Ist es besser, freiwillig zurückzutreten oder die Dinge so schlimm werden zu lassen, dass ich gefeuert werde?

Grundprinzipien:

  • Lassen Sie immer eine positive Note, so dass alle Parteien besser dran sind.
  • NICHT gefeuert werden.
  • Gib NICHT in Wut auf.

Das Leben ist lang und Ihr früherer Arbeitgeber wird zu einem späteren Zeitpunkt angerufen. Auch wenn sie mit Ihrer Arbeit unzufrieden waren, möchten Sie, dass sie Sie als eine gute Person und einen Vermögenswert in der richtigen Position sehen. Sie möchten die Möglichkeit haben, zu ihnen zurückzukehren, um Referenzen und Ratschläge für den nächsten Schritt zu erhalten. Verbrenne diese Brücken nicht.

Führen Sie in dieser Situation die folgenden Schritte aus:

  • Nehmen Sie die Herabstufung und tun Sie das Beste, was Sie können.
  • Suchen Sie sofort nach anderen Arbeiten. Es ist immer besser, einen anderen Job zu suchen, während Sie noch beschäftigt sind.
  • Wenn Sie eine andere Stelle finden, teilen Sie Ihrem Arbeitgeber mit, dass Sie abreisen, da dies eindeutig nicht zu Ihnen passt. Bieten Sie an, die nächste Person auszubilden (falls angemessen). Hinterlassen Sie einen Job / ein Büro / ein Projekt, das für die nächste Person gut organisiert und in Schuss ist. Machen Sie sich ein klares Bild von dem Datum, an dem Sie abreisen, und verhandeln Sie nur innerhalb weniger Tage mit Ihrem derzeitigen Arbeitgeber. Lassen Sie den Job oder die Unterstützung nicht schleifen.
  • Posten Sie auch nach Ihrer Abreise keine negativen Angaben zu Ihrem Job.

Lassen Sie uns Ihre Probleme analysieren.

  1. Sie sind nicht gut darin, Ihre Aufgaben zu erledigen.
  2. Sie wurden herabgestuft.
  3. Sie sind überzeugt, weiterzumachen.

Sie sind nicht in der Lage, Ihre beruflichen Pflichten zu erfüllen. Sie sollten den Grund dafür analysieren. Entweder fehlt Ihnen die Kompetenz, oder Sie waren nicht reif genug, um Ihre Verantwortlichkeiten zu verstehen. Ihre Firma hätte Sie entlassen können. Stattdessen haben sie dir die Möglichkeit gegeben, dich zu verbessern, indem sie dich nur herabgestuft haben. Sie denken wahrscheinlich, dass Sie das Potenzial haben, aber eine Verbesserung benötigen.

Wenn Sie zurücktreten und woanders hingehen, kann dasselbe Problem bestehen bleiben. Wenn Sie entlassen werden, ist dies ein permanenter Verlust für Ihre Karriere. Überall, wo Sie hingehen, müssen Sie möglicherweise erklären, warum Sie entlassen wurden.

Denken Sie also positiv. Besprechen Sie mit Ihrem Chef den Grund für die Herabstufung. Verstehe deine Schwachstellen. Bemühen Sie sich wirklich, Ihre Leistung zu verbessern, und ich bin mir sicher, dass Sie eines Tages Ihre Position wiedererlangen werden.

Viel Glück.

Vielen Dank für Ihre Frage:

Ist es besser, freiwillig zurückzutreten oder die Dinge so schlimm werden zu lassen, dass ich gefeuert werde?

Meiner Meinung nach ist es viel besser, vor einer unfreiwilligen Kündigung abzureisen, insbesondere vor einer Kündigung „aus wichtigem Grund“ (Sie haben etwas verschuldet). Arbeitgeber werden eine unfreiwillige Kündigung verzeihen, wenn dies „ohne Grund“ ist (normalerweise eine Entlassung). Einen Job „ohne Grund“ zu suchen und zu finden ist viel einfacher als „mit Grund“.

Bitte denken Sie daran, dass das, was ich hier schreibe, keine medizinische, rechtliche oder finanzielle Beratung ist. Wenden Sie sich an einen qualifizierten Fachmann für Ihr spezielles Anliegen. Dies ist keine Aufforderung.

Ich weiß nicht, in welchen Dingen du schlecht bist und worauf es ankommt. Wenn es eine technische Fähigkeit ist, können Sie es lernen. Wenn Sie eine Fertigkeit oder eine Reihe von Fertigkeiten verbessern möchten, können Sie natürlich an kostenlosen Online-Kursen von EdX, Coursera, FreeCodeAcademy, Khan Academy oder einem ähnlichen Ort teilnehmen. Wenn Sie mit einer Führungskraft oder der Personalabteilung darüber sprechen, was Sie möchten, während Sie sich verbessern, müssen Sie diese Entscheidung möglicherweise nicht treffen, wenn Sie das Unternehmen verlassen. Anstatt zuerst an Ihren schwächsten Stellen zu arbeiten, arbeiten Sie zuerst an den Stellen, die für sie am wichtigsten sind.

Der Ort, an dem du arbeitest, kennt deine Schwächen und sie mögen dich so sehr, dass sie dich nicht einfach gehen lassen, sie haben dich herabgestuft. Ich bin sicher, Sie sehen diese Herabstufung nicht als Kompliment, aber das ist es auch. Es ist nur eine Rückhand. Sie sagen, Sie sind eine Investition wert. Wenn Sie mit ihnen sprechen und das Unbehagen überwinden, das Sie offensichtlich durchmachen, können Sie das schaffen. Sie könnten neue Fähigkeiten erwerben und das sein, was Sie sein wollen und was sie von Ihnen wollen, dass Sie professionell sind. Tun Sie, was Sie können, um sich im Team anzustrengen. Unbehagen lässt auf erstaunliche Weise nach, wenn es ein wenig Luft bekommt.

Wenn sie nicht bereit sind, mit Ihnen zu arbeiten, während Sie dies ausarbeiten, müssen Sie nach einem anderen Arbeitsplatz suchen. Wenn sie dazu etwas feindselig gesinnt sind oder die Gefahr besteht, dass Sie bald entlassen werden, weil Sie keine Fähigkeiten haben, die Sie nicht haben, müssen Sie jetzt anfangen. Für das, was es wert ist, ist die Wirtschaft jetzt gut und es gibt mehr Arbeitsplätze als Arbeiter in den meisten Bereichen. Das liegt daran, dass die Löhne gestiegen sind und viele Orte es ablehnen, in diesem Jahr mehr zu zahlen als im letzten Jahr. Wenn du nach einem anderen Ort suchst, sag ihnen ehrlich, dass du Fähigkeiten benötigst, die du nicht hattest und die du dort nicht bekommen hast, um sie zu erlernen. Sagen Sie ihnen, dass Sie diese Bildungslücken jetzt füllen.

Haben Sie keine Angst, sich Jobs in Bereichen anzusehen, in denen Sie normalerweise nicht arbeiten. Eines unserer Kinder hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft und arbeitete in einem Callcenter, in dem die Bezahlung etwa 30% höher ist als er gedacht hätte, dass er in einem mittleren oder großen Unternehmen im Management arbeiten würde. Betrachten Sie die Kabelunternehmen, die Versorgungsunternehmen, die Regierung und die Geschäfte. Möglicherweise verfügen Sie nicht über die Fähigkeiten, die sich ein einzelnes Unternehmen wünscht, aber einige hervorragende Fähigkeiten, die sich auf andere Orte übertragen lassen.

Vor allem dort hängen. Wir hatten alle schreckliche Tage bei der Arbeit.

Fröhliches Jagen.

