Gebäude mit anderen Mitarbeitern sprechen. Aber in Wirklichkeit sprechen Sie wahrscheinlich jemanden, der in seinem Wohnzimmer oder Büro zu Hause sitzt.

    Wenn Sie online angeheuert und interviewt werden, sendet Ihnen das Unternehmen eine Diskette, die Sie in Ihren Computer einlegen können, damit Sie auf das System zugreifen können. Ihr Computer wird in dieser Zeit zu einem Callcenter-Computer. Sie können dann Verkäufe abwickeln, Abonnements anpassen und die Zustellung für alle möglichen Dinge direkt von zu Hause aus einrichten.

    Das mag komisch klingen, aber du könntest ein Telefonsexarbeiter oder sogar ein Telefon-Hellseher sein. Und bevor Sie lachen, habe ich Leute gekannt, die in diesen Branchen arbeiten, und sie haben viel Geld verdient.

    Sie können sich jederzeit mit einer bestimmten Telefonnummer anmelden. Je mehr Sie sprechen, desto mehr werden Sie bezahlt. Sie haben Firmen, die Sie vielleicht ein paar Tage lang durch das Training führen, dann werden Sie den ganzen Tag dafür bezahlt, einfach herumzusitzen und mit Leuten am Telefon zu plaudern.

    Dies sind nur einige der tausend Möglichkeiten, mit denen Sie von zu Hause aus Geld verdienen können. legitime Wege, die leider nicht viele Menschen kennen. Die Wahrheit ist, dass Ihr Potenzial, online Geld zu verdienen, nur auf das Ausmaß Ihrer Kreativität beschränkt ist.

    Das ist was ich mache; Ich helfe Menschen, ihre Leidenschaften zu finden, herauszufinden, wie sie online Geld verdienen und mich von den Fesseln der traditionellen Beschäftigung befreien können. Dies wird als “Laptop-Lifestyle” bezeichnet, bei dem Sie von jedem Ort der Welt aus reisen und arbeiten können.

    Es gibt jedoch einige populäre einschränkende Überzeugungen, die Menschen davon abhalten, wirklich erfolgreich online Geld zu verdienen. Ich spreche darüber in einem kostenlosen Bericht, den Sie hier bekommen können.

    Wenn Sie Kommentare oder Fragen haben, können Sie diese gerne unten hinzufügen. Ich freue mich über die Beiträge und stehe Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten 8 vertrauenswürdigen Websites, auf denen Sie von zu Hause aus Geld verdienen können:

    1) Cracked.com –

    Dies ist eine wundervolle und recht beliebte Humor-Site, die Millionen von Besuchern mit ihrem Witz und Humor anlockt, die sie ihren Lesern bietet. Es veröffentlicht Videos, Listen, Fotos usw., die jeden Tag in allen sozialen Netzwerken viral werden.

    2) Google Adsense

    Mit AdSense können Sie auf einfache und kostenlose Weise Geld verdienen, indem Sie Anzeigen auf Ihrer Website schalten. Sie können Adsense-Codes auf Ihre Website setzen und damit Geld verdienen. Adsense ist einer der ersten Schritte, um mit Blogs Geld zu verdienen.

    3) Listverse

    Wie der Name der Website andeutet, veröffentlicht Listverse Inhalte mit Auflistungen. Die Seite bringt täglich ‘Top 10’-Listen in verschiedenen Nischen. Die Seite hat verschiedene Kategorien, bizarr, Unterhaltung, Wissenschaft, Lebensstil, Gesellschaft und vieles mehr. Diese Website verfügt über eine einzigartige Funktion zum Schreiben und Bezahlen, mit der Sie die Liste der 10 außergewöhnlichsten Listen einreichen können, die Millionen von Lesern nützliche Informationen liefern können.

    4) About.com

    Über eine der beliebtesten Websites mit Multi-Nischen-Artikeln. Es bietet nützliche Inhalte für die Benutzer. Der gesamte Inhalt dieser Website wurde von freiberuflichen Autoren verfasst.

    5) Shuttershock

    Wenn Sie gut auf Bilder klicken und ein Händchen für Fotografie haben, dann ist dies das Richtige für Sie. Wenn Sie aus Ihren Anfängen der Fotografie Geld verdienen möchten, lassen Sie Shuttershock die Quelle.

    6) Fiverr

    Eine meiner Lieblingsseiten ist Fiverr, weil es für fast alle Talente geeignet ist, egal welcher Art. Ja, mit Fiverr können Sie alle Arten von Diensten im Internet einem breiten Publikum anbieten. Ihre Arbeit wird als “Gig” bezeichnet und Sie können alles anbieten, in dem Sie gut sind.

    7) Clixsense

    Clixsense ist eine renommierte Paid-to-Click-Website (PTC), auf der Sie auf zwei verschiedene Arten Geld verdienen können: durch Klicken und Anzeigen sowie durch Verweisen auf Personen auf dieser Website.

    8) KnowledgeNuts

    Es gibt Schreib- und Bezahloptionen. Für jeden Artikel, den Sie schreiben, erhalten Sie 10 US-Dollar, wenn er veröffentlicht wird. Die Artikel sollten beeindruckend und einzigartig sein. Ich empfehle Ihnen, einige bereits veröffentlichte Artikel zu lesen, da Sie auf diese Weise einen guten Eindruck davon bekommen, was sie möglicherweise erwarten.

