Was ist der schnellste Weg, um einen Job zu finden? Warum hat nach 3 Monaten Bewerbung niemand geantwortet?

Klingt so, als würden Sie Jobbörsen als Sicherheitsdecke verwenden. Jobs, die in Boards veröffentlicht werden, können für viele Unternehmenszwecke bestimmt sein:

Um der Konkurrenz zu signalisieren, dass sie es besser machen als sie

Um aus EEOC-Gründen so viele Lebensläufe wie möglich zu überprüfen [„Oh, schau! Eine schwarze Frau über 50 – drei Häkchen! “]

Hunderte [oder Tausende] Antworten auf einen strategischen Plan zu überprüfen, der die Einstellung von Mitarbeitern in einem halben Jahr vorsieht

Um zu sehen, ob die Stellenbeschreibung ordnungsgemäß verfasst wurde, [haben Sie jemals bemerkt, dass Sie umgehend auf ihre Stelle geantwortet haben, die Stelle jedoch wochen- oder monatelang aktiv ist und sich die Stelle zu einer anderthalb hybriden zusätzlichen Stelle entwickelt Anforderungen?]

In allen Stellenanzeigen steht, wie HR schreibt. Nutzen Sie sie als Informationsquelle über das Unternehmen, da NUR 10% der gelieferten Jobs auf Jobbörsen gutgeschrieben werden können.

Denken Sie an die Stunden verschwendeter Cruising Boards, die in keinem Verhältnis zur Erfolgsquote dieser Methode stehen. Das Posten Ihres Lebenslaufs hier, dort und überall wird als “Spray and Pray” bezeichnet. Es ist kein strategischer, methodischer Weg, der auf der Forschung basiert, aus den richtigen Gründen den richtigen Arbeitsplatz beim richtigen Arbeitgeber zu finden.

Wie hast du dich beworben?

Wurde jedes Anschreiben genau auf den gewünschten Job zugeschnitten?

Haben Sie nach jeder Bewerbung einen Anruf getätigt?

Haben Sie bei jedem Unternehmen Nachforschungen angestellt und diese Informationen verwendet, um Ihr Anschreiben zu verbessern?

Haben Sie Informationsgespräche mit Unternehmen geführt?

Im Zeitalter des Internets konkurrieren Sie mit Tausenden anderer Bewerber, die auch E-Mails versenden können. Ihre Bewerbung muss auffallen, um überhaupt berücksichtigt zu werden.

Websites wie Workopolis.com bieten umfangreiche Tipps und Ratschläge zum Verfassen guter Lebensläufe und Anschreiben sowie zum Hervorheben Ihrer Bewerbung. Wenden Sie sich auch an das Arbeitsamt Ihrer Schule, Hochschule oder Universität, da viele Absolventen, die Arbeitssuchende sind, Hilfe anbieten.

Holen Sie sich ein gutes Profil auf LinkedIn und halten Sie es aktiv. Verknüpfen Sie so viele Freunde, frühere Lehrer, frühere Arbeitgeber und andere Kontakte wie möglich. Einige der Absolventen unseres Programms wurden direkt von ihrem LinkedIn-Profil eingestellt, ohne dass ein Lebenslauf angefordert wurde. Und einige Arbeitgeber veröffentlichen Jobs auf LinkedIn, aber nirgendwo anders.

Viel Glück!

Lassen Sie uns die Fragen trennen.

Was ist der schnellste Weg, um einen Job zu finden?

Bereiten Sie sich auf die Rollen vor, auf die Sie sich für den gesamten Prozess der Jobsuche bewerben.

Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie sich über geeignete Kanäle mit den richtigen Materialien für die richtigen Stellen bewerben und deren Erwartungen entsprechen. Senden Sie auch genügend Bewerbungen. Ich würde ein Minimum von 20-30 pro Woche vorschlagen.

Warum hat nach 3 Monaten Bewerbung niemand geantwortet?

