Was würde die durchschnittliche Person durch die Einstellung von Loy Machedo gewinnen?

In erster Linie würde sich eine durchschnittliche Person meinen Mentoring-Service niemals leisten können. Und ich sage dies nicht aus Respektlosigkeit – sondern weil meine Markenpositionierung und Markenpreisgestaltung so gestaltet wurden, dass ich weniger Studenten betreuen und mehr Geld verdienen konnte. Und diese Art zwang mich, weit über meine Komfortzone (und meine finanzielle Leistungsfähigkeit) hinauszugehen, um unter den Besten der Besten ausgebildet zu werden.

Es ist jedoch nicht so, dass eine durchschnittliche Person niemals von mir lernen kann.

  1. Die meisten meiner Inhalte sind mit Videos und Artikeln kostenlos online
  2. Ich schreibe aktiv und leidenschaftlich für Quora
  3. Ich beantworte jede Frage, auf der mein Name als Zeichen des Respekts vermerkt ist
  4. Ich bemühe mich, mit Quora-Nutzern und Nutzern meiner anderen Social-Media-Kanäle in Kontakt zu treten
  5. Ich bleibe treu, wer ich bin, und sage meine Meinung – populär oder unbeliebt – offen und wahrheitsgemäß.

Was kann ein Durchschnittsmensch nun SPEZIELL von mir lernen?

Das hängt von Person zu Person ab. Einige Leute lesen über meine Lebensgeschichte und lassen sich davon inspirieren. Einige andere kennen die Bücher und Videos, die ich mir ansehe, und fragen mich nach den Listen. Einige andere studieren, was ich online mache und sie versuchen, es zu kopieren / emulieren. Es ist also nur von der Person abhängig.

Die einzige Einschränkung, die ich habe, ist, dass ich nicht jeder einzelnen Person meine Zeit, Aufmerksamkeit, Sachkenntnis und Anleitung geben kann, da dies einfach nicht praktikabel ist. Ich erhalte über 1.600 E-Mails, Nachrichten, Texte, Weiterleitungen und Anrufe pro Tag von allen Social Media-Kanälen. Es ist einfach nicht machbar.

Und angesichts der Prinzipien von Branding, Preisgestaltung und Einheitlichkeit kann ich meinen Preis nicht von Person zu Person ändern, nur weil ich Lust dazu habe. Deshalb halte ich mein Preisniveau höher.

Ich glaube immer, anstatt 10.000 Menschen zu haben, die Ihnen jeweils 1 US-Dollar zahlen, muss 1 Person Ihnen die gesamten 10.000 US-Dollar zahlen. Sie können ihm mehr Aufmerksamkeit, Konzentration und Wichtigkeit schenken. Und das hat sehr gut funktioniert, da ich mehr Zeit für mich selbst habe und mich darauf konzentrieren kann, mich noch weiter zu entwickeln.

Unter dem Strich geht es also – selbst wenn Sie es sich leisten können oder nicht leisten können, meine Dienste zu mieten – darum, von mir (oder irgendjemandem in dieser Angelegenheit) zu lernen und darüber zu recherchieren. Ich tat dies, als ich erst 16 Jahre alt war – als ich ein armer junger Mann war. Ich konnte mir Tony Robbins nicht leisten – und ich hatte auch keinen Zugang zu seinem Audio- / Videomaterial (an diesen Tagen war für mich kein Internet verfügbar). Also hatte ich nur gebrauchte Bücher oder Raubkopien (sogar Bücherläden, die solche Bücher verkauften, existierten nicht).

Denken Sie daran: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Wenn Sie es jedoch wirklich ernst meinen, Ihr Leben und sich selbst auf die nächste Stufe zu heben, und 100% sicher sind, dass Sie sich für Ihr Wachstum engagieren – dann und nur dann sollten Sie mit einem Mentor oder Coach investieren. Denn denken Sie daran – Erfolg ist zu 50% Ihre und zu 50% die Seite des Trainers. Und diese beiden sorgen dafür, dass ein Mensch seine 100% erreicht (das habe ich von meinem Trainer gelernt).

Ich wünsche dir alles Gute auf deiner Reise, mein Mann.

Loy Machedo