Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Suche nach dem richtigen Talent für die Bedürfnisse eines wachsenden Startups und der Suche nach den richtigen Leuten, um in einem Coworking Space großartige Chemie zu entwickeln?

Der größte Unterschied besteht darin, dass gesunde Coworking-Communities Wert darauf legen, Mitarbeitern zu ermöglichen, Beziehungen aufzubauen, bevor Geschäftstransaktionen stattfinden. Im Vergleich dazu ist bei der Einstellung eines Teams – auch wenn ein Teil des Fokus auf kultureller Passform liegt – immer noch eine bestimmte Transaktion geplant, bevor die Dinge bekannt werden.

Es ist wie ein Date, wenn du weißt, dass du Sex haben wirst. Bist du bei dem Date dabei? Oder machst du nur die Bewegungen durch, damit du am Ende Sex haben kannst?

In Bezug auf Arbeitsbeziehungen in einem gesunden Coworking Space passiert etwas sehr Interessantes. Kooperationen sind wahrscheinlich, wenn nicht unvermeidlich. Die einzigartige Möglichkeit in einem Coworking Space besteht darin, eine Beziehung zu einem Kollegen aufzubauen, bevor Sie zusammenarbeiten.

Ich habe diesen Auszug aus dem Abschnitt über Geschäftsetiketten des Fodors-Reiseführers für Barcelona zur Kenntnis genommen:

Die vorherrschende Philosophie ist, dass wir uns zuerst kennenlernen und dann vielleicht zusammen Geschäfte machen. Daher ist das Essen und Trinken, das Essen und Trinken der wichtigste Teil des Geschehens, weit entfernt von Zeitverschwendung. Denn wenn Sie diesen Teil durchfallen, geschieht der Deal nicht, egal welche Bedingungen angeboten werden .

Betonung meiner.

In Japan gehen Geschäftsabschlüssen aus dem gleichen Grund oft Wochen, wenn nicht Monate sozialer Interaktion voraus.

Ich bin der Meinung, dass die Wiederherstellung dieses Konzepts und dieser Kompetenz im Geschäftsleben der wichtigste langfristige Wert von Coworking ist, sowohl für das Rekrutierungs- / Teambuilding-Element als auch für den Geschäfts-Deal-Flow.

Nach meiner Erfahrung unterscheidet sich die Startup-Kultur grundlegend von Coworking Communities. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Start-ups sich nicht von diesen Communities inspirieren lassen können, wie sie ihre interne Kultur entwickeln können.

Vor einem Jahr haben wir bei der Entwicklung der ersten Community bei Bento Miso (Toronto Coworking for Web Developers und Game Developers) einige Annahmen getroffen:

  1. Wir würden uns mit Webentwicklern in Verbindung setzen, da unser Kerngeschäft bei Bento Box die Geschäfts- und Webanwendungsentwicklung ist.
  2. Wir würden die Startup-Community ansprechen, weil wir eine erschwingliche, kollaborative Umgebung anbieten, die physisch eingerichtet wurde, um den freien Austausch von Ideen zu fördern.
  3. Wir würden die aufstrebende Indie-Game-Entwicklungsszene in Toronto ansprechen, weil sie die gleiche Unabhängigkeit entdeckte, die Web-Entwickler vor etwa 10 Jahren durch Technologie und Markt erlangt hatten.

Wir hatten Recht mit den Webentwicklern – sie waren unsere Seelenverwandten, und wir konnten Geschichten aus den Schützengräben austauschen und unsere technologischen und geschäftlichen Entwicklungsphilosophien anbieten.

Wir hatten auch Recht mit den Spielentwicklern. Sie fanden unsere Erfahrung von unschätzbarem Wert, als sie damit begannen, den Wert ihrer Fähigkeiten sowohl ihrem bewährten Publikum als auch den neuen Unternehmenseinheiten zu demonstrieren, die über Ressourcen verfügen, um sich für sie zu engagieren.

Als Experiment zur Rekrutierung von Mitgliedern von Startups haben wir ein Mittagessen während eines lokalen Lean Startup-Wochenendes gesponsert, und ich hielt einen Vortrag, der sich auf unsere Werte als Unternehmen konzentrierte: Arbeit, bei der Ihre Ziele an Ihren Werten gemessen wurden; Geschäft, das sich auf Nachhaltigkeit konzentrierte, bevor es den Sprung zur Skalierung machte.

Die Resonanz war überwältigend positiv, als ich mit Dutzenden von Teilnehmern sprach und sogar dazu beitrug, an mehreren Lean-Aktivitäten während des gesamten Wochenendes teilzunehmen.

