Warum feuert Trump nicht einfach die falschen Republikaner, die Amerika nicht wieder großartig machen werden?

Ein weiser Mann sagte einmal: „Korrigiere keinen Dummkopf, sonst wird er dich hassen. Korrigieren Sie einen weisen Mann und er wird Sie schätzen. “

Viele Antworten auf diese Frage haben gezeigt, dass die meisten Leute, die Trump gewählt und gewählt haben, überhaupt kein Verständnis dafür haben, wie das US-amerikanische Regierungssystem funktioniert.

Kann ihnen jemand die Schuld geben? Ihr Anführer Donald Trump, der ihnen so viel versprochen hat, aber kaum etwas liefern kann, hat ebenfalls nur geringe Kenntnisse darüber, wie die Regierung arbeitet.

Mike Ducheine schrieb: “Ignoranz ist der Handelschip von Dummköpfen.” Keine andere Zeit in der Geschichte der Vereinigten Staaten hat diese Aussage so richtig.

Warum schießt Trump nicht einfach …? Er kann nicht. Er hat nicht die Autorität. Mr. Trump kann nur die Leute loswerden, die er ernannt hat (mit Ausnahme der Richter).

In der Regierungsform der Vereinigten Staaten gibt es drei Zweigstellen:

  • Trump gehört zur Exekutive
  • Kongress und Senat gehören der Legislative an. Leute in diesem Zweig wurden gewählt. Donald Trump KANN sie NICHT berühren
  • Der Oberste Gerichtshof gehört der Justizabteilung an. Obwohl der Präsident von Trump ernannt und vom Senat bestätigt wurde, kann er sie nicht berühren

Jeder “Versuch, Dummköpfe über ihre Ignoranz aufzuklären, ist ein törichtes und gefährliches Unterfangen”, schrieb Mike Ducheine in Reign of the Morons

Es gibt ein großes Problem mit Ihrer Prämisse, das nicht wirklich angesprochen wurde, seit Trump das erste Mal gelobt hat, Amerika wieder großartig zu machen. Weder Trump noch einer seiner Untertanen haben bisher definiert, wann genau Amerika großartig war. Es war definitiv ein “gutes” Land für einen Großteil seiner Geschichte, aber großartig? Das würde wirklich davon abhängen, was als großartig gilt. Und das könnte von Ihrer ethnischen Herkunft abhängen und davon, wie Sie sich in Sachen Vielfalt fühlen, für das Wohlergehen der Bürger sorgen, die Umwelt schützen, für Ehrlichkeit in der Regierung sorgen und so weiter. Was war toll, als sich die Europäer hier niederließen? War es großartig, wenn einheimische Bevölkerungsgruppen absichtlich von Siedlern geschlachtet und anschließend jahrzehntelang unterdrückt wurden? War es großartig in den Jahren der Sklaverei? Wie wäre es mit dem ganzen Kampf um die Bürgerrechte? War es dann großartig? Vielleicht war es großartig, bevor Frauen die Stimme bekamen? Oder war es großartig, wenn es nicht so viele Einwanderer gab? Und bitte erinnern Sie mich daran, wann genau das war? Oh ja. Bevor die Europäer zum ersten Mal ankommen. Es ist seitdem nichts anderes als ein Land der Einwanderer. Wann genau war es großartig? Und was hat es damals großartig gemacht? Amerika ist ein Land, das wie jedes andere Land gute und schlechte Zeiten hatte. Zu vermuten, dass es einen idyllischen Zeitpunkt gab, an dem es großartig war und die Nation wieder so sein kann, ist naiv und gefährlich zu denken. Aber es lässt ein wenig Sloganismus zu und appelliert an die Ängste der Menschen vor Veränderungen, was gut zu Trumps Gunsten wirkte. In der Zwischenzeit warten wir immer noch darauf, Trumps tatsächliche Definition zu hören, wann das Land in seinen Gedanken großartig war.

