Ich bin freiberuflicher Schriftsteller und verdiene derzeit 1000 US-Dollar im Monat. Soll ich mit Affiliates oder anderen Dingen weitermachen oder mich einfach an das freie Schreiben halten?

Ich werde dich in ein schmutziges Geheimnis des Freiberuflers einweihen.

Wenn Sie $ 1K pro Monat verdienen, können Sie skalieren, um 6-stellige Zahlen pro Jahr zu erzielen… Ich weiß, es scheint unwirklich, aber die Systeme, die Sie auf $ 1K / Monat gebracht haben, können skaliert werden. Die eigentliche Frage ist also:

Möchten Sie skalieren?

3 Schritte zur Skalierung Ihres freiberuflichen Schreibgeschäfts

Nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit und gratulieren Sie sich. Das Erreichen der Marke von 1.000 USD / Monat ist eine große Leistung. Sie verdienen 12.000 US-Dollar zusätzlich pro Jahr!

Wenn Sie regelmäßig $ 1K pro Monat verdienen, verfügen Sie über ein Pitching-System, verstehen, was Kunden hören möchten, und haben ein wachsendes Portfolio von Projekten gestartet. Ich werde Ihnen zwei Tipps zur Nutzung dieses Fortschritts und eine Strategie zur Skalierung vorstellen.

Schritt 1: Machen Sie Ihre vergangenen Projekte zu Gewinnmaschinen

Die meisten Freiberufler erstellen niemals ein Portfolio. Sie hinterlassen ihre Projekte in Google Text & Tabellen, wo sie vergessen werden. Nehmen Sie Ihre Projekte und fassen Sie sie in einem großen Dokument zusammen.

Sie müssen nicht das gesamte Projekt in das Dokument einfügen. Was ich mache ist:

* Setzen Sie einen Link zum Google-Dokument
* Das Projekt Zeugnis
* Und eine kurze Beschreibung dessen, was das Projekt erreicht hat.

Ich füge den Link zu diesem Dokument am Ende jedes Vorschlags hinzu, den ich schreibe. Das ist mächtig. Ein Kunde sieht, dass Sie Testimonials haben, dass Sie sein Problem angesprochen haben, und klickt dann auf diesen letzten Link und findet Seiten früherer Projekte mit Testimonials.

Sie werden dich buchen!

Schritt 2: Erfahrungen durch Strategievorschläge kommunizieren

Je mehr Projekte Sie durchführen, desto mehr Strategien lernen Sie. Sie werden nicht nur ein besserer Schriftsteller, sondern auch ein besserer Denker. An diesem Punkt kann ich davon ausgehen, dass Sie ein funktionierendes Wissen darüber haben, was beim Schreiben wirklich funktioniert.

Teilen Sie dies mit Ihrem Kunden. Erklären Sie in Ihren Vorschlägen oder bei Ihren Aufrufen, warum Sie das tun, was Sie vorschlagen. Kunden sprechen unsere Sprache nicht. Wenn sie sehen, dass Sie einen „Prozess“ haben, wird Ihr Angebot konkreter und professioneller als die Konkurrenz.

Schritt 3: Kontraktgröße durch Ideenwährung skalieren

Ideen sind Währung. Und das Tolle ist, dass Sie Ihre Ideen teilen können, um massiven Wert zu schaffen, ohne selbst an Wert zu verlieren.

Denk darüber nach. Wenn Sie ein Kunde sind und 30 Vorschläge erhalten und einer dieser Vorschläge eine Liste von Ideen enthält, die er in seinem Projekt ausprobieren kann, sind Sie interessiert. Möglicherweise stellen Sie diesen Kunden nicht ein, aber Sie werden mit ihm sprechen wollen, und Sie werden es auf jeden Fall tun. Erinnere dich später daran, wenn neue Projekte auftauchen.

Ideen vermitteln soziale Beweise. Sie wegzugeben kostet Sie nichts, aber sie können unermessliche Renditen haben.

Sie können Ideen auch verwenden, um die Größe eines Vertrags zu vergrößern. Wenn Sie ein SEO-Autor wären, könnten Sie auch die Idee aufstellen, ein Site-weites SEO-Audit durchzuführen. Der Kunde würde den Wert darin sehen und plötzlich haben Sie einen Monat Arbeit.

Dies ist der Unterschied zwischen Freiberuflern, die einen Monat mit einem Dollar verdienen, und Freiberuflern, die einen sechsstelligen Betrag pro Jahr verdienen. Die 6-stelligen Spieler pflanzen ständig Samen und tätigen Ideeninvestitionen für größere Verträge und zukünftige Auftritte.

