Lesen Personalvermittler Anschreiben?

Großer Haftungsausschluss: Ich bin nur ein geringer Personalvermittler. Es gibt viele andere Leute in meinem Beruf und ich spreche nicht für uns alle. Was ich aber gleich sagen werde, ist meiner Meinung nach eine genaue Stichprobengröße dessen, worüber sich die meisten Kollegen in meinem Bereich einig sein können.

Harte Wahrheit in diesem Fall: absolut nicht. Nicht nur, dass wir sie normalerweise nicht lesen, wir öffnen meistens nicht einmal diesen Anhang oder geben Anschreiben einen flüchtigen Blick. Es ist so eine Zeitverschwendung. Viele Unternehmen haben sogar ganz aufgehört, nach ihnen zu fragen.

Aber ich sage Ihnen, wer liest Anschreiben: Einstellung von Managern. Nicht alle. In der Tat tun viele nicht, aber in der gesamten Einstellungsgleichung ist ein Einstellungsmanager anfälliger für das Lesen des Anschreibens als alle anderen Beteiligten, wenn ich die Wahrscheinlichkeit zuzuweisen habe. Und selbst dann würde ich noch einen weiteren Faktor hinzufügen, der das Feld einschränkt: Manager bei kleinen Unternehmen mit geringerem Einstellungsvolumen (wie ein kleiner gemeinnütziger Verein) lesen eher ein Anschreiben als Manager bei Unternehmen wie Amazon oder KPMG .

Wenn Sie möchten, dass Ihr Anschreiben gelesen wird, gehen Sie meiner Meinung nach folgendermaßen vor:

  1. Bewerben Sie sich nicht online, sondern senden Sie Ihren Lebenslauf per E-Mail an einen Personalvermittler oder Personalmanager.
  2. Machen Sie es nicht zu einem tatsächlichen “Brief”. Machen Sie es stattdessen zum Hauptteil der E-Mail mit Ihrem angehängten Lebenslauf. Wenn Leute einen Brief UND einen Lebenslauf an eine E-Mail anhängen, kann ich nur sagen, dass nur ein Anhang geöffnet wird, und es ist immer der Lebenslauf. Also nicht mal die Mühe machen.
  3. Halte es kurz und auf den Punkt. Wie im Ernst, ist fünf Sätze alles, was notwendig ist. Wenn du im Verkauf bist oder so, vielleicht ein paar Punkte. Aber keine mehrfachen Absätze. Lange Anschreiben werden einfach nicht gelesen.
  4. Stellen Sie es her. Geben Sie den Namen des Unternehmens direkt in das Anschreiben ein. Als ich 1 von 2 Mal bei Expedia für neue Absolventen auf dem Campus rekrutiert habe, hat der Kandidat dies falsch verstanden. Sie bewarben sich bei Unternehmen in einem solchen Umfang, dass es nicht ungewöhnlich war zu sehen, dass “ich über die Möglichkeit einer Stelle bei Microsoft oder Google oder einem anderen Unternehmen, für das ich nicht gearbeitet habe, aufgeregt bin”.
  5. Geben Sie ihm eine Persönlichkeit… bitte. Wenn Ihr Anschreiben wie das von allen anderen klingt, haben Sie den Zweck vollständig besiegt.

Ähnlich wie “Ziele” in einem Lebenslauf sind Anschreiben ein Rückfall in eine andere Ära der Jobsuche, in der es keine ausgefallenen Bewerber-Tracking-Systeme gab, die die Bewerbung eines Bewerbers mit einer konkreten Stelle / Anforderung verbanden. Aber aus irgendeinem Grund wollen wir diese Übung fortsetzen, also können wir es auch mit mehr Flair tun. Ich würde auch sagen, dass die Anforderungen für Anschreiben branchenspezifisch sind. Im technischen Bereich, einer der am weitesten entwickelten Branchen, halte ich sie für völlig unnötig. Dies ist möglicherweise nicht der Fall in der Finanz- oder Managementberatung oder in einer der “Grundstoffindustrien”.

Lassen Sie mich Ihnen über die jüngsten Erfahrungen als Personalchef berichten. Wir haben eine Stelle als Softwareentwickler ausgeschrieben und innerhalb von 4 Tagen 130 Bewerbungen erhalten. Das ist wahrscheinlich die höchste Rate an Bewerbungen in meinen mehr als 6 Jahren als Einstellungsmanager. So weit, ist es gut. In der Stellenbeschreibung haben wir deutlich hervorgehoben: ” Wenn Sie kein Anschreiben einreichen, werden wir Ihren Lebenslauf nicht einsehen .” Ratet mal, wie viele dieser 130 Bewerber haben ein Anschreiben eingereicht? Kaum die Hälfte von ihnen. Von den 130 gut qualifizierten Bachelor- und Master-Absolventen, die weniger als die Hälfte der Kandidaten besaßen, lasen die Stellenbeschreibungen nicht oder kümmerten sich nicht genug um die wichtigsten Anforderungen des Jobs! Wenn also jemand einen Lebenslauf und ein leeres Anschreiben einreichte, befand er sich theoretisch im 50. Perzentil der Kandidaten. Innerhalb dieser 65 konnten wir 30+ wegen absolut schrecklicher Grammatik oder halbherziger Erwägungen ihrer Lebensläufe aussortieren. Tatsächlich gab es eine Kandidatin, die ganz offensichtlich von einer Vorlage aus startete, in der sie den Firmennamen suchte und ersetzte. Das Anschreiben mit den Vorlagen war ziemlich überzeugend, aber sie hat eines der Vorkommen des Firmennamens verpasst, sodass in unserem Bewerbungsschreiben ein anderer Firmenname auftauchte 🙂. Ein schwerwiegender, in jeder Hinsicht nicht behebbarer Fehler, aber ich beschloss, sie in die nächste Phase des Interviewprozesses zu führen, da sie sich Mühe gab, die Vorlage vorzubereiten und das Suchen und Ersetzen durchzuführen!

Unser Unternehmenstalentteam und ich danken diesen über 95 Bewerbern dafür, dass sie uns die Arbeit erleichtert und sich buchstäblich selbst aussortiert haben, aber wir werden Sie nicht auf die nächste Stufe bringen. Es tut uns leid! Die Liebe zum Detail ist eine Schlüsselkompetenz, und egal, welche anderen Superkräfte Sie haben, alle werden in dieser frühen Phase des Screening-Spiels negiert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir tatsächlich ein paar Superheldenkandidaten aussortiert haben, aber wir sind damit einverstanden.

Bei Arbeitssuchenden bleibt die häufig gestellte Frage: „Ist das Anschreiben immer noch wichtig oder ist es überflüssig geworden?“ Tatsächlich ist es für Arbeitssuchende nicht ungewöhnlich, es als einen nachträglichen Gedanken zu behandeln! Sie haben so viel Zeit und Überlegungen in ihre Lebensläufe gesteckt, dass sie das Anschreiben normalerweise nur als irrelevanten Anhang ansehen. In Wirklichkeit kann dieses Einführungspapier jedoch hilfreich sein, um Ihren Lebenslauf an die Spitze des Stapels zu bringen.

Apropos Anschreiben, ein gut geschriebenes kann Ihre Arbeitsmoral und Liebe zum Detail offenbaren. Es kann Einblicke in Ihre Persönlichkeit geben, die eine Bestandsaufnahme von Errungenschaften nicht bieten kann! Und obwohl das Bewerbungsverfahren überwiegend online abgewickelt wurde, ist die Bedeutung eines Anschreibens nach wie vor maßgeblich.

Anschreiben sind eines dieser Dokumente, zu denen jeder eine Meinung zu haben scheint. Einige fühlen sich wichtig und professionell und bieten Arbeitssuchenden die Möglichkeit, Fakten zu präsentieren, die in einem Lebenslauf möglicherweise nicht ausreichend kommuniziert werden. Andere sehen sie als weniger wichtig an; die Art von Voraussetzung, die wenig oder gar keinen Nutzen hat.

Um dieses Argument ins rechte Licht zu rücken, werfen wir einen Blick auf einige der Gründe, warum Begleitschreiben auch heute noch eine Rolle spielen.

Das Anschreiben kann mehr als einen Lebenslauf enthalten:

Anschreiben können sich anders mit dem Leser unterhalten als das vorgegebene Layout eines Lebenslaufs. Dies ist wichtig, da Lebensläufe in der Regel dazu dienen, potenziellen Arbeitgebern ein Gefühl für die Breite zu vermitteln. In diesem Fall können Sie anhand von Anschreiben die Einzelheiten Ihrer Arbeitsgeschichte erläutern. Ihr Anschreiben muss nicht wie Ihr Lebenslauf chronologisch sein gibt Ihnen den Vorteil, über Dinge anders zu sprechen oder die Höhepunkte Ihrer Karriere hervorzuheben. Dieser Vorteil kann weiter genutzt werden, um auf wichtige Erfahrungen näher einzugehen oder auf bestimmte berufliche Entwicklungen hinzuweisen.

Die meisten Arbeitgeber erwarten ein Anschreiben

Während einige Jobs möglicherweise kein Anschreiben benötigen, rechnen fast alle Arbeitgeber mit einem solchen. In den meisten Fällen sieht der Arbeitgeber eine rote Fahne, wenn ein Lebenslauf ohne Anschreiben eingeht. Ein Anschreiben vermittelt ein ausdrückliches, umfassendes Interesse an einem potenziellen Arbeitgeber. ihnen das Gefühl geben, dass der Kandidat Verständnis und Dankbarkeit für die jeweilige Position hat, für die er sich bewirbt. Das Fehlen eines Begleitschreibens bedeutet, dass der Bewerber zu faul war, um sich an die Bedürfnisse des Arbeitgebers anzupassen, und Lebensläufe in Massen gesendet hat.

Nachdem die Skala nun dahingehend angepasst wurde, dass ein Anschreiben in Ihre Bewerbung aufgenommen werden soll, können Sie beim Erstellen Ihres Anschreibens für potenzielle Arbeitgeber die folgenden vier Regeln anwenden:

Regel 1:

Investieren Sie Zeit in das Schreiben und passen Sie Ihr Anschreiben an die Bedürfnisse des Arbeitgebers an, wie in der Stellenanzeige angegeben. Achten Sie auf die Kriterien für die Eröffnung und erstellen Sie eine Liste dessen, wonach der gesamte Arbeitgeber sucht. Diese Anforderungen sind in der Regel in der Stellenanzeige enthalten und können die genauen Fähigkeiten und Fachkenntnisse enthalten, die das Unternehmen benötigt. die jahrelange Erfahrung des Bewerbers, die übertragbaren Fähigkeiten und das technische Know-how und die Persönlichkeitsmerkmale. Sie sollten all dies in Ihr Anschreiben aufnehmen und mit gutem Beispiel vorangehen, dass Sie die gewünschten Fähigkeiten und Qualifikationen haben, die der Arbeitgeber sucht.

Regel 2:

Passen Sie das Anschreiben unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Arbeitgebers an und definitiv nicht Ihrer. Beschreiben Sie anschaulich, was Sie für das Unternehmen tun und welche Fähigkeiten Sie mitbringen können. Halten Sie Ihr Anschreiben so klar wie möglich, damit die Informationen schnell und einfach erfasst werden können. Ein vage geschriebenes Anschreiben und ein Lebenslauf werden niemals die Aufmerksamkeit Ihres zukünftigen Chefs auf sich ziehen!