Ok, anonym. Wenn Sie ein US-Bürger und Trump-Anhänger sind, bestätigen Sie, wovor ich seit den Wahlen Angst hatte. Aufgrund vieler Rhetoriken schien es nicht so, als ob Trump selbst und ein beträchtlicher Teil seiner Anhänger mit dem Konzept getrennter, aber gleichberechtigter Regierungszweige vertraut waren. Zu viele seiner Unterstützer priesen seine Geschäftserfahrung in der Hoffnung an, dass er das Land so leiten würde, als wäre es ein Geschäft, und er war der CEO. Ich habe tatsächlich Kommentare gesehen, dass Dems “gefeuert” werden sollte! Nun, so funktioniert das nicht. Er kann keine Leute entlassen, die von ihren Wählern gewählt wurden und Teil eines anderen Zweigs unserer Regierung sind. Sie sind nicht seine Angestellten. Die USA sind kein Unternehmen.

Besser noch, warum stellte er nicht Leute ein, die Amerika wieder großartig machen könnten – anstelle von Leuten wie Rick Perry, Betsy DeVos, Ben Carson – die alle unerfahren und inkompetent sind, Steve Bannon, Steve Miller und Jeff Beauregard Sessions – gefährliche Rassisten , – Familienmitglieder wie Ivanka Trump und Jerod Kershner, die nichts anderes tun, als Ressourcen aufzusaugen – politische Gefälligkeiten wie Elaine Chao (Ehefrau von Mitch Mcconnell) und Callisto Gingrich (3. Ehefrau von Newt), – General John Kelly, der seine Ehre ausverkaufte und Integrität, um seinen Chef, Goldman Sachs Fuchs und den von der Regierung für Privatjets finanzierten Hochzeitsreisenden Steve Mnuchin zu unterstützen, der für das Treasury Chicken House, den Klimadeuger und den für die Umwelt verantwortlichen Anti-Wissenschafter Scott Pruitt (weil Big Oil) bis hinunter zum Arroganten verantwortlich ist Lügnermundstücke Sarah Huckabee Sanders und Kellyanne Conway. Es gab Umsätze, Schüsse, Chaos, Kämpfe und keine Fortschritte. Das war “den Sumpf entwässern”?

Ein Land zu leiten ist etwas anderes als eine Gameshow zu veranstalten. Der ‘Host’ kann nicht jede Woche aus beliebigen Gründen und ‘Ratings’ sagen, dass Sie GEFEUERT sind.

Er hat tatsächlich die Verantwortung, mit den anderen Regierungszweigen zusammenzuarbeiten und nicht dagegen, um das Land für die Amerikaner zu verbessern. Bisher arbeitet diese Verwaltung gegen den Kongress, die Gerichte, den vierten Stand und fast alle anderen, um Amerika wieder großartig für die Trump-Familie und Freunde von Trump zu machen.

Zeitumschlag zeigt Trump Cabinet als Abrissbirne ‘Zerlegung der Regierung, wie wir sie kennen’

Weil er nicht länger der Leiter eines privaten Unternehmens ist, das seinen Namen trägt. Die Befugnis des Präsidenten, Personen einzustellen und zu entlassen, ist begrenzt.

Sprechen Sie über die Republikaner im Kongress? Der Präsident leitet nur die Exekutive und hat keine Kontrolle darüber, wer im Kongress ist. Die Wähler entscheiden. Die einzige Möglichkeit, jemanden im Kongress zu „entlassen“, ist der Ausschluss aus dem Senat oder dem Repräsentantenhaus. Und das dauert eine Zwei-Drittel-Stimme von seinen Kollegen im Kongress. Weder der Präsident noch die Wähler haben ein Mitspracherecht, und die Zweidrittelmehrheit ist eine sehr hohe Messlatte. Sie müssten eine sehr schlechte Person sein, um ausgewiesen zu werden.

Der Präsident hat auch keine Befugnis, ein Mitglied der Justiz zu entlassen.

