Gibt es Raum für Luftfahrtingenieure in Indien?

Die Luft- und Raumfahrttechnik wird grob in zwei Arten von Ingenieurwissenschaften unterteilt: Luftfahrttechnik und Astronautik.

Ein Luftfahrtingenieur ist von entscheidender Bedeutung für die Forschung, das Design, die Entwicklung und die Leistungsprüfung von kommerziellen und militärischen Flugzeugen sowie Waffensystemen. Luftfahrtingenieure verbessern die Flugsicherheit und Treibstoffeffizienz, entwickeln Kontrollsysteme, analysieren neue Materialien und setzen fortschrittliche Technologien ein, um die Kundenanforderungen zu erfüllen und die Umweltauswirkungen des Luftverkehrs zu verringern.

Kommen wir zur nächsten Frage: Umfang der Luftfahrttechnik in Indien. Diese Frage ist in jeder Hinsicht schwierig zu beantworten. Natürlich gibt es im Regierungssektor viele Möglichkeiten, aber das reicht nicht aus. Ich denke, nichts ist genug und das sollte Sie nicht davon abhalten, diesen Kurs oder Beruf zu ergreifen, wenn Sie eine Leidenschaft dafür haben und die damit verbundenen Dinge Sie interessieren.

Was kann ich nach der Luftfahrttechnik alles tun?

  • Wartung von Flugzeugen – Luft- und Raumfahrtingenieure testen neue Aerodynamik- und Luftfahrtsysteme und warten sie.
  • Flugzeugdesigner – Luft- und Raumfahrtingenieure, die auf diesem Gebiet spezialisiert sind, beschäftigen sich mit dem Entwerfen, Konstruieren und Testen von Flugzeugen, Raketen und Raumfahrzeugen. Sie können Grundlagenforschung und angewandte Forschung betreiben, um die Anpassungsfähigkeit von Materialien und Ausrüstung an Flugzeugdesign und -herstellung zu bewerten.
  • Luftfahrtingenieur – Luft- und Raumfahrtingenieure beschäftigen sich in diesem Bereich mit dem Flughafendesign, den Flugzeugnavigationstechnologien und der Flugplatzplanung.
  • Verteidigung – Luftfahrtingenieure in diesem Bereich beschäftigen sich mit der Erstellung, Wartung und dem Einsatz von Verteidigungsflugzeugen wie Kampfjets, Hubschraubern, Bombern usw. Auch die Arbeit erfordert, dass sie in der Lage sind, solche Flugzeuge zu den erforderlichen Zeiten zu handhaben.

Wo kann ich arbeiten?

Wie jeder hier richtig erwähnt hat, können Sie im Regierungssektor mit ISRO, DRDO, HAL usw. arbeiten. Dann können wir uns private Unternehmen wie L & T, Godrej & Boyce Aerospace, Boeing, Airbus, Mahindra usw. Ansehen

Sie können auch für indische Luftwaffe und indische Marine gehen.

Hoffe das hilft dir.

Angaben: Ich bin Career Research Analyst bei Mindler. Mindler ist eine globale Karriereberatungsplattform, die den Studierenden in 56 verschiedenen Dimensionen und Fachberatungssitzungen hilft, den richtigen Karriereweg zu wählen. Wir haben Experten von ISB, Harvard, IIT, MDI usw. und die Informationen hier sind echte Ratschläge.

Bei Fragen zur Karriere können Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden

Möchten Sie mehr über die Luft- und Raumfahrttechnik in Indien erfahren?

Sorgen Sie sich um Ihre Zukunft, wenn Sie Ihr Studium der Luft- und Raumfahrttechnik abgeschlossen haben ?

Wenn dies Ihre Frage zum Umfang der Luft- und Raumfahrttechnik in Indien ist . Dieser Beitrag gibt Ihnen Klarheit über den Umfang der Luft- und Raumfahrttechnik in Indien.

Dies sind die Top 10 Gründe, die beweisen, dass es eine geben wird die Luft- und Raumfahrttechnik in den kommenden Jahren weiter auszubauen .

# 1. Breiter Studienzweig

Die Luft- und Raumfahrttechnik ist ein breiter Forschungszweig, der sich mit der Erforschung und Entwicklung von Flugzeugen und Raumfahrzeugen befasst . Es ist immer noch ein sich entwickelnder Sektor in Indien und vielen anderen Ländern. Als Entwicklungssektor bietet Indien jedoch gute Möglichkeiten im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik.

# 2. Bedeutende Erfolge

Indien hat auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrttechnik viele bedeutende Erfolge erzielt, indem es Schwerlastraketen, Flugzeuge, Hubschrauber usw. entwickelte. Dennoch sind Luft- und Raumfahrtingenieure in Indien nicht besonders exponiert.

#3. Wachsende Luft- und Raumfahrtindustrie

Als wachsendes Fachgebiet ist die Luft- und Raumfahrttechnik in Indien kein enges Fachgebiet. Die indische Luft- und Raumfahrtindustrie ist heute eine der am schnellsten wachsenden Industrien der Welt.

# 4. Wachsende indische Luft- und Raumfahrtagenturen

Die jüngsten Entwicklungen der indischen Weltraumforschungsorganisation DRDO, Hindustan Aeronautics Limited (HAL) und anderer privater Unternehmen versprechen eine erfolgreiche Zukunft der Luft- und Raumfahrttechnik.

# 5. Liberale indische Wirtschaftspolitik

Indische Regierungen, die eine liberalere Wirtschaftspolitik verfolgen, eröffnen neue Möglichkeiten für die Luft- und Raumfahrttechnik. Das wachsende bürgerliche Die Luft- und Raumfahrtbranche zieht weltweit führende Unternehmen wie Rolls-Royce, Boeing und Airbus nach Indien.

# 6. Wachsender Markt für Zivilluftfahrt

Ein weiterer Faktor, der den Anwendungsbereich der Luft- und Raumfahrttechnik in Indien erweitert, ist der wachsende Markt für Zivilluftfahrt. Heute ist Indien der neuntgrößte Zivilluftfahrtmarkt der Welt, weshalb die Nachfrage nach Handels- und Verteidigungsflugzeugen rapide gestiegen ist.

# 7. Erhöhte ausländische Direktinvestitionen

Die indische Regierung erhöhte 2015 die ausländischen Direktinvestitionen um 74 Prozent, wodurch multinationale Unternehmen ihre Niederlassung in Indien gründen können.

# 8. Gute Gelegenheit für gemeinsame Projekte

Die Direktinvestitionspolitik im Ausland wird auch indischen Unternehmen zugute kommen. Durch diese Politik erhalten indische Unternehmen eine gute Gelegenheit, gemeinsame Projekte mit den multinationalen Unternehmen zu starten. Es wird zum Transfer moderner Technologien und eines offenen Marktes nach Indien führen.

# 9.Auf indigene Luft- und Raumfahrtprodukte konzentrieren

Die Regierung versucht daher, einheimische Luft- und Raumfahrtprodukte zu erforschen und zu entwickeln, indem sie weltweit führende Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrtbranche nach Indien lockt. Gleichzeitig schaffen sie gute Voraussetzungen für lokale Investoren, um in die Luft- und Raumfahrt zu investieren.