Regel 3:

Teilen Sie ihnen in Ihrem Anschreiben so kurz wie möglich mit, warum sie Sie einstellen sollten! Profitieren Sie von Ihren Anmeldeinformationen, ohne Ihr eigenes Horn zu betätigen. Die Tonalität Ihres Briefes sollte professionell und ohne Scharade oder unnötige Formalitäten sein. Eine Möglichkeit, Ihr Anschreiben zu überprüfen, besteht darin, es laut vorzulesen, um festzustellen, ob es zu skriptartig klingt! Wenn dies der Fall ist, überarbeiten Sie es und entscheiden Sie sich für ein professionelleres Anschreiben.

Regel 4:

Die Faustregel… Halte es einfach. Verwenden Sie ein einfaches Format mit geraden linken Rändern, damit es so natürlich wie möglich aussieht. Ihr Anschreiben wird definitiv mehr Antworten generieren, wenn es persönlich getippt und nicht vom Desktop generiert aussieht. Versuchen Sie, die Dinge minimal zu halten und halten Sie sich an eine einseitige Regel für Ihr Anschreiben. Seien Sie so kurz wie möglich, ohne auf die eigentliche Absicht des Briefes zu verzichten.

Kommt auf die Position an; Und ob eine Technologie oder Aktivität als Liefermanagement in anderen Positionen verborgen ist, ist für den Personalvermittler auf den ersten Blick nicht klar erkennbar. Beispielsweise können einige Module in SAP leicht mit kleinen Anpassungen in der Schulung aktualisiert werden, um der Rolle zu entsprechen, sofern ausreichende Branchenkenntnisse vorliegen. Und um zu zeigen, dass Sie verstehen, dass wir das möglicherweise nicht sehen, würde die erste Reihe von Personalbeschaffern, die Sie ablegen müssen, dazu beitragen, dass Ihr Profil an Stärke und Sichtbarkeit gewinnt (in diesem Fall ist der Personalbeschaffer motiviert genug, um mit der Produktion seiner Organisation zu denken).

Ich stimme jedoch zu, dass ich zuerst den Lebenslauf scanne, aber mit Zweifel kann ein Motivationsschreiben helfen.

Mein Rat an Kandidaten, die bereit sind, einen Motivationsbrief zu schreiben: Fassen Sie sich kurz, 3 Teile mit max. 5 – 10 Sätzen. Denken Sie “FAB”

Merkmale Vorteile Vorteile

Was sehen wir, wer bist du, welche Fähigkeiten (überspringe den Teil “Ich habe deine Stelle gesehen”!) (Feature)

Was ist der Vorteil in Ihrer Karriere, was ist der Vorteil in Ihrem Profil, kann in verschiedenen Branchen verwendet werden, starke technische Basis, um in hohem Maße an neue Technologien anpassbar zu sein, kurz das Wachstum des technischen Wissens als konstruktiv und natürliche Linie nach oben, Wachstum muss in diesem Abschnitt sichtbar sein usw. (Vorteile)

Was bringen Sie mit in die Organisation, wie fordern Sie andere und sich selbst heraus, was ist der Hauptvorteil, die letzte Zugabe, um unsere Aufmerksamkeit zu erlangen, warum sind SIE die Trophee, die wir wollen. Zeigen Sie die Fähigkeiten in Worten, Leidenschaft oder sogar Design, Links zu Filmen, Diashows usw. – Ambition Ambition Ambition in diesem (kleinen) Abschnitt. Lassen Sie sie sich in Ihr Profil verlieben (Vorteile).

Schließlich müssen wir uns als Käufer entscheiden, ob wir die von Ihnen präsentierten FAB-Stiefel kaufen möchten.

Und das alles in 3 Teilen, jeweils nur 5 bis 10 Sätze. Personalvermittler lesen schnell und können in expandierenden Organisationen und Hunderten von Bewerbern sehr beschäftigt sein. Auffallen. Warum bist DU FAB.

Oh und entschuldigen Sie die Technologiebeispiele, die ich verwendet habe, aber schließlich bin ich ein (sozialer) Technologierekrutierer 🙂

Ja, ich bin Personalvermittler bei ETA (einer Personalberatung für Führungskräfte) und habe in den letzten eineinhalb Jahren Hunderte von Anschreiben gelesen. Nur einen Lebenslauf einzureichen, reicht nicht immer aus, um sich von der Masse der Arbeitssuchenden abzuheben.

Anschreiben sparen sowohl für Personalvermittler als auch für Arbeitssuchende viel Zeit, da sie es dem Einstellungsmanager erleichtern, zu analysieren, ob der Kandidat perfekt zum Unternehmen passt oder nicht. Es ist eine Gelegenheit, bei der Sie bestimmte Soft Skills wie Ihre Motivation und Ihre Einstellung zu Ihrer Arbeit unter Beweis stellen können . Das Schreiben von Anschreiben erhöht immer die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Anruf von Ihrem Einstellungsmanager erhalten.

Viele Ihrer Konkurrenten verfügen über Fähigkeiten und Erfahrung, die mindestens dem entsprechen, was Ihr Lebenslauf zeigt. Aber das ist noch nicht alles, wonach Personalmanager suchen. Wenn Sie ein Anschreiben schreiben, muss ein Personalvermittler Folgendes wissen:

1- Wie Sie perfekt zum Unternehmen passen

Hier würde er / sie versuchen, herauszufinden, inwieweit Sie in die Unternehmenswerte passen.

