Wie stellen Unternehmen fest, ob Sie regelmäßig oder in Teilzeit ausgebildet werden? Da steht nichts auf Grad oder Notenblatt geschrieben.

Nur sehr wenige Unternehmen kümmern sich darum, ob Sie Vollzeit oder Teilzeit waren. Sie werden wahrscheinlich Ihr Klassenranking auf Ihren Zeugnissen und Ihre Noten überprüfen.

Es ist nichts Magisches an p / t gegen f / t. Etwa die Hälfte meiner Ausbildung wurde an zwei Tagen in der Woche, 14 Stunden, absolviert. Ein Tagesplan, während die anderen 3 Tage dazu dienten, mich selbst zu ernähren und für meine Ausbildung zu bezahlen. Ich war sehr naiv, wenn es darum ging, finanzielle Hilfe zu bekommen, und als ich schließlich erfuhr, war es mir nicht mehr möglich, viel Hilfe zu bekommen.

Ich habe zwei Vollstudiengänge – Undergrad und Grad, in American Studies / History / Lit; ein weiterer RN, BSN, MSN in Psych Nursing. Meine Grundschulabschlüsse stammten von genügend angesehenen staatlichen Schulen. Mein Abschluss war von Ivy oder Near-Ivy College.

Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass Personen, die an bestimmten Programmen teilnehmen, länger als 4 Jahre im Grundstudium arbeiten. Häufig werden Bildungsprogramme in NYC-Schulen (NYC Scholars) erst nach 5 Jahren angeboten. Wenn Sie einsteigen, bekommen Sie sofort einen Job und Ihre MSE wird bezahlt.

Ihr Lebenslauf wird auch zeigen, dass Sie in den Jahren gearbeitet haben, in denen Sie am College waren.

In meinem ersten Undergrad-Programm lag ich unter 1200 Teilnehmern unter den ersten 5%. In der zweiten, den Top 4% von 1400 Menschen. Das ist den Arbeitgebern normalerweise zuerst aufgefallen.

Einige Arbeitgeber waren wirklich in College-Namen Anerkennung.

Das Beste, was Sie für einen Job mitbringen können, ist eine Kombination aus ähnlichen Erfahrungen und einer genauen Abrechnung Ihrer parallelen Arbeitserfahrung. MEINER BESCHEIDENEN MEINUNG NACH.

Es benachteiligt einen Arbeitgeber, jemanden einzustellen, der NIEMALS am Arbeitsplatz war. Es ist auch kein Vorteil, Menschen zu haben, die in ihrem Bereich keine fortgeschrittene Ausbildung haben. Entschuldigung, aber Autodidakt trägt selten das Gewicht der Kurse.

Also mach dir keine Sorgen. Ziehen Sie Ihr bestes Bewerbungsgesicht und dann Ihren ernsthaftesten Anzug an, wenn Sie zum Vorstellungsgespräch gehen, und Sie werden in kürzester Zeit vor 60 Jahren am Arbeitsplatz stehen. Wie so viele von uns.

Warum sollte das wichtig sein? Bedeutet das, dass jemand, der in Teilzeit ging, einen Schritt zurückgegangen ist? Oder bedeutet das, dass der Student viel ernsthafter und entschlossener war, ein Ziel zu erreichen, als ein Kind, dessen Vater für das College bezahlt hat?

In meinem Fall hat der Abschluss 10 Jahre gedauert. Es war offensichtlich, weil ich vor Abschluss des BS zwei Associate-Abschlüsse habe und alle in meinem Lebenslauf auftauchen.

Und weil ich in der Schule Militärdienst geleistet habe, listet es 7 Institutionen auf (Spaß macht das Sammeln aller Zeugnisse!).

Die positive Seite ist, dass ich nicht nur schuldenfrei abschloss, sondern auch 10.000 USD auf der Bank hatte, als ich die USAF verließ (und ein Auto, das ich gerade abbezahlt hatte). Das war 1990, und ich profitierte von der Tatsache, dass das College in den 80er Jahren erschwinglicher war, und ich benutzte in den ersten zwei Jahren Community Colleges.

FERPA in den Vereinigten Staaten ist wie HIPPA, wo es Ihre Privatsphäre in Bezug auf Ihre Ausbildung garantiert. Arbeitgeber können jedoch noch eine Überprüfung beantragen, indem sie Folgendes anfordern:

  1. Abschriften
  2. die Grade selbst
  3. Briefe von Ihren Professoren

Es gibt also Möglichkeiten, dies herauszufinden.