    Es gibt viele Möglichkeiten, online Geld zu verdienen. Hier sind gebräuchliche Wege:
    1. Werbeeinnahmen
    2. Produkte online verkaufen
    3. Verkauf von Tutorials, Webinaren, Schulungen usw.
    4. Unterstützung für verschiedene Ursachen
    5. Speicherplatz auf einer Website verkaufen
    6.Füllen Sie Umfragen aus einer glaubwürdigen Quelle aus
    7. Freelance schreiben, ebooks, bücher, etc.
    8. Abonnementbasierte Dienste wie Premium-Inhalte, Zusatzfunktionen, Downloads usw.
    9.Eine Website verkaufen
    10.Verkauf von Informationen darüber, welche Art von Personen Ihre Website besucht, an Marketingfachleute.
    11. Spenden
    12. Affiliate-Marketing
    13.Verkauf von Medien, Musik, Filmen usw.
    14.Selling Sachen, die Sie nicht mehr wollen, dass die Leute kaufen
    15. Beschaffungsservice für verschiedene Dienstleistungen wie IT, Medizin etc.
    16.Produkte zu einem marktfähigen Preis prüfen. Dies bedeutet, dass Sie Glaubwürdigkeit aufbauen müssen, um Ihre Bewertungsskala, wie IGN, Gamespot usw., mit Videospielen zu tun zu haben.
    17.Monetisierung von Social Media
    18. Network Marketing
    19.Verwenden Sie Online-Ressourcen, um in Aktien, Anleihen, ETFs, Immobilien usw. zu investieren.
    20. Stellen Sie Computerprogramme, Smartphone-Apps, Spiele usw. her und verkaufen Sie sie zu einem marktfähigen Preis.
    21. Marktforschung
    22. Online-Bereitstellung von Diensten zu einem marktgerechten Preis, z. B. als Therapeut, Finanzberater usw.
    23. Helfen Sie den Menschen, Arbeit zu einem marktfähigen Preis zu finden
    24. Stellen Sie Leads für Verkäufe bereit
    25.Gezahlt werden, um Produkte zu testen
    26.Werden Sie Kreditgeber für Autokredite, Wohnungsbaudarlehen, Unternehmen usw. zu einem günstigeren Zinssatz als Banken oder Kreditgenossenschaften
    27. Machen Sie etwas einfacher und effizienter für die Menschen
    28. E-Mail-Marketing
    29. Foren
    30.Finden Sie Möglichkeiten, wie Sie online Geld sparen können, z. B. Gutscheine, Gutscheincodes, Steuerabzüge usw. zu einem marktgerechten Preis
    31.Hostwriting, Korrekturlesen, Co-Authoring usw. für Menschen
    32.Verkaufen Sie die Vorlage an Ihre Website, Ihren Code usw.
    33.Virtuelle Assistentenarbeit
    34. Websites verkaufen
    35. Joint Venture-Partnerschaft
    36.Nachrichten über aktuelle Ereignisse bereitstellen, an denen Menschen interessiert sind
    37.Übersetzung von Websites

    Aus Zeitgründen werde ich sie nicht alle auflisten, aber das Wichtigste ist, realistisch zu sein. Die meisten Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, sind nur ergänzend und reichen nicht aus, um einen Job oder eine Karriere zu ersetzen. Die Höhe des Einkommens variiert von 0 bis über Millionen US-Dollar, aber es gibt kein bestimmtes Ergebnis.

    Vermeiden Sie den ganzen Hype, den Sie online hören, und konzentrieren Sie sich nur auf die Daten, Beweise und das, was der Markt über das Geschäft in Bezug auf die Online-Wirtschaft sagt. Viele Dinge im Internet besagen, dass Sie 10.000 US-Dollar im Monat verdienen können, aber die Realität ist, dass 90 bis 95 Prozent der Menschen dies niemals schaffen werden. Dies bedeutet nicht, dass Sie kein Geld verdienen können, aber es kann nur 2 USD / Monat mehr sein, aber realistisch gesehen könnten Sie wahrscheinlich 100 bis 1.000 USD / Monat mehr verdienen, wenn Sie ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung online anbieten.

    Wenn es Geld kostet, um es zu starten, ist es in 95% der Fälle ein Betrug. Nichts ist kostenlos, aber Sie können es für weniger tun, als es einige dieser “Gelegenheiten” bieten, wie zum Beispiel Startkosten in Höhe von 500 USD und Produkte in Höhe von 100 USD pro Monat, die gekauft werden müssen, um das Geschäft zu bezahlen, bei dem Sie zweifelhafte Produkte verkaufen müssen oder Dienstleistungen.

    Haben Sie schon darüber nachgedacht, wie Sie ohne Investitionen online Geld verdienen oder schnell Geld verdienen können? Wenn ja, dann ist dies der Ort, an dem Sie alle Antworten finden würden.

    Veränderung ist das einzige, was im Leben dauerhaft ist. Die Person, die diesen Aspekt des Lebens erkennt, geht einen weiten Weg. Von welcher Veränderung sprechen wir? Wir sprechen von einer Veränderung der Einkommenswahrnehmung.

    Sie haben wahrscheinlich schon lange darüber nachgedacht, von zu Hause aus zusätzliches Geld zu verdienen, wussten aber nicht, wo Sie anfangen sollen. Gestatten Sie mir, Ihnen produktive Methoden vorzustellen, mit denen Sie ohne Investition online Geld verdienen können.

    Wie man Geld online verdient

    In all den Jahren war das Konzept des Einkommens, dass man ins Büro gehen oder ein Unternehmen gründen sollte, um Einkommen zu verdienen. Dieser Artikel versucht, dieses Konzept zu ändern. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie von zu Hause aus Geld verdienen und wie Sie schnell Geld verdienen.

    Das Konzept

    Das Internet hat die Art und Weise, wie Menschen Geschäfte machen, revolutioniert. Viele Menschen haben erkannt, dass das Internet eine der besten Möglichkeiten ist, Geld zu verdienen. Es ist kein sehr neues Konzept. Diese Allee war immer für Menschen verfügbar, um Geld zu verdienen. Es ist nur so, dass die Menschen diese Option als sekundäre Einnahmequelle betrachteten. Dieser Artikel soll dieses Konzept ändern. Bevor wir auf die Details der verschiedenen Ideen zum Geldverdienen eingehen , müssen wir einige relevante Fragen beantworten

    Wer kann von diesem Konzept profitieren? Das Schöne an diesem Konzept ist, dass jeder von der Idee profitieren kann, von zu Hause aus Geld zu verdienen. Studenten, Hausfrauen, Rentner und Vollzeitbeschäftigte können online Geld verdienen .