# 10 Weltmarktführer – Antrix Corporation

ISROs kommerzieller Arm Die Antrix Corporation ist mittlerweile selbst ein weltweit führender Anbieter von kommerziellen Satellitenstarts. Sie hat bereits Hunderte von kommerziellen Satellitenstarts für verschiedene Länder und Organisationen durchgeführt. Dies zeigt den Umfang der Luft- und Raumfahrttechnik in Indien.

Wichtige Luft- und Raumfahrtprojekte in Indien

ISRO hat bereits einen beachtlichen Erfolg mit der erfolgreichen Entwicklung einer Schwerlastrakete GSLV Mk III erzielt, die 4 Tonnen Nutzlast in den GTO befördern kann. Als nächsten Schritt plant ISRO, die Rakete auf bis zu 6 Tonnen zu erhöhen. Das wird für eine zukünftige Mondmission hilfreich sein.

Die wiederverwendbare Trägerrakete ist ein weiteres wichtiges Luft- und Raumfahrtprojekt in Indien. ISRO hat bereits am 23. Mai 2016 eine experimentelle Mission des RLV erfolgreich abgeschlossen. Es gelingt, mit einer Geschwindigkeit von Mach 5 aus einer Höhe von 65 km abzusteigen.

Die Defense Research Development Organization (DRDO) entwickelt derzeit moderne Verteidigungsflugzeuge und -raketen für indische Streitkräfte. Die wichtigsten Forschungsprojekte im Bereich Luft- und Raumfahrt im Rahmen von DRDO sind die Entwicklung von Light Compact Aircraft (LCA), Avionics-Ausrüstung von Sukhoi Su-30MKI, Modifikation von MIG-27-Flugzeugen, Entwicklung von Flugzeugen der fünften Generation, unbemanntes Avathar-Raumschiff für einen Raketenstart und Entwicklung unbemannter Landfahrzeuge wie Nishant und Lakshya.

Abgesehen von Flugzeugen entwickelt DRDO Raketen und andere Waffen im eigenen Land und mit einigen Joint Ventures mit Ländern wie Russland, Frankreich, Israel usw. Berühmte laufende Raketenprojekte von DRDO sind BrahMos 2, Maitri-Rakete, Astra MK-2, Agni-VI Astra anti -Luftfahrzeug-Raketensystem, Langstrecken-Marschflugkörper (LRCM) usw.

Hindustan Aeronautics Limited (HAL) ist ein weiteres wichtiges Unternehmen, das den Anwendungsbereich der Luft- und Raumfahrttechnik in Indien beleuchtet. Diese Firma untersteht dem Verteidigungsministerium der indischen Regierung.

Zu den wichtigen Projekten von Hindustan Aeronautics Limited zählen die HAL-Flugzeuge Advanced Medium Compact, Sukhoi / HAL Fifth Generation Fighter Aircraft (FGFA) und UAC / HAL II-214 Multi-Role Transport Aircraft (MTA).

Das Sukhoi / HAL-Kampfflugzeug der fünften Generation (FGFA) ist ein von einem Joint Venture aus Indien und Russland in der Entwicklung befindliches Flugzeug der fünften Generation. Das fertiggestellte Flugzeug enthält vier drei Verbesserungen gegenüber der ursprünglichen Sukhoi Su-57, einschließlich Stealth, Supercruise, fortschrittlicher Sensoren, Vernetzung und Kampf Avionik usw.

Das HAL Advanced Medium Combat Aircraft (AMCA) ist ein indisches Projekt, das von der Aeronautical Development Agency (ADA) und Hindustan Aeronautics Limited (HAL) entwickelt wird. Das Design von AMCA stammt von ADA und die Herstellung erfolgt durch HAL.

UAC / HAL II-214 Mehrzwecktransportflugzeug (MTA) ist ein weiteres wichtiges Projekt, das in HAL durchgeführt wird. Es ist ein Joint Venture zwischen der indischen Hindustan Aeronautics Limited und der russischen United Aircraft Corporation.

Private Luft- und Raumfahrtunternehmen und Startups in Indien

Mittlerweile gibt es in Indien viele aktive Luft- und Raumfahrtunternehmen. Die meisten Unternehmen sind eher im Dienstleistungsbereich als in der Produktion tätig, aber nur wenige sind in der Forschung und produzieren neue einheimische Produkte in Indien.

Team Indus ist eines der indischen Startups, die für die Entwicklung der ersten privaten Mondmission der Welt bekannt sind. Dies ist das einzige indische Unternehmen, das an der Lunar-X-Preismission von Google teilnimmt. Dies ist eine Herausforderung für das Design und das Landen eines Raumfahrzeugs auf dem Mond.

Airbus, Das europäische multinationale Unternehmen hat im indischen Bangalore ein Entwicklungszentrum eröffnet, das sich auf die Entwicklung von Engineering, Flugmanagement und Computational Fluid Dynamics (CFD) konzentriert.

Earth to Orbit ist Indiens erstes Startup im Weltraum, das Technologie- und Unternehmensberatung, Fernerkundungsprodukte mit Mehrwert und Beratungsdienste anbietet. E2O ist ein multinationales Unternehmen, das in Bangalore, Osaka, San Francisco und Wien präsent ist.
Boeing ist ein weiteres führendes Luft- und Raumfahrtunternehmen, das sich in Indien niedergelassen hat.

Boeing hat eine lange Beziehung zum indischen Handels- und Verteidigungssektor. Boeing India hat seinen Hauptsitz in Delhi und ein Forschungszentrum in Bangalore mit insgesamt 500 Mitarbeitern.

Indien hat als aufstrebende Volkswirtschaft und als Land mit hoher Verfügbarkeit von Humanressourcen ein großes Potenzial, weltweit führend in der Luft- und Raumfahrttechnik zu werden . Eine Vielzahl laufender Projekte und Startups in Indien ist bereits in die erfolgreiche Zukunft getreten.

Sowohl private als auch staatlich kontrollierte Unternehmen entwickeln neue Technologien, um das Leben der Menschen zu verbessern. Ähnliche Forschungsarbeiten an indischen Universitäten werden qualifizierte Arbeitskräfte liefern. Diese Faktoren erhöhen die Zukunft der Luft- und Raumfahrttechnik in Indien.

Unternehmen, die ihre Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Produktionseinheiten errichten, werden die Produktivität in der Luft- und Raumfahrt verbessern, was sich positiv auf die indische Wirtschaft auswirken wird.

Nach einem gemeinsamen Bericht von Roland Berger, IESA und Nasscom wird Indiens Anteil an der globalen Luft- und Raumfahrtindustrie bis 2027 zu einer 70-Milliarden-USD- Industrie auf dem Weltmarkt. Das sind jetzt nur noch 250 Millionen USD .

Quelle: 10 Gründe für den erweiterten Anwendungsbereich der Luft- und Raumfahrttechnik in Indien

Ich bin Luftfahrtingenieur und absolviere meinen Master in Luft- und Raumfahrttechnik in den USA. Ich glaube, ich bin ziemlich geschickt darin, diese Frage zu beantworten.

