Warum gibt es in der indischen IT-Branche keine Wohlfahrtsorganisation für Arbeitnehmer?

Kein Zweifel, IT-Unternehmen geben im Vergleich zu anderen Branchen große Gehaltsschecks ab. Aber wie Spider Man gesagt hat: “Mit großer Kraft geht große Verantwortung einher”, kann dieses Sprichwort ein wenig angepasst werden, um es in IT-Standards umzusetzen.

„Mit guten Gehaltsabrechnungen geht eine gute Ausbeutung einher.“

Einstellungen von IT-Unternehmen:

  1. Sie müssen mindestens 9 oder 10 Stunden im Büro sein, auch wenn Sie keine Arbeit haben. Wenn Sie mehr Arbeit haben, bleiben Sie bitte ein wenig zurück. Selbstverständlich zahlen wir Ihnen für Ihre zusätzlichen Anstrengungen keine zusätzlichen Gebühren.
  2. Es spielt keine Rolle, ob Sie mit einer bestimmten Technologiespezialisierung beauftragt wurden, sondern ob Sie mit einer der Technologien arbeiten müssen, die Ihr Unternehmen benötigt.
  3. Die Leistung des Unternehmens in diesem Jahr ist nicht gut, so dass Sie die erwähnte variable Vergütung nicht so erhalten, wie sie ist.
  4. Sie arbeiten in einem IT-Unternehmen und müssen daher formell in Ihr Büro kommen.
  5. Ihr Manager kann Sie eskalieren, aber Sie können Ihrem Manager nicht dasselbe antun. Ihr Chef ist der Allmächtige und Sie müssen gehorchen, was er sagt.
  6. Sie erhalten einen Pink Slip. Das ist es!

Antwort eines IT-Mitarbeiters:

  1. Warum sollte ich extra arbeiten, wenn Sie mich nicht extra bezahlen? Ich hätte das nicht gesagt, wenn Sie mir erlaubt hätten, früher nach Hause zu gehen, als ich weniger Arbeit hatte.
  2. Ich wurde als X-Spezialist eingestellt und wurde während des Interviewprozesses von der Personalabteilung bestätigt. Warum sollte ich dann meine Fähigkeiten auf etwas Neues umstellen, das ich vorher noch nicht gehört habe?
  3. Hat die Firma Verluste gemacht? Nein! Das Unternehmen erzielte einen geringeren Gewinn. Daher möchte ich nicht mehr als 100% variable Vergütung geben, aber ich kann davon ausgehen, was in meinem Angebotsschreiben stand.
  4. Wenn Sie 2 Stunden täglich in einer Eckkabine mit einem CISCO-Telefon sitzen und nicht persönlich mit einem Kunden kommunizieren, welche Logik steckt dann dahinter, wenn Sie Formalitäten tragen?
  5. In einigen Unternehmen gibt es eine umgekehrte Eskalation, aber wenn mein Manager davon erfährt, hat dies sicherlich Auswirkungen auf meine Bewertung im nächsten Zyklus.
  6. Darf ich den Grund erfahren? Wenn das Unternehmen nicht gut abschneidet, wird der CEO dann entlassen? Warum ist es ein sehr irrelevanter Typ, der zum Sündenbock gemacht wird?

Nun die ewige Frage. Warum gibt es in der IT-Branche keine Sozialeinrichtung für Arbeitnehmer?

Die indische Regierung sollte das Arbeitsrecht auch in der IT-Branche strikt einführen, da unter dem Einfluss der IT-Branche einige sehr billige Ausbeutungsniveaus bestehen. Ein IT-Ingenieur hat niemanden, an den er sich wenden und sich über die Missetaten beschweren kann, die ihm und seinen Kollegen immer wieder widerfahren sind.

#PMOIndia #Modi #LabourReforms #MinistryOfInformationTechnology