Wie Sie den Interviewer davon überzeugen können, dass Sie das Richtige für den Job sind und den Job wollen

Sie können niemanden überzeugen, wenn er nicht bereit ist, überzeugt zu werden! Es ist eine 2-Wege-Sache.

Erforschen Sie das Unternehmen, die Produkte, deren Service und die Arbeitsposition, die Kultur. Verstehe das Unternehmen, um verstanden zu werden.

Die meisten Stellen werden geschaffen, weil etwas für das Unternehmen getan werden muss. Finden Sie dieses Bedürfnis und verkaufen Sie Ihre Fähigkeiten (nicht Ihre Werte), um dieser Person das Vertrauen zu geben, dass Sie die Arbeit erledigen können. Es wird einfache Marketingtechnik verwendet. Das Aufwerten der Fähigkeiten, die sofort benötigt werden, wird den Interviewer zum Nachdenken bringen.

Nonverbale Körpersprache zeigt Ihre Energie und Ehrlichkeit. Ein echter Experte auf seinem Gebiet wird keine Probleme haben zu diskutieren, selbst wenn er eine introvertierte Persönlichkeit hat.

Am wichtigsten ist, dass die Leute die „Menschen“ vergessen. Es ist nicht das Fachwissen, sondern letztendlich, wie man sie behandelt, was die Definition von Erfolg durch und durch unterscheidet.

Erinnern Sie sich an dieses großartige Zitat von Maya Angelou: “Ich habe gelernt, dass die Leute vergessen werden, was Sie gesagt haben, die Leute werden vergessen, was Sie getan haben, aber die Leute werden nie vergessen, wie Sie sie fühlen ließen.”

→ Haltung in Form von Überbewusstsein ist ein Killer. Fähigkeiten können trainiert werden, Haltung kann nicht sein. Stellen Sie also sicher, dass Sie Menschen Respekt entgegenbringen

Das letzte Mal habe ich den Jungs gezeigt, wie man Code in Scala besser schreibt. Ich hatte Glück, es war eine gute Firma, mit der ich interviewt habe, und es machte ihnen nichts aus, ein paar neue Tricks zu lernen.

Normalerweise werden sie in den meisten Unternehmen beleidigt, wenn Sie ihnen zeigen, dass Sie etwas wissen, das sie nicht wissen. Ist mir bei Netflix passiert. Zweimal. “Er ist zu abstrakt”. Ich meine, wenn Sie sich von anderen Kandidaten abheben, bekommen Sie nicht unbedingt einen Job, das hängt wirklich davon ab.

Und natürlich hängt es auch von Ihren Einstellungen und Interessen ab.

Vielleicht möchten Sie sich einer Armee oder Polizei anschließen, bei der Sie Befehle buchstäblich befolgen, und dann sollten Sie nicht zeigen, dass Sie zu schlau sind. Unternehmen variieren, Menschen variieren.

Hallo Abinash,

Sie können die Stellenbeschreibung durchlesen und sehen, nach welchen Schlüsselmerkmalen sie suchen. Sagen wir, es ist ein Job für einen Marketingfachmann – zwischenmenschliche Fähigkeiten, Networking ist der Schlüssel. Deshalb müssen Sie im Interview Ereignisse in Ihrem Leben angeben wo hast du gesagt, dass du solche Fähigkeiten gezeigt hast?

Zweitens können Sie Unternehmensaufgabe, Mission, Arbeitsprinzip / Werte durchlesen und dementsprechend sagen, was Sie am meisten anspricht und Sie möchten zum Wachstum beitragen oder sagen, dass Sie bestimmte Werte besitzen, nach denen sie suchen, z. Integrität.

Es gibt keine richtige Antwort oder Formel, um zu überzeugen.

“Je echter du bist, desto weniger überzeugend musst du sein”

Also, Hallo!

Überzeugen Sie sich selbst, bevor Sie andere überzeugen !!!

Wenn Sie das Gefühl haben, nicht für den Job geeignet zu sein, werden Sie auf jeden Fall den Versuch scheitern, den Interviewer in Ihrer richtigen Kandidatur zu beweisen.

Wissen Sie, warum Sie die beste Wahl für die Position sind.

Vertrauen Sie mir, dies ist ein kritischer Teil des Interviews und wird wahrscheinlich bestimmen, wie der Rest des Interviews (und Ihre Chancen, die engere Wahl zu treffen) verläuft.

Wenn Sie Ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben und nichts über die Firma wissen und warum Sie in dieser Firma sein wollen oder wo Sie interviewen, sollten Sie das Interview nicht geben.

Interview-Prozess

  1. Erste Phase:

Die Suche nach dem besten Kandidaten für eine bestimmte Position beginnt lange vor dem Vorstellungsgespräch. Das erste, was sie erreicht, bevor Sie dies tun, ist Ihr Lebenslauf.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit und, je nach Beruf, Beispiele Ihrer Arbeit zu präsentieren! Auffällige Farben und sogar ein professionell aussehendes Foto von Ihnen können Ihrem potenziellen Arbeitgeber eine Vorstellung von Ihrer Persönlichkeit und Kreativität vermitteln.

Dies kann Ihr traditioneller Lebenslauf in Papierform oder eine E-Resume-Website für Online-Lebensläufe sein. Stellen Sie sicher, dass sie nicht generisch sind.

Interviewer lieben es, die Lebensläufe zu sehen, die genau zu ihrer Stellenbeschreibung / Rolle passen. Hier kommen Ihnen Ihre Hausaufgaben zugute.

Seien Sie auf alle Lebenslaufformate vorbereitet – nur für den Fall!

Aber stellen Sie sicher, dass Sie sich von der Konkurrenz abheben. Dies bedeutet, dass neue Techniken eingesetzt werden, um die Aufmerksamkeit des potenziellen Arbeitgebers auf sich zu ziehen, beispielsweise die Erstellung eines Online-Lebenslaufs oder eines Online-Portfolios.

Das überzeugt den Interviewer auf halbem Weg.

2. Entscheidende Phase:

Stellen Sie sicher, dass Sie die Resume-Phase nicht vermasselt haben. Sie können niemanden überzeugen, wenn er nicht bereit ist, überzeugt zu werden!

Ihr Lebenslauf hat Sie zwar zum Vorstellungsgespräch eingeladen, aber hier endet sein Einfluss.

Es ist von entscheidender Bedeutung, eine Beziehung zum Interviewer aufzubauen .

Es gibt wirklich nur eine Sache, die der Interviewer wissen möchte – dass Sie die richtige Person für die Rolle sind.

Dies beschränkt sich nicht nur auf Ihre beruflichen Kenntnisse und Erfahrungen, sondern auch auf Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten und darauf, wie Sie in das gesamte Team „passen“ würden.

Sie müssen nur den Personalvermittlern einen Grund geben, Sie einzustellen.

Während eines Bewerbungsgesprächs spielt es keine Rolle, wie Sie für ein Bewerbungsgespräch aussehen oder sich kleiden. Es kommt nur darauf an, was der Interviewer denkt.

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten, die sofort benötigt werden, aufbessern, wird der Interviewer nachdenken.

Das heikle Gleichgewicht besteht darin, dass Sie Ihren Interviewer wissen lassen, dass Sie die beste Wahl sind, ohne eingebildet zu klingen.

Je echter du bist, desto weniger überzeugend musst du sein

In einem Vorstellungsgespräch gibt es ein paar Dinge zu sagen, die Sie von anderen Bewerbern abheben können, aber in Wirklichkeit ist es nicht so sehr, was Sie sagen, sondern wie Sie es sagen.

Wenn ich im Bereich Corporate Recruiting tätig war, sah ich Kandidaten mit nahezu identischen Lebensläufen und Erfahrungen. Ich war immer gespannt, wie sich das Einstellungsteam angesichts der Ähnlichkeiten zwischen den Kandidaten letztendlich entschieden hat.

„Diese Person hat uns besser gefallen“, sagte mir das Einstellungsteam oft. Die Person, die den Job bekam, war letztendlich die Person, die bessere Soft Skills hatte. Sie fügen sich besser in die Gruppe ein, haben eine gute Beziehung aufgebaut und zeigten Leidenschaft und Begeisterung für die Rolle.

Erklären Sie also nicht nur, wie Sie die Firma eines Interviewers unterstützen können, sondern achten Sie auch darauf, freundlich und enthusiastisch zu sein und eine Verbindung auf menschlicher Ebene herzustellen.

Die beiden Hauptanliegen der Interviewer sind: Wie können Sie dem Unternehmen zum Wachstum verhelfen und ob Sie gut zum Team passen? In letzterem Fall können Sie nicht wirklich viel tun, aber Sie können sie darauf vorbereiten und ihnen zeigen, wie Ihre Fähigkeiten ihnen helfen würden, bessere Produkte oder Dienstleistungen zu produzieren, ihren Kundenstamm zu vergrößern usw.

