Was muss ich tun, wenn mein Chef meinen Backup-Plan erstellt?

Ich habe einmal als angestellter Wirtschaftsingenieur in der Hauptproduktionsabteilung eines Unternehmens gearbeitet. Ich war der einzige Verfahrenstechniker und Kostenschätzer der Division und war dies seit den Tagen der manuellen Buchführung und des Einstiegs in die Computersysteme, Fertigungsprozesse und Bestandskontrollsysteme der zweiten Generation des Unternehmens. Ich kannte die Funktion, die Überlegungen und die Leistungsfähigkeit jeder Maschine und jeden Bedienungsperson in der Fabrik und war mit der manuellen Aktualisierung des Systems beauftragt worden, während ich mich auf neue Produkte und Kostenverbesserungen konzentrierte.

Mit der Unterstützung meines Chefs, der der Leiter der Firma war, nahm ich einen unbezahlten Urlaub, um das neue Haus unserer Familie zu bauen. Ich war jederzeit für die Firma erreichbar und es war während einer unruhigen Zeit des Jahres für meine Arbeit. Nach der Hälfte der Zeit gab die Abteilungsleiterin den Befehl, mich endgültig zu entlassen und meine Angestellte zu behalten, da sie in der Nebensaison die tägliche Handarbeit verrichtete.

Ich habe also eine Erfahrung, die sich auf deine bezieht. Gerade in der heutigen Zeit befinden wir uns auf dem Markt eines Arbeitgebers und Unternehmen werden hauptsächlich von „Bohnen-Zählern“ betrieben, die sich mehr für das Management von Zusatzkosten als für Qualitätsführerschaft und loyale Arbeitskräfte interessieren.

Mein Rat an Sie ist, Ihren Job zu behalten, indem Sie Ihrem Arbeitgeber gehorchen, aber auf jeden Fall mit einigen „Headhuntern“ in Kontakt zu bleiben, die die Anlaufstelle für die Personalabteilung von Unternehmen sind. Headhunter suchen nach hochqualifizierten Mitarbeitern, die möglicherweise versucht sind, Jobs und Standorte zu wechseln und sie dann in neue Positionen zu verlegen.

Bauen Sie in der Zwischenzeit Ihr berufliches Netzwerk unter Gleichaltrigen und durch Fachgesellschaften auf. Arbeiten Sie daran, sich für Ihre beruflichen Fähigkeiten zu akkreditieren und Ihre berufsbezogenen Qualitäten zu verbessern, um einen besseren und soliden Lebenslauf zu erstellen. “ Unabhängig davon, ob Sie bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber bleiben oder diesen verlassen, können Sie ein wertvollerer Mitarbeiter werden und so Ihre Chancen auf eine reguläre Beschäftigung verbessern.

Jeder Chef braucht ein Backup, um Sie nicht zu ersetzen. Wenn Sie jedoch Ihr Unternehmen wechseln müssen, krank werden oder Urlaub nehmen, leidet die Arbeit nicht. Jeder Mitarbeiter hat diesen Angstfaktor, aber ehrlich gesagt, wenn Sie ehrlich und engagiert für Ihren Job sind, wird Sie kein Chef jemals ersetzen. Es ist der gute Mitarbeiter, der immer seinen Job wechselt, nicht er, der entlassen wird

Ich habe eine ganz andere Strategie, um dieses Problem zu betrachten. Ich bin kein großer Philosoph, aber ich werde Ihnen mitteilen, was ich getan habe, als ich in der gleichen Situation war.

Erstens glaube ich, dass Sie durcheinander sind, wenn Sie etwas tun, was nur Sie tun können, und es in Ihrer Organisation niemanden gibt, der diese Aufgabe übernimmt. Warum ?

Denn dann wächst man nicht, macht aber noch lange dasselbe. Ich habe Leute gesehen, die sagen, dass ich seit 30 Jahren in diesem Job bin. Niemand konnte mich von diesem Job abbringen. Denken Sie, dass dies eine Errungenschaft ist?

Ich glaube nicht

Ich denke, wenn wir in irgendeiner Organisation wachsen wollen, sollten wir in der Lage sein, andere, die unter uns sind, auf unser Niveau zu bringen, damit wir auf ein anderes Niveau wachsen können.

Das Problem ist jedoch, dass wir glauben, dass es kein Wachstum nach oben gibt.

Denken Sie noch einmal nach: Sie können nur wachsen, wenn Sie Ihren Junioren Platz geben.

More Interesting

Wo finde ich detaillierte Beispiele für Kommentare zur Leistungsbeurteilung?

Wie haben sich Ihre derzeit besten Mitarbeiter bei der Befragung geschlagen?

Stimmt es, dass Silicon Valley-Mitarbeiter es vorziehen, ihre Kinder auf Low-Tech- oder No-Tech-Schulen zu schicken?

Wer soll das Einkommen aus dem öffentlichen Sprechen, dem Arbeitnehmer oder dem Arbeitgeber behalten?

Mein Chef bittet mich, in meiner Freizeit (einschließlich Wochenende) Hausarbeit zu leisten, ohne dafür bezahlt zu werden. Ist das in Ordnung?

Würden Einzelhandelsmitarbeiter / Kunden eine Website wie http://bakon.ca verwenden?

Gibt es Gesetze bezüglich des Zeitraums, in dem ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer über seinen Arbeitszeitplan vor der Schicht informieren muss?

Wie gehe ich mit einem Mitarbeiter um, der in Kalifornien übermäßig krank ruft?

Was ist der beste Weg, um mit einer missbräuchlichen Arbeitsumgebung umzugehen, wenn Sie nicht aufhören können?

Wie würden Sie sich fühlen, wenn ein Mitarbeiter so schlau wäre, dass er seine Arbeit in einer Stunde erledigen könnte, aber Sie waren zu beschäftigt, um ihm neue Projekte zu geben?

Was kann getan werden, um die Demotivation der Mitarbeiter zu lösen?

Wie können Unternehmen die Internetaktivität eines Mitarbeiters verfolgen?

Wie reich sind die Mitarbeiter, die in Indien in Riesen wie Microsoft, Google, GS usw. arbeiten und in Bangalore oder Hyderabad leben?

Wie geht Google mit Konflikten unter Mitarbeitern um, wenn sie auftreten?

Was sind die Unterschiede zwischen einem erfolgreichen und einem erfolglosen Mitarbeiter?