Wie ich mich verschiedenen Karrieren aussetze

Tun Sie alles in Ihrer Macht Stehende, um Erfahrungen in Bereichen zu sammeln, die außerhalb Ihrer eigenen Hauptkompetenz liegen. Damit meine ich nicht, dass Sie ganz aus Ihrer Komfortzone herausspringen, sondern sich ein wenig strecken, damit Sie immer noch die Möglichkeit haben, ein Praktikum oder eine kurze “Freiwilligen” -Stelle zu bekommen (so lange Sie es sich leisten können). Es ist hilfreich, wenn Sie in der Lage sind, die Fähigkeiten, die Sie in einem anderen Bereich hatten, zu übersetzen und als “einzigartigen Vorteil” zu vermarkten, der Sie für den Job geeignet macht.

Suchen Sie in großen Suchmaschinen nach Jobs wie “In der Tat” oder “Monster”, aber geben Sie stattdessen ein Schlüsselwort über Ihre Qualifikation oder Ihr Wissen ein. Wenn es sich um eine Stellenbeschreibung handelt, werden möglicherweise einige Stellen angezeigt, die Sie anfangs ignoriert haben, weil Sie der Ansicht waren, dass Sie nicht qualifiziert waren. Wenn Sie nicht 100% der Kriterien erfüllen, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie sich nicht bewerben sollten, und Sie erhalten möglicherweise auch ein Feedback vom Personalvermittler, warum Sie diese Position nicht erhalten haben. Sie können diese Informationen verwenden, um Ihre nächsten Studien- / Berufserfahrungen zu planen. Hatten Sie eine spezifischere Karrierefrage? Wie in, in ein anderes Gebiet ziehen? oder einfach nur herausfinden, welche anderen Karrieren es gibt?

Sie fragen, auf welche Art von Karrieren Sie sich einlassen müssen. Abgesehen davon, dass wir Ihre Qualifikationen kennen und wissen, welche Karrieren Ihre Themen betreffen und welche Karrieren Sie interessiert haben, können wir Ihre Frage nicht analysieren und beantworten. Es gibt Karrieren wie Softwareingenieur, Architekt, Ingenieur, Mechaniker, Elektriker, Zivilbeamter, Bankangestellter, Armee, Marine und Luftwaffe, Luftwaffe, Arzt, usw. So viele Karrieren. Begeben Sie sich bitte auf die Karriere, die Sie interessiert und in Bezug auf Ihre Bildungsqualifikationen.

Dies ist nicht ganz die Antwort auf die von Ihnen gestellte Frage, aber möglicherweise nützlicher.

Wissenschaftliche Forschung hat die effektivsten Studientechniken gefunden:

Lerntechniken, die funktionieren – und (überraschenderweise) nicht

Karteikarten sind eine der effektivsten. Anki ist ein kostenloses Lernkartenprogramm mit vielen Funktionen:

Über: Anki (Software) – Wikipedia

Herunterladen: Anki