Wie einige betonten, ist die Luft- und Raumfahrttechnik eine Kombination aus zwei miteinander verflochtenen Wissenschaften: Astronautical Engineering und Aeronautical Engineering

Astronautical Engineering bezieht sich auf die Wissenschaft des Fliegens speziell im Weltraum. Daher ist die Weltraumwissenschaft eng mit der Astronautik verwandt.

Die Luftfahrttechnik befasst sich mit Luftfahrzeugen und ihrer vollständigen Funktionsweise in verschiedenen Bereichen wie Strukturen, Aerodynamik, Antrieb und Avionik.

In Indien gibt es Institute, die hauptsächlich Luftfahrttechnik anbieten.

Wenn ich jetzt zum Bereich der Luftfahrttechnik im Land komme, werde ich nicht bluffen, aber es ist ziemlich dürftig. Es ist schwierig, einen Job nach dem Bachelor-Abschluss zu bekommen. Natürlich gibt es einige Regierungsfirmen wie DRDO, HAL und NAL; Für die meisten von ihnen sind jedoch Empfehlungen erforderlich, oder sie haben möglicherweise ihre eigenen Aufnahmeprüfungen, insbesondere im Fall von IIST, um später ISRO beizutreten.

Als ich 2015 mein Grundstudium abschloss, bekam keiner von uns einen Job in einem Kernunternehmen für Luft- und Raumfahrt. Und unser College, obwohl kein IIT oder NIT, war eine anerkannte Institution für Luftfahrttechnik. Die meisten von uns mussten sich an Infosys oder Google wenden, um eine Anstellung zu finden.

Ich hatte die Gelegenheit, ein Praktikum bei Tata Advanced Systems Limited (TASL) zu absolvieren, das sich gelohnt hat. Aber Sie können es immer noch nicht für großartig halten und benötigen höchstwahrscheinlich Verbindungen, um durch die Tür zu gelangen.

Kurz gesagt, ich würde sagen, dass die Möglichkeiten für die Luftfahrttechnik in Indien nicht groß sind. Aber natürlich würde ein Master-Abschluss von einem IIT oder NIT definitiv helfen, aber träumen Sie nicht davon, nach Ihrem Abschluss ein reicher Mann zu sein. Das passiert einfach nicht!

Verfolgen Sie schließlich die Luft- und Raumfahrt aus Liebe zu Flugmaschinen, Luftfahrt, Himmel und Flugzeugen. und nicht für Reichtümer und ein super angenehmes, müheloses Leben!

Hallo, ich bin ein Absolvent der PEC University in Chandigarh für Luft- und Raumfahrt. Wenn ich gut über das Szenario der Jobs spreche, würde ich sagen, dass es derzeit ziemlich schlecht ist, hauptsächlich weil:
1. In Indien geben wir unser Geld entweder für Forschung oder für die Entwicklung eines Produkts aus. Sein RORD in Indien, nicht R & D, also erforschen wir zZ. Wenn Sie also nach BE eine Stelle antreten möchten, haben Sie nur sehr wenige Möglichkeiten.

2. Nachdem das GATE obligatorisch ist, warten die meisten Studenten darauf, dass Netzteile wie ADE / ADA / TBRL, NAL und HAL freie Stellen anbieten, aber dies geschieht nicht in der erwarteten Größenordnung. SET (Scientist Entry Test) und ROSSA wurden in diesem Jahr nicht durchgeführt. Dies kann sich zum Zeitpunkt Ihres Abschlusses ändern, wenn Sie sich noch für Aeronautical entscheiden.

3. Privatunternehmen wie Airbus India stellen keine neuen Absolventen ein und erwarten mindestens eine Ausbildung auf MS-Niveau. Gleiches gilt für ISRO oder andere Forschungszentren.

4. Sie können sich definitiv für die indische Luftwaffe und die indische Marine entscheiden, die regelmäßig über CDS und AFCAT für Luftfahrtingenieure eingestellt werden.

Aber wenn Sie sich wirklich für die Luftfahrt begeistern, sollten Sie sich von Anfang an klar darüber sein, dass Sie mindestens Meister brauchen, um in die Branche einzusteigen. Das können Sie entweder von einem IIT, IISc oder aus dem Ausland tun. In Ländern wie Frankreich, Deutschland und Kanada finden Sie problemlos eine Stelle in einem Forschungszentrum und in der Industrie.

Auch in Indien sind viele Start-ups im Entstehen, und Airbus hat zugestimmt, diese Start-ups zu betreuen, aber ich bin mir sicher, dass die Start-ups, die das Potenzial haben, groß aufzutreten, auf jeden Fall Investoren und Big Player wie Boeing und Airbus anlocken werden in sie investieren.

Hoffe das hilft..!

Als einer der wenigen, die in Indien auf Quora aktiv sind, bin ich in der Lage, dies zu beantworten.

Ich interessierte mich für das Gebiet, begann aber tatsächlich als Elektronik- und Instrumentierungsingenieur. Ich bin in ein Feld mit Flugtestinstrumenten eingestiegen, das in erster Linie mein Fachgebiet ist, aber ich musste alles über Luft- und Raumfahrt lernen.

Es ist nicht einfach. Sie werden nicht so gut verdienen wie Ihre Freunde in der Softwareindustrie. Die meisten Unternehmen auf diesem Gebiet sind Regierungsunternehmen (HAL, ISRO, ADA, ADE, DRDO, NAL). Private Unternehmen (Tata Advanved Systems, Taneja Aerospace, Pawan Hans Helicopters, Mahindra Aerospace, L & T, Samtel Avionics, Konstruktionsbüros von multinationalen Unternehmen wie General Electric, Boeing, Airbus usw.) haben sich in Bezug auf Komponenten und Ausrüstung sowie einige Flugzeuge stark entwickelt Herstellung auch.

Es gibt viele Möglichkeiten für professionelle Arbeiter, da dies ein Bereich mit sehr hohen Fähigkeiten und hohen Löhnen ist. Erfahrene Arbeiter mit der richtigen Einstellung sind eine gefragte Rasse. Das Personal der ehemaligen Luftwaffe hat mühelos die besten Jobs auf dem Gebiet. Ingenieurwesen in der Luft- und Raumfahrt ist ein fortgeschrittenes Fach, das viel Fachwissen erfordert.

Privatunternehmen haben viel in die immer komplexere Produktion investiert, die für diesen intensiven Sektor erforderlich ist. HAL und ISRO veröffentlichen zahlreiche Ausschreibungen für die Beschaffung von Teilen und Baugruppen, die aufgrund mangelnder Kapazitäten häufig leer stehen. Es ist auch frustrierend, wegen der langsamen Abläufe und der Bürokratie mit den Regierungsfirmen zusammenzuarbeiten. Aber Unternehmen wie Samtel Avionics haben HAL zum größten Teil als Hauptkunden gewonnen und viele High-End-Avionik-Partner für HAL entwickelt. Vor allem der Avioniksektor ist in Indien eine gute Wahl, und Jobs und Gehälter werden auf ein gutes Niveau steigen. Aber in solchen Unternehmen kann man nur so viel machen.

Der eigentliche Deal ist immer noch in Regierungsorganisationen. In der Regel hat ein Flugzeug der Spitzenklasse eine Zulassungszeit von mindestens 10 Jahren (die F-22 flog zum ersten Mal im Jahr 1990 und wurde erst im Jahr 2005 in Produktion gebracht, die F-35 flog im Jahr 2006 und wird erst im Jahr 2016 erwartet. Apache AH- Die 64 flog 1975 und wurde 1986 eingeführt (kürzere Vorlaufzeiten in Passagierflugzeugen ~ 2 Jahre). Meistens würden Sie also nur sehr wenige Projekte durchführen. Aber diese Projekte werden von Ende zu Ende gehen und es wird spannend in Bezug auf die Arbeitszufriedenheit. Es wird Ihr Entwurf in jeder Abteilung sein, in der Sie tätig sind, in strukturellen, mechanischen Systemen oder in der Avionik. Sie werden Jahre brauchen, um ein Experte auf diesem Gebiet zu werden. Ihre unmittelbaren Beiträge werden in den ersten Jahren an den meisten Orten nicht hervorgehoben. Aber es gibt viele Möglichkeiten für diejenigen, die die Tricks des Handels erlernen und mir glauben, dass es viel zu lernen gibt. Flugzeuge bestehen in der Regel aus Tausenden von Teilen, und die meisten Fachleute identifizieren nicht alle Teile in ihrer gesamten Karriere. Seien Sie also vorsichtig bei Ihrer Wahl, Sie werden es in den nächsten Jahren tun. Einige der typischerweise beteiligten Abteilungen sind Aerodynamik, Tragwerksplanung (Rumpf / Tragflächen), Hydraulik, Kraftstoffsystem, Kraftwerk (Motor), Flugsteuerung, Umweltkontrolle, Lebenserhaltung, Sicherheit und schließlich Elektrik und Avionik. Es ist ein Albtraum des Projektmanagements, ein Flugzeug zu entwerfen und zu entwickeln. Die Herstellung ist auch nicht so einfach. Sie benötigen Tausende von Teilen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort mit den richtigen Männern und Werkzeugen.

Es gibt also Möglichkeiten für Ingenieure aus allen Bereichen der Luftfahrt, Mechanik, Elektronik / Elektrotechnik in der Branche. Es gibt auch Herausforderungen für Management-Profis, die sich jedoch im Allgemeinen aus der Erfahrung in der Entwicklung früherer Projekte ergeben. In Indien gibt es einen riesigen Markt für Mini-UAVs, die nicht so groß sind wie eine Investition. Es gibt einen riesigen Markt für Bauunternehmer. Es gibt einen riesigen Markt für die Wartung von privaten und zivilen Flugzeugen.

Ich bin ein B.Tech Aerospace-Ingenieur. Ich werde offen sagen, dass es nur 20 von 100 Ingenieuren gibt, die in verwandten Bereichen arbeiten, die 80% ihrer Tätigkeit ausüben oder in der Wirtschaftsförderungsregion arbeiten. Sie werden mit Sicherheit nie die Chance bekommen, Ihre technischen Fähigkeiten zu erfahren.

Auch bei Meistern finden Sie kaum Arbeit für frischer.

Gouverneursorganisationen wie ISRO, NAL, ADA und DRDL stellen nur ein, wenn Sie die GATE-Prüfung bestehen, und ihre offenen Stellen betragen für Aero im Besonderen nur 5 bis 10 Sitzplätze pro Jahr, und einige Jahre stellen sie auch nicht ein.

Privatunternehmen wie Airbus (Produktion und F & E), Tata-Pilantus (Produktion), Boeing (Datenmanagement) und Ramco (Daten) stellen Luft- und Raumfahrtingenieure ein. Die meisten von ihnen sind alle Produktionseinheiten und Rechenzentren, für deren Handhabung die Luft- und Raumfahrtingenieure nicht viel benötigen. Meist beschäftigen sie Diplom-, Maschinenbau- und Elektroingenieure. Und in der Airbus-Forschung und -Entwicklung sind einige Tausend Mitarbeiter beschäftigt, und ihre Eröffnung ist ein Wassertropfen in den dürstenden Seen von Ingenieuren, die auf eine Anstellung warten. Ich spreche insbesondere von Luft- und Raumfahrt. Und ihre strenge Anforderung ist, “mit einer Mindesterfahrung von 2 Jahren kommen”. Ich weiß nicht, wohin die Ingenieure gehen, wenn niemand Arbeit gibt.

Start-ups und kleine Unternehmen, die Lösungen für große Unternehmen liefern, beschäftigen zum Teil mehr Luft- und Raumfahrtingenieure als große Unternehmen, um sachlich zu sein. Ihr Expansionsgrad ist sehr langsam und Sie werden nicht viel von offenen Stellen sehen. Nur wenn Sie gut mit Menschen in Ihrem Unternehmen verbunden sind, könnten Sie zumindest die Chance haben, zu hören, ob offene Stellen vorhanden sind.

Es warten schon viele Ingenieure auf ihren Job. Ich werde sehr leidenschaftliche Studenten begrüßen, die nach dem Bachelor-Abschluss keine Arbeit suchen oder darüber nachdenken und nach dem Kurs unternehmerische Pläne haben, Luft- und Raumfahrt zu betreiben. Nehmen Sie Aerospace Engineering nicht, wenn Sie denken, dass dieses Gebiet Zukunft ist, und nach dem Studium werde ich sicher platziert, weil das College versichert.

Dieses Feld befindet sich in einer Sättigungsphase, da in diesem Bereich keine neuen Unternehmen nach Indien kamen und nicht genug in den Eigenanbau investiert wurde. Abgesehen von der Tatsache, dass die staatliche Organisation keine der privaten Unternehmen hier in der Luft- und Raumfahrt tätig ist, um Sie zu beschäftigen. Denken Sie daran, dass sie alle nur Produktionseinheiten sind.

Ich habe miterlebt, wie meine Freunde (Spitzenreiter bis Unterperformer) in Besatzungen von Fluggesellschaften und Bodenstationen mitgearbeitet haben, für die Sie dieses hektische Engineering nicht studieren müssen. Nur gutes Englisch und eine ansprechende Persönlichkeit sind ausreichend. Und einige von ihnen gingen für Meister in andere Länder und sie waren glücklich und gesegnet, dachte ich, aber jetzt hörte ich, dass die Hälfte von ihnen zurückkam, weil sie innerhalb ihres Visumzeitraums keine Arbeit fanden und keine Visa-Sponsoren fanden . Wenn Sie sehr talentiert sind und genug Geld haben, um sich in westlichen Ländern zu behaupten, würde ich Sie bitten, es zu versuchen.