Der nächste Schritt

Wenn Sie den nächsten Schritt machen möchten, schauen Sie sich meine kostenlose an,

“Ultimativer Leitfaden für die Buchung Ihres freien Zeitplans”

Und lernen Sie die Soft Skills, die große Ergebnisse bringen:

* So gewinnen und buchen Sie Premium-Kunden
* Schreiben Sie Vorschläge, die Sie gebucht bekommen
* So erstellen Sie einen endlosen Strom von Kunden

Holen Sie es sich hier

Freiberufliches Schreiben kann eine großartige Möglichkeit sein, um seinen Lebensunterhalt nach eigenem Zeitplan und eigenen Bedingungen zu verdienen. Freiberufliches Schreiben kann auch ein großer, stressiger Schmerz im Arsch sein. Die Sache dabei ist, wie viel Geld Sie verdienen, hat fast nichts damit zu tun, um welche dieser beiden Dinge es sich handelt. Es gibt freiberufliche Schriftsteller, die 1.000 US-Dollar im Monat oder weniger verdienen und von dieser Zahl begeistert sind, und freiberufliche Schriftsteller, die die gleiche Menge oder mehr verdienen, die überfordert sind und bereit sind, das Handtuch zu werfen.

Warum? Denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, um 1.000 USD im Monat zu verdienen. Wenn Sie nebenbei ein paar Stunden in der Woche arbeiten oder ein paar Posts oder Artikel pro Monat schreiben, für die Sie mehr als 100 US-Dollar zahlen, ist das freiberufliche Schreiben wahrscheinlich ein hübsches Unterfangen gutes Geschäft. Wenn Sie so viel verdienen, indem Sie mehr als 100 Artikel pro Monat schreiben, von denen jeder 10 USD oder weniger zahlt, oder die 1.000 USD pro Monat das ganze Geld sind, von dem Sie leben (und von dem Sie nicht in Südostasien leben), dann sind Sie freiberuflich tätig Das Schreiben ist für Sie im Moment wahrscheinlich ziemlich stressig. Oder Sie befinden sich irgendwo zwischen diesen beiden Extremen.

Also, ob Sie es durchhalten oder etwas anderes ausprobieren sollten, ist eine ziemlich individuelle Frage. Aber hier sind einige Fragen, die Sie berücksichtigen können, wenn Sie sich auf diese Entscheidung vorbereiten:

