Warum wurde Parsons ein Unternehmen des Employee Stock Ownership Plan (ESOP)?

Ich kann zwar nicht mit den Einzelheiten für Parsons sprechen. Die meisten Employee Stock Ownership Plans (ESOPs) werden aus einem oder mehreren der folgenden Gründe in privaten Unternehmen eingerichtet:
* Eine Möglichkeit, das Eigentum über die Gründer- / Kernführung hinaus auszudehnen
* Fortsetzung der Aktienbeteiligung, wenn das Unternehmen zu groß geworden ist, um einen früheren Ansatz zur Aktienbeteiligung aufrechtzuerhalten
* Bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine zusätzliche, kostenlose Leistung an
* Talente binden und motivieren
* Steuervorteile eines ESOP-eigenen Unternehmens
* Etablieren Sie eine Eigentümerstruktur, die viele Jahre lang unabhängig bleiben kann
* Mitarbeiter für langfristigen Unternehmenserfolg motivieren
Es kann andere Gründe geben, warum ein ESOP gegründet wird, aber diejenigen, die weiterhin erfolgreich sind, tun dies, weil dies dem Unternehmen hilft, seine Werte weiter zu leben und alle für das Erreichen gemeinsamer Geschäftsziele zu belohnen.

Ich hoffe das hilft. Vielleicht möchte jemand von Parson über die einzigartige Kombination von Gründen sprechen, die zur Gründung ihres ESOP geführt haben?