Ich empfehle neuen Schülern, die die Schule beendet haben, und ihren Eltern, wenig Nachforschungen anzustellen: „Warum sind mehr als 60% der indischen Ingenieure nicht erwerbsfähig und 80% von ihnen sind arbeitslos? Es gibt viele Streams in ihrer riesigen Welt. Entdeckung entspricht Ihnen am besten. Nehmen Sie sich Zeit, um zu entscheiden, was Sie werden und werden es in Ihren letzten Tagen nicht bereuen, dass Sie sich das gewünscht haben. Am glücklichsten ist es, das zu tun, was du liebst und dafür zu leben.

Auch wenn ich zunächst sage, dass es in den kommenden Jahren viele Möglichkeiten für Luftfahrtingenieure geben wird, bleibt es eine Untertreibung. Einige der neuesten Trends und Forschungen lassen darauf schließen, dass Indien bis 2034 die drittgrößte Luftfahrtindustrie der Welt und ein globaler Moloch sein wird.

Eine globale Prognose von Airbus für 2015 für die nächsten zwei Jahrzehnte ergab, dass Indien satte 1600 Passagier- und Flugzeuge benötigt, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Die Liste mit einem Volumen von 224 Mrd. US-Dollar wird 1.230 neue Single-Aisle-Flugzeuge und 380 Großraum-Passagier- und Frachtflugzeuge umfassen. Bis 2035 wird sich die Zahl der indischen Städte mit mehr als einer Million Fluggästen pro Monat mehr als verdreifachen.

Wenn man sich diesem Trend in Zahlen anschließt, kann man leicht sagen, dass die indische Luftfahrtindustrie an der Schwelle eines großen Booms steht und in Indien und auf der ganzen Welt eine enorme Nachfrage nach Luftfahrtingenieuren besteht. Wenn Sie sich für einen Kurs in Luftfahrttechnik entscheiden, werden Sie reichhaltige Dividenden erhalten.

Wenn Sie eine Ingenieurschule für Luftfahrttechnik suchen, kann ich Ihnen die Manipal University vorschlagen. Einige meiner Bekannten haben dort studiert und kürzlich hat sich diese Universität in der internationalen QS-Rangliste im Bereich von 700 bis 750 positioniert. Dies ist eine enorme Leistung, wenn man bedenkt, dass es weltweit mehr als 26.000 Universitäten gibt. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen.

Der staatliche Sektor bietet Ihnen normalerweise die schwierigsten Karrieren. Unternehmen wie ISRO, HAL, NAL, DRDO (ADE, ADA) usw. bieten einige herausfordernde Projekte in den Bereichen Militär, Jets, Trainer, Transport, UAV usw. an. Auch das ist der Trend in der Branche, normale Design-Zyklus geht in Jahren, mehr Jahre für die Entwicklung und Zertifizierung. Die meisten Studenten, die in diesem Bereich studieren, sind in den letzten Jahrzehnten nicht in der Luft- und Raumfahrt tätig geworden.

Allerdings ändern sich die Dinge jetzt. Jetzt gibt es private Firmen wie Mahindra, Tata, Godrej, die Teile und kleine Flugzeuge herstellen. Sie haben auch MNC-Konstruktionsbüros von Airbus, Boeing, Goodrich, GE usw. Um einen guten Job zu bekommen, sind Empfehlungen besser, als auf Campus-Stellen zu warten. Es gibt auch Firmen, die kleine kleine Systeme speziell für die Avionik herstellen. L & T hatte vor, in großem Stil in die Herstellung von Flugzeugteilen einzusteigen. Daneben gibt es kleinere Unternehmen, die sehr kleine UAVs für Videoaufnahmen und zeitsparende Videoüberwachung anbieten.

Und nur ein Bachelor-Abschluss würde eine lange Zeit in Anspruch nehmen, um sich in diesem Bereich zu profilieren. Es wäre logischer, ein Hochschulstudium zu absolvieren, da es sich um ein technologisch intensives Gebiet mit multidisziplinären Herausforderungen handelt. Die Aussichten für mehr kommerzielle Arbeiten wie mechanische Teiledesigns, Avioniksystemdesigns usw. sind besser.

Karriere in der Luftfahrt

Karriere in der Luftfahrt

Luftfahrtindustrie

Der Bedarf an Instandhaltungstechnik in der Luftfahrtindustrie ist immer hoch. Eine große Anzahl ausländischer Fluggesellschaften und Instandhaltungs-, Reparatur- und Überholungsunternehmen (MRO) betreten den indischen Markt für den Betrieb. Somit bietet diese Branche eine Vielzahl spannender Karrieremöglichkeiten für Menschen mit Wissensverstand. Die Entscheidung, Flugzeugwartungsingenieur zu studieren, wird nicht nur zu einer Zukunft in den technischen Aspekten der Luftfahrt führen, sondern Sie auch auf einen Karriereweg mit zahlreichen Möglichkeiten führen, einschließlich Planung, technischer Unterweisung, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung Ihr Wachstum und Wohlstand.

Stellenangebot:

AMEs gehören zu den bestbezahlten Ingenieuren der Welt. Es gibt zahlreiche Stellenangebote für sie in der Regierung. Sektor (sowohl in Luftfahrt- als auch in Navratna-Unternehmen). Privater Sektor (Airlines & Big Corporate), Alle Flugausbildungsakademien in Indien und im Ausland, Alle AME-Ausbildungsschulen und andere. Einige der berühmten Organisationen sind wie folgt:

  • Airline-Sektor
  • Air India Früher
  • Fluggesellschaft Allied Services Ltd
  • Jet Airways ,.
  • Kingfisher Airlines Ltd.,
  • Spice Jet Ltd.
  • Go Airlines (India) Pvt. GmbH.
  • Air Canada, Air France,
  • British Airways, Gulf Air
  • Singapore Airlines Früher
  • Sri Lankan Airlines

ST INSTITUT FÜR AERONAUTIK

WAS IST AEROSPACE ENGINEERING?

Aerospace Engineering ist eines der herausforderndsten Gebiete der Technik und befasst sich mit der Entwicklung neuer Technologien auf dem Gebiet der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungssysteme. Die Luft- und Raumfahrttechnik umfasst die Entwicklung und Herstellung von Hi-Tech-Systemen. Daher muss der Ingenieur über manuelle, technische und mechanische Fähigkeiten verfügen.

Diese Disziplin ist auf den Entwurf, den Bau, die Entwicklung, das Testen und die Wartung von kommerziellen und militärischen Flugzeugen und Raumfahrzeugen spezialisiert. Die Luft- und Raumfahrttechnik ist in zwei Bereiche unterteilt: Luftfahrttechnik und Astronautik.

Die Luftfahrttechnik ist auf Flugzeuge, Raketen und Hubschrauber spezialisiert. Im Gegenteil, Astronautical Engineering umfasst Raumfähren, Raketen und Raumstationen.

Aufnahme in AME: Aircraft Maintenance Engineering College in Delhi NCR

WAS SIND DIE VERFÜGBAREN KURSE IN DIESEM ZWEIG?

Ein Ingenieuraspirant mit einem starken Interesse an der Luft- und Raumfahrtbranche kann die folgenden Kurse an den besten Hochschulen Indiens belegen .