Die Empfehlung, die ich allen meinen Coaching-Kunden gebe, lautet wie folgt: Nachforschen Sie so viel wie möglich über das Unternehmen, versuchen Sie, ihre Schwachstellen zu lokalisieren, und überlegen Sie, wie Sie sie lindern können. Zum Beispiel plant Lego, 12.000 seiner Mitarbeiter zu entlassen. Wenn Sie sich für eine Führungsposition bewerben, möchten Sie vielleicht darüber und über Ihre zukünftigen Beiträge sprechen, die möglicherweise massive Entlassungen wie diese verhindern würden. Wenn Sie ein Web-Guru sind, möchten Sie vielleicht die Website überprüfen und einige Hinweise usw. geben.

Viel Glück!

Teodora

Der beste Weg, den Interviewer zu überzeugen, ist, wenn Sie in der Lage sind, Rapport aufzubauen, und je früher, desto besser in der Sitzung.

Über alle anderen Faktoren, wie Arbeitserfahrung und Ihre Fähigkeit, die Interviewfragen zu beantworten, entscheidet das Verhältnis.

Ein gutes Beispiel sind solche Reality-Shows wie American Idol. Ein Konstant kann eine großartige Stimme haben, ist aber nicht ausgewählt und die typische Antwort des Richters wäre: “Sie haben eine großartige Stimme, aber irgendwie verbinden Sie sich nicht mit mir oder dem Publikum.”

Oder eine andere Situation, in der der Richter kommentierte: „Weißt du was? Ich werde dir eine weitere Chance geben, weil ich dich mag.“ Dies ist das Verhältnis auf dem Höhepunkt.

Um eine Beziehung aufzubauen, müssen Sie einige Techniken wie Spiegeln, Tempo, Körpersprache, Gesten usw. erlernen.

Ich denke, was mich von der großen Mehrheit der Kandidaten unterscheidet, ist eine Menge Nachforschungen über das Unternehmen anzustellen, bevor ich eintrete.

Ich mache eine Liste von Fragen und Notizen. Wenn ich am Ende des Interviews gefragt werde, ob ich irgendwelche Fragen habe, von denen ich zeige, dass ich in eine Arbeit für das Unternehmen investiert bin, die über das normalerweise zu erwartende Maß hinausgeht. Die öffentliche Wahrnehmung des Unternehmens, einige Probleme, die ich mir vorstellen würde, und allgemein, wie ich helfen könnte, sie zu lösen.

Hat mich immer beeindruckt und gut bedient.

Vielleicht möchten Sie Ihr Denken ändern. Fragen Sie stattdessen: „Wie zeige ich mein wahres Ich, meine Fähigkeiten und meine Fähigkeiten im besten Licht? Und wie kann ich sicherstellen, dass ich dem Interviewer einen möglichst vollständigen und genauen Eindruck meiner Stärken vermitteln kann? “

Wenn Sie überzeugen wollen, können Sie Erfolg haben. Wenn Sie ein Angebot für einen Job, der nicht zu Ihnen passt, überzeugen und annehmen, werden Sie unglücklich, und Sie werden mit Menschen enden, die mit Ihnen unzufrieden sind.

Wenn Sie den Job nicht bekommen, weil er wirklich nicht passt, haben Sie einen Interviewer, der Sie kennt. Sie könnten eine andere Position haben oder kennen, für die Sie gut geeignet wären – jetzt oder in Zukunft.

Wenn du den Job bekommst, ist es genau das Richtige für dich. Du wirst glücklich sein. Sie verdienen den Respekt Ihrer neuen Arbeitgeber.

Es gibt keine Möglichkeit zu verlieren, wenn Sie Ihre tatsächlichen Stärken und Ihre Persönlichkeit vollständig präsentieren. Jeder gewinnt, ob Sie den Job bekommen oder nicht. Überzeugen Sie, nein. Beeindrucken Sie, ja!

Sie spielen Ihre Rolle am besten. Sie präsentieren Ihre beruflichen Fähigkeiten am besten. Sie legen dar, dass Sie ernsthaft über den Job geforscht haben, und Ihre Antworten zeigen die Ernsthaftigkeit. Du zeigst, dass du selbstbewusst und sehr gut ausgebildet für den Job bist und auch mit Haltung, Kommunikation und einigen anderen Dingen. Das ist es !

