Wie kann ich den Standard meiner Mitarbeiter verbessern?

Erinnert mich an etwas, was ich vor ein paar Monaten gelesen habe:

“Sie bekommen nicht, was Sie verdienen, Sie bekommen, was Sie belohnen”

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Organisation übernommen, in der die Arbeit schlampig ist. Es gibt viele Fehler, die von den Kunden entdeckt werden, viele Makulatur, niemand, der daran interessiert ist, seine Fähigkeiten zu verbessern, schlechte Kommunikation, die ganzen neun Meter.

Wie würden Sie alle Probleme beheben? Ich bin fest davon überzeugt, dass „Kultur von oben fließt“. Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, wie Sie sich verbessern wollen. Erwarten Sie eine bessere Kommunikation. Materielles ist einfach – wenn Leute in schlampiger Kleidung oder ungepflegtem Haar auftauchen, ist dies leicht zu erkennen und zu beheben. Wenn die Bestellung eines Kunden verpfuscht wurde, fragen Sie, WARUM diese Bestellung verpfuscht wurde. Versuche nicht, Sündenböcke zu finden – finde die organisatorischen Gründe. Oft gibt es Trennungen zwischen Arbeit, Verantwortung, Belohnung usw.

Gegenwärtig ist Wells Fargo in zahlreiche Skandale verwickelt, wenn es um das Schikanieren von Kunden geht. Es ist passiert, weil die Führung am Steuer schläft. Die Leute tun zwielichtige Dinge, um ihre Boni aufzufüllen.

Messen Sie den aktuellen Zustand der Qualität Ihres Teams, die termingerechte Lieferung und andere wichtige Messgrößen, über die das Team in quantifizierbarer Weise direkten Einfluss hat.

Fragen Sie Ihr Team, wie es diese Kennzahlen verbessern kann.

Führen Sie schnelle / kostengünstige Experimente mit den Verbesserungsvorschlägen Ihres Teams durch. Wenn das Ergebnis eine Verbesserung gegenüber dem aktuellen Zustand ist, implementieren Sie die Idee und verfolgen Sie sie. Über eine Woche oder einen Monat können Sie dann fragen: „Wie können wir uns noch verbessern?

Wenn Sie Verbesserungsvorschläge bewerten und mehr Personen oder mehr Zeit hinzufügen müssen, sind Sie im Allgemeinen auf dem falschen Weg. Vermeiden Sie dies. Verwenden Sie stattdessen Ihre Kreativität und Ihren Verstand.

Jeder kann einen Scheck ausstellen. Und diejenigen, die Schecks ausstellen, stellen häufig fest, dass das Unternehmen rechtzeitig seine Geschäfte aufgibt.

Verbinden Sie das Ergebnis ihrer Arbeit mit ihnen.

Bitten Sie sie, die Standards festzulegen. Ernsthaft. Wenn Sie möchten, dass ein Team zur Rechenschaft gezogen wird, fragen Sie es nach seinem Input und wenn es auf dem richtigen Weg ist, um das Problem zu lösen oder den Standard zu setzen, denken Sie darüber nach und erstellen Sie gemeinsam einen neuen Standard.

Bitten Sie sie dann, die Dinge aufzulisten, die auftreten müssen (durchweg wahr), damit diese Standards jedes Mal erfüllt und / oder übertroffen werden.

Ein Standard wird gesetzt, dann können Ziele erstellt werden. Ziele können gemessen und geteilt werden. Wenn wir uns erst einmal eine Reihe von Standards und Zielen angesehen haben, ist es viel einfacher, Ihr Team und Ihre Manager in das “Standard” -Gespräch einzubeziehen.

Wie machst du etwas gut? “Du musst wollen” – du musst etwas gut machen wollen, um es zu tun.

Anderen davon zu überzeugen, ist nicht anders – Sie müssen sie motivieren, damit sie einen guten Job machen wollen. Versuche, sie dazu zu bringen, einen besseren Job zu machen, sind kurzlebig und beruhen meist auf Angst.