Ich schlage vor, es ist besser, einen anderen Job zu finden und dann zurückzutreten, als gefeuert zu werden. Ich war noch nie ein Fan davon, jemanden herabzusetzen oder das Gehalt zu senken, da dies in den meisten Fällen zu einer Entrechtung eines Mitarbeiters mit einer Haltung und Sichtweise wie Ihrer führt. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben und suchen Sie sich einen Job, den Sie besser machen können.

Zwischen Ihrer Entlassung oder Ihrem Rücktritt haben Sie möglicherweise Anspruch auf Arbeitslosenunterstützung, wenn Sie entlassen werden (nicht aus Gründen wie Diebstahl) und wenn Sie zurücktreten. Dies hängt von Ihrem Land und möglicherweise von Ihrem Bundesstaat ab.

Ich würde vorschlagen, dass Sie sich nicht feuern lassen. Das würde ein schlechtes Image von Ihnen hervorrufen und Sie könnten, abhängig von Ihrem Job, auch den Job einiger Kollegen schädigen, wenn Sie keine qualitativ hochwertige Arbeit leisten.

Sie sollten sich für eine gute Stunde mit Ihrem Vorgesetzten / Chef zusammensetzen und alle Probleme besprechen, die Sie mit der Situation haben. Sagen Sie ihnen, dass Sie sich für diesen Job nicht geeignet fühlen, und wenn sie keinen anderen haben, für den Sie qualifiziert sein könnten, werden Sie gezwungen sein, zurückzutreten.

Denken Sie daran, dass dies nicht über Nacht passieren wird. Geben Sie sich eine Woche Zeit für die Arbeitssuche. In ein oder zwei Monaten sollten Sie in der Lage sein, etwas zu bekommen.

Wenn dieser Job für Sie wichtig ist, empfehle ich Ihnen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, an denen Sie gerade arbeiten. Ihre Firma hätte Sie entlassen können. Schätzen Sie stattdessen, dass Sie die Möglichkeit erhalten, sich zu verbessern, indem Sie nur herabgestuft werden. Ich denke, dass Sie sich auf die Verbesserung konzentrieren können. Sie haben wahrscheinlich ein Verbesserungspotential. Ihr Unternehmen könnte also darauf warten, dass Sie Ihr Potenzial unter Beweis stellen.

Wenn Ihr aktueller Job nicht von Ihrem Interesse ist. Dann ist es höchste Zeit, herauszufinden, was für Sie interessant ist. Sie können eine Karriere erfolgreich aufbauen, wenn Sie etwas tun, das Ihnen Freude und Zufriedenheit bringt.

Unabhängig davon, haben oder bekommen Sie einen anderen Job, bevor Sie etwas tun. Da Sie glauben, dass Sie später entlassen werden, müssen Sie Ihren Backup-Plan parat haben. Warten Sie nicht mit der Jobsuche, bis Sie entlassen wurden. Schauen Sie sich jetzt um.

Weder. Mache das Minimum, das du brauchst, um in deinem Job zu überleben (wenn du kannst) und schau weiter. Wenn Sie nicht das Mindeste tun können (oder sie sind entschlossen, Sie zu entlassen), ignorieren Sie sie und suchen Sie weiter nach Ihrem neuen Job. Ich habe ein eBook darüber geschrieben – 10 Dinge, die zu tun sind, wenn Sie Ihren Job wirklich hassen eBook: Cathy Goodwin: Kindle Store

Nach meiner Erfahrung sollten Sie resignieren, aber vorher etwas bekommen, das Ihnen gefällt und in dem Sie gut sind … um eine sichere Zukunft zu haben. Wenn du nicht zufrieden und glücklich in dir bist, kannst du deine Umgebung niemals mit dir glücklich machen. Also, ich würde eher vorschlagen, etwas zu tun, bei dem du deine Arbeit respektierst und umgekehrt.

Bleib glücklich. Denn das ist das Wichtigste im Leben.