Innerhalb der Exekutive kann und hat Trump Leute gefeuert. Je niedriger die Hierarchie, desto schwieriger wird es. Es gibt Gesetze, die die Entlassung von Beamten aus politischen Gründen verhindern. Die Entlassung muss aus wichtigem Grund erfolgen. Und meine Vermutung (jemand kann mich korrigieren, wenn ich mich irre) ist, dass der Präsident sich nicht einmischt – Disziplinarmaßnahmen wegen schlechter Leistung würden von der lokalen Geschäftsleitung durchgeführt.

Die meisten seiner Ideen, was Amerika wieder großartig machen würde, wie die Mauer, wie „die Kohleindustrie zurückbringen“, sprachen über die Wahl. Sogar „Make America Great Again“ war ein Wahlspruch, kein tatsächliches Ziel.

In den Augen der übrigen Welt könnte er Amerika nur wieder großartig machen, wenn er seinen Twitter-Account schließt und aufhört zu reden.

Für seine Machtbasis, für Konservative, die alles glauben, was er sagt, hat die Tatsache, dass er gewählt wurde , Amerika wieder großartig gemacht, selbst wenn er sich in einem einzigen Satz widerspricht.

Im Übrigen ist es der beste Weg für ihn, Amerika wieder großartig zu machen, wenn er im Fernsehen geblieben ist und nicht als Präsident kandidiert. (Oder um überhaupt nicht bekannt zu werden – wir brauchen keine schlechten Beispiele mehr, wir haben in den letzten Jahrzehnten genug davon.)

Drumpf war nicht der CEO eines großen globalen Konzerns wie Rex Tillerson. Er war einfach der Leiter eines kleinen Familienunternehmens, das zufällig in einer Branche tätig war, in der relativ wenige Menschen große Geldsummen abwickelten, um die Arbeit vieler Bauunternehmer zu vermitteln und zu leiten.

Jedes Mal, wenn er mehr Kredite von OTHER PEOPLES M ONEY erhielt, fügte er diese Zahl seiner öffentlichen Illusion von seinem eigenen Vermögen hinzu.

Er würde nicht nur die ursprünglichen Kredite ignorieren, aus denen die Gelder stammten, sondern sobald er genug Gelder aus der Entwicklung herausgeholt hatte, indem er einfach nicht die vielen Auftragnehmer bezahlte, würde er einfach Insolvenz anmelden und weggehen.

Sein einziges anderes Haupteinkommen war der Verkauf seines Namens in physischer Form (wie bei Gebäuden) und durch Marketingvereinbarungen.

All dies erforderte nicht viel Wissen und Erfahrung bei der Auswahl oder Verwaltung von Mitarbeitern des Unternehmens. Jeder, der nicht in seiner Familie beschäftigt war, wurde manipuliert und gemobbt, so wie wir ihn heute sehen.

Trotzdem verkaufte er sich als „Bester Geschäftsmann“ an die Leute, weil er wusste, dass seine Zielgruppe keine Ahnung hatte, wie echte Business-Manager waren.

Er war, wie ein armer Mann glaubt, ein reicher Mann sollte aussehen.

Also war und ist er nur ein Mann, der weiß, wie er mit allen Mitteln große Geldsummen auf sein eigenes Konto einzahlen kann. Kein Geschäftsführer, kein Politiker; was bleibt davon übrig

Wenn Sie sich auf Kongressrepublikaner beziehen, haben Sie auch nur die geringste Ahnung, wie unsere Regierung funktioniert? Drei Zweige, von denen zwei – die Exekutive und die Legislative (das sind der Präsident und der Kongress) – werden durch eine Abstimmung der Bürger gewählt. Es gibt auch eine Gewaltenteilung mit einem System der gegenseitigen Kontrolle zwischen den drei Zweigen. Die Exekutive ernennt keine Mitglieder des Kongresses und kann sie daher auch nicht FEUER. Nur Bürger eines bestimmten Staates (Senatoren) oder Kongressbezirks (Vertreter) können Mitglieder des Kongresses „entlassen“, indem sie sie nicht wiederwählen. Wenn Sie sich jedoch auf Personen beziehen, die bestimmte Positionen in der Exekutive innehaben, ist er derjenige, der die Schwachköpfe überhaupt angeheuert hat.

