Nach 11 Jahren IT-Erfahrung im DWBI und einem Executive MBA in Marketing (2017), lohnt es sich, Data Science, den Big Data Track oder den Digital Marketing Track voranzutreiben?

Meines Wissens nach sind die Bereiche „BIG DATA“ und „Digital Marketing“ in den letzten zwei Jahren stark angestiegen und werden sich in den kommenden Jahren voraussichtlich weiterentwickeln. Zweifellos handelt es sich bei beiden um zwei völlig entgegengesetzte Plattformen. Betrachten Sie Ihr Profil und verfügen Sie sowohl über Marketing- als auch über Programmierkenntnisse. Wenn Sie mehr an Marketing interessiert sind und einen starken Entwicklungswillen haben und etwas Kreativität und Ideen haben, dann tun Sie Digitales Marketing. Oder wenn Sie gerne codieren, wählen Sie BIG DATA. Beide haben die gleichen Chancen, aber wenn Sie für das Leben programmieren möchten, tun Sie GROSSE DATEN. Wenn Sie daran gedacht haben, Ihre Karriere in Zukunft zu verändern, empfehle ich Ihnen, sich für digitales Marketing zu entscheiden. Hoffe, das wird hilfreich sein. und wenn Sie mehr über digitales Marketing und das Training erfahren möchten, besuchen Sie die Digital Marketing Business School | Digital Marketing Training-9886733599.