2- Wie Sie zum Unternehmen beitragen können

Der Personalvermittler hat Ihre Fähigkeiten im Lebenslauf gesehen. Aber jetzt muss er / sie wissen, wie gut Sie sie implementieren können. Situative Beispiele, die zeigen, wie gut Sie mit Teams zusammenarbeiten und wie gut Sie Probleme lösen, die für Ihre Fähigkeiten relevant sind, sollten in Ihrem Anschreiben erwähnt werden.

Schließlich lesen Personalvermittler gerne Anschreiben, die kurz und knackig sind!

Nun ja. Und nein. Anschreiben ignoriere ich größtenteils, vor allem, weil die meisten Bewerber überhaupt nicht qualifiziert sind. Viele sind nur “Schrotflinten” wieder da draußen, ohne die Qualifikationen zu lesen. Wie die meisten erfahrenen Personalvermittler kann ich die meisten Lebensläufe, die ich nach einem Scan von 10 oder 15 Sekunden erhalte, eliminieren. Ich gehe direkt zu den Schlüsselqualifikationen über, und wenn Sie zum Beispiel keinen MSEE-Abschluss für eine Stelle haben, die einen MSEE-Abschluss (oder einen höheren Abschluss) erfordert , ist in Ihrem Lebenslauf nichts anderes enthalten, was ich überhaupt lesen möchte .

Sobald ich das Gute vom Schlechten und das Hässliche getrennt habe, gehe ich noch einmal die Lebensläufe derjenigen durch, die den ersten Schnitt vorgenommen haben, und beschränke sie auf die Top 10 oder so Lebensläufe, die als am besten geeignet erscheinen. Dann gehe ich zum Anschreiben über, falls es eines gibt. Die meisten Jobs, auch die technischsten, setzen voraus, dass Sie nicht nur die technischen Voraussetzungen für den Job haben, sondern auch in der Lage sind, Ihre Ideen effektiv schriftlich zu kommunizieren. Sie könnten der brillanteste Ingenieur sein, der jemals auf der Erde gelebt hat, und wenn Sie Ihre Idee nicht klar und prägnant erklären können, wird sie nirgendwo hinführen.

Ich habe einmal für ein französisches Unternehmen gearbeitet, und für Positionen bei der Muttergesellschaft war das Anschreiben unerlässlich. Es war nicht nur erforderlich , sondern musste auch von Hand in Kursivschrift geschrieben werden! Bevor jemand eingestellt werden konnte, wurde das Anschreiben an einen „Handschriftexperten“ geschickt, der es analysierte und einen Bericht über die angeblichen Persönlichkeitsmerkmale der Person erstellte, die es verfasste. Ich verstehe, dass dies in mehreren europäischen Ländern ziemlich häufig ist (oder zumindest war). Ich habe mich immer gefragt, ob es da drüben eine Art „Heimindustrie“ gibt, in der Kalligraphen eingesetzt werden, um das System zu umgehen.

Ich kann aus der Perspektive von jemandem antworten, der bei einem Startup ein 40-köpfiges Team aufgebaut hat.

Anschreiben sind für mich wichtig, weil ich versuche, ein Team zu bilden, nicht eine Gruppe austauschbarer Personen. Ein Lebenslauf sagt mir nichts über Persönlichkeit, Interesse oder Motivation. Es ist nur Erfahrung und vielleicht Erfolge (wenn richtig gemacht). Deshalb habe ich im Anschreiben immer nach diesen Punkten gesucht. Ein gutes Anschreiben führte fast immer zu einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, auch wenn ich mir über die Erfahrungen im Lebenslauf noch ein wenig unsicher war.

Hier sind einige DO’s und DON’T’s.

MACHEN:

  • Zeigen Sie klares Interesse an der Firma und dem Job. Zeigen Sie Vertrautheit mit beiden. Dies hilft jedem, der ein Team aufbaut, zu verstehen, dass Sie motiviert sind.
  • Motivation zeigen! Hilf mir zu verstehen, was dich antreibt, wie das zu dem passt, was du tun möchtest. Demotivation in einer Person kann ein ganzes Team nach unten ziehen, daher ist es wichtig, dass ich Ihre Motive verstehe.
  • Beschreiben Sie Ihre Qualitäten auf eine Weise, die ich Ihrem Lebenslauf nicht entnehmen könnte. Sonst nutzen Sie meine begrenzte Zeit, um mir dasselbe zweimal zu sagen.
  • Unterscheiden! Hilf mir zu verstehen, warum du anders bist als andere Leute. Lesen Sie einige Biografien von Menschen auf LinkedIn, um zu verstehen, wie Sie vermeiden können, dass Sie dasselbe sagen wie andere. Wörter wie “kreativ”, “selbstmotiviert” oder “Teamplayer” sind bestenfalls nicht beeindruckend und wirken sich im schlimmsten Fall negativ aus.
  • Versuchen Sie, die Art der Persönlichkeiten in einem Unternehmen zu verstehen und passen Sie den Ton entsprechend an. Dies ist ein bisschen wie sich für ein Vorstellungsgespräch zu verkleiden. Sei nicht zu förmlich mit einem Musik-Startup formal
  • Halten Sie es kurz. Nicht mehr als 3 Absätze. Entfernen Sie bei diesem ersten Eindruck alles, was nicht unbedingt erforderlich ist. Ihr Ziel ist es, eingeladen zu werden, nicht kennenzulernen. Letzteres wird im Interviewprozess geschehen.

