Was sollte für einen frischeren, Marke oder Paket berücksichtigt werden?

Weder eine Marke noch ein Paket sollten Ihre Priorität sein.

Dinge, die auf lange Sicht wichtig sein werden, sind Ihre Erfahrung, die Sie in Ihrem Job sammeln und die Fähigkeiten, die Sie entwickeln werden.

Ich habe gesehen, wie Neulinge von den großen Markennamen fasziniert wurden, aber sie verstehen nicht, was sie dort tun werden. Im Laufe der Zeit werden sie frustriert und planen Hochschulausbildungen wie MBA, MS usw. Bei all dem Chaos verlieren Sie Zeit, Energie und möglicherweise Geld .

Akzeptieren Sie das Angebot nicht blind nach dem Markennamen oder dem Gehaltsscheck. Versuchen Sie, die Rolle und die Verantwortlichkeiten zu verstehen, die Ihnen übertragen werden. Informieren Sie sich online oder auf LinkedIn über die Bewertungen der Arbeitskultur des Unternehmens. Der beste Weg ist, diese Dinge vorab beim Personalvermittler zu erfragen. Meistens erklären sie diese Dinge gerne anfangs. Wenn ein Kandidat ein Unternehmen innerhalb eines Jahres verlässt, wirkt sich dies auf den gesamten Rekrutierungsprozess des Unternehmens aus.

Darüber hinaus ist die Arbeit und die Bekanntheit, die Sie in kleinen Unternehmen / Start-ups erhalten , den meisten großen Marken in nichts nach zu urteilen.

Dies ist mein persönlicher Vorschlag, basierend auf meiner Erfahrung und dem, was meine Kollegen erlebt haben. Folgen Sie Ihrem Herzen;).

Ich hoffe es hilft.

Prost 😀

PS: Wenn Ihnen meine Antwort gefallen hat, stimmen Sie bitte ab, um mich zum weiteren Schreiben zu inspirieren writing

A2A

Ich empfehle Ihnen eher, sich weder den Markenwert noch die Verpackung anzuschauen. Da Sie wissen, dass der Arbeitsmarkt von Tag zu Tag schwächer wird und die Zahl der Absolventen boomt, sollten Sie niemals die Gelegenheit verpassen, zu arbeiten und Ihr Wissen zu erweitern.

Wenn Sie in ein großes MNC geraten, gut und schön. Aber wenn Sie nicht das Glück haben, lassen Sie sich nicht entmutigen. Treten Sie in ein Unternehmen ein (wenn möglich als Start-up) und stellen Sie sich so vielen Herausforderungen wie möglich. Die Belichtung und Erfahrung, die Sie bei einem Startup erhalten, kann nie mit derjenigen übereinstimmen, die Sie in einem bereits etablierten MNC erhalten.

Schauen Sie sich die Packung niemals an, wenn Sie frischer sind. Möglicherweise müssen Sie viel länger warten und verlieren Ihre Chance. Die meisten Unternehmen stellen keine Frischer ein, die seit über einem Jahr nicht mehr beschäftigt sind.

Erst genug Erfahrung sammeln und dann die Firma wechseln. Sobald Sie genug Erfahrung gesammelt haben, berücksichtigen Unternehmen Ihre akademischen Leistungen nicht mehr. Es geht darum, wie viel Wissen Sie in diesem speziellen Bereich haben. Daher würde ich vorschlagen, dass Sie einer Firma beitreten und das Paket oder die Marke nicht berücksichtigen. Ich habe persönlich viele Senioren gesehen, die von Start-ups kamen und über ein immenses Wissen verfügen, als diejenigen, die von einem anderen MNC ausgewählt wurden.

Marke sollte berücksichtigt werden. Damit meine ich eher ein Produktunternehmen als ein großes Dienstleistungsunternehmen.

Lernen und Karrierewachstum + Der Wechsel zu anderen Unternehmen mit einem besseren Paket ist viel wahrscheinlicher, wenn Sie in einem produktbasierten Unternehmen arbeiten.

Es ist extrem schwierig anders herum.