Weil Kongressbeamte gewählt werden. Sie werden nicht vom Präsidenten ernannt, er hat keine Befugnis, sie zu feuern. Wenn Sie nicht mögen, was Ihr Kongress tut, wählen Sie einen anderen ins Amt. Dies ist eigentlich eine Machtüberprüfung für den Präsidenten. Als wäre er ein Powercheck auf dem Kongress. Sie sehen, der Kongress schafft die Gesetze, aber der Präsident muss sie unterzeichnen, es sei denn, der Kongress kann eine Zweidrittelmehrheit erhalten, um sein Veto zu umgehen. Es wäre ein schwerer Machtverlust, wenn der Präsident nur den Kongress entlassen könnte.

Wenn Sie über Republikaner im Kongress sprechen, liegt das daran, dass dies keine Diktatur ist, unabhängig davon, was Trump und sein Bruder wollen.

Wenn Sie über Republikaner in der Trump-Administration sprechen … nun, er hat sie oft gefeuert. Aber das hilft nichts, wenn er keine Ahnung hat, was Amerika wieder großartig machen würde.

Wenn Sie die Republikaner im Kongress meinen, dann kann kein Trump sie feuern. Amerika ist keine Diktatur (so traurig das auch ist).

Ich werde diesen Link zu einer Fox News-Site veröffentlichen.

Trump Verbündete befürchten, dass der Verlust des Hauses Amtsenthebung bedeutet

So kann er weitermachen und „feuern“. Wenn die Demokraten in der Lage sind, sich neu zu formieren und Sitze wiederzugewinnen, können Sie wetten, dass die gefälschten Republikaner, die es schaffen, an der Macht zu bleiben, nicht versuchen werden, Trump zu retten, wenn der Amtsenthebungsprozess beginnt. Sie werden ein Grinsen im Gesicht haben, wenn Trumps Präsidentschaft auf die Toilette geht (mehr als jetzt). 🙂

Was bedeutet es, Amerikaner wieder großartig zu machen?

Heißt das, dem Präsidenten etwas vorzuwerfen? Sind die Republikaner dazu verpflichtet?

Und sprechen Sie von den “falschen Republikanern”, die Trumps Angestellte sind?

Ich weiß nicht genau, über wen Sie sprechen, aber wenn Sie in den USA ausgebildet wurden, müssen Sie wissen, dass der Präsident gewählte Funktionäre im Kongress nicht „entlassen“ kann. Sie arbeiten nicht für ihn. Er kann Mitglieder seines Kabinetts auffordern, von ihren Kabinettsposten zurückzutreten, die er ihnen zugewiesen hat, aber er kann beispielsweise keinen Senator aus Kentucky entlassen, unabhängig davon, ob sie diese Woche Freunde sind oder nicht.

Ich widerspreche dem Ton Ihres Beitrags. Es ist Trolling in der einfachsten Form. Es verrät nicht nur Ihre Ignoranz, sondern ist auch ein offensichtlicher Versuch, Ärger zu machen. Die einzige Empörung, die Sie wahrscheinlich bekommen, ist bei Ihnen.

Wenn Sie außerhalb der USA oder in einem westlichen Land ausgebildet wurden und mit republikanischen Regierungsformen nicht vertraut sind, kann ich Ihre Unwissenheit verstehen – jeder kennt nicht viele Dinge -, aber nicht Ihren Versuch, Probleme zu verursachen.