NICHT:

  • Fügen Sie Ihr Anschreiben bei. Legen Sie es in den E-Mail-Text. Wenn Sie es als Anhang beifügen, schaue ich mir vielleicht Ihren Lebenslauf an und überspringe das Anschreiben. Ich verstehe wirklich keine Leute, die ihre Anschreiben anhängen …
  • Platzieren Sie Ihre zukünftigen Chefs zu hoch über Ihnen. Versuchen Sie, sie fast wie Gleichgestellte anzusprechen. Möglicherweise stehen Sie noch am Anfang Ihrer Karriere, können sich aber darauf verlassen, dass Sie eines Tages in einem anderen Unternehmen tätig sein werden (wenn Sie Quora lesen, haben Sie gute Chancen). Haftungsausschluss ! Ich habe in verschiedenen Ländern gelebt und das ist kulturspezifisch. Dies funktioniert gut in Unternehmen mit einer modernen westlichen Mentalität. In Unternehmen mit einer eher althergebrachten Mentalität wird dies möglicherweise nicht so gut angenommen.
  • Stellen Sie sich über potenzielle zukünftige Chefs. Dann bist du nur ein Schwanz und ich will nicht mit dir arbeiten. Eröffnen Sie eine eigene Firma oder arbeiten Sie in einer Oldschool-Firma, in die solche Einstellungen gehören.
  • Lassen Sie den E-Mail-Text leer. Noch die Betreffzeile. Sonst verstehe ich nicht mal, worauf du dich bewirbst … oder ob es dich überhaupt interessiert. Das passiert öfter als man denkt. Ungefähr 20-30% der Bewerbungen, die ich erhielt, enthielten weniger als 20 Wörter im Körper.
  • Kopieren Sie das gleiche Anschreiben und fügen Sie es immer wieder ein. Wir können es sagen. Passen Sie zumindest den Bereich an, in dem Sie Interesse und Motivation zeigen. Zeigen Sie, dass Sie sich interessieren.

Ergh. Sprechen Sie über einen Moment, in dem Sie sich die Haare aus dem Leib ziehen. Sie fragen sich: Muss ich wirklich eine einreichen? Tut es meinen Chancen weh, wenn ich es nicht tue? Außerdem liest jemand diese überhaupt noch? Frage und du wirst bekommen.

Mein Anschreiben wurde um einiges verbessert: KOSTENLOSES Anschreiben-Video für den ernsthaften Arbeitssuchenden…

Wir haben mit Personalvermittlern und Karriereexperten gesprochen, um herauszufinden, ob Bewerbungsschreiben auf dem heutigen Arbeitsmarkt noch relevant sind und was Sie wirklich brauchen, um im Bewerbungsverfahren voranzukommen.

In den meisten Fällen geht Ihr Lebenslauf nicht direkt an den Einstellungsmanager. Vielmehr geht es häufig an einen Personalvermittler, der Ihre Qualifikationen überprüft und Sie anschließend per Telefon anruft, um Sie zu überprüfen. Der Personalvermittler übernimmt im Wesentlichen die Verantwortung für den Verkauf des Einstellungsmanagers, um herauszufinden, warum Sie zu dem Job passen.

Wenn für den Job tatsächlich ein Bewerbungsschreiben erforderlich ist, denken Sie daran, dass nur 18% der Personalchefs das Bewerbungsschreiben als wichtiges Element des Einstellungsprozesses einstufen, stellte die in Boston ansässige Arbeitsagentur Addison Group fest.

Brooke rät Ihnen auch, solide Referenzen zur Verfügung zu stellen und ein Empfehlungsschreiben zu erhalten. Referenzen sind eine großartige Gelegenheit für jemanden, dem Personalchef zu sagen, dass Sie in Ihrer letzten Position ein guter Angestellter waren, und hier ist der Beweis.

Personalvermittler sagen, es dauert durchschnittlich 60 Sekunden, um zu entscheiden, ob ein Kandidat auf dem Papier lebensfähig ist. Da Ihr Lebenslauf nur einen Blick enthält, konzentrieren sich die Personalvermittler laut Brooke darauf, herauszufinden, ob Sie über die erforderlichen Fähigkeiten, die Ausbildung und die jahrelange Erfahrung verfügen, um sicherzustellen, dass Ihr Lebenslauf diese Antworten enthält.

Wenn dies für Sie der Fall ist, sagt Tim Windhof, leitender Lebenslaufschreiber bei Windhof Career Services in Columbus, Ohio, dass sich Ihr Anschreiben mit Folgendem befassen sollte: Wie haben Sie von der Gelegenheit erfahren, wie passen Ihre Qualifikationen zu den Jobanforderungen, wie sind Sie verfügbar? in der Gegend und wie Sie kontaktiert werden können.

Die schlechten Rekrutierer TUN NICHT die Guten.

Das Problem ist, dass die meisten Anschreiben ziemlich schrecklich sind, sodass Sie verstehen, warum Personalvermittler sie hassen.

Eine faule Bewerbung mit einem vorgelegten Anschreiben ist sehr leicht zu erkennen. Es zeigt Ihnen, dass sich der Kandidat für jeden Job bewirbt, von dem er denkt, dass er eine geringe Chance hat, ihn zu bekommen. Dies sind die Vorlagen, die Sie davon abhalten werden, sie für immer zu lesen!

Allerdings habe ich Leute nur auf ihrem Anschreiben rekrutiert! Es war genau richtig und zeigte mir, warum der Kandidat in dem Unternehmen arbeiten wollte, das diese spezielle Rolle ausübt.

Die Personalvermittler, mit denen ich zusammenarbeite, sind in diesem Bereich gespalten. Normalerweise schauen sie sich das an, wenn der Lebenslauf nicht genau dem entspricht, wonach sie suchen, um ein bisschen mehr über die Motivationen der Kandidaten herauszufinden. Leider ist das erste, was die meisten Personalvermittler betrachten, die letzte Berufsbezeichnung und das letzte Unternehmen im Lebenslauf, da dies ihnen sehr schnell sagen kann, ob der Kandidat das ist, wonach sie gesucht haben. Das Lesen des Bewerbungsschreibens ist ein zweiter Schritt im Prozess des CV-Screenings, da die meisten Personalvermittler nach etwas sehr Spezifischem suchen.

Ein guter Personalvermittler kann das Anschreiben neben dem Lebenslauf verwenden, um das gesuchte Talent zu erkennen.

Ja und nein.

Ungefähr 50% der Personalvermittler und Einstellungsmanager lesen sie, ungefähr 50% nicht.

Ungefähr 50% hassen sie, ungefähr 50% lieben sie.

Als Kandidat oder Bewerber bedeutet dies, dass Sie für jede Rolle ein starkes Anschreiben haben müssen. Ja, das ist jede Rolle. Sie müssen jedes Mal ein Schreiben schreiben oder bearbeiten und sicherstellen, dass es speziell auf diese Rolle und das Unternehmen zugeschnitten ist.

Wenn Sie speziell nach einem gefragt werden, müssen Sie einen senden. Wenn Sie ausdrücklich darum gebeten werden, es nicht zu tun, bitte um Gottesliebe!

Ich bin fest in dem Lager, das Anschreiben als kolossalen Schmerz ansieht und es nicht wert ist, dass alle sich die Mühe machen, aber es gibt genug Leute im gegenüberliegenden Lager, die für Arbeitssuchende immer noch ein unverzichtbares Werkzeug sind.

Ich lebe in der Hoffnung, dass sich die Welt weiter von ihnen entfernt, aber ich werde wahrscheinlich in Rente gehen, bevor das passiert.

Wenn Sie Hilfe bei Lebensläufen und Anschreiben benötigen, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihren Fragen.

Schreiben Sie ein einseitiges Anschreiben für Ihre Bewerbung für 50 US-Dollar

Personalvermittler lesen keine Anschreiben. Wenn Ihr Personalvermittler Zeit hat, Ihr Anschreiben zu lesen, arbeiten Sie entweder nicht für dieses Unternehmen oder suchen Sie einen anderen Personalvermittler.

Ich kenne nur eine Person, die Anschreiben liest… Alex Rogachevsky und für mein Leben weiß ich nicht warum. Ich rekrutiere seit 10 Jahren Mitarbeiter und stelle Mitarbeiter für Jobs ein, bei denen ein jährliches Gehalt von 200 bis 300.000 US-Dollar ohne Anschreiben gezahlt wird. Ich habe kürzlich einen CFO eingestellt, ohne einen Lebenslauf vorzulegen, geschweige denn ein Anschreiben.

Ich weiß nicht, warum HR-Abteilungen sie benötigen. Eine sehr kleine Gruppe von Einstellungsmanagern hat sie gelesen. Vielleicht ist der Einstellungsmanager gelangweilt, oder er verwendet Ihr Anschreiben, um zu bewerten, ob Sie in der Lage sind, einen kurzen Aufsatz darüber zu verfassen, warum Sie einen so schlechten Job haben möchten. Vielleicht ist der Einstellungsmanager ein Grammatiker, und er stellt absolut keine Person ein, die ihn anstellt weiß nicht, wie man richtig Kommas verwendet,

Die meisten Personalvermittler sind zu beschäftigt, sich über die Einstellung von Managern in den sozialen Medien zu beschweren, um Ihren Liebesbrief zu lesen.

Hallo,

Ich lese zwar sehr gerne Anschreiben, aber aufgrund der zeitlichen Beschränkungen des Jobs und der anstehenden Aufgaben wird es für jeden (für alle Personen, die Teil des Einstellungsprozesses sind) schwierig, diesem Dokument Bedeutung zu verleihen als Anhang, in dem die Person über sich selbst schreibt und die Kriterien für den Job erfüllt.

Wenn Sie mehr als 100 Bewerbungen erhalten würden (ein gutes Szenario), wäre es schwierig, jedem einzelnen Dokument, das Teil des Dokuments ist, Zeit zu widmen.

Es ist wichtig, den Lebenslauf durchzuarbeiten, aber in Situationen, in denen Sie keine Erfahrung haben oder sich bewerben, weil Sie an der Stelle interessiert sind und Ihre Karriere damit beginnen möchten, trennt Sie das Anschreiben von anderen Bewerbern, die der Personalvermittler hat oder der Personalmanager überspringt möglicherweise, basierend auf keiner relevanten Erfahrung und einer Person, die sich irrelevant für alle ausgeschriebenen Stellen bewirbt.

Es ist nicht zu leugnen, dass Menschen in den kritischsten Phasen ihres Lebens ihre Karriere wechseln konnten, indem sie sich in einem Anschreiben präsentierten.

Wie würde ein HR oder ein Recruiter wissen, was Sie über den Job denken oder wie wichtig es für Sie ist, es sei denn oder bis Sie dies auf die eine oder andere Weise ausdrücken?

Aber ich würde meinen Widerspruch mit einer sehr allgemeinen Aussage beenden, dass es immer von der Person abhängt (wer ist der Teil der Kette, über die Ihre Kandidatur den Einstellungsmanager erreicht).

Wer sagt, dass Anschreiben weniger wichtig sind, kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, da immer ein großes Bündel von Bewerbungen bearbeitet werden muss.

Einzeilige Antwort – Ja & Nein!

Soweit ich behaupten kann, dass Personalvermittler Anschreiben lesen, gibt es genug in der Packung, denen es egal ist, was Sie auf Ihrem CL geschrieben haben.