Möglicherweise üben Sie keine ständige Weiterentwicklung Ihrer Tools für die Arbeitssuche. Ich ließ meinen Lebenslauf von Leuten überprüfen und mit anderen vergleichen, denen es gelungen ist, einen Job zu finden. Ich erhielt Unterstützung von einer Arbeitsvermittlungsfirma bei Ideen, um meinen Lebenslauf besser hervorzuheben. Nach einiger Zeit, die ich damit verbracht hatte, schickte ich meinen Lebenslauf mit 20 bis 30 Unternehmen pro Woche. Auf Websites wie LinkedIn suchte ich nach Mietfirmen. Ich fing an, ein paar Antworten 1–2 zu bekommen. 2-3 jede Woche oder so. Ich hatte bereits mit dem Üben von Fähigkeiten für Telefoninterviews und der Standortvorbereitung begonnen (um sicherzustellen, dass ich nicht den Service verliere und ein ruhiges Umfeld habe). Ich analysierte meine Interviews nacheinander weiter und arbeitete daran, wie man Dinge anders formuliert oder was möglicherweise schief gelaufen ist Nach einer kurzen Zeit bekam ich jede Woche ein Vor-Ort-Interview. Ich wiederholte den Analyseprozess und bekam schließlich einen Job. In der Zwischenzeit bekam ich einen besseren Job, und es dauerte ungefähr 6 bis 9 Monate, bis ich fertig war Entwickeln Sie all diese Fähigkeiten von Grund auf neu, um eine Einstiegsmöglichkeit ohne vorherige relevante Erfahrung zu erhalten.

Ich war dreimal arbeitslos, einschließlich der aktuellen Zeit seit September 2017. Wie es bei mir in den letzten beiden Fällen funktioniert hat, ist-

1- Persönliche Verbindung in einem anderen Unternehmen (Empfehlung> Vorstellungsgespräche) – (Dauer der Arbeitslosigkeit: 3 Monate)

2- Persönliche Verbindung in einem anderen Unternehmen (Empfehlung> Interview) – (Arbeitslosendauer: 4 Monate)

Ich möchte mich darin irren, aber Ihre Frage klingt für mich so, als ob Sie die Geduld verlieren. Es hat sich negativ auf meine Interviewfähigkeit ausgewirkt, als ich in den beiden oben genannten Fällen die Geduld verloren habe

Pavas Pandey

Ich denke, der schnellste Weg ist, die Personalvermittler zu kontaktieren und sie direkt nach den Möglichkeiten zu fragen.
Davor sind einige Nachforschungen über die Bedürfnisse des Unternehmens erforderlich.

Nachdem ich den Artikel über den Fall gelesen habe, in dem der Kandidat einen Testjob ausgeführt hat, bevor er sogar einen Lebenslauf gesendet hat, und dann ein Ergebnis im Interview gezeigt habe, ist das ein großartiger Ansatz.

Es gibt tausend Gründe, warum Sie keine Antwort erhalten haben und 99% von ihnen werden Ihnen bei der Lösung des Problems nicht helfen. Die anderen Antworten enthalten einige gute Informationen, die ich nicht wiederhole.
Mein Vorschlag ist, dass Sie 2-3 Personen in der Rolle finden, die Sie haben möchten. Es ist hilfreich, wenn Sie und diese Personen einen gemeinsamen Freund haben, der bei der Einführung helfen kann. Fragen Sie sie, ob sie mit Ihnen einen Kaffee trinken würden, und teilen Sie ihnen mit, wie sie zu ihrer Arbeit gekommen sind. Bringen Sie Ihren Lebenslauf mit und sehen Sie nach, ob sie Vorschläge haben.
Alternativ können Sie auch mit einem Karriere-Coach zusammenarbeiten. Sie führen eine personalisierte Bewertung und eine Reihe von Empfehlungen durch, die Ihre Situation verbessern.