Das Endergebnis? An diesem Wochenende wurde kein einziges Miso-Mitglied angeworben. Tatsächlich ist die Startup-Community sehr leichtsinnig mit der Miso-Community verbunden, nimmt oft nur an MeetUp-Veranstaltungen teil oder engagiert mich für Konsultationen zum Lunch (Bento Box).

Ich glaube, der Grund dafür ist, dass die Community für ein traditionelles Startup auf sehr spezifischen Zielen basiert. Diese Ziele werden auf sehr spezifische Art und Weise kommuniziert, oft getrennt von Werten, die die Kultur eines Coworking Space definieren würden.

Die gezielte Ausrichtung der Ziele eines Startups lässt oft wenig Raum für individuelle Entwicklung und teamübergreifende, interdisziplinäre Zusammenarbeit. Die Vorteile liegen nicht immer auf der Hand, obwohl die frühzeitige Entwicklung dieser Konzepte die Unternehmenskultur nachhaltig verändern oder beeinträchtigen könnte. Dies gilt doppelt für weniger erfahrene Gründer, die davon ausgehen, dass diese Werte später immer kommuniziert werden können.

Die Entwicklung des richtigen Teams erfordert Zeit, die nicht auf gemeinsame “Kriegserfahrungen” angewiesen ist. Der Blick nach innen erfordert dasselbe Engagement wie die Entwicklung Ihres Produkts und Ihrer Dienstleistung.

Als ein Experiment, um diese Ideen sowohl in Startups als auch in etablierten Organisationen anzusprechen, haben wir ein spezielles “Skunkworks” -Programm entwickelt: eine temporäre “organisatorische DMZ” für Web- und Spielefirmen, um unabhängig vom Mutterschiff zu arbeiten, mit dem zusätzlichen Vorteil des Seins in der Lage, in der breiteren Gemeinschaft bei Miso teilzunehmen. Dies bedeutet einfachen Zugriff auf zusätzliche externe Ressourcen, Spiel- / Benutzertests und Zugriff auf den geplanten Programmierlehrplan.

Die Idee ist, dass diese Skunkworks-Teams nicht nur mit frischen Ideen in ihr Hauptquartier zurückkehren, sondern auch mit Werkzeugen und Perspektiven, die dazu beitragen können, die Unternehmenskultur von innen heraus zu gestalten . Es ist denkbar, dass dies von innen heraus zu Veränderungen in der Personalpolitik, Innovation und Führungskräfteentwicklung beitragen kann.

Das Konzept wurde gut angenommen und wir werden in den nächsten 90 Tagen unser erstes Skunkworks-Team bei Miso haben und die Ergebnisse teilen, wenn wir loslegen.

More Interesting

Was ist die beste Zeit für einen Job bei Google bewerben?

Was ist die Einstellungsrichtlinie von KPMG für ACCA-qualifizierte Personen? Wo ist der beste Anwendungsbereich?

Wie viel kostet ungefähr Recruiting Software - Bewerber-Tracking-System | Gewächshausgebühr für eine Unternehmensgröße von 100 und auf der Suche nach einem übermäßigen Wachstum bei der Einstellung?

Wer sind die besten Personalagenturen in NYC für Marketing- und Vertriebspositionen?

An welchen Universitäten rekrutieren nationale Labors am häufigsten Doktoranden?

Wie finde ich einen CTO für mein Startup? Meine Firma hat ihren Sitz in Tokio, Japan, aber er muss kein Japanisch sprechen.

Wie wurde Harry Heymann auf foursquare rekrutiert?

Ich suche einen Job, aber die Registrierung auf Jobportalen ist nicht effektiv. Die mit Spammern geteilten Details und der E-Mail-Lebenslauf für Unternehmen sind ebenfalls identisch. Was sollte ich jetzt tun?

Wo kann man am besten einen Butler mieten?

Gibt es ein Online-Portal, auf dem Personen eingestellt werden, die für die Arbeit in Startups erfolgreich sind, oder das Informationen zu den neuesten Startups bietet, die nach neuen Mitarbeitern suchen?

Wer ist das führende Personalberatungsunternehmen für nordamerikanische Technologieunternehmen?

Was ist der beste Weg, um einen Buchhalter zu engagieren? Ich bin ein SOHO-Unternehmen mit gelegentlichen Mitarbeitern und viel zu erledigender Belegverfolgung. Mein Buchhalter macht meine Steuern, aber ich möchte mehr über die Verfolgung von Ausgaben und Einnahmen auf dem Laufenden bleiben.

Was ist das Klügste, was ein Unternehmen auf einer Karrieremesse gemacht hat?

Was ist der beste Weg, um großartige Web- / UX-Designer in London zu finden?

Was denken Personalvermittler, wenn Sie sich nach einer sehr kurzen Beschäftigung auf eine Stelle bewerben?