Personalvermittler überfliegen heutzutage viele Lebensläufe und verbringen kaum ein paar Sekunden damit, über Ihren Lebenslauf zu entscheiden. Die allgemeine Logik verlangt daher, dass Sie keine Zeit und kein Geld mit dem Anschreiben verschwenden.

Es gibt jedoch nur wenige traditionelle Unternehmen, die Stellen ausschreiben, die gezielt nach Anschreiben fragen, oder, was noch schlimmer ist, Anschreiben erwarten, ohne dass Werbung dafür erforderlich ist.

Dies ist der genaue Grund, warum professionelle Verfasser von Lebensläufen darauf bestehen, Begleitschreiben zu erstellen und diese mit Ihrem Lebenslauf zu bündeln.

Um meinen Standpunkt noch einmal zu wiederholen;

Lesen Personalvermittler Anschreiben: Meine Antwort Ja & Nein!

Muss ein Arbeitssuchender ein Anschreiben schreiben: Meine Antwort auf jeden Fall Ja!

Viel Glück!

Ich bin so froh, dass Quora humorvolle Fragen zulässt. Es hält die Dinge hier leicht und macht Spaß.

Oh, warte, du meinst es ernst? Ähm, das war peinlich.

Hier ist die Sache: Die meisten Personalvermittler, die ich kenne, lesen eigentlich nichts.

Sie lesen Ihren Lebenslauf nicht.

Sie lesen Ihr LinkedIn-Profil nicht.

Verdammt noch mal, sie lesen Ihr Anschreiben nicht.

Jetzt können sie Ihren Lebenslauf überfliegen und auf Strg / Befehl + F klicken, um nach Schlüsselwörtern zu suchen. Der einzige Weg, um sie zum Lesen eines „Anschreibens“ zu bewegen, besteht darin, es kurz zu halten und Aufzählungszeichen und Daten einzufügen. Diese Faktoren haben „hohe Konversionsraten“ und sorgen dafür, dass sich die Menschen darum kümmern.

Und selbst dann ist es wahrscheinlicher, dass Sie nur einen flüchtigen Blick erhalten.

Wer hängt noch Anschreiben an E-Mails? Platzieren Sie den Text im Textkörper.

Ja, meistens lesen sie lieber, zum Beispiel den Filmtitel. Ohne den Filmtitel zu kennen, können wir den Film nicht richtig sehen? Jetzt haben Sie die Wahl.

Arbeitgeber bevorzugen immer das beste Format und die erforderlichen Fähigkeiten. Ist es wahr? Ja. Ich werde zum besseren Verständnis ein Beispiel nennen. Nachdem Sie Ihren Lebenslauf per E-Mail oder direkt (bei der Abholung Ihres Lebenslaufs im Interview-Prozess) gesendet haben und wie die Situation dort ist, warten Sie zu diesem Zeitpunkt draußen oder auf eine Antwort (wenn per E-Mail). Meist filtern sie so viel wie möglich, ohne Sie zu interviewen, da das Format Ihres Lebenslaufs, die erforderlichen Fähigkeiten und vor allem die Personalvermittler geeignete Kandidaten für die Stellenbeschreibung bevorzugen.

Sie können über 1000 Lebenslaufformate und -vorlagen kostenlos unter Lebenslauf und Projekte herunterladen und jetzt kostenlos im MS Word-Format herunterladen.

Tipp: Ziehen Sie den Personalvermittler höchstens im Bewerbungsverfahren an, und geben Sie im Jobportal / nakuri-Profil 3 oder 4 Beschreibungszeilen des Personalvermittlers an, bevor Sie sich in Ihrem Lebenslauf ausdrucken. Für weitere Tipps klicken Sie bitte hier und folgen Sie uns auf Facebook.

Wir können den Personalvermittler in zwei verschiedene Teile unterteilen.

  1. Personalvermittler der Firma (Interner Personalvermittler)
  2. Personalvermittler der Beratung.

In der Regel lesen Personalvermittler die Anschreiben nicht, da sie eine hohe Arbeitsbelastung haben und die Arbeit mit Fristen abschließen. Oft sind Personalvermittler in der Beratung nicht so gut ausgebildet oder sie haben nicht viel Wissen über HR, da sie möglicherweise nicht aus dem HR-Hintergrund stammen.

Wenn es um Direkteinstellungen von Unternehmen geht , lesen sie die Anschreiben, aber das gilt für Senior-Profile, nicht für Junior-Levels.

Wenn Sie das Anschreiben schreiben, müssen Sie einige Dinge beachten. (Thema, Aufmerksamkeit, Firmenname etc.)

Hier ist ein großer Indikator dafür, dass sich Unternehmen nicht um Anschreiben kümmern .
Wenn Sie sich auf einen Job bewerben, sagt Google:

Wir glauben, dass Ihre Arbeit für sich selbst spricht, sodass Sie kein Anschreiben schreiben müssen.

Dennoch gibt es eine Rubrik, in der Anbieter ihr Anschreiben schreiben können.

