Was unterscheidet einen 20-jährigen Personalvermittler / Headhunter von einem 5-jährigen Headhunter?

Der erfahrenere Personalvermittler weiß, dass die Wirtschaft nicht immer wächst. Und er weiß, dass Unternehmen, die so aussehen, als würden sie auf ewig wachsen und gedeihen, mit wenig Vorwarnung langsamer werden oder sogar spektakulär abstürzen können.

Er weiß auch, dass die Nachfrage nach Rekrutierungsdienstleistungen in hohem Maße von der Gesamtwirtschaft und der Expansionsrate der am schnellsten wachsenden Branchen abhängt. Eine geringfügige Abnahme der Wachstumsrate der Wirtschaft oder eines Wirtschaftszweigs kann zu einer starken Abnahme des Bedarfs an Rekrutierungsstunden und -intensität führen.

Während der weniger erfahrene Kerl nach ein paar großartigen Verdienstjahren einen neuen Sportwagen kauft oder nach zwei hastigen Wochen in Tahiti losfährt, schnappt sich der erfahrenere Kerl etwas Geld, um die nachlassende Nachfrage zu überwinden das wird unweigerlich dem boom folgen.

Die erfahrensten Personalvermittler stellen schließlich fest, dass die beste Zeit für Sabbaticals und lange Ferien ist, wenn ein Nachfragerückgang die stündlichen Beratungsraten in die Toilette gestürzt hat. Glücklicherweise ist dies auch dann der Fall, wenn diese erstklassigen Urlaubsorte ihre Preise ebenfalls senken.

So verwenden Sie ein Faxgerät zum Senden von Lebensläufen.

Verwendung von DOS-Befehlen zum Formatieren eines Lebenslaufs.

🙂

Sie haben Recht, dass Rekrutierung dem Verkauf sehr ähnlich ist, und andere hier haben die Tiefe des Netzwerks erwähnt, die ein erfahrener Rekrutierer mit sich bringen kann. Das ist vielleicht der offensichtlichste Wert.

Es gibt jedoch Kosten und Nutzen zu erleben. Einige erfahrene Personalvermittler sind unschlüssig und zögern, neue, effizientere Technologien einzusetzen.

Erfahrene Personalvermittler haben mehr „Skripte“ entwickelt, um mit den unterschiedlichsten Umständen fertig zu werden. Sie haben auch mehr Angebote ausgehandelt und können ungewöhnlichere Umstände antizipieren oder damit umgehen.

Erfahrene Personalvermittler sollten wahrscheinlich mehr Fehler gemacht haben als weniger erfahrene – und hoffentlich (wenn auch nicht unbedingt!) Daraus gelernt haben! Dies ermöglicht eine gründlichere „defensive“ Prüfung des Kandidaten.

Erfahrene Personalvermittler können jedoch abgestumpft oder zynisch sein. (Ich zweifelte an meiner Fähigkeit, Kandidaten anhand ihrer Lebensläufe zu identifizieren, während ich meine Karriere fortsetzte. Das war beunruhigend.)

Erfahrene Personalvermittler waren möglicherweise an einer Vielzahl von Prozessen beteiligt und können Vorschläge zur Verbesserung bestehender Prozesse unterbreiten.

Erfahrene Personalvermittler bringen möglicherweise eine Schwere oder ein höheres Dienstalter in die Einstellungsbesprechung mit ein und können dem Manager möglicherweise kritischere Rückmeldungen geben, als dies bei weniger erfahrenen Personalvermittlern der Fall ist.

Ich bin damit einverstanden, dass das Recruiting in hohem Maße eine Vertriebsrolle spielt. Ein guter Recruiter lernt und entwickelt sich immer mit dem Markt, den er bedient. Was mich derzeit von meinen Kollegen abhebt, ist die Kenntnis der Arbeits- und Compliance-Gesetze. Ich verfüge über die Recruiting-Fähigkeiten, kann aber auch eine Organisation zu Prozessen, Berichten, Analysen usw. beraten. Diese Fähigkeiten werden jedoch im Corporate Recruiting häufiger eingesetzt als im Agency Recruiting.

Das heißt, es ist keine Raketenwissenschaft – jeder kann lernen. Und nur weil jemand 20 Jahre Erfahrung hat, heißt das nicht, dass er weiß, was er tut!

Wann soll ich nein sagen?

Bei der Rekrutierung werden Sie häufig feststellen, dass es gute Jobs gibt. Und schlechte Jobs. Gute Kandidaten. Und schlechte Kandidaten.

Ein erfahrener Personalvermittler erkennt nicht nur schneller den Typ, sondern weiß auch, wann er weggehen muss.

More Interesting

Wie haben Sie in den 90ern, 2000ern und jetzt neue Bewerber eingestellt oder nachverfolgt? Was sind die wichtigsten Änderungen, die Sie im Laufe der Zeit in dieser Hinsicht gesehen haben?

Welche Dienstleistungen bieten Personalvermittlungsfirmen an?

Warum fragen Personalvermittler Bewerber nach ihrem aktuellen Gehalt?

Interessiert es Personalvermittler, wenn ich ihnen eine E-Mail sende?

Ist es angebracht, als Personalvermittler nach Einzelheiten zu fragen, warum ein Bewerber seine Stelle aus persönlichen Gründen aufgegeben hat?

Was macht eigentlich ein technischer Personalvermittler?

Bewerber-Tracking-Systeme: Was unterscheidet Kenexa von Taleo von Accolo von Jobvite von The Resumator von RecruiterBox usw. usw.?

Was soll ich tun, bevor ich mit einem Rekrutierer der US-Armee spreche?

Wie werden Empfehlungen auf LinkedIn von Personalvermittlern / potenziellen Arbeitgebern gesehen?

Was sind die spezifischen Fähigkeiten, die ein Telekommunikations-Personalvermittler von einem Studienanfänger mit einem Master-Abschluss in Kommunikationstechnik (dualer Abschluss) erwartet?

Was kann getan werden, um Unternehmen für die Anwerbung eines Campus für eine relativ neue Universität zu gewinnen?

Warum sind technische Personalvermittler völlig ahnungslos?

Was halten Personalvermittler von einem sehr fähigen Kandidaten, der viel Zeit ohne Arbeit hatte?

Was unterscheidet einen 20-jährigen Personalvermittler / Headhunter von einem 5-jährigen Headhunter?

Werden Video-Lebensläufe von Personalvermittlern verwendet? Erhöhen sie die Chance, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden?