Was macht ein Finite-Elemente-Analyst und was wäre ein typischer Karriereweg in diesem Bereich?

Möglicherweise wissen Sie, dass FEA oder FEM aus drei Schritten besteht.

  1. Vorverarbeitung. (Ineinander greifen der Geometrie und Vorbereiten des Decks.)
  2. Wird bearbeitet. (Lösen des Decks, vom Löser erledigt)
  3. Nachbearbeitung (Anzeige von Ergebnissen wie Stress und Belastung)

Angenommen, Sie starten Ihre Karriere von Schritt 1 an, dann müssen Sie Meshing durchführen. HyperMesh und Ansa sind die beliebtesten und fortschrittlichsten Programme mit hervorragenden Meshing-Algorithmen. Unternehmen verwenden diese Software zur FE-Modellierung der CAD-Geometrie.

Kommen zum 2. Schritt. Es gibt viele FEA-Löser wie ANSYS, Abaqus, LS-DYNA, NASTRAN, OPTISTRUCT, PAMCRASH usw.

Ein bestimmter Löser ist gut darin, bestimmte Dinge zu tun. Mögen

LS-DYNA ist sehr stark in der Lösung von nicht linearen expliziten dynamischen Problemen. Zum Beispiel Absturz und Aufprall.

PAM CRASH wird in der Automobilindustrie zur Crash-Analyse von Kraftfahrzeugen eingesetzt.

NASTRAN ist berühmt für Luft- und Raumfahrtanwendungen und Verbundwerkstoffe.

Ebenso haben verschiedene Solver ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen.

Im dritten Schritt der Nachbearbeitung werden die Ergebnisse mit Animationen präsentiert.

Ein Analyst in CAE Feild kann je nach seinen Fähigkeiten und Erfahrungen einen der oben genannten drei Schritte ausführen .

Wenn Sie Ihre Karriere bei Schritt 1 beginnen, dauert es 4 bis 5 Jahre, bis Sie bei Schritt 3 angekommen sind.

Wenn Sie nach Schritt 3 Manager werden möchten, müssen Sie nur noch Projekte verwalten.

Oder Sie können Ihre technischen Fähigkeiten weiter ausbauen. Vertrauen Sie mir, es wird jeden Tag eine neue Herausforderung geben, selbst wenn Sie 15 Jahre Erfahrung haben.

Finite-Elemente-Analysten analysieren das Produkt, indem sie das Testszenario mithilfe von FEA-Tools virtuell erstellen und mit einer animierten Simulation Ergebnisse erzielen. Dies hilft bei der Entscheidungsfindung im Design und deren Validierung. Im Grunde sagt es also, ob Ihr Design die Anforderungen erfüllen wird oder nicht. Was sind dann die Arbeitsbereiche? Heutzutage ist fast jeder daran interessiert, solche Analysen durchzuführen, da dies eine Vorstellung von der Leistung und Durchführbarkeit gibt. Dies spart auch die Testkosten. Wenn Sie ein Produkt von Grund auf neu entwerfen, kann ein FEA-Analyst Sie bei Entwurfsentscheidungen unterstützen. FEA-Analysten können auch das vorhandene Design optimieren, um Kosten zu sparen. Unter Berücksichtigung der Automobilindustrie gibt es Arbeiten im Zusammenhang mit Geräuschen und Vibrationen, Unfällen, Haltbarkeit usw. Analysten in der Zivilindustrie führen Strukturanalysen durch. Dies sind einige Arbeitsbereiche.

Apropos Karriereleiter, es ist wie in jeder professionellen Branche. Mit zunehmender Erfahrung und zunehmenden Fähigkeiten werden Sie auch unter Berücksichtigung Ihrer Managementfähigkeiten auf die nächste Ebene befördert.

Die Arbeit eines endlichen Analytikers besteht darin, mittels Computersimulation herauszufinden, wie das von ihm hergestellte Produkt unter realen Bedingungen funktioniert. Zum Beispiel muss eine Achterbahn gebaut werden und Ihr Analytiker soll eine Computersimulation durchführen, um herauszufinden, wie sich meine Achterbahn in einem anderen gegebenen Zustand verhält. Als Karriereleiter bin ich mir nicht sicher. Und ja, es hat viel Spielraum. Heutzutage wollen die Menschen herausfinden, wie sich ihre Produkte in dieser Welt verhalten. Der größte Teil des Innovationszentrums verfügt über einen Analysten, der das Produktverhalten versteht.