Ziemlich witzig. Was ist ein “falscher Republikaner”? Anscheinend jeder, den Sie als gefälschten Republikaner betrachten, als jeden Republikaner, der sich weigert, Trumps Ring zu küssen. Ich war lange genug dabei, um zu wissen, dass die meisten Republikaner aus mehreren Jahrzehnten die meisten dieser neuen Republikaner als gefälschte Republikaner ansehen würden. Was sagt dir das? Würden Sie glauben, dass es damals tatsächlich Republikaner gab, die als “liberale” Republikaner bezeichnet wurden? Oh, der Schrecken!

Denn 45 * hat noch keinen Putsch inszeniert und sich selbst zum höchsten Diktator erklärt. Diese böswillige Frage geht von der gleichen falschen Prämisse aus, unter der 45 * beschlossen hat, zunächst zu leiten: Der Umgang mit dem Büro, das er in Ungnade fällt, funktioniert genauso wie die Führung eines Unternehmens (ein Job, bei dem er nur geringfügig mehr war) sowieso kompetent).

Außerdem: Eine Verbesserung unseres Lebensstandards kann nicht durch einen Blick in die Vergangenheit erreicht werden (was darauf hindeutet, dass dies eine ziemlich offensichtliche Hundepfeife ist). Und nicht nur, dass er uns in dieser Hinsicht herabstufen würde – da dies den am wenigsten gefährdeten auf Kosten der meisten zugute kommen würde -, schadet er bereits unserer internationalen Stellung. Es ist also zutreffender zu sagen, dass diese “falschen Republikaner” ein ungewöhnliches Maß an Gewissenhaftigkeit zeigen, indem sie ihm im Weg stehen, diese Nation weniger groß zu machen.

Kommt darauf an, wenn Sie die “falschen” Republikaner im Kongress oder im Senat meinen, sie wurden nicht von Trump, sondern von den Leuten ihres Staates (oder Kongressbezirks) angeheuert und können von den Leuten des Staates (oder Bezirks) entlassen werden. , aber nicht von Trump. Technisch gesehen gibt es meines Erachtens eine Möglichkeit, sie nicht zu entfernen, wenn sie wegen schwerwiegender Straftaten oder einer Straftat verurteilt wurden, aber um ehrlich zu sein, habe ich nicht genau hingeschaut. Diesen Prozess könnte der Präsident jedoch nicht kontrollieren. Ich sollte die Verfassung wahrscheinlich noch einmal lesen.

Wenn Sie seinen Vizepräsidenten meinen, dann wurde der Vizepräsident nicht von Trump, sondern von den Wählern eingestellt. Die Wähler können ihn wieder feuern, aber das ist es (ich glaube, es gibt ein Amtsenthebungsverfahren für einen Vizepräsidenten, aber auch dies kann der Präsident nicht kontrollieren).

Wenn Sie sein Kabinett meinen, kann er sie mit sehr wenigen Grenzen abfeuern.

Es wäre sicherlich interessant, wenn er die Republikaner im Kongress oder im Senat entlassen könnte. Ich frage mich, wen die Leute der verschiedenen republikanischen Staaten wählen würden. Vielleicht die gleichen Leute, die sie letztes Mal mochten? Oder vielleicht jemand, der sich gegen Trump wehrt? Oder würden sie sich an Demokraten wenden und ihre Staaten blau färben? Wir werden es aber nicht herausfinden, weil Trump es nicht kann.

Wie andere so äquivalent angegeben haben, sind dies gewählte Beamte. Donald Trump mag es vielleicht nicht gefallen, wenn andere nicht die gleiche Vision sehen, die er für diese Nation hat, aber unsere Verfasser sahen dies kommen. Amerika hat seine Mängel, aber bis wir als amerikanische Staatsbürger entscheiden, dass es Zeit für eine Veränderung ist, befürchte ich, dass die Spaltung fortgesetzt wird. Was Amerika am Anfang großartig macht, ist die Verfassung, keine andere Nation auf der Erde hat dieses Dokument.