Ich bekam einen Job, von dem ich keine Ahnung hatte, wie ich damit umgehen sollte. In einer Bank. Es war schrecklich. Ich wollte aufhören, wurde aber schließlich gefeuert. Ich ging zum nächsten Job und erzählte ihnen, dass ich „gehen gelassen“ wurde und ich war ehrlich über den Grund. Ich hatte das Glück, einen anderen Job zu bekommen. Ich denke auch, dass es einfacher ist, Arbeiterkompensation zu bekommen. wenn du gehen gelassen wirst. Wir sind nicht alle in der Lage, alles zu tun. Es ist in Ordnung, es nicht zu bekommen und loszulassen. Viel Glück!

Wenn Ihre beruflichen Pflichten mit denen vor der Herabstufung vergleichbar sind, wollten sie Sie möglicherweise nicht nur weniger bezahlen? Ich weiß nicht, wo Sie wohnen, aber aus meiner Sicht wäre ein Rücktritt eine sehr schlechte Entscheidung. Jobs sind schwer zu finden, und Sie haben keinen Anspruch auf Leistungen der Arbeitslosenversicherung (UI). Wenn Sie entlassen werden, erhalten Sie eine UI und möglicherweise eine Abfindung. Wenn ich Sie wäre, würde ich 3 Dinge tun, anstatt zurückzutreten: 1. Ich suche einen anderen Job, während ich noch arbeite. 2. Mit meinem Chef darüber sprechen, mir einen anderen Auftrag zu geben. 3. Versuchen Sie, etwas zu trainieren, damit ich meine Arbeit gut erledigen kann. Viel Glück.

Dies ist ein schwieriger Ort zu sein ..

Kündigen Sie nicht, bevor Sie einen anderen Job gefunden haben, da Sie sonst nicht arbeitslos werden. Versuche auch nicht, gefeuert zu werden. Gib einfach dein Bestes und suche einen anderen Job

Das hängt wirklich vom Job, den Details der Situation und den möglichen Konsequenzen ab.

Ein großes Lob für das Erkennen Ihrer Mängel.

Einen anderen Job finden und zurücktreten. Offensichtlich passt es nicht zu Ihnen.

More Interesting

Hat Tata Motors den größten Teil des Nano-Marketingteams nach dem Scheitern des Vertriebs entlassen?

Wie kann ich meinem Chef ohne Rückgrat sagen, dass er Günstlingswirtschaft so praktiziert, dass ich nicht entlassen werde?

Was kann ein Arbeitnehmer legal tun, wenn der Arbeitgeber ihn als Vergeltung für die Erhebung einer Klage entlässt?

Wie stehen die Chancen, eingestellt zu werden, wenn Sie zugegeben haben, dass Sie wegen eines Fehlers gefeuert wurden, aber daraus gelernt haben?

Wie bekomme ich meine Lehrerin gefeuert

Auf welcher Grundlage entscheidet die Personalabteilung, wen sie loslässt?

Was kann ich tun, um sicherzustellen, dass ich nicht von meinem Job entlassen werde?

Warum scheint der Lauf dieser Waffe nach dem Schießen kälter zu werden?

Meine vorherige Firma hat mich gedemütigt und verleumdet, nachdem sie mich gefeuert hat. Was kann ich dagegen tun, ohne rechtliche Schritte einzuleiten?

Zwei Kugeln werden gleichzeitig horizontal und mit unterschiedlicher Geschwindigkeit vom selben Ort abgefeuert. Welche Kugel trifft zuerst auf den Boden?

Ich wurde wegen Verspätung entlassen, aber ein Mitarbeiter, der Drogen nimmt, tat es nicht. Ist das fair? Was soll ich machen?

Was sind die häufigsten Gründe, warum Softwareentwickler entlassen werden?

Was ist der beste Rat für jemanden, der aus Leistungsgründen einen Untergebenen entlässt?

Wie viele Warnbriefe bekomme ich, bevor ich gefeuert werde?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, von Accenture entlassen zu werden?