    Dieses Konzept ist eine große Hilfe für diese, um zu lernen, wie man schnell Geld verdient.

    Ist das wirklich möglich? .

    Ja, Sie werden erstaunt sein, wie Sie einfach Geld verdienen können. Über das Internet können Sie Geld verdienen. Daher sehen Sie im gesamten Internet immer eine Menge von „ Work from Home “ -Anzeigen. Hier ist Vorsicht geboten. Nicht alle Websites, auf denen solche Anzeigen geschaltet werden, helfen Ihnen dabei , online Geld zu verdienen . Sie werden die seltsame falsche Website finden. Dennoch, wenn Sie die harte Arbeit machen, werden Sie die Belohnungen ernten.

    Wie viel können Sie online verdienen?

    Dies ist wiederum ein relativer Faktor. Je nach Ihren Fähigkeiten sollte es nicht schwierig sein, täglich 50 bis 100 US-Dollar zu verdienen. Geschickte Leute können viel mehr verdienen. Es hängt von Ihren Fähigkeiten, Ihrer Zeit, Ihrem Engagement und der Menge an Arbeit ab, die Sie in Ihre Bemühungen gesteckt haben. Auch das Glück spielt eine große Rolle. Wir werden jetzt betrachten

    einfache möglichkeiten, online geld zu verdienen, ohne investieren zu müssen.

    Online Geld verdienen ohne Investition von zu Hause aus Mit Bloggen verdienen

    Einfache Möglichkeiten, Geld zu verdienen Bloggen, um Geld zu verdienen, ist ein sehr altes Konzept. Es ist der beste Weg, um Geld online zu verdienen. Es gab eine Zeit, in der Menschen Blogs nur aus Leidenschaft schrieben. Mit der Erkenntnis, dass diese Blogs mit Werbung Geld verdienen können, haben die Leute begonnen, für Geld zu bloggen.

    Dies ist eine der einfachen Möglichkeiten, um Geld zu verdienen . Sie brauchen eine Idee und das Talent, um einen Blog zu erstellen, um die Idee auszudrücken. Die Leute lieben es, echte Inhalte im Internet zu lesen. Sobald Sie Ihre Zugriffe von den Suchmaschinen erhalten haben, können Sie sich auf die Beantragung eines Google AdSense-Kontos freuen.

    Google AdSense ist eine großartige Plattform, um mit Google online Geld zu verdienen. Sie können relevante Anzeigen neben Ihren Online-Inhalten schalten, um schnell und effektiv zu werben.

    Bezahlte Umfragen Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Auf vielen Websites müssen Sie bestimmte Verbraucherbefragungen ausfüllen, für die sie bezahlen. Dies ist eine Möglichkeit, sofort Geld zu verdienen. Das Erstellen eines Kontos ist ebenfalls sehr einfach. Die meisten Umfragen dauern nicht länger als 15 Minuten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das Mindesteinkommen verdienen, um es Ihrem Konto gutschreiben zu können. Stellen Sie diese Tatsache fest, bevor Sie sich der Umfrage-Website anschließen. Erfahren Sie, wie Sie ohne Investitionen Geld verdienen, indem Sie bezahlte Umfragen ausfüllen.

    Videos auf YouTube teilen Wenn Sie Videos im Internet ansehen, fällt Ihnen als erster Name YouTube ein. Das Hochladen und Teilen von Videos ist auf YouTube weit verbreitet. Die Anmeldung bei YouTube ist kostenlos. YouTube lädt Leute nach dem Zufallsprinzip ein, an seinen Payperclick-Programmen teilzunehmen. Andernfalls können Sie dasselbe beantragen, nachdem Sie 1000 Klicks auf Ihr Video erhalten haben. Dies ist der schwierigste Teil. Wenn Sie diese Hürde überwunden haben, können Sie mit jedem Klick auf eine Anzeige Geld verdienen. Klingt es nicht nach der einfachsten Möglichkeit, von zu Hause aus online Geld zu verdienen?

    EBooks verkaufen

    Wenn Sie über gute Schreibfähigkeiten verfügen, können Sie Ihr eigenes E-Book schreiben, anstatt für andere zu schreiben. Das Veröffentlichen eines eBooks erfordert keine Investition. Sie können es auf Websites wie Amazon und anderen für nur 5 US-Dollar verkaufen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, in Tausenden von US-Dollar zu verdienen. Für den Versand von EBooks fallen keine Kosten an.

    Affiliate-Marketing Mein Favorit

    Affiliate-Marketing ist eine der verschiedenen Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, indem für Produkte oder Websites geworben wird, um einen bestimmten Prozentsatz als Provision aus getätigten Verkäufen zu verdienen. Der Verkauf erfolgt über Web-Traffic. Dies impliziert lediglich, dass mit dem Verkauf des beworbenen Produkts Geld verdient wird. Was Sie wissen müssen, ist, dass Dienstleistungen oder Produkte, die Sie bewerben, von anderen und nicht unbedingt von Ihnen selbst bereitgestellt werden. Die einzige Pflicht, die Sie erfüllen müssen, ist die Bereitstellung einer Marketing- oder Verkaufsstelle. Lassen Sie uns also lernen, wie Sie mit Affiliate-Marketing Geld verdienen.

    Was ist Affiliate-Marketing?

