Was ist Work-Life-Balance?

Work-Life-Balance” ist ein Begriff, der heutzutage häufig verwendet wird. Wir alle wollen mehr davon. Jeder gibt Ratschläge, wie man es bekommt, und Unternehmen behaupten, sie tun etwas dagegen … Aber was ist Work-Life-Balance und können Sie es jemals erreichen?

Wenn wir über Work-Life-Balance sprechen, geht es nie darum, der Mischung mehr Arbeit hinzuzufügen, sondern immer darum, mehr Leben hinzuzufügen. Es geht darum, sicherzustellen, dass Sie nach der Arbeit Zeit haben, ins Fitnessstudio zu gehen, mit Ihrer Familie zu Abend zu essen, sonntags mit Ihren Freunden Golf zu spielen, oder es geht vor allem bei Frauen darum, die Kinderbetreuung mit dem beruflichen Aufstieg in Einklang zu bringen. Unternehmen haben begonnen, in Sportprogramme für Unternehmen zu investieren, Mitarbeiter darin zu schulen, gut zu essen und flexiblere Arbeitsregelungen zu üben und umzusetzen, die es ihnen ermöglichen, von zu Hause aus zu arbeiten, Männern eine zusätzliche Woche Vaterschaftsurlaub zu gewähren und unbezahlte Sabbaticals zu nehmen.

Aber wie Nigel Marsh in einem Ted Talk mit dem Titel “Wie man Work-Life-Balance zum Funktionieren bringt” (- eine Uhr lohnt sich! Genau richtig und sehr lustig) sagte: “Eine 10-Stunden-Büroratte zu sein ist nicht gut.” t ausgewogener, es ist mehr fit ”. Unternehmensprogramme werden sich niemals mit dem Grundproblem befassen, dh mit der Arbeit selbst. Wie Seth Godin oft zitiert wurde: “Anstatt sich zu fragen, wann Ihr nächster Urlaub ist, sollten Sie vielleicht ein Leben aufbauen, dem Sie nicht entkommen müssen.”

Work-Life-Balance wird oft auch als etwas definiert, das Sie im Laufe der Zeit erreichen: Machen Sie jetzt Schluss, damit Sie die finanzielle Freiheit haben, später in den Vorruhestand zu treten. Es ist das klassische Modell, 80-Stunden-Wochen in der Stadt zu arbeiten, bevor man in die Vororte zieht und eine Familie gründet oder „aufs Land flieht“, um seine Rente zu genießen. Ein bekanntes Beispiel dafür ist das Rücktrittsprotokoll von Google-Finanzvorstand Patrick Pichette, in dem er erklärt, wie er mit seiner Frau auf dem Berg vereinbart hatte. Kilimanjaro zieht sich von seinem Job zurück, um mit seiner Frau die Welt zu bereisen. Er schreibt: „Am Ende ist das Leben wunderbar, aber es gibt trotzdem eine Reihe von Kompromissen, insbesondere zwischen geschäftlichen / beruflichen Aktivitäten und Familie / Gemeinschaft.“ Aber muss es wirklich so sein? Es ist eine sehr riskante Strategie, Ihr Leben zu verschieben, bis Sie in Rente gehen können, bis Sie x Geld verdient haben und bis Sie x Zeit haben.

Am anderen Ende des Spektrums befürwortet Tim Ferriss die vierstündige Arbeitswoche: Aufbau eines Geschäfts, das so vollständig automatisiert ist, dass Sie sich aus dem Geschäft zurückziehen und Weltmeister des argentinischen Tangos werden können. Dieser „unkonventionelle“ Ansatz wird von immer mehr Menschen angenommen, und Sie finden unzählige Beiträge online mit so attraktiven Titeln wie „5 Gründe, warum Sie Ihren Job kündigen sollten, um jetzt zu reisen“ und „So werde ich dafür bezahlt, um die Welt zu reisen“. , ‘6 Schritte zur Schaffung eines profitablen Online-Geschäfts und eines Lebensstils der Freiheit und des Abenteuers’…

Auch wenn dies funktioniert und sehr wohl viele Menschen anspricht – ich bin nicht davon überzeugt, dass dies auch die Antwort auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist. Während ich auf Reisen bin, genieße ich auch die Herausforderung realer Arbeitsprojekte, neue Kollegen kennenzulernen, an etwas Sinnvollem zu arbeiten und die Ergebnisse zu sehen. Ich möchte meine Arbeit genauso genießen wie mich selbst herausfordern und neue Dinge in meinem persönlichen Leben lernen.