  • Flugzeugwartungstechnik
  • Bachelor of Science in Flugzeugbau
  • Bachelor of Engineering in Luftfahrttechnik
  • Bachelor of Technology in Luftfahrttechnik
  • Bachelor of Engineering in Luft- und Raumfahrttechnik
  • Bachelor of Technology in Luft- und Raumfahrttechnik
  • Master of Science in Flugzeugbau
  • Master of Engineering in Luft- und Raumfahrttechnik
  • Master of Technology in Luft- und Raumfahrttechnik
  • Master of Engineering in Luftfahrttechnik
  • Master of Technology in Luftfahrttechnik
  • Doktor der Philosophie in Luftfahrttechnik
  • Postgraduierten-Diplom in Luftfahrttechnik

Für die Zulassung zum Bachelor muss der Kandidat das 12. Lebensjahr bestanden haben

th

Unterricht in Naturwissenschaften mit Physik, Chemie und Mathematik. Für die Zulassung in IITs ist es obligatorisch, den IIT JEE-Test zu knacken .

Für die Zulassung zum Master-Studium muss der Kandidat einen Bachelor-Abschluss in BE / B besitzen. Technik.

WAS SIND DIE ARBEITSMÖGLICHKEITEN?

Als Luft- und Raumfahrtingenieur ist es äußerst wichtig, Ihr Interesse zu entscheiden – ob Sie sich für Luft- oder Raumfahrttechnik interessieren. Beide Branchen haben hervorragende Beschäftigungsmöglichkeiten.

Stellenangebote für diese Ingenieure gibt es unter anderem bei Fluggesellschaften, Luftwaffenunternehmen, Forschungsunternehmen, Verteidigungsministerium, Hubschrauberunternehmen, Luftfahrtunternehmen und der NASA.

Die zunehmende Popularität von Flugreisen und Weltraumforschung erfordert Fachwissen, um Verbesserungen zu entwerfen und aufrechtzuerhalten. Angesichts der steigenden Wachstumsrate wird die Nachfrage nach Ingenieuren für intelligente und kreative Luft- und Raumfahrttechnik in naher Zukunft zunehmen.

Einige der besten Personalvermittler in diesem Bereich sind Hindustan Aeronautics Limited (HAL), Laboratorien für Verteidigungsforschung und -entwicklung (DRDO), die indische Weltraumforschungsorganisation (ISRO), die Abteilung für Zivilluftfahrt, Air India und die indische Weltraumforschungsorganisation (ISRO).

WAS IST DIE STELLENBESCHREIBUNG?

Das Arbeitsprofil oder die Aufgaben eines Luft- und Raumfahrtingenieurs umfassen typischerweise Forschung, Entwurf, Bau und Wartung von Flugzeugen und Raumfahrzeugen. Von einem Luft- und Raumfahrtingenieur wird erwartet, dass er folgende Aufgaben übernimmt:

  • Nach Wegen suchen, um kraftstoffsparende Teile und Motoren herzustellen
  • Durchführung von Bodenflugtests
  • Sammeln und Analysieren von Testdaten
  • Schätzung der Projektkosten und des Zeitplans.

Was ist die Gehaltsspanne?

Das durchschnittliche Gehalt als Aerospace Engineer beträgt INR 35.000 bis INR 40.000 pro Monat . Das maximale Gehalt, das einem Luft- und Raumfahrtingenieur mit Abschluss am IIT angeboten wird, beträgt INR 15 Lakhs pro Jahr (Quelle: Salary Trends in India ).

Bitte beachten Sie, dass das Gehaltspaket, das dem Bewerber angeboten wird, von der Leistung des Bewerbers im Vorstellungsgespräch, dem Arbeitsplatz, dem Unternehmen und anderen Faktoren abhängt.

Ich bin Absolvent der Luft- und Raumfahrttechnik und arbeite derzeit bei ISRO. Dieses Feld ist in Indien derzeit noch ziemlich neu und unterentwickelt, vor allem wegen der enormen Investitionen, die erforderlich sind. Die wichtigsten Akteure der Regierung sind, wie Sanket zu Recht hervorhebt, ISRO, HAL und einige wenige DRDO-Labors wie GTRE, ADA, DRDL und NAL. Einige private Unternehmen wie Tata, L & T, Mahindra und Taneja haben ebenfalls Luft- und Raumfahrtabteilungen, die sich im Wesentlichen entweder an die oben erwähnten indischen Regierungsunternehmen wenden oder Beratungstätigkeiten für ausländische Luft- und Raumfahrtunternehmen durchführen. Die Luft- und Raumfahrttechnik ist ein weites Feld, und wir sollten nicht glauben, dass ein Luft- und Raumfahrtingenieur nur Arbeiten auf dem Gebiet der Aerodynamik oder Flugdynamik bedeutet. Die Unterabteilungen eines Lehrplans für Luft- und Raumfahrttechnik bestehen in der Regel aus Kursen in den Bereichen Antriebstechnik, Tragwerke, Robotik, Navigation, Steuerung und Lenkung, Fertigung, Raumfahrt, Aerodynamik, Strömungsmechanik, Materialwissenschaften und Flugmechanik. Es gibt viele Unternehmen wie Godrej & Boyce Aerospace, L & T, Merlin Hawk Aerospace usw., die in einem dieser Bereiche tätig sind (z. B. stellt Godrej die Flüssigmotoren für ISRO her, L & T stellt die Zwischenstufenstrukturen für PSLV her, Computational Research Labs befassen sich mit Strömungs- und Wärmesimulationen für große ausländische MNCs wie Boeing und Lockheed. Daher erhöht sich der Umfang unserer Arbeit um ein Vielfaches, wenn wir flexibel in einem der Bereiche der Luft- und Raumfahrttechnik arbeiten können. Ausländische multinationale Unternehmen wie Airbus, Cassidian, GE und Boeing verfügen über Forschungs- und Entwicklungslabors in Bangalore, in denen mehr als 5.000 Mitarbeiter mit Fachkenntnissen in den Bereichen CFD, FEM und Solid Modeling beschäftigt sind. Wenn wir die Herstellungsseite betrachten, gibt es so viele Komponenten in einem Flugzeug oder einer Rakete, dass kein Ingenieur in seinem Leben etwas über all diese Unterkomponenten wissen kann. Und zahlreiche Branchen arbeiten für die Lieferung dieser Teile, da nicht alle das Geld haben, um in Indien eine Flugzeugfabrik zu errichten (derzeit nur die Regierung, und Mahindra hat nach der Übernahme eines australischen Unternehmens investiert).

Die Gehälter sind hoch, wenn Sie qualifiziert und bereit sind, Ihren Standort in den Süden Indiens zu verlegen, wo sich hauptsächlich die Luft- und Raumfahrtindustrie befindet. Aufgrund der hohen Risiken, der Betonung der Qualität und der komplexen technischen Details erfordert das Wachstum in diesem Bereich mindestens 10-15 Jahre Erfahrung. Die Herausforderungen in diesem Bereich sind vielfältig und werden in Zukunft noch größer, da die staatlichen Mittel in letzter Zeit zunehmen. Die Zukunft der Luft- und Raumfahrttechnik in Indien wird rosig

Edit: Ich arbeite derzeit nicht in ISRO!

