Lohnt sich ein Doktortitel in Statistik, wie in, als einziges Ticket für die bestbezahlten Gehälter / Positionen?

Ich glaube nicht, dass es ein “Ticket” für die hochbezahlten Jobs gibt, auf die Sie verweisen. Sie fragen sich wahrscheinlich nach den Jobs als Front-Office-Quant in der Handelsbranche. Ich bin mir nicht sicher, ob dich nur Statistiken dahin bringen. Sie müssen in der Lage sein, Code zu schreiben (C ++, Python, möglicherweise auch andere) und die Branche genau zu verstehen, um überhaupt eine Chance zu haben. Das bedeutet, dass Sie so schnell wie möglich Interviews führen und Praktika bei Investmentbanken / Hedgefonds absolvieren, die Nachfrage ermitteln und all Ihre Schulprojekte auf die Dinge konzentrieren, die sie gerade wollen.

Ich habe Kollegen auf dem Gebiet mit mathematikbezogenen Disziplinen, die Ex-Kollegen haben, die 1 Million Dollar + pro Jahr verdienen. Einige ihrer anderen Freunde, gleichermaßen qualifiziert, sind unter 200.000 US-Dollar. Nichts fällt dir einfach in den Schoß. Diese Jobs sind sehr gefragt. Es gibt viele sehr qualifizierte Bewerber. Es gibt noch weniger, die die geschäftliche Seite bewältigen und die Anforderungen des Handelsumfelds erfassen und gedeihen können.

Und zu beachten: Unsere jüngsten Quants sind Cornell und MIT Math PhDs. Sie verdienen wahrscheinlich insgesamt 120 bis 150.000 US-Dollar (mit 401.000 Match, Rente usw.). Wenn Sie das verdienen möchten, dann ist das vielleicht Ihr Ticket. Beachten Sie jedoch, dass die Schulen, über die ich hier spreche, nicht nur durchschnittlich sind. Wir reden über Top-Schulen – das ist heutzutage die Komposition… und das waren keine Ausnahmen. Es gab viele andere Doktoranden von Spitzenschulen, die keine Jobs bekamen. Ich spreche von den 10 besten Doktoranden in den jeweiligen mathematischen Bereichen. Es gibt eine Menge Wettbewerb.

PhD Statistics ist großartig. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es genießen-

Viele stat-PhDs gehen an High-Tech- / Finanzunternehmen, sodass die Gehälter hoch sind.