Vielleicht bin ich mehr als nur auf der Suche nach einer Mischung aus Arbeit und Leben. Die Technologie hat dies natürlich zunehmend möglich gemacht. Die Grenzen zwischen Arbeit und Leben zu verwischen, wird als schlimm angesehen, wenn Sie Ihre Arbeit abends, an Wochenenden und in den Ferien vom Büro nach Hause mitnehmen, nie das Telefon ausschalten und nie im gegenwärtigen Moment bei Ihnen sein müssen Familie – mehr als alles andere kann diese Art von Unschärfe zu Burnout führen. Wenn jedoch das Verwischen der Grenzen bedeutet, dass Sie Ihre Arbeit als eine der vielen Herausforderungen in Ihrem Leben genießen, dann glaube ich, dass dieses Verwischen keine schlechte Sache ist. In der Tat ist eine anthropologische Definition von Glück “wenn Sie so wenig wie möglich zwischen Ihrer Arbeit und Ihrem Spiel unterscheiden können”.

Der Wunsch nach Integration zwischen Arbeit und Leben scheint ein Merkmal der berüchtigten Millennial Generation zu sein: Wir verwischen die Grenzen zwischen persönlichen Leidenschaften und beruflicher Arbeit, zwischen Freunden und Kollegen und werden von Umgebungen abgeschreckt, in denen solche formalen Barrieren bestehen. Wir wollen Autonomie, Flexibilität und Integration zwischen Arbeit und Leben. Wir wollen eine bessere Arbeitswelt anstreben. mehr denn je wollen wir sinnvolle arbeit leisten.

Ich halte es eigentlich nicht für konstruktiv, überhaupt in Schwarzweiß zu denken: Arbeit versus Leben, harte Arbeit versus Spaß und Erfüllung. Das gesamte Konzept der Work-Life-Balance ist ein künstliches Konstrukt, eine falsche Zweiteilung. Arbeit ist nicht vom Leben getrennt, sondern ein fester Bestandteil davon, egal ob es sich um die übliche Bürodefinition von „9 zu 5“ im Büro oder um eine modernere Vorstellung von Remote-Arbeiten und virtuellen Büros handelt. Wenn Sie die Stunden, die Sie mit der Arbeit verbringen, hassen – ob es nun vier oder vierzig Stunden oder mehr sind -, wird dies durch nichts im Leben nach der Arbeit wettgemacht.

Für mich ist es nicht so sehr eine Frage der Balance zwischen Arbeit und Leben, sondern ein allgemeines Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Aspekten des Lebens, um mich herauszufordern und zu erfüllen. genug geld verdienen, zeit alleine und mit freunden und familie verbringen, gut essen und fit bleiben, neue fähigkeiten erlernen und neue erfahrungen machen und sich frei nehmen, um sich zu entspannen.

Der erste Schritt zur Erreichung dieses Gleichgewichts besteht darin, zu definieren, was für Sie wichtig ist. das heißt, Ihre eigene Definition dessen, was Sie ausgleichen müssen, um sich in Ihrem Leben erfüllt zu fühlen. Ein Ansatz, um zu definieren, worauf es Ihnen ankommt, sind die “Big Rocks” des Lebens von Dr. Stephen R. Covey, die wichtigsten und wichtigsten Prioritäten in Ihrem Leben vor allen anderen kleinen Aufgaben und Ablenkungen. Arianna Huffington identifiziert vier Säulen, die erforderlich sind, um zu gedeihen: Wohlbefinden, Staunen, Weisheit und Geben (Heimat). In einem weiteren großartigen Buch über die Kraft des vollen Engagements (Energie und nicht die Zeit managen, ist der Schlüssel zu Leistung, Gesundheit und Glück: Amazon.de: Jim Loehr, Tony Schwartz: 9780743528436: Bücher) über das Managen von Energie und nicht die Zeit , Jim Loehr und Tony Schwartz sprechen über ein Gleichgewicht zwischen vier Energien: physisch, emotional, mental und spirituell. Egal, ob Sie in Steinen, Säulen oder Energien denken oder etwas ganz anderes, es ist wichtig, dass Sie Ihre Prioritäten regelmäßig überprüfen. ‘Balance’ ist von Natur aus eine fortlaufende Aktivität, nicht nur eine einmalige: Sie müssen weiter mit ein bisschen mehr davon experimentieren, ein bisschen weniger davon …

Letztendlich ist es eine Wahl, wie Sie Ihr Leben leben möchten.