Ein weiser Mann namens Alexander Fraser Tyler sagte im Jahr 1747, Demokratie sei nur eine gute Regierungsform, bis die Menschen verstehen, dass sie in der Lage sind, selbst über die Gelder der Staatskasse abzustimmen. Ich verstehe, dass ich seine Worte ein wenig geändert habe, aber sie sind heutzutage so relevant. Amerika ist zu einer Anspruchsgesellschaft geworden, und einige meinen, es liege in der Verantwortung der Reichen, sie finanziell zu unterstützen. Das ist es, was so viele in dieser Nation voneinander trennt, die glauben, dass man für ihre Bedürfnisse arbeiten sollte. Die Linke scheint der Meinung zu sein, dass wir, die wir für unseren Lebensstil gearbeitet haben, den Armen etwas zurückgeben sollten, weil man behauptet, er sei irgendwie kurzgeschlossen worden.

Das Problem ist meines Erachtens, dass unsere Definition von arm radikal geändert wurde. Wann besaß ein armer Mensch jemals einen Großbildfernseher oder fuhr einen Cadillac? Arme, glaube ich, sollten per Definition bedeuten, dass sie hungrig, nackt und wirklich bedürftig sind. Die, von denen ich glaube, dass wir als Amerikaner helfen sollten. Aber nur weil deine Großeltern einst Sklaven waren oder nur weil deine Großeltern zuerst hier in dieser Nation waren, heißt das nicht, dass wir dir einfach alles geben sollten, wofür wir so hart gearbeitet haben.

Es ist höchste Zeit für das Land, sich hinter unseren Präsidenten zu stellen oder ihn zu einem Ein-Amts-Präsidenten zu machen. Er kann nicht einfach irgendjemanden feuern, den er möchte.

Ich finde es beunruhigend, wie viele meiner Landsleute tatsächlich mit der Idee der Diktatur einverstanden sind … solange sie meinen, der Diktator sei auf “ihrer” Seite.

Wir haben die schreckliche Angewohnheit entwickelt, unsere Präsidenten wie Messias-Figuren zu behandeln, die alles in Ordnung bringen und denen alles Gute während ihrer Amtszeit zugeschrieben werden kann – ich erinnere mich an den Beginn von Obamas Amtszeit, als ich noch Republikaner war sicherlich hatte er das Gefühl, dass seine Anhänger ihn so sahen. Jetzt machen die Republikaner das gleiche verdammte Ding bis zum N-ten Grad.

Beruhige dich, bevor du dein Kind fallen lässt, Lady

Amerika ist schon großartig. Nicht perfekt. Aber großartig. Es wird nie wieder ein Monopol für Innovation, Arbeitsplätze und Chancen haben. Aber wenn es nicht kaputt geht und Trump über die Klippe folgt, wird es größer.

Das Wort “Fälschung” bedeutet nicht real. Es bedeutet nicht unangenehm. Wenn jemand mit Ihnen nicht einverstanden ist, ist er nicht falsch, sondern unangenehm.

Trump ist der Präsident der USA und der Leiter der Exekutive der Regierung. Er ist weder der CEO eines Unternehmens noch der oberste Diktator.

Haben Sie eine Idee, wie die Regierung in den Vereinigten Staaten von Amerika arbeitet? Wir sind eine Demokratische Republik (Demokratische Republik – Wikipedia). Der Präsident ist nicht befugt, Regierungsvertreter zu „entlassen“. (Verfassung der Vereinigten Staaten – Wir das Volk).

Trump ist der falschste Republikaner von allen. Er hat kein Konzept von Wahrheit in seinem Gehirn. Er sagt immer Dinge, die das emotionale Verlangen seiner Basis ansprechen, unabhängig von Wahrheit und Realität. Er ist 100% Vermarkter. Er versteht die Feinheiten der Hunderte von Weltproblemen nicht, über die er plappert (und die er zwitschert), und jeden Tag fügt er unserem Land mehr Schaden zu. Er ist der Letzte, der Amerika großartig macht. Er zerstört Amerika.