    Wikipedia definiert Affiliate-Marketing als eine Marketingpraxis, bei der ein Unternehmen einen oder mehrere Partner für jeden vom Partner getätigten Verkauf belohnt. Das Wichtigste in diesem Geschäft ist, dass Sie belohnt werden, indem Sie dazu beitragen, das Produkt oder die Dienstleistung eines Unternehmens zu fördern. Wenn Sie sich beispielsweise für das Partnerprogramm von Tips and Ticks HQ anmelden und für dessen Produkte werben, erhalten Sie einen bestimmten Prozentsatz, der Ihre Provision darstellt, wenn Sie Besucher auf die Website schicken und diese einen Kauf tätigen. Affiliate-Marketing ist eine der billigsten und schnellsten Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen, da keine Produkte erstellt werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Käufer und einen Verkäufer zu verbinden. Sobald der Verkauf abgeschlossen ist, verdienen Sie Ihre Provision.

    Warum sollten Sie in Betracht ziehen, ein Affiliate-Vermarkter zu sein?

    Es ist bekannt, dass dieses Unternehmen die am schnellsten wachsenden und besten Marketingtechniken im Internet ist. Nachfolgend sind einige Gründe aufgeführt, warum Sie dies in Betracht ziehen sollten, um durch Affiliate-Marketing Geld zu verdienen:

    Kostenfrei: Affiliate-Marketing ist mit keinerlei Investitionen verbunden. Die Online-Vermarktung von Produkten ist relativ kostengünstig, sodass die Geschäftstätigkeit kostengünstig ist, da sie von einer anderen Person erstellt wurde. Außerdem müssen Sie niemanden einstellen oder ein Büro haben.

    Keine Kundenunterstützung: Dies ist offensichtlich nicht erforderlich, da Sie nicht die Person sind, die die Produkte erstellt hat.

    Kein Versand oder Lagerung: Dies ist sicherlich nicht Ihre Kopfschmerzen, da es vom Verkäufer bei Bedarf behandelt werden würde.

    Passives Einkommen: Wenn Sie einen normalen Tagesjob haben, können Sie weiterhin ein festes Einkommen verdienen. Andererseits verdienen Sie durch Affiliate-Marketing stetig und auch dann, wenn Sie zeitweise nicht online sind.

    Bequem von zu Hause aus arbeiten: Wenn Sie regelmäßig mit Affiliate-Marketing verdienen, müssen Sie nicht jeden Tag zur Arbeit gehen. Sie haben die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten.

    Globaler Markt: Sie können viele Menschen auf der ganzen Welt erreichen und mit Affiliate-Marketing Geld verdienen.

    HIER IST MEINE EMPFEHLUNG NR. 1, SIEHE DIESES KURZE VIDEO

    Vielleicht solltest du diese Seiten ausprobieren …

    1. Appen: Appen Karriere – es gibt zu viele Möglichkeiten, aber ich würde vorschlagen, dass Sie sich für Social Media oder den Web Search Evaluator bewerben.
    2. Leapforce: Aktuelle Möglichkeiten – Es ist auch eine Arbeit von zu Hause aus.

    Diese Websites sind legitim und bieten flexible Arbeitszeiten.

    Ich würde sagen, investieren Sie Ihre Zeit mit Bedacht und lernen Sie etwas, das in Ihrer Zukunft helfen wird. Was ich sage ist, sollten Sie lernen, Android-Entwicklung

    Hier ist meine Erfahrung und ich bin sicher, dass dies hilfreich sein wird, wenn Sie sich für Informatik interessieren.

    Ich habe mit dem Erstellen von Apps begonnen, indem ich einige Tutorials befolgt habe. Obwohl ich gute Programmierkenntnisse in C ++ habe, aber keine Beherrschung der Java-Sprache habe, war es für mich eine Weile schwierig. Aber bald gewöhne ich mich in weniger als einem Monat an den Java-Basis- und Android-App-Entwicklungsprozess, da ich mich leicht an neue Dinge anpasse. Nun war es an der Zeit, etwas zu machen, und ich folgte einem Tutorial, um einen Musik-Player zu erstellen, der eine Android-App ist. Es war ein einfaches und ich hatte in den ersten Tagen viele Probleme, da ich neu in der Android-Entwicklung war. Bald habe ich diese kleine App zum Laufen gebracht, aber es fehlte etwas und das war das Design, die Funktionalität und auch, dass es auf den meisten Handys nicht unterstützt wurde. Es vergingen ein paar Monate und ich machte nichts mit meiner App. An einem schönen Tag dachte ich daran, das Problem meiner App zu lösen, indem ich Hilfe von anderen Entwicklern für StackOverflow erhielt.

    Aber ich wusste, dass meine Grundkenntnisse nicht ganz in Ordnung waren. Also habe ich angefangen, Google-Entwickler-Tutorials zu lesen, und das hat mir sehr geholfen. Es erklärte alles für den Entwicklungsprozess. Der Hauptvorteil des Google-Entwicklungstutorials bestand darin, dass es von der Grundstufe aus gestartet wurde und Ihnen ein sehr tiefgreifendes Konzept bietet. Auch der Stackoverflow ist sehr hilfreich. Ich denke, Android Studio ist eine viel bessere IDE als Eclipse, da die Entwicklung in Android Studio vergleichsweise einfach ist. In den vergangenen Tagen wurde meine kleine App von Tag zu Tag besser.

    Nun, dieser kleine Musikplayer sieht so aus.

    Music Player – Android-Apps auf Google Play

    Ich habe Admob benutzt, um ein bisschen Geld zu verdienen und Admob in meine App integriert. Das Beste daran, Anzeigen in Ihrer App zu schalten, ist, dass die Einnahmen mit der Zunahme der Nutzerbasis zunehmen.

    Diese App hat angefangen, Einnahmen zu generieren, obwohl die Anzahl der Downloads geringer ist. Ich bekomme ungefähr 0,5 bis 1,5 US-Dollar pro Tag und ich schätze, es wird sich erhöhen, wenn der Download zunimmt.

