Welche Tech-Arbeitgeber behandeln ihre Mitarbeiter am besten?

Es ist wirklich schwer, Google zu identifizieren. Hier [1] ein Einblick in das Warum:

Google spornt zweifellos viel Loyalität mit den Gatten der Googler an. Wenn ein Googler während seiner Arbeit dort stirbt, werden alle Vorräte sofort ausgezahlt, und der überlebende Ehegatte erhält zusätzlich zur Auszahlung der Lebensversicherung die Hälfte des Gehalts des Googlers für die nächsten 10 Jahre. Für jedes Kind des Googlers gibt es außerdem eine zusätzliche monatliche Spende von 1.000 USD.

“Als ich meiner Frau von diesem Vorteil erzählte, weinte sie”, schreibt ein Googler. “Sie hat tatsächlich geweint, dass die Firma das für sie tun würde, wenn mir etwas passiert wäre.”

Sicher, es gibt qualitativ hochwertiges, kostenloses Essen – mein Bruder ist ein Googler und er bürgt für die Qualität des Futters -, bringen Sie Ihren Hund zur Arbeit, erstatten Sie Studiengebühren, inspirieren Sie Gespräche, massieren Sie sich, schlafen Sie ein, aber der Tod bringt Vorteile, das ist ein ziemlich großartiges Zeug.

Fußnoten

[1] Einblick in die besten Mitarbeitervorteile von Google

More Interesting

Kann ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer loslassen, unabhängig vom Grund?

Welche Ressourcen stellen Arbeitgeber bereit, um ihren Mitarbeitern bei der Bewältigung von Burnout zu helfen?

Was soll ich meinem Arbeitgeber nach meiner Kündigung mitteilen?

Wann sollte der Arbeitgeber den Arbeitnehmern für den Zeitraum 2014-2015 das Formular 16 aushändigen?

Welche großen Anwaltskanzleien vertreten in Los Angeles eher Arbeitnehmer als Arbeitgeber?

Kann mein Arbeitgeber mir nicht erlauben, den Arbeitgeber aufgrund der von mir unterzeichneten Vertraulichkeitsvereinbarung zu wechseln?

Wie kann ich einem Arbeitgeber professionell mitteilen, dass ich Zeit brauche, um über das mir unterbreitete Angebot nachzudenken?

Was sind einige Beispiele für Arbeitgeber, die die Erfindungen ihrer Mitarbeiter unterdrücken, weil sie mit kurzfristigen Geschäftsinteressen in Konflikt geraten?

Wann sollte ich meinem Arbeitgeber mitteilen, dass ich meinen Job kündige?

Warum empfinden Arbeitgeber zu viel Selbstvertrauen in Bewerbungsgesprächen als eine schlechte Sache?

Abgesehen von Google, wie sehr schätzen Arbeitgeber frühere Erfahrungen gegenüber einem College-GPA?

Welche Abschlüsse schätzen Arbeitgeber am meisten?

Was würde ein Arbeitgeber von einem Kandidaten halten, der sagt, der Hauptgrund für die Berufswahl sei der hohe Lohn?

Was sind einige Beispiele für Ihre bitteren Erfahrungen mit Ihren Ex-Arbeitgebern / Ex-Arbeitsplätzen?

Wie sehen Arbeitgeber Studierende, die mehrmals die Majors wechseln?