Bevor Sie etwas anderes tun, müssen Sie definieren, was höhere Arbeitsstandards für SIE bedeuten. Mehr Arbeit? Höhere Arbeitsqualität? Niedrigere Arbeitskosten?

Als Nächstes müssen Sie dies den Mitarbeitern mitteilen. Teilen Sie ihnen nach Möglichkeit mit, wie Sie gute Arbeit erkennen werden. Wenn Metriken verfügbar sind, möchten Sie diese möglicherweise verwenden. An einigen Stellen funktionieren Metriken. In anderen Fällen fummeln die Leute einfach an ihren Handlungen herum, um die Metrik zu erfüllen (was Sie messen, ist das, was Sie erhalten). Ich war zum Beispiel unterwegs, um meinen täglichen Kaffee und Bagel zu bestellen. Sie liefen ein wenig spät, so dass sie mich “parkten” (ich musste vorbeifahren, dann lief meine Bestellung aus). Sie KÖNNTEN mir gerade meinen Kaffee gegeben haben, aber als sie mich geparkt haben, war meine Transaktion in 5 Sekunden auf ihrem Timer beendet. Anstatt mich aufzuregen, habe ich nur über ein weiteres Beispiel von „Kundenservice“ -Messwerten gelacht, die den Kundenservice verschlechtern.

Jemand anderes sagte positive Verstärkung, und das ist wahr. Wer hört nicht gerne Lob?

Spot Boni (nicht unbedingt Bargeld!). Ich hatte einen “Frühstück auf mich” Spot Bonus. Wenn jemand gute Arbeit geleistet hat, habe ich ihm eine 10-Dollar-Dunkin-Donuts-Geschenkkarte gegeben. Lächerlich günstig, und die Mitarbeiter haben es geliebt. Ich würde sogar Leute zu mir kommen lassen, die auf gute Arbeit hinweisen, die ich verpasst habe. In diesem Fall würde ich mich aufrichtig dafür entschuldigen, dass ich sie verpasst habe und ihnen die Karte geben. Ich habe wahrscheinlich 300 Dollar pro Jahr für diese Karten ausgegeben, und meine Leute haben großartige Arbeit geleistet. Ich habe dies auch bei Teambesprechungen angekündigt, damit die Leute demonstrieren können, wonach ich gesucht habe.

Noch eine Wendung – ich hatte einen “Teamkollegen” -Bonus – wenn X großartige Arbeit geleistet hat und mir sagte: “Weißt du, Y hat mir dabei sehr geholfen”, dann hat Y auch die Karte bekommen. Was macht das? Zunächst bemühte sich X, einen Mitarbeiter zu erkennen, ein gutes Merkmal, das ihm während seiner gesamten Karriere zugute kommen wird. Zweitens, es baut die Loyalität und das Vertrauen zwischen X und Y auf – Y weiß, dass X seine Arbeit anerkannt hat. Drittens zeigt es X und Y (und allen anderen), dass es mir mehr um gute Arbeit geht, als darum, wer Kredit bekommt. Auf diese Weise fördern Sie ein besseres Team.

Teamweite Boni sind auch nett. Wenn Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter als Team arbeiten, müssen Sie sie für Teamarbeit belohnen. Von Zeit zu Zeit würdigte ich das gesamte Team für gute Arbeit. Es muss nicht riesig sein – ein Pizza & Salat Mittagessen.

Vielleicht möchten Sie versuchen, Leistungsmetriken für sie zu erstellen (und diese Metriken mit Dingen wie Belohnungen oder Boni oder sogar Erhöhungen zu verknüpfen). Wenn Menschen ein Ziel anstreben – ob finanziell oder nicht – sind sie eher motiviert, es zu erreichen. Ein Kunde bot die Möglichkeit an, freitags spät zu kommen, und das änderte die gesamte Einstellung im Büro!

Fragen Sie sie persönlich, individuell. Wir sind alle verschieden. Einige möchten früher oder später nach Hause gehen, Teilzeit oder 4 Tage à 10 Stunden arbeiten oder von zu Hause aus arbeiten. Ausbildung, Karriereperspektiven, Aufmerksamkeit und Sympathie helfen dabei.