    Das Beste daran ist, dass Sie ein passives Einkommen erzielen, in dem Sie in späteren Tagen weniger Zeit verbringen müssen.

    Es gibt viele legitime Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Sie müssen geduldig sein und weiterarbeiten. Geld online zu verdienen ist keine schwere und auch keine leichte Aufgabe. Jeder kann online Geld verdienen, wenn Sie dies möchten. Ich habe die besten Möglichkeiten aufgelistet, um online Geld zu verdienen. Sie alle sind gute Verdienstquellen.

    Blog

    Bloggen ist eine der Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Wenn Sie ein Blogger sind oder eine Website haben, können Sie Ihr Blog und Ihre Website monetarisieren, um Geld zu verdienen. Wenn Sie keine der beiden haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sie ganz einfach mit der kostenlosen Online-Hilfe erstellen. Sobald Sie mit dem Bloggen beginnen, können Sie Ihr Blog monetarisieren, indem Sie sich bei Google AdSense oder einem anderen Werbenetzwerk anmelden. Für Google AdSense müssen Sie mehr Inhalte in Ihrem Blog haben. Werbenetzwerk wie PropellerAds genehmigt Ihre Anfrage sofort und Sie können vom ersten Tag an verdienen.

    Das 2011 gegründete Werbenetzwerk bietet bereits mehr als 650 Millionen tägliche Impressionen von Desktop- und Mobilgeräten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Großbritannien und macht 100% des Datenverkehrs unabhängig von seiner Herkunft zu Geld.

    Klicken Sie einfach hier, um sich anzumelden.

    Affiliate-Marketing

    Dies ist auch eine der besten Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Viele Unternehmen haben Partnerprogramme. Sie können sich bei ihnen anmelden und durch Affiliate-Marketing Geld verdienen. Dies ist einfach und erfordert keine Anfangsinvestition. Das einzige, was Sie brauchen, ist eine gute Internetverbindung und einen Computer. Es gibt viele Tutorials und Online-Hilfequellen zum Einstieg in das Affiliate-Marketing. Sie können auf diese Quellen verweisen und es versuchen. Viele Menschen haben auf diesem Gebiet gute Arbeit geleistet, und die meisten von ihnen leben gut.

    Freiberuflich

    Sie können leicht verdienen, indem Sie durch freiberufliche Tätigkeit zu Hause bleiben. Sie können die Fächer auswählen, in denen Sie sich auskennen und die Sie verdienen, indem Sie die Aufgabe erledigen. Es gibt verschiedene Arten von Werken wie Texten, Korrekturlesen, Artikelschreiben, Webdesign und vieles mehr. Jedes Mal, wenn Sie eine bestimmte Aufgabe erledigen, verdienen Sie etwas. Erwarten Sie nicht, dass Sie über Nacht reich werden. Beginnen Sie mit kleinen Paketen. Der Trick beim Freelancing ist, dass Sie beim Bieten für ein Projekt immer Erfahrung in dem Bereich haben, in dem Sie mit einigen Rückmeldungen bieten. Dies liegt daran, dass Jobanbieter nach Personen mit Erfahrung und guten Rückmeldungen suchen.

    Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, entscheiden Sie sich für kleinere Projekte, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Erfahrungen zu sammeln.

    Youtube Videos

    Sie können auch eine Menge Geld online verdienen, indem Sie Videos auf Youtube posten. Die Videos sollten dir gehören (deine Originalarbeit) und nicht von anderen Quellen heruntergeladen werden. Gute Videos machen und posten. Wenn Sie eine bestimmte Anzahl von Zuschauern überschreiten, beginnen Sie zu verdienen.

    Auf diese Weise können Sie online Geld verdienen. Wie ich bereits sagte, gibt es viele Möglichkeiten, online Geld zu verdienen. Die oben genannten Möglichkeiten sind die, die ich für legitim und am besten halte.

    Vielen Dank!

    Es gibt viele Möglichkeiten, zu Hause oder von jedem Ort der Welt aus zu arbeiten.

    Der erste Weg, um Geld online zu verdienen, ist die freie Mitarbeit . Hier sind einige Arbeitsplätze:

    Upwork

    Freiberufler

    Project4hire

    Guru

    Ein Freiberufler kann eine Spezialisierung haben, aber die beliebtesten sind Jobs, die keine physische Anwesenheit eines Mitarbeiters erfordern und aus der Ferne ausgeführt werden können.

    Die gefragtesten Positionen:

    • Schreiben (es kann jede Art von Schreiben sein);
    • übersetzen;
    • Internet Marketing;
    • Kundendienst;
    • Grafikdesign;
    • Programmierung.

    Wenn Sie etwas Interessantes mit der Welt zu teilen haben, starten Sie einen Blog . Sie können es mit WordPress oder Joomla einrichten!

    Viele Menschen wählen das Bloggen nicht nur als Einnahmequelle, sondern auch als Gelegenheit, der Welt von sich selbst zu erzählen. Die Einnahmen eines Bloggers hängen direkt von der Zeit ab, die er in seinem Blog verbringt. Einige Blogger bevorzugen einen Teilzeitjob und verbringen beispielsweise 2 Stunden am Tag mit ihrem Blog, während andere das Bloggen zu ihrer Vollzeitbeschäftigung machen.

    Sie können Geld in Ihrem Blog verdienen, indem Sie Anzeigen schalten. Sie müssen sich für ein Programm bewerben, genehmigt werden, Anzeigen in Ihrem Blog schalten und Ihren Gewinn erzielen. Es ist möglich, mit Google AdWords zu arbeiten.

    Eine weitere Option sind Partnerprogramme. Erfahrene Blogger versichern, dass Affiliate-Programme noch rentabler sind als die Arbeit mit Google AdSense.

