Auf welche Art und Weise können Sie Ihre Mitarbeiter befähigen?

Top 5 Möglichkeiten, einen Mitarbeiter zu befähigen

1) Hör zu, hör zu, hör zu. Die erste Handlung als Manager besteht darin, sehr neugierig zu sein, was Ihre Mitarbeiter denken und was sie herausfordern, und sich aufrichtig über 360 Grad ihrer Ambitionen, Hindernisse und Barrieren Gedanken zu machen

2) Sie stärken diese, indem Sie eine echte Mentorschaft bestätigen.

3) Es geht darum, sich in ihre Ambitionen zu investieren, wobei die doppelte Anerkennung der Kraft Ihrer wechselseitigen Beziehung im Mittelpunkt Ihres Handelns steht. Es ist äußerst produktiv, im Voraus über Folgendes zu handeln:

A. Um das Offensichtliche zu artikulieren und zu diskutieren, was die beiden von Ihnen leicht als die Vorteile eines bereicherten Managers ansehen, der seine Anstrengungen investiert, um sein Wissen ohne garantierte Rendite frei zu teilen.

B. Indem Sie Ihr Fachwissen zur Verfügung stellen, erwarten Sie und andere, dass ein höherer Beitrag geleistet wird

C. Vertrauen. Vertrauen Sie genug, um genügend Verantwortung zu übernehmen, um ein hohes Maß an Rechenschaftspflicht zu schaffen

D. Irgendwann dreht sich alles um die Befähigung zur Befähigung. Machen Sie den Vertrauenssprung als Manager, den jemand, der unter Ihrer Aufsicht arbeitet, einfach führen und erobern kann, indem er klar dazu aufgefordert wird.

5. Es entsteht eine neue Ebene der beinahe erleuchteten Zwei-Wege-Kommunikation, bei der selbst ein kleiner Augenzwinkern zu einer monumentalen Anstrengung von Heldentum und Ergebnissen werden kann.

Einige bewährte Methoden sind:

  • Underperformance untersuchen
  • Kommunikation fördern
  • Feedback geben
  • Herausfordernd
  • Erziehung
  • Erwartungen setzen
  • Guter Arbeitsplatz
  • Vergütung
  • Anerkennung

Dies wurde aus 10 Tipps zur Verbesserung der Leistung und des Engagements von Mitarbeitern abgeleitet [INFOGRAPHIC]

Abhängig von ihrem Reifegrad und ihrem Platz in der Organisation beziehe ich sie in alltägliche Entscheidungen ein.

Zum Beispiel, welche Zeiten für den Betrieb im Sommer oder Winter folgen. Oder welcher Job zuerst ausgeführt werden soll (abgesehen von den dringenden Jobs, die automatisch ganz oben auf der Prioritätenliste stehen). Oder wie Sie die verfügbaren Ressourcen verschiedenen Abschnitten und / oder Aufgaben zuordnen.

Ich beziehe sie auch in die Einstellung neuer Mitarbeiter ein, auf ihrer Ebene oder darunter.

Ich bin der festen Überzeugung, dass sich die Menschen dem Anlass stellen, und ich muss selten mein Vetorecht einsetzen, um ihre Entscheidungen außer Kraft zu setzen.

Bearbeiten: Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich einen flexiblen Verpackungsbetrieb betreibe und von mehr als 60 Mitarbeitern die meisten die Schule noch nicht beendet haben. Sie wurden wegen ihres Könnens und nicht wegen ihrer Bildungsqualifikationen eingestellt.

Ich denke, meine Antwort gilt nicht für ein professionelles oder gebildetes Team.

Hör zu, hör zu, hör zu!

Beobachten Sie ihre Arbeitsweise und stärken Sie sie, wenn sie bereit sind, mehr Verantwortung zu übernehmen. Nicht alle sind gleichzeitig bereit. Sie müssen sehr vorsichtig sein, wie und wann Sie mehr Zügel geben.