Wie man jemanden dazu bringt, Sie dafür zu respektieren, dass er einen College-Abschluss erworben hat

Das kannst du leider nicht. Sie können niemandem Respekt zollen, weil Respekt verdient wird. Ein Hochschulabschluss ist ein wirkungsvolles Instrument und stellt eine grundlegende Verpflichtung dar, Ihr Wissen zu fördern und die Fähigkeit, für eine Handvoll von Fristen zur Rechenschaft gezogen zu werden (die Laufleistung variiert).

Hochschulabschlüsse sind jedoch nicht der letzte Schritt, um sich zu beweisen. Das Erreichen eines Hochschulabschlusses kann sehr einfach sein, abhängig von Ihrem Hauptfach, Ihren Ressourcen, der Qualität Ihrer Kollegen und Ihrer Fakultät und der Strenge Ihrer Universität. Die Leute wissen das und sind in der Regel skeptisch gegenüber Menschen, die behaupten, dass ihr College-Abschluss bedeutet, dass sie etwas Besonderes sind als andere.

Ich weiß, dass es meine Erfahrung ist, dass die reale Welt Sie auf den Kopf stellen wird, und nach dem Beginn Ihrer Karriere werden Sie zurückblicken und feststellen, wie wenig das College Sie wirklich auf die Arbeit vorbereitet hat. Dies ist keine Schuld des Colleges mehr, als es nur die Natur des Colleges und die Berufswelt ist, die so unterschiedlich sind.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass ein Hochschulabschluss keinen Respekt verdient. Die Menschen verdienen jedoch Respekt, indem sie sich demütigen und zugeben, dass sie noch viel zu lernen haben. Wenn Sie respektiert werden möchten und zugeben möchten, dass Sie viel zu lernen haben, dies aber unbedingt tun möchten, können Sie weitaus mehr als nur tun, als hätte Ihnen Ihr College-Abschluss alles beigebracht, was Sie wissen müssen. Diejenigen, die das College absolviert haben, werden die allwissende Einstellung durchschauen, und diejenigen, die dies nicht getan haben, werden nicht zustimmen, dass Ihr Abschluss mehr bedeutet als ihre während des Studiums gesammelten Erfahrungen aus der realen Welt.

Erwerben Sie Respekt, indem Sie beweisen, dass Ihr Abschluss ein Sprungbrett ist und der Beginn Ihrer Ausbildung und Verbesserung ist. Menschen, unabhängig von ihrer Ausbildung, können das zu schätzen wissen.

Ich bin mit Menschen aufgewachsen, die ihre Söhne und ihre Tochter dazu drängten, Ärzte oder Ingenieure zu werden. Sie sagen, es verdient Respekt für die ganze Generation und verdient eine Menge Geld. Die Leute respektieren dich nicht dafür, welchen Abschluss du hast oder wie viel Geld du verdienst. Respekt ist etwas, das man verdient, man verlangt es nicht und man nennt sich nicht selbst ausgebildet. Wie Sie Ihren Abschluss für größere Güter einsetzen, verdienen Ihre Art und Weise, Ihre Gesten, Ihr Verhalten und Ihr allgemeines Erscheinungsbild Respekt bei anderen. Handeln wie ein großer Hase, weil Sie einen Abschluss haben und mehr Geld verdienen, bringt Sie nirgendwo hin. Sei demütig, sei nicht arrogant, zeige gutes Benehmen und verwende deinen Abschluss für größere Güter, z. B. um andere zu erziehen, denen es weniger gut geht als dir.

A2A. Respekt ist nichts, was ein „College-Abschluss“ automatisch bedeuten würde. Es ist äußerst subjektiv. Wenn zum Beispiel jemand keinen Hochschulabschluss hat und die Notwendigkeit eines Hochschulabschlusses nicht sieht, wird er höchstwahrscheinlich nicht respektieren, dass Sie einen Hochschulabschluss erworben haben.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie man Respekt gewinnt, aber ich glaube, es hat wenig damit zu tun, einen College-Abschluss zu verdienen, sondern eher damit, was Sie tun, nachdem Sie es verdient haben.

Du kannst niemanden dazu bringen, dich zu respektieren. Bestenfalls können Sie jemanden zwingen, Ihre Autorität zu respektieren.

Sie können Respekt verdienen – manchmal – für Ihre Leistungen, Ihre Erfahrung, vielleicht Ihr Auftreten – je nachdem, was sie sind und von wem Sie es verdienen.

Hinsichtlich des Respekts für das Erreichen eines Hochschulabschlusses hängt es von der Person, der Hochschule, wie schwer es für Sie war, Ihren Abschluss zu verdienen, was Sie damit machen usw. ab.

Gehen Sie entweder nach Harvard, Yale, Stanford, Oxford, Cambridge usw.

Respekt wird nicht gewährt, weil Sie einen Hochschulabschluss erworben haben. Der Markt ist überschwemmt von Menschen mit Abschlüssen. Wenn du dir Respekt verdienen willst. Eigentlich etwas tun. Ein Job, der Respekt verdient.

Wenn Sie möchten, dass Unternehmen Sie respektieren, hören Sie auf. Ihre Kollegen und Familie, die ein Thema für einen anderen Beitrag ist.

Arbeiten Sie anständig. Nehmen Sie sich die Zeit und sorgen Sie sich nicht um den Respekt von Leuten, die sich nicht für Sie interessieren. Besser den Respekt der Kunden zu bekommen. Sie erhalten den Respekt der Kunden durch die Lieferung.

Liefere zuerst und hol dir dann Respekt.

Respekt funktioniert so nicht.

Respekt ist etwas, das Sie verdienen und nicht etwas, das Sie fordern .

OK, Sie haben einen College-Abschluss, jetzt ist es mir egal, ob Sie einen College-Abschluss haben. Wie können Sie mich also dazu bringen, Sie dafür zu respektieren? Das kannst du nicht, so einfach ist das.

Verlange keinen Respekt, verdiene ihn.

Sie lassen niemanden Sie für irgendetwas “respektieren”. Sie verdienen ihren Respekt. Beweisen Sie, dass Sie es wert sind, respektiert zu werden, und der Respekt wird folgen.

Segen

Respekt erzeugt Respekt. Sogar Hochschulabsolventen werden manchmal nicht respektiert, aber diejenigen, die nicht einmal das College abgeschlossen haben, können respektiert werden. Es hängt alles davon ab, ob Sie es wert sind, geachtet zu werden.

Kurz gesagt, ich bezweifle, dass Sie können.

Sie können ihnen zeigen, dass Sie bessere Jobs bekommen können, bestimmte Probleme lösen können, aber direkt für den Abschluss Respekt bekommen, wenn sie sich nicht dafür entscheiden, dies zu würdigen, ist dies nicht wahrscheinlich.