Wie ist es, wenn Leute für dich arbeiten? Was sind die größten Herausforderungen?

Denken Sie an etwas, das Sie möglicherweise noch nicht in Betracht gezogen haben. Jeder ist ein Manager, auch wenn Sie nur sich selbst verwalten. Viele der Herausforderungen, mit denen Manager konfrontiert sind, gleichen denen, mit denen Sie konfrontiert sind.

Für diejenigen, die direkte Berichte haben und andere verwalten, finde ich es nützlich, einige breite Kategorien zu identifizieren, die helfen, die Handlungen, Verhaltensweisen und Verantwortlichkeiten von Managern zu verstehen.

1. Geschäftswert
2. Ihre direkten Berichte
3. Manager des Managers
4. Jeder andere

Ihre Liste der Verantwortlichkeiten fällt unter eine dieser Kategorien. Der Grund, warum ich darauf hinweise, ist, Ihnen zu helfen, die Dynamik zu verstehen, damit Sie leicht beginnen können, diejenigen zu identifizieren, die als Management ohne den Titel handeln.

# 1 Business Value

Gute Manager verlieren nie den geschäftlichen Wert von allem, was sie tun, wenn sie ihre Mitarbeiter verwalten. Dies macht es letztendlich sogar möglich, Kategorien 2 bis 4 zu haben. Ohne Nummer 1 ist der Rest bedeutungslos.

Jeder Manager, der sein Geld wert ist, konzentriert sich auf sein primäres Ziel, und das ist, die Ausführung des Geschäftswerts sicherzustellen. Ich kann das nicht genug betonen. Ein guter Manager verliert dies nie aus den Augen und verfolgt es rücksichtslos.

Nachdem ich nun beschrieben habe, was wie ein kaltherziger Robotermanager aussieht, bei dem Menschen keine Rolle spielen, außer als Sklaven der Maschine, gehen wir zur Kategorie 2 über

# 2 Ihre direkten Berichte (Generierung von Geschäftswert)

Dies sind die “raison de etre” für den Manager. Ohne sie hätte der Manager keinen Job. Dies sind die Menschen, die dem Unternehmen tatsächlich einen Mehrwert verleihen. Hier trifft der Gummi auf die Straße. Ein erfolgreicher Manager hat ein erfolgreiches Team. Es gibt keinen erfolgreichen Manager ohne ein erfolgreiches Team.

Basierend auf Kategorie 1 und der Tatsache, dass Kategorie 2 aus Menschen besteht, besteht die wichtigste Möglichkeit für einen Manager, geschäftlichen Nutzen zu erzielen, darin, sein Managementleben darauf zu verwenden, sicherzustellen, dass sein Team so erfolgreich wie möglich ist. # 2 wird sein # 1 Ziel, weil die beiden kaum trennbar sind… kaum.

Jeder Manager, der dies nicht erkennt, ist ein schlechter Manager und weder für das Unternehmen noch für seine direkten Mitarbeiter von Vorteil. Denken Sie daran, keine Gewinne, keine Jobs. Schlechtes Team, schlechter Manager. Schlechter Manager, schlechtes Team. Selbst wenn das Team oder der Manager für sich selbst Rockstars sind, sind sie schlecht, wenn sie keinen geschäftlichen Nutzen erbringen.

Ein gutes Team wird von einem schlechten Manager unter Druck gesetzt, und ein guter Manager wird von einem schlechten Team unter Druck gesetzt. Am Ende, wenn beide schlecht sind, sind sie alle schlecht. Harte, aber in diesem letzten Fall wird das Endergebnis leiden und es wird jeden betreffen, der mit diesem Manager und Team verbunden ist, von Gehaltsverlusten, entgangenen Boni, Entlassungen und Entlassungen, Produktivitätsmoral und zukünftigem Einkommen.

Fazit: Ein Manager sollte sich stark auf seine direkten Einstellungen konzentrieren. Ein Manager, der nicht ist, macht seinen Job nicht.