Leider lesen die meisten Personalvermittler heute nicht einmal Ihren Lebenslauf, kein Wort davon. Wer sich als Personalvermittler die Zeit genommen hat, diese Frage zu beantworten, das sind die Ausnahmen. Die Realität ist jedoch, dass die meisten Personalvermittler Sie per E-Mail kontaktieren oder Sie sogar aufgrund einer Übereinstimmung mit einem Programmschlüsselwort anrufen. Die überwiegende Mehrheit davon sind Personalvermittler von Drittanbietern, und die überwiegende Mehrheit der Jobs, für die sie Sie einreichen, sind Jobs, die von Websites entfernt wurden, von denen viele angeben, dass sie keine Personalvermittler von Drittanbietern sind. So programmieren intern viele Unternehmen, insbesondere größere, wieder Scrape-Lebensläufe, um sie zu reduzieren. Zu diesem Zeitpunkt wird Ihr Lebenslauf möglicherweise von einem internen Personalvermittler gescannt. Dies ist möglicherweise das erste Mal in einem Prozess, den Sie bereits für in vollem Gange halten. Diese menschlichen Augen haben tatsächlich Ihren Lebenslauf gescannt, in den Sie sich so viel Mühe gegeben haben.
Zu diesem Zeitpunkt wurden Sie möglicherweise von einem Personalvermittler kontaktiert, an den sich möglicherweise jemand gemeldet hat, Sie haben “zusätzliche” Informationen bereitgestellt, die Berechtigung erteilt, Sie einzureichen, und Sie haben möglicherweise einen Fragebogen zur Position beantwortet. Vielleicht wurden Sie sogar von einem internen Personalvermittler in einem Unternehmen kontaktiert, aber Sie sind möglicherweise immer noch weit entfernt von allen, die sich tatsächlich für Ihre Fähigkeiten interessieren, da Sie Ihrem Lebenslauf sogar einen zufälligen Blick gegeben haben und oftmals eine lange Wäscheliste mit “Erforderliche Fähigkeiten” können sich in der Tat auf eine einzelne, beiläufig erwähnte Fähigkeit beschränken, die seit dem Zeitpunkt, an dem die Anforderung geschrieben wurde, und dem Zeitpunkt, an dem sich Ihr Lebenslauf ergibt, an die Spitze gestiegen ist.
Leider ist dies die Realität. Die meisten Lebensläufe werden erst weit im Prozess gelesen und können von Personen oder Bewerbungen, die wenig über Sie oder die Realitäten der zu besetzenden Position wissen, irgendwo auf dem Weg abgezinst werden. Dies ist ein Bereich, in dem die Technologie den Prozess nicht verbessert hat. Nachdem sie dies viele Male an beiden Enden durchgearbeitet und die Schermenge an BS in den Lebensläufen hinzugefügt hat, ist es ziemlich zufällig geworden, dass ein qualifizierter Kandidat jemals mit einem spricht Organisation, die seine Fähigkeiten benötigt.

Ja und Nein 🙂

  • Ja, wenn der Lebenslauf gut zu dem passt, was wir für den jeweiligen Job suchen. Dies hilft mir, den Kandidaten besser zu verstehen und zusätzliche interessante Diskussionspunkte zu haben, wenn ich zum ersten Mal mit ihm spreche.
  • Ja, ich tue es – wenn der Kandidat nicht perfekt zu der Stelle passt, für die er sich beworben hat, aber ansonsten großartig erscheint und in ein anderes Team / eine andere Organisation passt. In diesem Fall kann ich anhand des Anschreibens einen Eindruck davon bekommen, wo sie möglicherweise passen würden.
  • Nein, ich nicht – wenn der Lebenslauf schlecht / irrelevant ist.

Natürlich ist es in jedem Fall entscheidend, dass Sie ein Anschreiben vorbereiten, das tatsächlich SAGT, anstatt nur BS aus dem Internet zu kopieren.

Es gibt eine Menge Debatten über Anschreiben und deren Notwendigkeit. Wir haben Personalvermittler gefragt, ob sie Anschreiben lesen, und die Antwort lautet nicht nur “Ja”. Es ist so, dass ein großartiges Anschreiben Ihre Chancen, den Job zu bekommen, wirklich erhöhen kann. Ihr Anschreiben ist Ihr erster Eindruck und der erste Eindruck zählt.

Klicken Sie hier, um IT-Jobs in Sydney zu bekommen. Sie können beliebig viele auswählen. Je mehr Felder Sie auswählen, desto präziser wird Ihr erstes Suchergebnis.

More Interesting

Was sind die Gründe für die zunehmende Akzeptanz von Talent Assessment-Lösungen?

Ich bin wirklich daran interessiert, in die Rekrutierung zu wechseln, aber ich habe noch keine Erfahrung. Wie kann ich das machen?

Warum bevorzugen Personalvermittler einen weniger verdienten Kandidaten, der sofort beitreten kann, gegenüber einem mehr verdienten Kandidaten, der eine offizielle Kündigungsfrist einhalten muss?

Was muss ich über das Bewerbungsgespräch für Bankjobs wissen?

Was sind die Vor- und Nachteile des Einsatzes von Personalvermittlern anstelle von Netzwerken, um eine Beschäftigung zu finden?

Wie kann ich einen Personalvermittler bitten, mir einen Vorteil im Einstellungsprozess zu verschaffen? Ich kenne einen Personalvermittler, der unseren Campus besucht

Wie arbeiten HR-Unternehmen und wie viel verlangen sie von ihren Kunden? Ist es erfolgsabhängig?

Wie wird die Einstellung eines Personalvermittlers sein? Prüfen sie sowohl die technischen Fähigkeiten als auch die Sprache?

Wie kann ich lernen, ein technischer Personalvermittler zu sein?

Wie erhalten Personalvermittler von Agenturen Kunden und Aufträge?

Wie würde ein neues HR-Paradigma aussehen, das wirklich mit Menschen in Verbindung steht?

Würde ein Infografik- oder Video-Lebenslauf die Aufmerksamkeit der Personalvermittler auf sich ziehen?

Was sind die modernen Quellen und Techniken der Rekrutierung?

So stellen Sie sicher, dass Arbeitgeber Einstellungsgebühren zahlen

Läuft der von einem Personalvermittler erstellte Collabedit-Link nach einer bestimmten Anzahl von Tagen ab? Wenn ja, nach wie vielen Tagen?