Wie ist eine Rekrutierungskarriere in Indien?

Nicht gut: und das liegt an den Richtlinien vieler großer IT-Unternehmen und kluger Kandidaten.

Der IT-Sektor ist das Hauptziel, wenn es um Einstellungen in Indien geht. In diesen Unternehmen müssen die Mitarbeiter jedoch eine Kündigungsfrist von 2 bis 3 Monaten einhalten.

Selbst wenn Sie einen Kandidaten im Januar schließen, würde sein Beitritt im März erfolgen. Kandidaten sind auch sehr schlau oder klug, sie werden die Jobsuche fortsetzen. Sie werden versuchen, so viele Angebote wie möglich zu machen und höhere Gehälter auszuhandeln, da sie bereits eine Kündigung erhalten und in kürzerer Zeit beitreten können.

Für einen Personalvermittlermonat im März wird es eine Menge Überraschungen geben, da der Kandidat den Anruf des Personalvermittlers nicht mehr annimmt.

Wenn ein Personalvermittler 50 Positionen schließt, schließen sich nur 5 oder 2 an.

Der Kunde wird verärgert sein. Das Management kann dem Personalvermittler die Schuld geben, und der Personalvermittler wird wieder auf dem Arbeitsmarkt sein.

Zusatz:

  1. Indische Personalvermittler sind nicht gut bezahlt
  2. Keine Provisionen / Incentives oder sehr wenig
  3. Zu viel Druck
  4. Keine praktischen Ziele

Ich denke, eine Karriere in der Rekrutierung ist eine ausgezeichnete Wahl! Es ist nicht so einfach wie man denkt. Es ist viel harte Arbeit, und manchmal sind viele Formalitäten und lange Arbeitszeiten erforderlich. Bei der Einstellung von Mitarbeitern ist es wichtig, offen zu sein und als Einzelperson neutral zu bleiben. Voreingenommenheit wird Ihnen in diesem Beruf nicht nur in Indien, sondern überall auf der Welt dienen. Wenn Sie es lieben, neue Leute kennenzulernen und Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen dabei zu helfen, eine Position zu finden, dann ist dieser Job genau das Richtige für Sie!

More Interesting

Wann hat die Rekrutierung von Unternehmen als eigenständige Geschäftsfunktion begonnen?

Was wäre ein guter Weg, um die Rekrutierungsbranche zu zerstören?

Kann ich einen Personalvermittler umgehen und mich direkt bei der Firma bewerben?

Warum fragen Personalvermittler nach Details, die sich bereits in meinem Lebenslauf befinden?

Wie erfolgt die Kommunikation zwischen Personalvermittlern und Interviewern vor Ort unmittelbar nach jeder Runde?

Ist es möglich, durch das Starten von Android-Apps von Personalbeschaffern wahrgenommen zu werden?

Ich habe nach einem ATS (Applicant Tracking System) gesucht. Ich benötige eine webbasierte Lösung, die monatlich nicht zu teuer ist (100 US-Dollar / Monat sind ein bisschen zu teuer). Ich habe CATS und MaxHire verwendet. Was ist ein guter ATS für ein Start-up-Personalvermittlungsbüro?

Was ist die wertvollste Fähigkeit, die Sie als Personalvermittler lernen?

Warum stellen Unternehmen, die viel Geld für die Rekrutierung ausgeben, nicht einfach externe Rekrutierer ein, die für sie arbeiten?

Wie sind Sie von einem Personalvermittler abgeworben worden?

Wie ist es, als technischer Personalvermittler zu arbeiten?

Wie kommt es, dass bei der Rekrutierung mehr der Verkauf als die Personalabteilung im Vordergrund steht?

Was macht eine gute Personalagentur aus?

Welche anderen Berufe können Personalberater nach dem Ausscheiden aus einer Personalagentur ausüben?

Was sind die spezifischen Fähigkeiten, die ein Telekommunikations-Personalvermittler von einem Studienanfänger mit einem Master-Abschluss in Kommunikationstechnik (dualer Abschluss) erwartet?