# 3 Manager des Managers

Fast jeder Manager berichtet an jemanden. Wenn sie einen guten Manager haben, werden sie so ausgerüstet und unterstützt, dass sie sich auf ihr eigenes Team konzentrieren können.

Ein großer Teil des Manager-Tages besteht jedoch darin, die Nahrungskette den eigenen Managern zu melden. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Fortschritte richtig an die Spitze kommuniziert werden und dass die Dinge gut laufen.

Wenn ein Manager dies nicht kann, wird er letztendlich scheitern, weil sein Manager damit beginnt, das Team seines direkten Berichts zu verwalten. Wenn dies geschieht, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Verwaltung ein Problem darstellt oder die Kommunikation ein Problem darstellt oder das Team ein Problem darstellt. Jemand liefert nicht den erwarteten geschäftlichen Wert, oder er kann seine Berichte nicht weitergeben.

# 4 Jeder andere

Kein direkter Bericht oder in der Befehlskette, dies gilt für alle anderen. Dies ist eine Art Joker und die Auswirkungen auf den Manager sind Ihr direkter Bericht, nicht Ihr Manager, aber sie haben ihre Bedeutung. Es könnte sich um einen Kollegen in einem Management-Meeting handeln, um jemanden von außerhalb des Unternehmens wie den Reporter in den Late-Night-News oder einen Komiker oder um jemanden, der Sie beeinflussen könnte … wie eine Frau.

Also, warum sage ich das alles und muss deine Frage noch direkt beantworten? Es ist einfach. Sie können nicht wissen, wie es ist, andere zu managen, ohne zu verstehen, wie es ist, Manager zu sein.

Nun, wenn Sie darüber nachdenken, ist keine der oben aufgeführten Kategorien exklusiv für Manager. Sie gelten für alle.

In gewisser Weise weiß jeder etwas über Management und wie es ist.

Aber hier ist das Problem. Ein guter Manager orientiert sich an seinem Team, denn das ist alles, worauf es ankommt, denn von dort kommt der geschäftliche Wert.

Wie ist es also, mit Menschen umzugehen?

Ich werde Manager so auflösen, wie ich es in ihrer Verantwortung getan habe

1. Guter Manager (jemand, der sich auf den Geschäftswert konzentriert)
2. Schlechter Manager (jemand, der sich nicht auf den Geschäftswert konzentriert)

Es gibt verschiedene Führungsstile, die einen großen Einfluss darauf haben, wie es ist, ein solcher Führungsstil zu sein. Sie sind…

ein. Fettpresse: Dieser Manager konzentriert sich darauf, Probleme zu beheben und sicherzustellen, dass sein Team die Arbeit reibungslos erledigen kann. Sie sind Problemlöser und messen ihren Erfolg, indem sie ein so reibungslos funktionierendes Team aufbauen, dass ihre Beteiligung nur nach Bedarf erfolgt.
b. Mikromanager: Dies ist der Chef, der sein Team als Erweiterung seiner selbst ansieht. Sie müssen ihren Teammitgliedern die Fäden in die Hand geben und sie als Marionetten auf einer Bühne kontrollieren. Andernfalls würde nichts getan oder schlecht gemacht werden.
c. Abwesenheitsmanager: Dies ist der Chef, der immer an Besprechungen teilnimmt und dessen Zeit stark auf die Bedürfnisse des eigenen Chefs ausgerichtet ist. Diese Art von Manager hat wahrscheinlich einen Micro Manager-Chef oder einen unsicheren Chef.
d. Unsicherer Manager: Dies ist jemand, der keine Ahnung hat, was das Team tut, und der sich immer Sorgen macht, dass er mit etwas davonkommt, und deshalb die Leute unterbrechen muss, um Informationen zu erhalten, die ihnen das Gefühl geben, dass die Dinge gut laufen.