Ich erinnere mich an eines meiner Lieblingszitate von Viktor Frankl, der die nationalsozialistischen Konzentrationslager überlebte und feststellte, dass unser tiefster Wunsch darin besteht, einen Sinn für unser Leben zu finden:

“Letztendlich sollte der Mensch nicht fragen, was der Sinn seines Lebens ist, sondern er muss erkennen, dass er es ist, der gefragt wird.”

Wenn Sie diese Frage nicht beantworten, wenn Sie diese großen und kleinen Entscheidungen nicht treffen, wird jemand anderes sie für Sie treffen – und das mag möglicherweise den Grund, warum Sie das „Gleichgewicht“, das Sie beendet haben, nicht mögen up with…

Hier ist ein neuer Artikel, den ich zum Thema geschrieben habe:

Es ist 23 Uhr und mein Herz pocht, ich kann kaum atmen und ich kann nicht aufhören, über den Fehler nachzudenken, den ich heute bei der Arbeit gemacht habe, und über die Auswirkungen, die mich am Morgen erwarten! Wir waren alle da, oder? Wenn die Arbeit einfach nur nachlässt, scheint es nicht genug zu sein, wie viele Stunden Sie auch investieren. Sie sind völlig am Ende und wissen nicht, was Sie dagegen tun sollen. Sie fühlen sich gefangen, isoliert und erstickt von Ihrer anstrengenden und stressigen Arbeitsbelastung, sehr zum Schaden aller anderen Aspekte Ihres Lebens. Die Besorgnis über die Rechnungen, die Besorgnis darüber, was Ihr Vorgesetzter Ihnen sagt, wenn er feststellt, dass Sie in einem Buchhaltungsbericht eine zusätzliche Null eingetragen haben, oder einfach nicht genug Zeit für sich nach der Arbeit zu finden, sind alles Aspekte einer schlechten Work-Life-Balance . Wie um alles in der Welt beheben Sie das? Geh rein und sag deinem Chef, er soll *! @ $ Off? Kündigen Sie Ihren Job und werden Sie ein buddhistischer Mönch, der in die Berge des Himalaya wandert? Oder versuchen Sie vielleicht, einen Job in einem hart umkämpften Markt zu finden, in dem die Hälfte Ihres aktuellen Gehalts gezahlt wird?

Für die meisten Menschen gibt es keine einfache Lösung oder ein Mittel, um eine Work-Life-Balance herzustellen und die Belastungen zu überwinden, denen sie täglich bei der Arbeit ausgesetzt sind. Es ist nicht einfach und es ist nicht etwas, das wir nur grinsen und ertragen sollten. Wir wollen das Beste aus beiden Welten? Ein Job, ein Einkommen, eine Möglichkeit, unsere Fähigkeiten zu verbessern, eine Möglichkeit, unsere Familie zu ernähren, und unzählige andere Dinge hindern uns daran, einfach nur Arbeit zu finden. In diesem Artikel möchte ich die Möglichkeit diskutieren, durch einige nützliche Schritte, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe, eine Work-Life-Balance herzustellen, um zu versuchen, diese Belastungen und negativen Auswirkungen auf Ihr Leben außerhalb des Arbeitsplatzes zu verringern.

Work-Life-Balance-Tipps:

  1. Der Job selbst: Es mag albern erscheinen, aber wenn Sie in einem Job arbeiten, in dem die Leute Sie anschreien, weil Sie Fehler gemacht haben, oder wenn Sie täglich mit Millionen oder sogar Milliarden von Dollar zu tun haben, wird es viel einfacher sein Seien Sie gestresst, als wenn Sie täglich Yoga unterrichten oder älteren Menschen beibringen würden, wie man sät. Die Art des Jobs selbst bestimmt oft, wie anstrengend es sein wird und welche Auswirkungen es auf Sie außerhalb der Arbeit hat. Manche Menschen gedeihen in solchen Umgebungen, sie wären einfach nicht in der Lage, eine sitzendere Position einzunehmen, und das ist auch in Ordnung! Sie sollten jedoch einen Job finden, der zu Ihnen passt, wenn Sie die Sportarten oder Hobbys, die Sie lieben, nicht mehr ausüben können oder aufgrund Ihrer starken Position keine Beziehung aufrechterhalten können, überdenken Sie möglicherweise Ihre Karriere.
  2. Intern: Sind Sie ein Mensch, wenn außerirdische Raumschiffe gerade Ihre Lieben mitgenommen haben und Sie kaum ins Schwitzen gekommen sind? Oder sind Sie die Art von Person, die Herzklopfen hat, weil Ihr Essen 30 Sekunden zu spät ist? Wie wir auf Ereignisse im Leben, auf Stress, auf Druck und auf die Welt um uns herum reagieren, bestimmt auch maßgeblich, wie sich die Arbeit auf unser Privatleben auswirkt. Einige Menschen haben die geistige Fähigkeit, ihre Arbeit buchstäblich abzuschalten, sobald sie das Büro verlassen, während andere sich mit dem kleinsten Ereignis befassen, das während des gesamten Wochenendes passiert ist. Sie machen sich selbst verrückt und alle anderen um sie herum! Es ist nicht gesund, sich mit Dingen zu beschäftigen, die sich unserer Kontrolle entziehen oder die bereits geschehen sind. Wir müssen aufgeklärter werden und uns der Auswirkungen unserer Denkmuster, unseres gegenwärtigen emotionalen Zustands und der Ursachen dieser Gefühle bewusst werden. Wir sind alle in Arbeit, daher ist es wichtig, intern zu verstehen und zu steuern, wie wir mit unserer Work-Life-Balance umgehen.
  3. Umwelt: Ein weiterer wichtiger Aspekt, der zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie beiträgt, sind die Umweltfaktoren. Sehr oft verstärken und verschärfen andere Belastungen und Einflüsse die Arbeitsbelastung, sodass wir nicht mehr in der Lage sind, die Dinge zu tun, die uns Spaß machen. Sie haben eine schlechte Woche in der Arbeit, aber Sie sind auch in einer stressigen Scheidung, Ihre Kinder hassen Sie und es fällt Ihnen schwer, die Rechnungen zu bezahlen. Die Zeiten, in denen ich am meisten von Stress und Problemen bei der Arbeit betroffen war, waren Zeiten, in denen viele andere Bereiche meines Lebens nicht zur gleichen Zeit gut liefen und sich alle Probleme gegenseitig zu verschärfen schienen. “Alles scheint nur auf einmal zu kommen” ist in diesen Zeiten ein weit verbreitetes Thema. Der Versuch, mit zusätzlichem Gepäck umzugehen, ist keine leichte Aufgabe. Eine Möglichkeit, die mir geholfen hat, bestand darin, Dinge zu „kartieren“, über die ich Kontrolle hatte oder die ich ändern oder verändern konnte. Wenn ich mit einem Freund oder Kollegen kämpfte, kann es hilfreich sein, sich für eine Weile von ihnen fernzuhalten, bis ich rational mit ihnen sprechen und dadurch meinen Stress und meine Angst verringern kann. Wenn es wirtschaftlich schwierig wäre, würde ich mich um Hilfe bemühen, strengere Budgets aufstellen oder sehen, was ich ohne großen Ärger aus meinem Leben herausholen könnte. Die Multistress-Verschmelzungen sind schwierig für Sie, aber wenn Sie einzelne Teile herausgreifen, wird Ihr Leben erheblich geschädigt.
  4. Körperlich: Gesunder Körper, gesunder Geist? Du hast verdammt recht! Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig eine gute Ernährung und Bewegung sowie viel Schlaf sind, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, diese langen Stunden und stressigen Momente bei der Arbeit zu überstehen. Wenn ich am wenigsten gesunde Mahlzeiten zubereiten und Sport treiben möchte, brauche ich das normalerweise am meisten. Ich stelle sicher, dass ich meinen Körper mit adäquaten Nährstoffen füttere und mein Cortisol (Stresshormon) durch Bewegung freisetze. Dadurch kann ich ein gesundes Gleichgewicht aufrechterhalten, ohne mich mit dem Dalai Lama auf eine Tasse Tee an der Seite des Himalaya treffen zu müssen. Sport baut Stress ab, gibt Ihnen tatsächlich Energie, versorgt Sie mit reizenden Endorphinen, um Ihr Gehirn dazu zu bringen, zu glauben, dass es glücklich ist, und hilft Ihnen auch, nachts besser zu schlafen. Ich möchte diese Tüte Spinat nicht so viel essen wie Sie, und ich möchte auf keinen Fall meine Laufschuhe nach einem langen Tag im Büro anziehen. aber du wirst dich danach besser fühlen und es wird dir helfen, die schwierige Woche vor dir zu überstehen.

