Was ist ein anständiges Gehalt in London?

Es ist schwer zu sagen, wenn Sie nicht erwähnt haben, ob Sie ledig sind oder mit einer Familie zusammen sind. Beachten Sie auch, dass die Gehälter aufgrund von Unternehmen, Standort, Branche, Erfahrung und Vorteilen stark variieren können.

Nun, logischerweise ist es ein gutes Zeichen, wenn das erwartete monatliche Nettogehalt über dem Durchschnitt liegt und als anständiges Gehalt angesehen werden kann. Je mehr desto besser.

Laut World Cost of Living Spreadsheet (Crowd Sourcing-Daten) liegt das Durchschnittsgehalt für Jobs in London bei 2.057,96 £.

Wenn Ihr Gehalt über dem Durchschnitt liegt, bedeutet dies, dass Sie nicht weit von der besseren Hälfte entfernt sind. Trotzdem werden die Leute, die besser verdienen als Sie, höchstwahrscheinlich nur ein bisschen mehr verdienen oder in einer anderen Branche tätig sein.

Ihre Lebenshaltungskosten variieren in Abhängigkeit von Ihrem eigenen Lebensstil (siehe Tabelle oben für die Berücksichtigung und Auswahl der Mietpreise). Der beste Weg, es wert zu machen, ist, ob Ihr Lebensstil mit Ihrem eigenen Lebensstil in Ihrem Heimatland übereinstimmt.

Da Ihre Ausgabenmuster unterschiedlich sind, verwenden Sie die Tabelle mit den weltweiten Lebenshaltungskosten (Crowd-Sourcing-Daten), um Ihre eigenen Ausgabenposten zu berechnen. In diese Berechnung einbezogene Elemente sind Unterkunft, Transport, Lebensmittel, Freizeit, Bekleidung und Nebenkosten.

Referenz / Download: World Cost of Living-Tabelle (Crowd-Sourcing-Daten)

Anständiges Gehalt für wen? Und wofür genau? Ich würde sagen, 40 / 50k ist anständig wie in der oberen Mittelklasse. Wenn Sie über 80.000 verdienen, erhalten Sie eine schwarze Karte (erstklassiges Bankensystem), die als etwas angesehen wird, zu dem Sie gratulieren oder das Sie (für einige) vorführen können. Allerdings beträgt der Mindestlohn in England für unter 25-Jährige 6,5 GBP und für über 7,2 GBP. Dies ändert sich nicht von Stadt zu Stadt. Menschen, die eine Mindestlohnposition einnehmen, werden nicht mehr bezahlt, nur weil sie in London arbeiten. Alles gehört größeren Ketten, Unternehmen, denen es egal ist, wo sich ihr Geschäft befindet, alles, was sie interessiert, ist Gewinn. Warum sollten sie also extra zahlen wollen?

Trotzdem habe ich einen Mindestlohn (7,2 £, obwohl ich 21 bin). Ich arbeite in der Dienstleistungsbranche mit durchschnittlich 40 Stunden und einem Jahreseinkommen von ungefähr 22.000 GBP. Welches ist ein sehr lebenswerter Lohn in ganz Großbritannien, aber nicht in London. Was am meisten mit den Immobilienpreisen zu tun hat, zum Beispiel, wenn ein Abstellraum in einer menschenwürdigen Zone weniger als eine Stunde Fahrtzeit zur und von der Arbeit bedeutet, liegt das bei ungefähr 600 GBP pro Monat, was fast der Hälfte des Gesamtlohns entspricht.

Jedenfalls halte ich, wie gesagt, 40/50 Tsd. Für einen anständigen Lohn. Ich nehme an, 80k ist etwas, das man anstreben kann.

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie eines verstehen: Wie viel geben Sie monatlich aus, wenn Sie in London leben?

Und um die oben gestellte Frage zu beantworten, müssen Sie die Kosten der Dinge in London kennen.

Wir haben gerade einen Artikel über die Lebenshaltungskosten in der Hauptstadt geschrieben: Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in London? – London unentdeckt

Lesen Sie den Artikel, damit Sie verstehen, wie viel das Leben in London kostet und wie viel Sie verdienen sollten, um ein anständiges Leben zu führen.