    Wenn Sie etwas über Finanzmärkte und Kapital wissen, können Sie mit Forex Geld verdienen. Forex-Handel erfordert laufende Marktforschung und ernsthafte Vorbereitung. Zum Glück kann man alles auf Tour selbst lernen. Das Internet steckt voller nützlicher Informationen. Hier sind gute Quellen, um mehr über den Forex-Handel zu erfahren:

    BabyPips.com – Hier finden Sie eine Schule für Pipsologie und Foren, wo Sie mit professionellen Händlern kommunizieren können.

    Forex-Fabrik

    Forex Friedensarmee

    EarnForex

    Bevor Sie einen echten Handel beginnen, können Sie zum Beispiel hier eine Demo ausprobieren. Sie können so lange auf Demo handeln, bis Sie eine rentable Strategie gefunden haben.

    Es gibt viele Möglichkeiten, online Geld zu verdienen. Aber diese sind die beliebtesten und profitabelsten. Weitere Möglichkeiten finden Sie im Artikel: Über 10 Möglichkeiten, online Geld zu verdienen.

    Hier sind meine Ansichten, wie man online Geld verdient. Ich beantworte diese Frage hier in diesem Quora-Beitrag: Sunakshis Antwort auf Was ist der einfachste Weg, um online Geld zu verdienen?

    Websites überprüfen : G et bezahlte für das Auschecken und Bereitstellen ehrlicher Bewertungen für neue Websites und Apps. Wenn Sie eine geringe Zeit auf einer User Experience Research-Plattform verbringen, können Sie in kürzester Zeit bares Geld verdienen.

    Mein Tipp: Es ist immer wichtig, Gott gegenüber ehrlich zu sein, hilfreiche Bewertungen abzugeben und nicht nur der Sache zuliebe.

    Freiberufliche Tätigkeit: Wenn Sie gerne schreiben, bietet sich Ihnen möglicherweise eine Fülle von Möglichkeiten im Internet. Websites wie Freelancer und Contentmart warten nur darauf, dass Leute gute, relevante und fehlerfreie Inhalte einreichen. Wenn Sie die Fähigkeiten haben, haben sie das Geld.

    Mein Tipp: Finden Sie eine Nische für sich. Finde alles über ein Thema heraus und schreibe darüber. Du wirst automatisch gut schreiben. Diese Antwort, die ich auf Quora gegeben habe, betraf das Schreiben von Aufsätzen, aber es kann auch für das Schreiben von Inhalten funktionieren.

    Go Viral: Wenn Sie eine besonders lustige Person oder eine Person mit einer einzigartigen Fähigkeit sind, erstellen Sie ein Video und stellen Sie es auf Youtube. Sie können nicht nur über Nacht zu einer Sensation werden, Youtube zahlt Ihnen auch einen Teil der Werbeeinnahmen.

    Mein Tipp: Humor funktioniert immer. Bring die Leute zum Lachen und du bekommst Youtube-Hits wie verrückt.

    Cashback erhalten : Die neueste und einfachste Möglichkeit, Geld zu verdienen, besteht darin, beim Online-Einkauf zu verdienen. Auf Partner-Websites können Sie zusätzliches Cashback verdienen, wenn Sie über diese Websites einkaufen. Also, wenn Sie ein begeisterter Online-Shopper sind, warum nicht auch Geld verdienen? Es ist sehr befriedigend, Geld zu verdienen, während Sie es ausgeben.

    Mein Tipp: Cashback-Websites wie CashKaro bieten echtes Cashback anstelle von Brieftaschengeld. Sie erhalten also Geld auf Ihr Bankkonto. Dies ist die bequemste Art, Cashback zu verdienen.

    Vor ein paar Monaten habe ich beschlossen, diese ganze Sache mit Affiliate-Marketing umzusetzen. Das einzige Problem war, dass es eine Million Orte gibt, an die ich gehen kann. Wo soll ich anfangen?

    Finden Sie jemanden, der es bereits getan hat und lernen Sie von ihnen

    Michelle ist jemand, der sich auskennt, wenn es darum geht, mit Affiliate-Marketing online Geld zu verdienen. Wenn Sie ihre Einkommensberichte noch nicht durchgesehen haben, verdient sie regelmäßig zwischen 30.000 und 50.000 US-Dollar pro Monat oder mehr. EIN MONAT!!!!

    Wenn es um Affiliate-Marketing geht, sollte Michelle Ihre Ansprechpartnerin sein. Sie ist jeden Monat mit ihren Einkommensberichten online und kann außerdem alle wichtigen Informationen über Affiliate-Marketing in einfache, mundgerechte Teile aufteilen, sodass Sie sich schnell durch den Kurs bewegen können.

    In meinem Kurs “Making Sense of Affiliate Marketing” lernen die Schüler alles über die Strategie des Affiliate-Marketings:

    • Eine kurze Einführung in das Affiliate-Marketing und dessen Funktionsweise
    • Die Vorteile des Affiliate-Marketings und warum alle Online-Influencer es tun sollten
    • Die genauen Schritte, die ich unternommen habe, um über 400.000 US-Dollar mit einem einzigen Blog-Beitrag zu verdienen
    • So wählen Sie die richtigen Partnerprodukte für Ihre Werbung aus
    • So steigern Sie Ihre Conversions und verdienen mehr Partnereinkommen
    • So bauen Sie Vertrauen bei Ihren Anhängern auf
    • Die erforderlichen Angaben und Gesetze, die Sie beim Affiliate-Marketing kennen müssen
    • Das äußerst wichtige Tool, das Sie für das Affiliate-Marketing benötigen
    • Die vielen verschiedenen und wirksamen Strategien, mit denen Sie beginnen müssen, um Ihre Partnerprodukte besser zu bewerben

    Erfahren Sie mehr: Hier ist Ihre Gelegenheit, unser bewährtes 20.000 US-Dollar teures Affiliate-Business-System im Monat zu klonen: Erfahren Sie, wie Sie Ihr Online-Einkommen auf Clickbank, JVZOO, AMAZON… aufbauen können. In nur 30 Tagen oder weniger

    Es gibt verschiedene Jobs zu Hause. Sie müssen nur die „richtige Quelle“ auswählen. Früher vertrauten die Menschen in Indien beliebigen Online-Unternehmen und schickten ihnen sogar Geld, um von ihnen Arbeit zu bekommen. Später werden sie nicht bezahlt, da die Unternehmen ihre Arbeit aus bestimmten Gründen ablehnen oder plötzlich verschwinden können, ohne überhaupt zu antworten. Ich habe persönlich gesehen, wie Leute Lakhs Rupien durch solche Online-Betrügereien verloren haben.