Um es noch einmal zu betonen, ich bin kein Experte auf diesem Gebiet. Dies sind also nur ein paar kleine Dinge, die ich im Laufe der Jahre in meinem eigenen Leben aufgegriffen habe, und einige Einsichten, die ich von anderen gehört habe, die ähnliche Themen durchlaufen haben. Es ist alles andere als schlüssig, aber ich möchte nicht zu Ihrem Stress beitragen, indem ich die langwierige Diatribe eines mürrischen Nashorns lese, also werde ich Sie vom Haken lassen, um diese Ansätze selbst zu diskutieren. Wenn Sie der Liste, die ich beschrieben habe, hinzufügen oder mir einfach mitteilen möchten, dass Sie niemals laufen werden, egal wie gut Sie sich als Ergebnis fühlen werden, dann klicken Sie sich durch das Forum für einen Chat: Klicken Sie hier .

Work-Life-Balance stressig Karriere Ehrgeiz spirituelle Entwicklung

Hallo,

Überdenken Sie nicht, wenn Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz müde fühlen. Sie unterschätzen sich. Machen Sie eine Pause, um sich zu stimulieren. Sehen Sie sich um und überwachen Sie die Work-Life-Balance. Ein enormes Wachstum und ein gesunder Geist und Körper sollten Ihre Hauptprioritäten im Leben sein. Laut der Veröffentlichung des American Journal of Nursing kann ein Zustand des Burnouts dazu führen, dass Mitarbeiter von der Arbeit und vom Heim getrennt werden, weil sie nicht genug Energie haben, um sich zu ernähren both lives.7 hilfreiche tipps, um eine gute Work-Life-Balance in ihrem Berufsleben abzubilden, lernen wir eins nach dem anderen: Iss den Frosch: Dieses alte Sprichwort lohnt sich immer noch im Arbeitsmanagement. Versuchen Sie, die schwierigsten Aufgaben früh am Tag zu erledigen. Der Rest des Tages wird dann automatisch leichter zu bewältigen sein. Entwickeln Sie eine gute Fähigkeit zum Arbeitsmanagement. Seien Sie mit Ihrem Vorgesetzten kommunikativ. Vergessen Sie nicht, Kommunikation ist ein wechselseitiger Prozess. Er sollte wissen, was Sie bei der Arbeit tun und was Sie tun, wenn Sie nicht bei der Arbeit sind.

Lesen Sie den vollständigen Blog über Karriereberatung: Wie stelle ich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sicher?

Work-Life-Balance ist eine 1: 1-Gleichung, bei der Sie Ihre Zeit für Arbeit und Leben gleichmäßig aufteilen / ausgleichen. Was wir aber heute sehen, ist eine verschmolzene Work-Life-Gleichung, bei der die klare Linie, die den Arbeitsplatz vom Zuhause abgrenzt, verschwommen ist. Jetzt wird dank der Kommunikationstechnologie immer und überall gearbeitet.

David Solomon, der globale Co-Chef von Goldman Sachs, sagte:

Technologie bedeutet heute, dass wir alle rund um die Uhr verfügbar sind. Und weil jeder sofortige Befriedigung und sofortige Konnektivität verlangt, gibt es keine Grenzen, keine Brüche.

Viele Möglichkeiten und Initiativen ergeben sich und entwickeln sich, da die Arbeitgeber allmählich zu verstehen beginnen, dass die Arbeitnehmer heute ein Leben führen, in dem das Persönliche und das Offizielle eine Verbindung zwischen Beruf und Privatleben darstellen.

Wenn Sie immer noch verwirrt sind, was es bedeutet, heute Work-Life-Balance zu haben, können Sie hier mehr Licht darauf werfen – Work-Life-Balance.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurde zu einem viel diskutierten Thema, das von der Mitarbeiterproduktivität über das Wohlbefinden der Mitarbeiter bis hin zu großartigen Debatten über den wahren Zweck der Arbeit im Leben reichte.

Tatsache ist, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, so sehr wir uns auch bemühen, nicht gewährleistet werden kann. Kunden arbeiten zeitzonenübergreifend und rund um die Uhr. Und kundenorientiert zu sein bedeutet, dass wir niemals die Möglichkeit haben, Nein zu sagen oder auf die Möglichkeit zu verzichten, zu helfen. Wir leben in einem hart umkämpften Arbeitsumfeld, in dem nicht jeder nach den gleichen Regeln spielt und Ihre Kollegen Sie möglicherweise schlagen, indem Sie einfach mehr Stunden bei der Arbeit investieren. In der IT-Branche, der ich angehöre, ist der Wandel sowohl kontinuierlich als auch schnell, und um mit diesem Wandel Schritt zu halten, ist ein enormer Zeitaufwand erforderlich.