Ich könnte mit einer Liste von Managerstilen weitermachen (Mutter Henne, Kumpel, Politiker, Rockstar, Debütantin, Hexenprozess gegen Salem, Tage unseres Lebens …), aber ich denke, der Punkt ist gut genug dafür gemacht worden. Sie können einen guten Manager mit jedem dieser Verwaltungsstile haben. Sie können ein erfolgreiches Team mit einem Manager haben, der sich nach einem dieser Stile richtet.

Aber wie die Erfahrung für das Team und den Manager aussieht, hängt direkt mit ihrem Stil zusammen.

Fettpressen werden respektiert, Mikromanager gehasst, Abwesende Manager entlassen, unsicherer Manager ignoriert und so weiter.

Ich werde nicht alle Milliarden von Möglichkeiten erwähnen, wie sich menschliche Interaktionen auf Dinge auswirken können. Ich werde mich auf die allgemeinen Auswirkungen eines Managers konzentrieren, dessen Stil darauf abzielt, sicherzustellen, dass das Team so gut wie möglich erfolgreich ist. Das konzentriert sich im Wesentlichen auf die Dinge, die ein Manager tun würde, um sicherzustellen, dass sein Team den geschäftlichen Wert effizient erfüllt.

Meine Manager-Voreingenommenheit ist in Richtung des Fettpressenstils. Ich glaube, der Manager arbeitet für das Team, um den Erfolg sicherzustellen.

Sie tun das, indem sie Folgendes tun:
1 Geschäftsziele effektiv an das Team kommunizieren
2. Entfernen Sie Hindernisse für die Fähigkeit des Teams, diese Ziele zu erreichen
3. Helfen Sie jedem Teammitglied, seine Stärken auszubauen
4. Helfen Sie jedem Teammitglied, ein Opfer seiner Schwächen zu vermeiden
5. Schützen Sie das Team so gut wie möglich vor Problemen, die durch schlechte Planung, Entscheidungen oder einfach zu viel im Unternehmen verursacht werden.
6. Helfen Sie dem Team, sich auf die Lösungen zur Erreichung seiner Geschäftsziele und nicht auf die Probleme zu konzentrieren, die ihm immer wieder im Weg stehen. Konzentrieren Sie sich auf die Lösung und nicht auf das Problem.
7. Seien Sie flexibel und passen Sie sich der Realität an. Sie müssen mit dem, was Sie haben, fällig machen und sich nicht beschweren. Ihr Team verfügt möglicherweise nicht über Fachwissen in einem kritischen Bereich, aber Sie müssen in diesem Bereich irgendwie erfolgreich sein. Mach was es braucht.

Wie ist es also, dies zu tun? Wenn es erfolgreich ausgeführt wird, ist es aufregend. Es ist wie ein Sporttraining. Es ist hart, methodisch und konzentriert. Sie entfernen, was Sie am Erreichen Ihres Hauptziels hindert, und jeder profitiert… wenn Sie es richtig machen.

Das ist der Idealfall. Der Mensch ist alles andere als ideal. Sie werden am Ende Leute feuern und ihnen sagen, dass sie entlassen wurden. Sie müssen jemanden ermahnen und ihn in die richtige Richtung weisen. Die Leute werden dich dafür hassen und die Leute werden es verstehen und schätzen. Viele werden es nicht verstehen und dich total verarschen. Alles, was zwischen Menschen passieren kann, kann als Manager von Menschen erlebt werden.

Ein guter Manager weiß das alles. Ein großartiger Manager ist jemand, der noch einen Schritt weiter geht. Ihr Fokus auf das Endergebnis geht über das Unternehmen hinaus, für das sie arbeiten. Sie konzentrieren sich darauf, jedem direkten Mitarbeiter die Möglichkeit zu geben, “diesen Job anzunehmen und ihn für einen anderen zu übernehmen”. Ein großartiger Manager versucht sicherzustellen, dass er nicht mehr benötigt wird, damit das Team richtig funktioniert und seine eigenen Chefs wissen, was los ist.

Ein großartiger Manager arbeitet sich selbst aus einem Job heraus, damit er sich selbst größeren und besseren Dingen widmen kann.