Bitte tun Sie dies nicht. Wenn Sie Interesse / Leidenschaft in diesem Bereich haben, können Sie immer in diesem Bereich arbeiten, wenn Sie Ihren Bachelor in Maschinenbau machen. Wenn Sie sich für Mech entscheiden, haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sagen wir, ISRO, DRDO und viele führende Regierungs- oder Privatsektoren betrachten nur Mechanik. Obwohl Sie einen Aero-Abschluss haben, müssen Sie Mech-Fächer auf den Eintritt in das ISRO vorbereiten, es gibt jedoch keine besonderen Privilegien, die Sie als Luftfahrtingenieur haben. Irgendwann landen 90% der Aero-Absolventen in der IT-Branche und der Rest könnte sich für ein höheres Studium wie ich entscheiden und wieder arbeitslos bleiben (ausgenommen Struktur- und CFD-Ingenieure). Vielleicht ist 1 von 100 in Kernjobs, wenn Sie glauben, dass Sie diesen glücklichen Maulwurf haben, können Sie es versuchen. Dennoch empfehle ich Ihnen, Maschinenbau zu betreiben, um auf Nummer sicher zu gehen.

Wenn du bereits Aero lernst, dann willkommen im Clan Bro. Ich empfehle Ihnen, Ihr Bestes zu geben, um in irgendeiner Kernfirma (viele in Bangalore, hauptsächlich für Struktur- und CFD-Unternehmen) gleich nach BE Fuß zu fassen. Wenn Sie nicht Ihr Bestes geben, um in Aero / Mech in ein IIT einzusteigen (sollte GATE deaktivieren), um höhere Studien zu absolvieren (ich promoviere jetzt in IIT Madras), werden sich in Zukunft möglicherweise viele Gelegenheiten bieten.

In Indien gibt es verschiedene Bereiche der Luftfahrttechnik.
1. DRDO, HAL, CSIR
2. Laboratorien für Luft- und Raumfahrt
3. Alle Fluggesellschaften
4. Flugzeughersteller wie Boeing, Airbus, Mahindra, Tata usw.
5. Zulieferunternehmen, die Zubehör für Flugzeuge bereitstellen
6. Unternehmen, die Flugzeugdesign anbieten.
Wenn Sie über das Internet gehen, finden Sie alle Informationen.
Es gibt rund 30 private Unternehmen und 10 Labors sowie einige Regierungsstellen.

Im Gegensatz zu dem, was die Leute denken, hat die Luft- und Raumfahrttechnik in Indien und im Ausland einen sehr weiten Anwendungsbereich.

Von Raketen und Raketen bis hin zu Rennwagenformen wurde alles von einem Luft- und Raumfahrtingenieur auf dem Weg berührt.

Und was noch wichtiger ist: Ich glaube, Sie fragen sich, wo ich nach Abschluss meines Ingenieurwesens angestellt werden kann!

Und die Antwort darauf würde ich überall haben, wo du willst …

Sie könnten bei einer Vielzahl von Regierungsorganisationen wie ISRO, DRDO, HAL, NAL usw. arbeiten.

Aber warte, ich dachte, Regierungsorganisationen zahlen nicht so gut oder haben nicht das nötige Umfeld, um darin zu arbeiten. (Ich glaube auch, dass btech-Luft- und Raumfahrtingenieure nicht von ISRO eingestellt werden, es sei denn, Sie gehen zu IIST.)

Dann gibt es immer wieder Airbus, Boeing und viele neue indische Startups, die Aufträge von ISRO erhalten

ODER

Es gibt immer eine Vielzahl von Unternehmen, die Ihre CFD-Erfahrung von Autofirmen bis zu Architekturbüros benötigen.

Am meisten,

Es gibt viele Opportunisten im Ausland.

Aber hey, sind nicht Amerikaner, die nicht in Luftfahrtunternehmen in Amerika arbeiten dürfen !!

Das stimmt, aber kürzlich hat ein Absolvent meines Colleges (IIT B), der mit der NASA zusammenarbeitet, erwähnt, dass er Sie irgendwie einstellen wird, wenn Sie gut genug sind.

PS Ein Meister ist sehr wohl die Mindestanforderung, um in diesem Bereich wesentliche Beiträge zu leisten 😀

für mehr Informationen ,

Bitte beziehen Sie sich auf die folgenden zwei Antworten

Balaji Viswanathans Antwort auf Warum gibt es in Indien keine Flugzeugfabriken wie Boeing und Airbus? (Er erwähnt alle neuen Verbesserungen im Zivil- und Verteidigungsflugzeugbau.)

und

Antwort des Quora-Benutzers auf Gibt es in Indien einen Spielraum für Luftfahrtingenieure?

Das (um nach dem „Umfang“ zu fragen) ist, wie Studenten, die in Indien ihren Abschluss machen wollen, gesagt werden, dass sie hauptsächlich über Ingenieurwissenschaften nachdenken, da jeder weiß, dass es in ( und nach ) Ingenieurwissenschaften einen großen Wettbewerb gibt und daher die Frage einen Sinn ergibt.

Und wenn Sie etwas anderes als die üblichen Ingenieurkurse machen möchten, können Sie sich für Luftfahrtingenieurwesen entscheiden, ohne zu wissen, was Sie genau studieren, wenn Sie Luftfahrtingenieurwesen sagen.

Nachdem ich es abgeschlossen habe und jetzt ein Postgraduierten-Studium absolviert habe, denke ich, dass die Luftfahrttechnikein großartiger Ingenieurzweig – nicht die Art und Weise sein sollte, wie die Frage gestellt wird als andere ingenieurabsolventen aber schwieriger, auch wenn sie btech sind. Luft- und Raumfahrt von IIT, um in die Kernindustrie der Luft- und Raumfahrt einzusteigen .

Wenn Sie daran interessiert sind, mindestens einen Master in Aeronautical / Aerospace zu machen

1.Aerodynamik, 2.Strukturen, 3. Antrieb, 4. Flugmechanik & Steuerung

dann haben sie ja eine möglichkeit, in die luft- und raumfahrtindustrie einzusteigen.

Sehr wenig. Einige der IT-Unternehmen sind in der Luftfahrtbranche tätig, der Anwendungsbereich ist jedoch begrenzt. Auch die Arbeit ist nicht so aufregend. Wenn Sie sich Drdo, Hal oder ISRO anschließen können, dann ist das gut und gut, aber im privaten Bereich ist der Umfang und die Qualität der Arbeit nicht vergleichbar mit in den USA oder Frankreich oder Deutschland. Auch das Wachstum ist langsam. Sie können den Job nicht leicht wechseln, da Ihr Umfang und Ihr Fachwissen auf wenige Unternehmen beschränkt ist und das Preispaket auch nicht mit dem vergleichbar ist, was Flugzeugingenieure in den USA erhalten.