Im Grunde genommen ist der Kampf um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein Kampf ohne Erfolg. Jae Ellard, Gründer von Simple Intentions, teilt mit: „ Es spielt keine Rolle, was wir Work-Life-Balance nennen, weil es so etwas nicht gibt. Nennen wir es Work-Life-Harmonie, Integration, Flexibilität, Fluss, Work-Life-Fill-in-the-Blank. “ Ich denke, es ist an der Zeit, eine angemessene Work-Life-Integrationspolitik zu entwickeln und die Realität unserer kombinierten Arbeit zu erkennen. Lebensgleichung heute. Ein erster Schritt wäre die Beseitigung der Grenze zwischen Arbeit und Leben oder was auch immer außerhalb der Arbeit liegt. Es wäre eine Anerkennung, dass die Arbeit schon immer und überall stattfindet. Jetzt ist es an der Zeit, Menschen zu akzeptieren und sie in die Lage zu versetzen, ihr Nicht-Arbeitsleben auf ähnliche Weise zu führen. Gleichgewicht bedeutet, dass Sie die gleiche Verteilung zwischen den verschiedenen Bereichen Ihres Lebens finden, um Sie zu unterstützen. Das Gleichgewicht beruht nicht auf der Zeit, die Sie einem bestimmten Bereich im Vergleich zu einem anderen direkt widmen. sondern den Wert, den Sie aus jedem Bereich ziehen, um ein Gegengewicht zu schaffen und ein erfülltes Leben zu schaffen.

Es ist also an der Zeit, von der Work-Life-Balance zur Work-Life-Integration überzugehen – Work-Life-Integration statt Work-Life-Balance-EmployWise

34

Der Ausdruck ist schlecht geprägt – es ist, als würde Arbeit vom Leben getrennt. Es ist nicht.

Die Bedeutung, die normalerweise einem ausgeglichenen Leben in Bezug auf Arbeit, Gesundheit, Familie / Freunde und Spiritualität zugeschrieben wird.

Gibt es eine Formel – nein – Leute neigen dazu, so etwas zu erzielen – das ist meiner Meinung nach auch ein falsches Konzept.

Sie müssen ein gutes Leben führen – wenn Sie in Ihrem Moment all Ihre Energie in Ihre Arbeit stecken wollen – und fühlen sich mit jedem von ihnen sehr lebendig. Also mach es.

Bestes Beispiel ist meine Frau – Sie hat gerade das College abgeschlossen, als sie sich für die Arbeit entschieden hat, und wir haben drei Kinder – eines davon sehr jung. Sie opferte für eine gewisse Zeit das Training, was sie liebt und wir schlafen normalerweise wegen Hausarbeiten spät. Sie schätzt wirklich jeden Moment, den sie hat …

Ich denke, dass sie trotz der Opfer wunderbar lebt – und darauf kommt es an!

Grundsätzlich ein perfektes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Leben.

Ich denke wirklich, dass perfekte Work-Life-Balance ein Wunschtraum ist. Einige Dinge brauchen nur Ihre Aufmerksamkeit für mehr Zeit.

Wenn Sie den Dingen mehr Aufmerksamkeit schenken, lenkt dies die Aufmerksamkeit von einem anderen Bereich ab.

Der Begriff Work-Life-Balance wurde erst Mitte der 1980er Jahre eingeführt. Als mehr als die Hälfte aller verheirateten Frauen in die Belegschaft eintrat. Wir gingen von einer Familieneinheit mit einem Jäger und einer Hausfrau zu einer mit zwei Jägern und keiner Hausfrau.

Frauen wollten wahrscheinlich, dass der Typ mehr im Haus hilft, und schufen den Begriff.