  1. Wie viel Zeit investieren Sie, um die 1.000 USD / Monat zu verdienen? Wenn Sie beispielsweise 10 Stunden im Monat investieren, liegt der Durchschnitt bei 100 US-Dollar pro Stunde, was ein ziemlich guter Wert ist. Wenn Sie 20 Stunden im Monat investieren, sind das immer noch 50 US-Dollar pro Stunde bei 5 Stunden pro Woche, was auch nicht schlecht ist. Selbst wenn Sie bis zu 10 Stunden pro Woche einplanen, liegt Ihr Tarif immer noch bei annehmbaren 25 US-Dollar pro Stunde, und Sie können wahrscheinlich mehr Stunden einplanen, ohne sich zu sehr zu belasten. Wenn Sie mehr als 10 Stunden pro Woche investieren, um diese 1.000 US-Dollar zu verdienen, sind Ihre Raten bereits so niedrig, dass das Hinzufügen von mehr Stunden mehr Ärger bereitet, als es vielleicht wert ist.
  2. Wie viel berechnen Sie pro Artikel / Beitrag / Projekt? Wenn Sie 25-50 US-Dollar pro Post verlangen, können Sie das zum Laufen bringen. $ 50- $ 100, du bist in ziemlich guter Verfassung. Über 100 $ und du bist golden. Aber wenn Sie sich auf Artikel im Wert von 5 und 10 US-Dollar festlegen, um diese 1.000 US-Dollar zu verdienen, sind Sie in Schwierigkeiten. Wie viele Kunden oder Auftritte nehmen Sie in ähnlicher Weise gleichzeitig auf? Wenn Sie nur ein paar haben, können Sie möglicherweise ziemlich einfach mehr hinzufügen. Wenn Sie bereits über mehr verfügen, als Sie bewältigen können, wird es wahrscheinlich nicht funktionieren, Ihre Verfügbarkeit zu erhöhen.
  3. Wie einfach können Sie die Zinsen erhöhen, wenn sie niedrig sind (und auch wenn dies nicht der Fall ist)? Können Sie Ihren derzeitigen Kunden in den nächsten Monaten höhere Zinssätze oder höhere Kundenbindungen anbieten? Können Sie von diesen Kunden Empfehlungen einholen und den neuen Kunden etwas höhere Raten in Rechnung stellen? Finden Sie völlig neue Kunden und starten Sie mit ihnen zu einem höheren Preis? (Hinweis: Die Antwort auf all diese Fragen lautet JA. Wenn Sie diese Dinge an erster Stelle tun möchten, ist dies der Fall.)
  4. Wie schlimm sind deine Probleme? Wenn Sie keinen Job haben, keine Ersparnisse, keine Notstandskasse, keinen berufstätigen Ehepartner, kein Unterstützungssystem und keine Zeit, um eines dieser Dinge aufzubauen, bevor Sie in die roten Zahlen geraten, haben Sie hier möglicherweise keine Wahl: Möglicherweise MÜSSEN Sie um etwas anderes anzufangen – und zwar gleich -, ob es sich um eine andere Art der freiberuflichen Tätigkeit handelt oder nur um einen Job für ein paar Monate. Wenn Sie etwas Flexibilität haben, bevor Ihnen die Zeit ausgeht, kann es sich lohnen, noch eine Weile als freiberuflicher Schriftsteller durchzuhalten und zu prüfen, ob Sie die Dinge verbessern können.
  5. Welche anderen Fähigkeiten und / oder Erfahrungen haben Sie? Wenn Sie ein freiberuflicher Autor sind, aber Erfahrung in den Bereichen Technologie, Buchhaltung, Marketing oder Beratung haben (um nur einige mögliche Hintergründe zu nennen), können Sie dieses Know-how dazu verwenden, ein bestimmter freiberuflicher Autor in diesen Bereichen zu sein (der für diese Nischenarbeit höhere Gebühren berechnet) ). Auf der anderen Seite möchten Sie, wenn Sie über nichtschreibende Fähigkeiten verfügen, die Sie zu Geld machen können (Beratung, Coaching, Training, Handwerk, Sprechen usw.), möglicherweise eine dieser Fähigkeiten ausprobieren, anstatt (oder zusätzlich zu) zu schreiben .
  6. Wie viel Arbeit würde es kosten, ein völlig neues Unternehmen zu gründen, das Affiliate-Marketing betreibt, oder etwas anderes, anstatt das fortzusetzen, was Sie jetzt tun? Wenn Sie das, was Sie gerade tun, fallen lassen und etwas anderes von Grund auf neu beginnen, wird dies Zeit, Mühe, Lernen / Lernen und Geld kosten, das auf Ihrem derzeitigen Weg möglicherweise nicht mehr nötig ist. Ist es möglich, weiterhin freiberuflich zu schreiben, während Sie ein paar Stunden in der Woche etwas anderes als Nebenbeschäftigung ausprobieren? Wenn ja, könnte es sich lohnen, es zu versuchen. Wenn nicht, müssen Sie sich entscheiden, ob es sich lohnt, auf die erste Stufe zurückzukehren, um aus Ihrer aktuellen Situation herauszukommen oder etwas Neues auszuprobieren.
  7. Wie gerne schreibst du freiberuflich? Wenn Sie den Prozess und das Handwerk Ihres Schreibens wirklich mögen, die Themen, über die Sie schreiben, interessant sind und / oder Sie gute Beziehungen zu Ihren Kunden haben, kann es sich lohnen, dabei zu bleiben und daran zu arbeiten, Ihre Preise zu erhöhen und / oder zu übernehmen auf ein paar mehr Kunden. Aber wenn Sie feststellen, dass Sie all Ihre Artikel zögern, Ihre Füße zerren, um sie rechtzeitig zu schreiben, wünschen, Sie könnten etwas anderes tun und / oder Ihre Themen und Kunden hassen … dann ist das ein ziemlich gutes Zeichen, dass Sie etwas anderes tun sollten .

Also, wie der Zusammenstoß es ausdrückte, sollten Sie bleiben oder sollten Sie gehen? Nur Sie können entscheiden. Hoffentlich helfen Ihnen diese Fragen dabei, die richtige Entscheidung zu treffen. Viel Glück!

Ich finde es großartig, dass Sie als freiberuflicher Autor 1.000 US-Dollar pro Monat verdienen. Tun Sie dies auch außerhalb eines Voll- oder Teilzeitjobs? Es scheint als Freiberufler, dass Sie bereits einen Mehrwert für das Leben anderer Menschen schaffen. Könnten Sie einen Mehrwert schaffen, wenn Sie ein Partner werden oder sich anderen Dingen widmen würden?

Das Schöne daran, Freiberufler zu sein, ist, dass Sie die freie Wahl haben. Sie können entscheiden, wann und wo Sie arbeiten möchten. Wenn Sie versuchen, Ihr Einkommen als Freiberufler zu erhöhen, würde ich sicherstellen, dass alle Ihre vorherigen Arbeitgeber Bewertungen zu Ihrer Arbeit hinterlassen haben. Ich bitte auch Ihre früheren Arbeitgeber, Ihre Dienstleistungen an interessierte Parteien oder Unternehmen weiterzuleiten, die ebenfalls Ihre Fähigkeiten einsetzen könnten.