Es gibt Öffnungen. Siehe zum Beispiel die folgende Mitteilung von Mahindra Aerospace:

Stellenangebote
Mahindra Aerospace bietet eine Reihe von Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, darunter: Management, Finanzen, Produktion, Ingenieurwesen, Marketing, Verwaltung und mehr. Wir geben jedem Einzelnen die gleichen Chancen und prüfen jede Bewerbung genau, um die beste Passform für die Position zu ermitteln.
Manager / Sr. Manager – Ingenieurwesen
Entwicklungsingenieur für neue Produkte
Sr. Ingenieur – Ingenieur (Blech)
Sr. Engineer – Engineering (Bearbeitung)
Ingenieur – Qualitätsingenieur (Zerspanung, CMM-Labor)
Supervisor – Qualität (Oberflächenbehandlung)
Ingenieur – Qualität (Blech)
Ingenieur – Qualität (NDT)

http: //www.mahindraaerospace.com…

Die Luft- und Raumfahrttechnik befasst sich im Wesentlichen mit der Untersuchung von Objekten, die sich über der Erdatmosphäre befinden.

Die Fächer, die Sie während des Bachelor-Studiengangs Luft- und Raumfahrttechnik lernen würden, sind:

  1. Aerodynamik
  2. Flugzeugstrukturen
  3. Flugdynamik
  4. Stärke des Materials
  5. Platzstabilität
  6. Astrodynamik
  7. Kontroll systeme
  8. Antrieb
  9. Thermodynamik und Strömungsmechanik
  10. Schwingungen und Elastizitätstheorie
  11. Flugzeugwerkstoffe und Verbundwerkstoffe
  12. Raumfahrtsysteme
  13. Computational Fluid Dynamics (Wahlfach)
  14. Digitale Signalverarbeitung (Wahlfach)

Der Umfang der Luft- und Raumfahrttechnik hängt davon ab, auf welchen Bereich Sie sich spezialisieren möchten

  1. HAL (meist Flugzeugstrukturen)
  2. NAL (Aerodynamik und Materialien)
  3. ISRO- Nun, ISRO hat keine eigene Rekrutierung für Luft- und Raumfahrtingenieure, Sie müssen sich mit Materialien, Elektronik und Strukturen befassen.
  4. Und es gibt private Unternehmen wie GE, Honeywell usw.

Obwohl meine Empfehlung nach dem Bachelor in Luft- und Raumfahrt nie geklärt wird, ist dies ein sehr großer Strom und der Master ist ein bisschen obligatorisch. Ein Bachelor-Gehalt kann zwischen 20.000 und 45.000 Rupien / Monat liegen. Allerdings kann ein Master das Gehalt tatsächlich um das Dreifache erhöhen.

SPOILER-ALARM: Das einzige, was Sie während Ihres Bachelor-Studiums hervorheben müssen, ist MATHEMATIK !! Ich kann das nicht genug betonen, aber jedes Fach ist eine Ableitung der Mathematik. Sie müssen gut – sehr gut in Analysis und numerischen Methoden sein. Bitte nehmen Sie die Einführungskurse nicht zu leichtfertig in Ihrem ersten Jahr.

Wenn Sie sich über Colleges in Bangalore informieren, haben Sie vermutlich nur zwei Möglichkeiten: die Jain University und die Alliance University. IISc hat auch Aerospace, bietet aber einen BSc und nicht B.Tech. Auch wenn Sie in die Luftfahrttechnik einsteigen möchten, ist Dayanand Sagar Ihre beste Wahl.

Luft- und Raumfahrttechnik erfordert Kenntnisse über fast alle anderen Branchen, sei es Elektrotechnik, Mechanik, Bauwesen, Computer, alles. Der Spielraum ist wirklich groß, denn nach dem Abschluss können Sie in eines der Felder gelangen.

Hallo,

Ich selbst habe als Aerospace Stress Engineer in vielen Unternehmen wie Safran, Assystem, Premium Aerotec usw. gearbeitet. Die meisten indischen Luft- und Raumfahrtunternehmen sind von Airbus-Programmen abhängig. Da Airbus keine neuen Programme hat, hat dieser Sektor eine erbärmliche Situation erreicht. Die meisten Unternehmen haben mit Gehältern zu kämpfen. Bitte entscheiden Sie sich nicht für diese Domain !!!!

Hallo, die wichtigsten Karriereaussichten in diesem Bereich lauten wie folgt:

  • Ingenieur für Flugzeugdesign und -analyse
  • Ingenieur für Flugzeugproduktion
  • Ingenieur für Luft- und Raumfahrtmodellierung und Simulation
  • Ingenieur für Luft- und Raumfahrtwartung
  • Forschung in der Entwicklung von Satelliten- und Weltraumanwendungen

Abgesehen davon möchte ich eines betonen: Eine Person, die von den Besten lernt, gewinnt die Besten und liefert die Besten! Was ich sagen möchte, ist, dass es wichtig ist, dass Sie die Feinheiten dieses Fachgebiets von den erfahrenen Fachleuten kennenlernen, und dass der Infrastrukturbetreiber auch Ihre naiven Flügel unterstützt, um Sie zum Fliegen zu bringen! Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen UPES, Dehradun. Es ist eine der besten Universitäten in Indien, die dieses Programm anbietet, und hat Erfahrung mit Fakultäten und erstklassiger Infrastruktur. Bevor Sie sich entscheiden, überprüfen Sie diesen Link: B.Tech Aerospace Engineering

More Interesting

Was sind die besten Karrieremöglichkeiten für Studenten, die die besten Mathematikkenntnisse in Indien haben?

Ich mache gerade mein MTech an einer guten Universität. Ich habe weniger als 60% in meinem zehnten Standard (CBSE), daher bin ich nicht in der Lage, die Anforderungen eines Jobs zu erfüllen. Wird dies meine Karriere weiterhin behindern? Wie werde ich platziert, wenn dies der Fall ist? Welche Möglichkeiten habe ich?

Sollten Sie zur Universität gehen, auch wenn es Ihre Karriere nicht fördert?

Kann jemand einen detaillierten Einblick in die reine Wissenschaft als Karriere in Indien geben?

Was sind die Karrieremöglichkeiten nach einem BSc in der Landwirtschaft?

Was sind die Vor- und Nachteile für eine weibliche Software-Fachkraft, wenn sie einem Managementpfad folgt, anstatt auf einem technischen Pfad zu bleiben?

Was ist der richtige Weg, um AI zu lernen?

Wie haben Sie sich für einen Beruf entschieden?

Was sind einige Karrieren, die häufig von vielen Mitgliedern derselben ethnischen, kulturellen oder religiösen Gruppe verfolgt werden?

Welchen Berufsweg haben Sie als Philosophie / Wirtschaftswissenschaft-Dual-Major eingeschlagen / haben Sie vor?

Wie Sie Ihren eigenen Weg zum Erfolg finden

Sollte ich eine Karriere wählen, die nur auf Stabilität basiert?

Ist Medien heute die beste und lebendigste Karriereoption? Gibt es eine Altersgrenze für den Eintritt?

So wählen Sie Karriereoptionen

Welche Karrierevorschläge würdest du jemandem geben, der ein Alleskönner ist, aber kein Meister?