Lohnt es sich nach Kanada zu gehen, wenn jemand 3 Jahre Berufserfahrung im HR-Bereich in Indien hat?

Wenn Sie einen anderen Lebensstil in einem anderen Land mit einem anderen Klima und einer anderen Kultur anstreben, ja.

Aber in ein anderes Land zu ziehen, erfordert viel Entschlossenheit und harte Arbeit.

Es liegt kein klarer Weg vor Ihnen. Ihre indische Bildung wird möglicherweise nicht zum Nennwert akzeptiert, da jedes Land unterschiedliche Aspekte einer Ausbildung schätzt.

Wie Sie sehen, gibt es (möglicherweise) indische Ärzte, die Taxis fahren.

Ja, das ist NUR deshalb so, weil sie sich nicht die Zeit (und das Geld) nehmen, um sich weiterzubilden, um in das neue Land zu passen. Du kommst an, du lernst und du arbeitest. Nichts ist dir gegeben.

Zuerst versuchst du dein Glück hier:

Als Facharbeiter über Express Entry einwandern

Wenn Ihnen dies nicht gelingt und Sie in den ersten zehn Minuten Bescheid wissen, dann gibt es den langen und beschwerlichen Weg. Starten Sie Ihren Prozess hier:

Möchten Sie nach Kanada kommen oder Ihren Aufenthalt verlängern?

Jeder Schritt ist erklärt und klar. Beantworten Sie einfach ALLE Fragen ehrlich.

Seien Sie geduldig, es dauert ein bis fünf Jahre, um ein Visum zu bekommen. Die Anschaffung kostet ca. 2.000 CAD. Sie müssen auch nachweisen, dass Sie CAD 12.300 für sich haben, mehr für eine Familie, BEVOR Sie ein Visum erhalten.

Es gibt keine Abkürzungen. Verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit Agenten, Anwälten oder Beratern. Alles, was sie tun, ist, Ihr Geld zu nehmen, und einige können den Prozess sogar verzögern, damit sie Ihnen noch mehr in Rechnung stellen können.

Arbeitssuche ist sinnlos. Kein kanadisches Unternehmen wird sich Ihren Lebenslauf ansehen, bevor Sie mit einem Visum im Land sind. Kanada ist ein Land gut ausgebildeter Menschen, und ich bezweifle, dass Ihre Fähigkeiten interessant und einzigartig genug sind, um Sie einem Bewerber in der Nähe vorzuziehen.

Lassen Sie sich von keiner süßen Website über Stellenangebote anlügen. Es gibt keine Abkürzungen. Spar dein Geld. (Das habe ich schon gesagt.)

Wenn alle anderen Dinge gleich sind, würde ich nein sagen.

Im Allgemeinen leiden die meisten Einwanderer nach Kanada, die aus Indien kommen, unter entsetzlichen Nöten sowie unter systembedingter Diskriminierung.

Ich habe gesehen, wie Ärzte und Ingenieure nach Kanada gekommen sind, um Jobs wie Geschirrspüler, Taxifahrer oder Schuhverkäufer zu bekommen.

Wenn Sie bereit sind, einen großen Schritt in Ihrer Karriere zu tun und sich mindestens zwei Jahre lang anstrengen, können Sie auf die Beine kommen.

Es hilft auch, wenn Sie einige Kanadier persönlich kennen.

Qualifiziert zu sein, ist eine ganz andere Geschichte.

Sie können diese Website für weitere Informationen überprüfen. Einwanderung und Staatsbürgerschaft

Nach meiner Erfahrung hier in Nordamerika ist das, was Sie getan haben, von geringster Bedeutung. Was Sie für sie tun können, ist wichtiger. Drei oder zehn Jahre Erfahrung spielen also keine Rolle Ihr Job … aber nicht wirklich, um Ihnen einen Job zu verleihen … Kommunikation auf Englisch in Indien und Kanada sind so unterschiedlich wie ihre Kulturen.