Werden leistungsschwache Mitarbeiter, insbesondere Ingenieure, bei Google entlassen? Wenn nein, wie wird mit solchen Mitarbeitern normalerweise umgegangen?

Der Umgang mit Low-Performern bei Google hat mich sehr beeindruckt. Der PIP (Performance Improvement Plan) hat in mindestens einem Fall funktioniert, an dem ich persönlich beteiligt war. Seitdem wurde die Person befördert. Ich bin sicher, dass es nicht immer so gut ausgeht. Letztendlich sind wir alle für unsere eigene Karriere verantwortlich, und wir sind nicht immer mit den richtigen Leuten oder Projekten verbunden, um uns das zu geben, was wir brauchen, um uns zum Leuchten zu bringen. Nach meiner Erfahrung versuchen Manager bei Google zu helfen.

In anderen Unternehmen können sich leistungsschwache Mitarbeiter verstecken, lauern und im Allgemeinen jeden in ihrem Team ärgern (die normalerweise nicht in der Lage sind, Dinge zu ändern, da Manager beurteilt werden und Boni auf Spam der Kontrolle basieren, was sie davon abhält, Dinge zu reparieren). Meiner Erfahrung nach kommt der Umgang mit Leistungsträgern bei Google von einem Ort des Optimismus und der Unterstützung, aber niemand gibt vor, dass ein Problem nicht besteht.

Google stellt keine Mitarbeiter mit schlechten Leistungen ein. Das Einstellungskomitee ist schlauer und der Prozess ist zu schwierig, wodurch schlechte Leistungsträger automatisch herausgefiltert werden.
Es gibt also sehr viel weniger Chancen, dass ein schlechter Darsteller zu Google rekrutiert wird. Schließlich handelt es sich um den Nr. 1-Technologieriesen der Welt.

SIE NEHMEN SMART PEOPLE!

Ja natürlich. Es ist eine Unternehmensorganisation wie die meisten anderen und schlechte Leistungen werden nicht toleriert.

Da die Organisation größer geworden ist (es ist jetzt ziemlich massiv), ist es an ihnen, sicherzustellen, dass die Qualität der Mitarbeiter (und damit die Arbeit) dem Standard entspricht. Ein Teil davon ist die Sicherstellung, dass Leistungsträgern die Möglichkeit gegeben wird, sich zu verbessern, oder dass sie dann höflich aufgefordert werden, das Unternehmen zu verlassen.

Google verwendet Stack-Ranking und “Low-Performer-Initiativen”, die unehrliche Entlassungen darstellen. Ungefähr 3-5 Prozent der Angestellten werden geklaut. Ich denke, es ist selten, dass sie tatsächlich gefeuert, aber mit PIPs gedemütigt werden, bis sie aufhören. Ich denke, dass das Feuern ziemlich selten ist, weil das Verlassen von Googlern schnell neue Jobs bekommen kann.

Ob es sich dabei in der Regel um echte Leistungsträger oder um politisch Unglückliche handelt, ist umstritten. Ich würde sagen, dass der Welch-Effekt (benannt nach Jack Welch, dem Vater des Mitarbeiter-Stack-Rankings) sehr stark zu sein scheint: Die meisten Leute, die unten landen, sind Junior-Mitglieder unterdurchschnittlicher Teams (die am wenigsten zu tun hatten) mit der Underperformance des Teams).

Ich würde vermuten, dass Sie nach 18 Monaten im Hinblick auf das Stack-Ranking ziemlich “sicher” sind. Sie könnten stagnieren, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie einen PIP bekommen oder gefeuert werden, wenn Sie nicht buchstäblich aufhören, etwas zu tun, und selbst dann dauert es in der Regel mindestens ein Jahr. Jemand, der seit drei Jahren dort ist und sogar so gut wie nichts tut, wird immer noch einen höheren Rang als jemand mit einem Feind haben, wenn das Perfing stattfindet.

More Interesting

Erhalten Home Depot-Mitarbeiter eine Provision?

Wie hat Steve Jobs seine Mitarbeiter motiviert?

Was sind bemerkenswerte E-Mails von Mitarbeitern am letzten Tag?

Kann ich Fachleute auf Quora oder Facebook kontaktieren, um Empfehlungen zu erhalten?

Sind Mitarbeiterhandbücher und Richtlinien und Verfahren vertrauliche Informationen? Kann ein ehemaliger Mitarbeiter diese beim Arbeitgeber anfordern?

Was wird getan, wenn das Unternehmen den Mitarbeiter während der Anleihezeit entlässt?

Ein Angestellter in einem großen Lebensmittelgeschäft kommt zu mir und fragt: "Kann ich Ihnen helfen, etwas zu finden?" 3 oder 4 mal im Jahr. Sie tut alles, um nur mich zu fragen. Es scheint beleidigend. Ich werde nicht mit ihr reden. Soll ich dem Bezirksleiter schreiben oder es ignorieren?

So schulen Sie einen Mitarbeiter, um Feedback zu erhalten

Stimmt es, dass Google-Mitarbeiter nach einem Zeitplan für die von ihnen ausgeführte Arbeit gefragt werden und das Produkt nach erfolgter Zusage fristgerecht versenden müssen?

So steuern Sie einen Mitarbeiter, der von zu Hause aus arbeitet

Wie geht ein Manager mit einer Angelegenheit zwischen zwei Mitarbeitern um, die nicht einmal mehr im selben Raum sein können?

Was passiert mit Mitarbeitern über 40 in Japan, die den von der Regierung vorgeschriebenen Gürteltest nicht bestehen? Welche Art von Druck / Programmen üben Unternehmen auf Mitarbeiter aus, um Gewicht zu verlieren?

Warum entlässt InMobi Mitarbeiter? Geht die Firma pleite?

Wie können wir unsere Mitarbeiter zufriedener machen?

Was sollten Sie als Manager tun, wenn Sie über ein zusätzliches Budget verfügen, Ihren Mitarbeitern Prämien gewähren, ein Team aufbauen oder etwas anderes?