    Aber heutzutage gibt es andere “richtige” Wege, um Ihre Zeit damit zu verbringen, etwas zu tun und auch dafür bezahlt zu werden. Nehmen Sie ein Projekt von einer freiberuflichen Website wie Freelancer oder Upwork auf, und wenn Ihnen jemand ein Projekt zusagt, müssen Sie die Gelder beim Treuhandservice „einzahlen“ und Ihr Geld ist sicher, noch bevor Sie anfangen zu arbeiten!

    Wenn Sie die Arbeit gemäß den vereinbarten Anforderungen liefern, werden Sie auf keinen Fall für das bezahlt, was Sie getan haben. Sie können Käufer auch anhand des Feedbacks auswählen, das sie von anderen Freiberuflern erhalten haben. Wenn Sie sie für zuverlässig halten, müssen Sie nur arbeiten, bezahlt werden und sich um nichts sorgen!

    Meine persönliche Erfahrung war großartig. Ich habe viele Arten von Jobs ausprobiert, von der Dateneingabe über das Ausfüllen von Formularen, Umfragen bis hin zu Captcha-Texten, Schreiben von Inhalten, Entwerfen, Bearbeiten / Korrekturlesen, Verwalten von Aufgaben bis hin zu Marketing und vieles mehr! Ich wurde oft betrogen, aber ich habe alles als positive Erfahrung angesehen und aus den Fehlern gelernt, die ich gemacht habe. Ich habe viele Kunden von freiberuflichen Websites und Foren und Empfehlungen und die Reise war großartig und wächst immer noch 🙂

    Wie viel sie bezahlen:

    Die Bezahlung variiert je nach Aufgabe zwischen 1 USD und 1000 USD oder mehr. Eine Umfrage / Formularausfüllung kann 1 $, 2 $, 3 $ kosten. Blog schreiben kann 3 bis 10 $ bezahlen. Das Logo kann zwischen 5 und 25 US-Dollar kosten. Website-Design-Projekte können zwischen 50 und 5000 US-Dollar kosten. Es kommt also darauf an, was Ihre Fähigkeiten sind!

    Wenn Sie freiberufliche Websites durcharbeiten, können Sie kleine Meilensteine ​​erstellen und in Teilen bezahlt werden. Die Zahlung ist also garantiert, wenn Sie die Arbeit ordnungsgemäß liefern.

    Auswahlkriterium:

    Entscheiden Sie sich klar für die Zahlungsbedingungen und arbeiten Sie nicht mit jemandem zusammen, der nicht legitim zu sein scheint. Es gibt so viele andere Möglichkeiten online und es ist einfach Kunden zu finden / Arbeit zu bekommen.

    Wünsche dir viel Glück. Teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichte bald mit 😉

    Einige nützliche Links:

    Upwork, der weltweit größte Online-Arbeitsplatz

    Freiberufler – Stellen mieten und finden

    Fiverr – Freelance Services Marketplace für den schlanken Unternehmer

    Über die oben genannten Links können Sie praktisch JEDE Art von Arbeit aufnehmen. Lesen Sie die Regeln der Website und halten Sie sich daran, um bezahlt zu werden, und zwar pünktlich. Viel Glück!

    Verdienen Sie mit Ihrer Website mehr Geld mit dem bestbezahlten Werbenetzwerk

    Die Monetarisierung Ihres Website-Traffics – insbesondere in Bezug auf Werbenetzwerke – kann für einen Website-Eigentümer, Webmaster oder Blogger manchmal entmutigend sein. Die Entscheidung, mit wem Sie Ihr Zelt aufschlagen möchten, basiert auf den folgenden Kriterien: Wer rechnet am besten für Sie um, wer verbraucht nicht zu viel an Ihren Einnahmen, wie vertrauenswürdig ist sein Zahlungssystem und wie günstig für Sie als Publisher sind seine Bedingungen.

    Alle oben genannten Überlegungen gelten aus einem offensichtlichen Grund. Wenn Sie jedoch ein Werbenetzwerk benötigen, das alle oben genannten Überlegungen berücksichtigt, sollten Sie sich bei StudAds.com umsehen .

    Marketing und Werbung NetWork ist ein kontextbezogenes Werbenetzwerk, das auf Content-Targeting-Anzeigen basiert. Webmaster, Websitebesitzer und Blogger können auf einfache Weise Geld verdienen, indem sie verwandte Anzeigen auf ihren Websites oder Blogs schalten.

    Hier sind einige Gründe, die zeigen, dass Sie als Publisher mit StudAds mehr Geld verdienen werden:

    Sie behalten 80% Ihres Umsatzes (der branchenweit höchste)

    Mit dem Stud Ads Publisher-Programm können Sie 80% aller Einnahmen behalten, die mit Werbetreibenden über Ihr Web-Property erzielt wurden. Im Gegensatz zu den meisten Werbenetzwerken, die tief in Ihrer Tasche stecken, erzielen Stud Ads-Publisher den branchenweit höchsten Umsatzanteil.