Ich habe goLance erstellt, mit dem jeder Benutzer, ob Arbeitgeber oder Freiberufler, Bewertungen aufeinander hinterlassen kann. Es gibt Transparenz, damit Arbeitgeber sehen können, an welchen Projekten Freiberufler aktiv arbeiten. Wenn Sie Unternehmen kennen, die freiberufliche Dienstleistungen benötigen, oder wenn Sie Freiberufler kennen, die nach Arbeit suchen, bietet goLance ein Empfehlungsprogramm, mit dem Sie auch etwas mehr Geld einbringen können. Das Programm zahlt sich während der gesamten Dauer der Überweisung aus. Jedes Mal, wenn Sie eine Empfehlung erhalten, erhalten Sie dies auch.

Bei der Betrachtung der verschiedenen Möglichkeiten zur Erzielung von Einnahmen würde ich die Zeit in Betracht ziehen, die erforderlich ist, um bei einem anderen Unternehmen rentabel zu werden. Wenn Sie ein Partner werden, müssen Sie immer wieder Leute finden, die sich für das Produkt oder die Dienstleistung anmelden. Kurz gesagt, ich würde nicht versuchen, etwas anderes zu finden, ich würde versuchen, ein besserer und profitablerer Freiberufler zu werden. Sie können Ihre aktuellen Raten erhöhen, verschiedene Projekte finden und sogar Arbeitgeber kontaktieren, bevor Sie Jobs annehmen. Wie können Sie den Arbeitgebern, die Sie einstellen, einen Mehrwert verleihen? Wenn Sie den Wert erhöhen können, den Sie hinzufügen, können Sie Ihr gewünschtes Gehalt erhöhen.

Fragen Sie sich, was Sie wollen! Weil es dein Leben ist und du dich den Dingen stellen wirst, die auf dem basieren, was du entscheidest. Ich habe jedoch zwei Fragen an Sie, die Ihnen bei der Entscheidung helfen.
1. Bist du glücklich mit dem, was du verdienst? und Sind Sie sicher, dass die Leute, für die Sie schreiben, Sie langfristig bezahlen werden?
Wenn ja, machen Sie als Freiberufler weiter und genießen Sie Ihr Leben mit dem, was Sie haben. Dinge, die Sie sich gewünscht haben, kommen automatisch zu Ihnen.

2. Wenn Sie mit dem, was Sie verdienen, nicht zufrieden sind oder wenn Sie glauben, dass Sie es besser können als jetzt, fahren Sie fort. Glaube an Dich. Überprüfen Sie die beste für Ihre Domain verfügbare Zugehörigkeit. Generieren Sie mehr Leads und starten Sie Ihr Unternehmen. Vorwärts gehen und hart arbeiten!

Viel Glück! 🙂

Das hängt ganz von dir ab. Wenn Sie das Geld brauchen, das mit dem Schreiben für andere verbunden ist, tun Sie das. Wenn Sie das Bedürfnis haben, die Freiheit des freien Schreibens zu bewahren, tun Sie dies.

More Interesting

Ist ein B.Tech in Biotechnologie eine gute Option am Manipal Institute of Technology?

Nach Abschluss des Studiums als Finanzanalyst im Buchhaltungsrotationsprogramm bei Amazon beginnen. Was ist der beste Karriereweg von dort?

Ist Journalismus eine gute Karriereoption, wenn Sie gerne schreiben?

Was sind Karrieremöglichkeiten nach Klasse XII mit nicht-medizinischen Naturwissenschaften?

Was ist die bessere Berufswahl, Technologiearchitekt bei Infosys oder Projektleiter bei L & T Infotech?

Denken Sie, dass ein Wechsel des Karriereziels kein guter Fortschritt ist, wenn Sie der Meinung sind, dass eine andere Karriereoption im Vergleich zur aktuellen besser ist?

Wenn ein Schüler als Junior in der High School keine Leidenschaft hat, welchen Rat geben Sie ihm, um seine Leidenschaft zu finden?

Soll ich zu einem günstigeren Preis in eine große Firma eintreten oder in meiner kleinen Firma bleiben?

Ich möchte ein erstklassiger SAP-Berater werden! Kannst du mich durch einen Plan führen?

Lohnt sich eine Veränderung meines beruflichen Werdegangs vom Softwareentwickler zum Produkt- oder Projektmanager?

Ist Schauspiel eine perfekte Wahl für die Karriere?

Kann jemand, der den USA UG-Pfad anstelle des vielbeschrittenen JEE-Pfades gewählt hat, erklären, warum er diesen Pfad gewählt hat?

Ist KEC International ein guter Ort für einen Bauingenieur, um seine Karriere zu beginnen?

Ist es eine gute Option, nach dem MBA eine Karriere als Datenwissenschaftler zu verfolgen?

Wie man nach dem College den richtigen Weg wählt