Wenn Sie das Leben in London für zu teuer halten, verzweifeln Sie nicht. Du kannst entweder:

  • Lesen Sie unseren Artikel über 33 Möglichkeiten, in London Geld zu sparen: 33 Möglichkeiten, in London Geld zu sparen – London Undiscovered
  • oder holen Sie sich dieses fantastische Buch mit 101 KOSTENLOSEN Aktivitäten in London: 101 KOSTENLOSE Aktivitäten in London: Der beste Führer, um alle wichtigen Attraktionen (und mehr) KOSTENLOS zu sehen !: Amazon.de: Mr Yaya Onalaja- Aliu, Herr Gavin Griffiths: 9781508695660: Bücher

Wenn Ihnen diese Antwort gefällt, empfehlen wir Ihnen unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/londonu…

– von London Undiscovered – Ein unkonventioneller Blick auf London –

Das hängt von der Branche ab. Sicherlich kann ein Job im Finanzwesen genau wie in New York oder Frankfurt äußerst lohnend sein. Allerdings ist das weit verbreitete Missverständnis, dass alle Londoner von höheren Gehältern profitieren, die ihnen Wohlstand verschaffen. Die Wahrheit ist, dass geringqualifizierte Berufe wie der Einzelhandel möglicherweise einen höheren Beschäftigungssatz haben – beispielsweise 10 GBP pro Stunde anstatt 7 GBP wie im Rest des Vereinigten Königreichs -, dass das Leben in London viel teurer ist. Als allgemeiner Ausgangspunkt im Vergleich zu Großbritannien insgesamt würde ich sagen, dass die Gehälter in London 5-10.000 höher sind. Seien Sie sich bewusst, obwohl es üblich ist, längere Stunden in der Stadt zu arbeiten

Wenn Sie in London weniger als 30.000 verdienen, würde ich mir überlegen, ob ich überhaupt in London leben möchte. Vielleicht wäre Ihre Lebensqualität in Ihrer Heimatstadt besser.

Wenn 30.000 ein Anfangsgehalt sind oder wenn Sie in der Lage sind, Ihr Gehalt zu erhöhen, ist London in Ordnung. Auch wenn Sie gerne Ihre Wohnung teilen.

Wenn Sie sich jedoch in der Mitte Ihrer Karriere befinden und eine Familie gründen möchten, in der der andere Partner nicht mindestens dasselbe verdient, kann es bei einem Gehalt unter 30.000 schwierig sein. Oder wenn Sie die Wohnung alleine haben möchten, ohne dass ein anderer die Hälfte der Miete zahlt, ist das auch eine Herausforderung.

Und je nach Lebensstil bringen Sie 40-50.000 auch nicht in die perfekte Position.

Kommt auf viele Faktoren an. Ihr Lebensstil, Ihre Arbeit, wo Sie leben, etc. Ein Grundgehalt / Standardgehalt in Vollzeit beträgt £ 1.2K pro Monat, aber Sie sollten mindestens £ 600 für die Miete bezahlen. Es ist nicht bequem. Ich würde sagen, ein anständiges / gutes Gehalt würde bei etwa 2.000 £ liegen und 700 £ Miete pro Monat ausmachen. Es ist machbar. Ein gutes Gehalt würde £ 3.5K betragen und £ 1.2K Miete zahlen.

Hoffe das klärt ein wenig

Einzelperson mit Miete: £ 35K – £ 40K
Ehepaar mit zwei Kindern zu vermieten: £ 50K – 60K
Sie können in beiden Fällen von weniger als dem leben, aber Sie werden nicht viel für die zukünftige Aussicht auf den Kauf eines Hauses sparen können.

Fünfzigtausend Pfund, wenn Sie eine Firma haben, die flach beliefert wird; 85.000 £, wenn Sie sich selbst finanzieren.

Immer ungefähr zehn Riesen mehr pro Jahr, als Sie derzeit verdienen, nach meiner Erfahrung.