Jeff Bezos, der CEO von Amazon, hat eine gute Antwort darauf, dass es um Energie geht, nicht um Zeit. Wenn Sie von Ihrer Arbeit begeistert sind, bringen Sie diese Energie in Ihr persönliches Leben, die Sie glücklich macht und die Sie wieder in Ihr Berufsleben zurückbringt.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein glückseliger Ausgleich zwischen Ihrem persönlichen und beruflichen Leben. Sie sollten Ihr Leben erforschen und darin Ihre primären Ziele definieren. Sie können Ihr Leben erst kontrollieren, wenn Sie es richtig verstanden haben. Um eine Work-Life-Balance zu finden, müssen Sie sich intensiv damit befassen. Es gibt einige Schritte wie folgt:

· Analysieren Sie die Situation, in der Sie sich gerade befinden: Sie analysieren Ihren täglichen Zeitplan und die Aufgaben, die Ihre Zeit beanspruchen.

· Versuchen Sie herauszufinden, wo Sie aus dem Gleichgewicht geraten: Versuchen Sie zu reflektieren, warum Sie sich aus dem Gleichgewicht geraten. Versuchen Sie, die Aufgaben aufzulisten, die Sie belasten. Listen Sie die für Sie wichtigsten Dinge auf. Sobald Sie die wichtigen und unwichtigen Aufgaben aufgelistet haben, prüfen Sie, ob Sie die richtige Zeit für die richtige Aufgabe zur Verfügung stellen.

· Gestalten Sie Ihren Zeitplan neu und beseitigen Sie belastende Aufgaben. Sie können einen Assistenten beauftragen oder an einen günstigeren virtuellen Assistenten auslagern, um die überlastenden Aufgaben zu erledigen und die freie Zeit zu nutzen, um Dinge zu tun, die Sie lieben.

http://bit.ly/1Q0lZnw

Der Grund, warum die Menschen heute über Work-Life-Balance sprechen, ist das Gefühl, dass sie so viel gearbeitet haben, dass sie vergessen, ihr Leben außerhalb der Arbeit zu führen. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass Work-Life-Balance ein Zustand ist, in dem Sie das Leben in vollen Zügen erleben und einen Job haben, der Sie erfüllt. Wenn Sie einen Job machen, den Sie lieben und der Ihnen Spaß macht, können Sie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fördern, da Sie sich nie über einen Job beklagen werden, der so viel von Ihrem Leben ausfüllt. Das habe ich von Lebensberater Peter Kristiansen gelernt. Lesen Sie seine Erkenntnisse zur Work-Life-Balance.

Die Prämisse der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben sieht vor, dass Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern mehr als nur als Mittel zum Zweck anerkannt werden und daher ihr Familienleben und ihre Freizeit respektiert werden müssen.

Damit ein Arbeitgeber seinen Untergebenen eine gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben bieten kann, können sie die Arbeitszeiten flexibel gestalten, um auch diejenigen unterzubringen, die kleine Kinder, Krankheiten oder kranke Eltern haben oder Pflege benötigen.

Weitere Beispiele sind Hilfen für Menschen, die weit weg wohnen oder zu Hause bleiben müssen, um von zu Hause aus auf ihren Laptops oder an einem entfernten Ort arbeiten zu können.

Erfolgreiche Work-Life-Balance-Praktiken führen zu zufriedeneren Mitarbeitern, höherer Produktivität und langfristiger Mitarbeiterbindung.

Ein weiteres Buch, das es zu erwähnen gilt, ist “Off Balance: Über den Mythos der Vereinbarkeit von Beruf und Familie hinaus zur persönlichen und beruflichen Zufriedenheit” von Matthew Kelly.

Die Realität ist, dass es keine Work-Life-Balance gibt. Was die Leute wirklich fragen, ist, wie ich weniger arbeite. Gleichgewicht impliziert einen gleichen Anteil, aber wie viele Menschen haben das Gefühl, zu viel Zeit mit ihren Familien zu verbringen? Es ist immer einseitig.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie – es muss kein Wippschlag sein

Denken Sie an das letzte Mal, als Sie mit Freunden am Esstisch saßen und über die Arbeit sprachen. Jemand mischt sich endlich ein und bittet alle, aufzuhören, und Sie alle tun es.

Das heißt aber nicht, dass der Arbeitsstress plötzlich nachlässt – er ist nur noch außerhalb der Grenzen. Jeder denkt immer noch über Arbeit nach, weil es wahrscheinlich eines der stressigsten Dinge in seinem Leben ist. Jetzt können sie einfach nicht darüber reden.

Indem Sie die Arbeit zu einem Diskussionsthema außerhalb der Grenzen machen, sagen Sie im Grunde:

„Hau einfach diesen Teil von dir ab. Dieser Teil von dir ist am Esstisch nicht willkommen. “

Und wenn es am Esstisch nicht willkommen ist, wo ist es dann willkommen? Wann solltest du über Arbeit sprechen?