    Mit Impressionen und Klicks erzielen Sie den höchstmöglichen Ertrag

    Mit dem Bietersystem werden in Stud Ads nur Anzeigen des Höchstbieters auf Ihrer Website angezeigt. Auf diese Weise können Sie mit jeder Anzeigenimpression und jedem Klick, die Ihre Website generiert, den höchstmöglichen Geldbetrag verdienen und mit der Zeit eine konstante Verbesserung Ihrer Einnahmen feststellen. Auf diese Weise können Sie aus jedem Besucherverkehr eine maximale finanzielle Belohnung ableiten.

    Minimale Auszahlung von $ 10

    Das Abheben Ihres Geldes bei nur 10 US-Dollar ist ein weiterer Faktor, der Marketing und Advertising NetWork in Betracht zieht. Jeder Publisher innerhalb des StudAds-Netzwerks wird monatlich über PayPal bezahlt, sofern er die Mindestauszahlungsanforderungen erfüllt hat. Das Geld wird auf Ihr PayPal-Konto überwiesen, ohne dass Fänge oder Bedingungen geknüpft sind. Darüber hinaus führt Stud Ads die Auszahlung auch per Banküberweisung durch, und die damit verbundenen Gebühren werden für die Auszahlung über dieses Medium berücksichtigt.

    Weitere Faktoren, die Marketing und Advertising NetWork zu etwas Besonderem machen, sind:

    Alle Größen von Publishern können sich kostenlos bewerben

    Neben anderen Werbenetzwerken, bei denen Sie weniger zahlen, als Sie als prozentualer Umsatzanteil verdienen sollten, ist ihre Markteintrittsbarriere für kleine Publisher manchmal zu streng. Dies ist jedoch bei StudAds nicht der Fall, da der Bewerbungsprozess sehr einfach ist und keine berggroßen Bedingungen erfüllt werden müssen, bevor Sie akzeptiert werden. Stud Ads geht davon aus, dass der kleine Verlag eines Tages groß werden wird, je größer ein Verlag ist, desto größer sein Einkommen. Ob groß oder klein, Sie können hier anfangen, StudAds.com beizutreten

    Schnelle, reaktionsschnelle und benutzerfreundliche Unterstützung

    Die Integration von Stud Ads in Ihre Website oder Ihr Blog ist sehr einfach und unkompliziert. Weitere Anweisungen finden Sie hier. Die stets einsatzbereiten und äußerst reaktionsschnellen Supportmitarbeiter von Stud Ads stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um eventuelle Probleme bei der Einrichtung zu lösen oder weitere Fragen zum Publisher-Programm von Stud Ads zu beantworten und eventuelle Zweifel auszuräumen. Registrieren Sie sich bei ihnen, wenn Sie mehr Geld mit Ihrer Website oder Ihrem Blog verdienen möchten.

    Es gibt viele legitime Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen.

    Das Problem ist, dass viele Menschen die falsche Vorstellung haben, dass es einfach ist, online Geld zu verdienen.

    Ich habe viele Leute gesehen, die gekündigt haben, bevor sie Geld verdient haben, weil sie dachten, es würde zu lange dauern.

    Sie haben wahrscheinlich schon von vielen Leuten gehört, die 5/6 Zahlen online machen.

    Was Sie nicht wissen, ist, dass sie Jahre gebraucht haben, um dorthin zu gelangen. Wenn Sie online Geld verdienen möchten, müssen Sie sich zunächst vorbereiten, da dies einen erheblichen Aufwand für Sie bedeutet.

    Vor diesem Hintergrund gibt es viele Möglichkeiten, online Geld zu verdienen:

    • Affiliate-Marketing
    • Tropfenverschiffen
    • Amazon FBA

    Wenn Sie jedoch nur Anfänger ohne Vorkenntnisse sind, empfehle ich Ihnen, mit etwas Einfachem wie CPA-Marketing (Cost-per-Action) zu beginnen.

    Was ist CPA-Marketing?

    CPA-Marketing ist im Grunde eine Form des Affiliate-Marketings, bei dem Sie nicht für den Umsatz bezahlt werden, sondern dafür, dass jemand eine bestimmte Aktion ausführt.

    In den meisten Fällen handelt es sich lediglich um eine einfache Aktion wie das Ausfüllen eines Formulars oder die Anmeldung. Beachten Sie, dass bei all diesen Aktionen kein Geld anfällt.

    Warum CPA-Marketing?

    • Es geht nicht darum, jemanden zum Kauf zu überreden, sodass die Ergebnisse viel einfacher zu sehen sind
    • Die beste Einstiegsform für Affiliate-Marketing, die ich mir vorstellen kann, und sie ist gut für Anfänger geeignet
    • Sie können die mit CPA-Marketing erworbenen Fähigkeiten schließlich nutzen, um das Affiliate-Marketing auszuprobieren, da es sehr ähnliche gibt

    Wie funktioniert CPA-Marketing?

    1. Sie melden sich für ein CPA-Programm an und erhalten einen eigenen Partnerlink. Dies ist ein Link zur Anmeldeseite des Empfängers, an die jedoch Ihre ID angehängt wird, damit andere Sie als Empfehlenden identifizieren können.
    2. Ihr Ziel ist es, jemanden dazu zu bringen, auf Ihren Partnerlink zu klicken und sich anzumelden.
    3. Sobald sie das tun, werden Sie Ihre Provision machen.
    4. Sie können damit rechnen, je nach Programm zwischen 1 und 5 US-Dollar bezahlt zu werden.

    Wie können Sie anfangen?

    Ich möchte klarstellen, CPA-Marketing ist einfach, aber es ist nicht einfach, ein schnelles Schema zu entwickeln. Man muss dafür arbeiten und lernen, wie man es macht.

    Wenn Sie mit CPA-Marketing Geld verdienen möchten, sollten Sie sich zuerst für dieses Programm anmelden, um die Grundlagen zu erlernen.