Ein guter Manager hat ein Team, das ständig befördert wird. Ein großartiger Manager hat ein Team, das kein Schiff springt, weil es seinen Job liebt. Ein großartiger Manager hat keine Angst davor, dass einer aus seinem Team in einen anderen Job wechselt. Sie werden in der Tat dafür gesorgt haben, dass das Teammitglied einen reibungslosen Übergang hat, weil sie zum Aufbau eines großartigen Teammitglieds beigetragen haben.

Solange Sie auf diese Weise fokussiert sind, können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Bestes für das Unternehmen und Ihre direkten Mitarbeiter getan haben. Ihre Ziele sollten niemals etwas anderes sein als das Erreichen von Ziel 1, einem gesunden Endergebnis.

Nun zu den schlechten Nachrichten. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie mit einem Seifenoper-Team und der Politik im Wazoo enden. Sprechen Sie über das Drama und den Schaden, den es anrichtet. Ich garantiere, dass Sie das Leben der Menschen zerstören müssen, um erfolgreich zu sein. Hier gedeihen skrupellose Menschen. Am Ende sind es diejenigen, die die Arbeit erledigen, die Erfolg haben werden. Sie können dies in einem echten Chaos eines Unternehmens tun. Sie können dies auf Kosten des Gesamtunternehmenswerts für das Unternehmen tun. Sie können gewinnen, wenn Sie alles falsch machen.

Aber du wirst auch ein Chaos sein. Mehr oder weniger, es wird hässlich. Es wird böse sein. Es wird wehtun. Es wird dein Leben verkürzen. Sie werden Familie und Würde opfern. Sie werden andere für Ihren eigenen Gewinn verletzen.

Wie ist es also, Manager von Menschen zu sein? Sie wissen es bereits, aber jetzt wissen Sie, was erforderlich ist, um sicherzustellen, dass es für Sie, das Unternehmen und Ihre direkten Mitarbeiter mit größerer Wahrscheinlichkeit zum Erfolg führt.

More Interesting

Ich bin gerade als erster Angestellter in ein Startup eingestiegen und ich glaube, ich habe einen großen Fehler gemacht. Mein aktuelles Gehalt kann meine Ausgaben fast nicht decken. Ich passe nicht hinein. Ich habe ein anderes Stellenangebot. Sollte ich mir Zeit nehmen, dies zu überdenken?

So steigern Sie Ihr Programm zur Anwerbung von Mitarbeitern

Was sind Richtlinien zur Bewertung der Mitarbeiterleistung?

Wann sollten Sie Kollegen oder leitenden Angestellten im Unternehmensumfeld nein sagen?

So helfen Sie meinen Mitarbeitern in der Ferne, sich besser einbezogen zu fühlen

Wenn Sie vorhaben, einen Mitarbeiter zu entlassen, würden Sie ihm dies mitteilen, wenn er danach fragt?

Welche Geheimnisse und Tricks kennen Mitarbeiter von Finanzunternehmen, die Medien und die Öffentlichkeit nicht?

Können Unternehmen Personalrichtlinien umsetzen, ohne die Zustimmung ihrer Mitarbeiter einzuholen?

Bietet Google firmeninterne Schulungen für Mitarbeiter an?

Was passiert mit Pensionen in Kentucky? Was bedeutet das für Regierungsangestellte?

Wie viele Mitarbeiter hat Wikipedia?

Fällt es weiblichen Mitarbeitern schwerer, mit weiblichen Chefs zu arbeiten?

Als Unternehmensangestellter wie viele von Ihnen haben mehrere Einnahmequellen und was sind sie?

Wie verdiene ich alleine 100 Dollar am Tag, damit ich meinen schlechten Job kündigen kann, der mir nur 80 Dollar am Tag zahlt?

Kann ein Arbeitgeber von seinen Mitarbeitern verlangen, dass ihnen in den USA ein Mikrochip implantiert wird?