All diese Konzentration auf die Trennung von Arbeit und Leben kann zu einer ungesunden Trennung von Ihnen führen, insbesondere wenn Sie versuchen, in etwas großartig zu werden.

Wenn du tatsächlich versuchst, großartig in etwas zu werden, ist es wahrscheinlich die ganze Zeit in deinem Kopf. Es ist sehr schwer, etwas zu lieben und nicht daran zu arbeiten oder darüber zu reden.

Ich denke, was die Leute wirklich versuchen, wenn sie “Work-Life-Balance” sagen, ist, dass sie abends um 9:00 Uhr nicht gestresst sein wollen, wenn sie eine Slack-Nachricht von ihrem Chef erhalten. Für einige ist es möglicherweise erforderlich, einen Teil der Arbeit von Ihrem Leben zu trennen – aber das sollte nicht die Norm für alle sein.

Persönlich will ich keine Grenzen. Ich bin lieber nur eine Person, akzeptiere, dass Arbeit und Leben eng miteinander verbunden sind, und konzentriere mich darauf, mein Unternehmen großartig auszubauen.


Dieses Stück wurde aus dem Interview in The Growth Show adaptiert und komprimiert

Es ist sehr wichtig, das richtige Gleichgewicht zu halten, man sollte sich ganz auf die Arbeit konzentrieren und die persönlichen Ablenkungen während der Arbeit vergessen und wenn man mit der Familie zu Hause ist, die Arbeit vergessen. Obwohl es viel einfacher gesagt als getan ist, ist es in der heutigen Welt eine der wichtigsten Fragen, wie man eine perfekte Work-Life-Balance aufrechterhält, insbesondere wenn mehr Frauen als je zuvor am Arbeitsplatz sind. Der Schlüssel ist, einen Plan zu haben und sich darauf zu konzentrieren, die Dinge zu organisieren und die richtige Balance zwischen Beruf und Familie zu finden.
Dies sind 20 Tipps, die Ihnen dabei helfen, eine gute Work-Life-Balance zu halten. http://blog.bayt.com/2015/01/20-…

More Interesting

Ich bin ein EEE-Student im letzten Jahr. Ich habe ein 7.1-CGPA ohne Rückstand. Ich habe Interesse an einer MS im Ausland, aber mein Vater leidet an einer unheilbaren Krankheit (Krebs). Soll ich mir einen Job suchen oder mein Studium fortsetzen?

Was sind die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten pro Monat in Deutschland? Können wir einen Teilzeitjob machen, während wir eine MS machen?

Wenn Sie 20 Crore-Rupien haben, werden Sie dann alles verlassen, einschließlich Ihrer Arbeit, und den Rest Ihres Lebens genießen?

Ich bin über 30 Jahre alt, bin ich zu alt, um ein Startup zu gründen, da die meisten Startup-Mitbegründer im Alter von 20 Jahren sind?

Ist es ein lohnendes Unterfangen, Künstler zu sein? Trägt es sinnvoll positiv zur Gesellschaft bei?

Was ist, wenn meine Interessen und Absichten nicht übereinstimmen?

Ich bin 21 Jahre alt und beende gerade das College. Ich habe keine Ahnung, was ich im Leben tun werde. Ich habe familiären Druck auf meinem Rücken. Wie finde ich eine Lösung dafür?

Warum stehen Manager immer über Ingenieuren?

Ist Listenjournalismus eine gute oder eine schlechte Sache? Warum?

Ich bin ein BTech-Maschinenbauer mit durchschnittlichen Noten und ohne Job. Meine finanzielle Situation ist nicht gut und ich habe keine Referenzen. Was soll ich zur Zeit tun, um mein Leben zu verbessern?

Was ist der glücklichste Moment für eine Person, wenn auf der einen Seite ihre Familie und auf der anderen Seite ihre Karriere ist?

Kann man ohne Arbeit leben? Wie?

Ich bin 30 Jahre alt, verdiene gut und habe ein gutes Profil, bin aber total gelangweilt von meinem Job und fühle mich total verloren, weil ich nicht weiß, was ich als nächstes tun soll?

Was ist eine Liste von Talenten und Fähigkeiten, die Sie benötigen, um ein erfolgreicher Schriftsteller zu werden?

Ist study.com eine gute Möglichkeit, allgemeine Anforderungen zu erfüllen?