Wenn mich ein externer Personalvermittler anruft und mich für ein Stellenangebot mit einem Unternehmen verbindet, kann ich mich stattdessen direkt bei ihm bewerben?

Ja, du kannst.

Auf diese Weise präsentieren Sie sich jedoch einem neuen Unternehmen als Kandidat mit der Ethik eines „Autodiebs“, wenn es tatsächlich der Personalvermittler war, der Sie auf die Position des ersten Unternehmens aufmerksam gemacht hat Ort. Alles, was der Personalvermittler tun muss, ist zu sagen: “Ich habe diese Person bereits kontaktiert, und sie ist durch die Hintertür eingetreten.” An diesem Punkt sehen Sie aus wie eine unerwünschte und unethische Person, die die meisten Unternehmen nicht einmal interviewen wollen allein mieten.

In einigen Fällen könnten Sie damit durchkommen, aber fragen Sie sich: “Wie habe ich von dieser Position in diesem Unternehmen erfahren?” und “Was wäre fair zu tun?” Es kann viel schlauer sein, mit einem guten Personalvermittler, der Sie im Laufe der Zeit in eine Vielzahl von unterschiedlichen Positionen versetzt, keine Brücken zu verbrennen, als die harte Arbeit eines anderen auszunutzen, indem er sie aus dem Prozess ausschneidet und damit in den Prozess einsteigt die “schwarze Liste” des Personalvermittlers mit nicht vertrauenswürdigen Kandidaten.

Wenn Sie den Personalbeschaffer aus dem Prozess ausschneiden (wie der Personalbeschaffer offensichtlich seinen Lebensunterhalt und sein Einkommen verdient), werden Sie wahrscheinlich ohnehin von der Firma zurückgeworfen, da die Firma möglicherweise im Voraus gezahlt hat (einbehaltene Suche) für der Personalvermittler, der das Screening durchführt … an diesem Punkt sind Sie dann einem verärgerten Personalvermittler ausgeliefert, den Sie aus seinem Honorar herausholen wollten. Nicht zu schlau!

Ausgenommen hiervon ist der Fall, dass Sie jemanden in einem Unternehmen sehr gut kennen, der tatsächlich Teil des Einstellungsteams ist, oder sogar den Manager, der die Position besetzt. WENN Sie diese Person bereits kennen, haben Sie eine gewisse Grundlage, um den Personalvermittler zu ignorieren – fragen Sie sich jedoch noch einmal: “Da ich Bob bereits bei CompanyX kenne und er einstellt, warum hat er mich nicht direkt angerufen?” Es gibt wahrscheinlich einen guten Grund. Vielleicht haben Sie in jedem Fall mehr Glück, wenn Sie den Personalvermittler durcharbeiten.

Unternehmen setzen Personalvermittler ein, da (1) Kandidaten schwer zu finden sind und (2) die Rekrutierung sehr zeitaufwändig ist. Ein Teil der Aufgabe des Personalbeschaffers besteht darin, dem Unternehmen Zeit zu sparen, indem der Überprüfungsprozess für sie durchgeführt wird. Wenn Sie sich direkt an das Unternehmen wenden, basierend auf Informationen, die Ihnen von einem Personalvermittler zur Verfügung gestellt wurden, sind Sie grundsätzlich gezwungen, mehr Zeit und Mühe für das Screening aufzuwenden, was möglicherweise das Gegenteil von dem ist, was sie wollen. So kann das Herumgehen des Personalvermittlers leicht nach hinten losgehen.

Ja, das kannst du, aber ich bin mir nicht sicher, warum du das tun würdest . Personalvermittler können einer Firma bekannte Einheiten sein, daher sind Sie mit dieser Verbindung möglicherweise besser dran als mit einer zufälligen Bewerbung.

More Interesting

Was sind die Hauptherausforderungen zwischen einem Personalvermittler und seinem Einstellungsmanager?

Warum werden Sie von Personalvermittlern nicht per E-Mail benachrichtigt, wenn Sie nach einem Telefoninterview abgelehnt werden?

Ist es angebracht, einem Personalvermittler bei einem großen Softwareunternehmen eine E-Mail zu senden und ihn nach einem vorherigen Vorstellungsgespräch zu fragen, wann er wieder eingestellt wird?

Ist es jemals effektiv, sich an einen Personalvermittler zu wenden, um Interesse an einem Unternehmen zu bekunden, ohne eine bestimmte Position im Auge zu haben?

Sind sich die Mitarbeiter von Beratungsunternehmen bewusst, die erfahrene Mitarbeiter für Finanz- und Kontoprofile einstellen?

Wie hoch ist der Preis für die Zusammenarbeit mit externen Personalagenturen?

Was ist die rote Fahne, die Sie darüber informiert, dass etwas mit Ihrem Rekrutierungsprozess nicht stimmt?

Warum hat mich der Personalvermittler gefragt, wie ich mich zu meinem Vorstellungsgespräch gefühlt habe, bevor ich das Ergebnis erhalten habe? Was soll ich antworten? Wird meine Antwort das Ergebnis beeinflussen?

Wie Sie einen Personalvermittler dazu bringen, ehrlicher, zuverlässiger und reaktionsschneller zu sein

Wie gründe ich eine Personalberatung?

Was ist die beste Rekrutierungsstrategie, um eine Antwort von den Millennials zu finden und zu erhalten?

Worauf achten Personalvermittler, wenn sie Ingenieure für Bildverarbeitung (oder maschinelles Lernen) einstellen (ohne Master / Promotion)?

Wer ist der Entscheider beim Einkauf von HR-Technologie?

Warum scheinen große Unternehmen externe Personalvermittler einzusetzen, was den Weg zur Einstellung / Beschäftigung noch weiter ebnet?

Haben Personalagenturen eine Zukunft?