Sie können sich bakteriell wie folgt zeigen:

  • Bereiten Sie Ihren Lebenslauf vor, präsentieren Sie sich klar und präzise.
  • Ihre Berufserfahrung ist fit und qualifiziert für diese Position.
  • Seien Sie während des Interviews zuversichtlich.
  • Erläutern Sie Ihre Arbeitserfahrung im Vorstellungsgespräch deutlich.
  • Beantworten Sie die meisten Fragen richtig, klar und sicher.
  • Machen Sie einige Hausaufgaben über das Unternehmen und die Position, auf die Sie sich beworben haben. Sagen Sie einfach, dass Sie diesen Job möchten und dass Sie ein qualifizierter Kandidat für diesen Job sind, und sagen Sie ihm / ihr, warum.

Um ehrlich zu sein, war ich seit 26 Jahren nicht mehr bei einem Vorstellungsgespräch, aber ich vermute, dass mein jetziger Job noch funktionieren würde. Der wichtige Punkt ist, das Unternehmen zu interviewen. Beantworten Sie nicht nur Fragen. Fragen Sie, was sie tun (nachdem sie es bereits recherchiert haben) und wie sie sehen, dass Sie dazu passen. Drehen Sie das übliche “Was können Sie mitbringen” und “Wo sehen Sie sich in 5 Jahren auf ihnen?” Wenn Sie als Unternehmen wachsen möchten, wird es ihnen gefallen. Wenn sie einen Penner auf einem Sitz haben wollen, werden sie es hassen. Deine Entscheidung. Der Mörderpunkt ist es, Ihre Bewährung zu sortieren. Fast alle technischen Berufe haben eine dreimonatige Probezeit, in der Sie für praktisch nichts entlassen werden können. Fragen Sie die Interviewer, was Sie in Ihrer Probezeit für sie tun können. Dann wissen sie, dass Sie es ernst meinen und genau wissen, wofür Sie sich angemeldet haben

Stellen Sie sich die Nachricht, die Sie projizieren möchten, im Voraus vor. dann übe deine Antworten.

Sie könnten sich beispielsweise dazu entschließen, Begeisterung und eine Spezialisierung auf Technologie X zu zeigen. Bereiten Sie also ein paar Minuten intensiven Gesprächs über Technologie X vor. Bereiten Sie Ihre Antworten auf alle Standardfragen vor, die Ihnen möglicherweise gestellt werden.

(Ich schlage vor, Sie lesen einige Bücher über Interviewtechniken, um zu lernen, was Sie vorbereiten müssen.)

More Interesting

Ich habe bereits eine einfache Website, möchte aber jemanden einstellen, der attraktive Grafiken hinzufügt. Würde ich also einen Webdesigner oder eine andere Person einstellen?

Was ist die größte Frustration im Rekrutierungsprozess?

Würdest du einen Entwickler einstellen, der sich Rockstar nennt?

Warum fordern Unternehmen bei der Einstellung von Datenwissenschaftlern, z. B. Mathematikern, Kenntnisse im Bereich Data Engineering?

Wenn ein Arbeitgeber versprochen hat, mich einzustellen, und ich mich aus dem alten Job zurückziehe und mich für den neuen umziehe, kann ich ihn verklagen, wenn der neue Arbeitgeber beschließt, mich später nicht einzustellen?

Wenn Sie die perfekte Lösung für eine Stelle finden könnten, für die Sie sich bewerben, ohne einen einzigen Bewerber persönlich treffen zu müssen, würden Sie dies tun?

So mieten Sie einen permanenten Autofahrer in Bangalore

Wie sieht der gesamte Einstellungsprozess für einen Artikelassistenten bei Ernst & Young aus?

Was ist der Zweck der Einstellung von Praktikanten aus Sicht des Unternehmens?

Warum gibt es mehr als die Hälfte der neuen Hochschulabsolventen in Berufen, die keinen Abschluss erfordern, ganz zu schweigen von vielen älteren Hochschulabsolventen, die auch über Erfahrung verfügen?

Wie würden Sie die Highschool wechseln, um die Chancen für Highschool-Absolventen zu erhöhen, Jobs ohne Hochschulabschluss zu bekommen?

Sind Senior Freelancer daran interessiert, Praktikanten einzustellen?

Gibt es eine Website, auf der ich einen freiberuflichen Softwareentwickler einstellen kann, der mir einen Kostenvoranschlag basierend auf den detaillierten Softwareanforderungen und der Bereitstellung von Code liefert, und nicht "stundenweise" für unbestimmte Zeit?

Welche Unternehmen stellen frischer als C-Programmierer ein?

Mein Arbeitgeber stellt einen Analysten ein, der mir Bericht erstattet, aber ein höheres Gehalt erhält. Ist das legal? Was würdest du tun? Ich bin ein IT-Manager in einem H1B.