Was wäre Ihre Antwort auf “Warum sollte ich Sie einstellen und nicht jemanden, der besser ist als Sie”?

Ich habe mir diese Frage vor jedem Vorstellungsgespräch mindestens 10 Mal gestellt, da ich bestimmte Fakten kenne:

  1. Es gibt Menschen auf diesem Planeten, die besser sind als ich
  2. Es gibt Menschen auf diesem Planeten, die schlauer sind als ich
  3. Es gibt Menschen auf diesem Planeten, die besser ausgebildet sind als ich
  4. Es gibt Menschen auf diesem Planeten, die vollkommener sind als ich
  5. Es gibt Menschen auf diesem Planeten, die erfolgreicher sind als ich

Warum sollte mich jemand anstellen?

Und wenn Sie berücksichtigen:

  • Ich bin ungebildet
  • Mein erster Job war der eines Toilettenreinigers

Und nur wenn ich die Antwort zu 100% kenne – erst dann gehe ich rein.

Nun wohlgemerkt – ich bin sehr wählerisch, wo ich mich um einen Job kümmere, sehr wählerisch, wen ich für einen Job anspreche und sehr wählerisch, mit wem ich spreche. Wenn dies also ein Job wäre, den ich wirklich wollte, hätte ich die Gelegenheit, auf die ich gewartet habe, und es wäre der einzige Job, der mein Leben verändern könnte – nun, so würde ich darauf antworten. Und ja – wohlgemerkt, das habe ich in einem Interview WIRKLICH gesagt.

Als junger Mann:

Tatsache ist, dass es immer jemanden geben wird, der besser ist als ich, klüger als ich, intelligenter als ich, versierter als ich und noch besser aussieht als ich.

Aber es gibt ein paar Dinge, die man mir und vielleicht sehr wenigen Leuten machen kann.

  1. Ich lasse mich nie von jemandem vorbereiten. Noch nie. Als ich meine Karriere als Toilettenputzerin begann – obwohl es der langweiligste und uninteressanteste Job war – habe ich nicht nur dafür gesorgt, dass ich härter und schlauer arbeitete als alle anderen Kollegen – ich habe es mit Stil und Substanz gemacht. Deshalb war ich der Typ mit den meisten Tipps in der Firma.
  2. Es gibt niemanden, der mehr von meinen Zielen, Leidenschaften und Träumen im Leben besessen ist als ich. Das ist der Grund, warum ich auch nach meinen üblichen 8 Stunden Arbeit – ich habe in meinem Unternehmen weitere 8 Stunden kostenlos gearbeitet und in anderen Abteilungen und mit anderen Leuten gearbeitet, um sie zu unterstützen – um neue Fähigkeiten zu erlernen und dem Unternehmen einen Mehrwert zu verleihen. Deshalb habe ich als einziger in einem Jahr 4 Aktionen erhalten.
  3. Für mich – Familie, Religion, Freunde, Gesellschaft – kommt nichts vor mir, meine Leidenschaft und meine Arbeit. Deshalb habe ich nie einen Tag frei genommen. Ich kam jeden Tag zur Arbeit.
  4. Mein Gehalt für mich nährt mich. Und das nährt meine Familie. Nichts anderes ist für mich wichtiger, als dafür zu sorgen, dass jeder Cent, den ich verdiene, mit Selbstachtung und persönlicher Integrität verdient wird. Ich werde dafür sorgen, dass jeder Cent zählt
  5. Ich bin ehrgeizig Für mich gibt es keinen 2. Platz. Nur 1. Platz. Deshalb werde ich alles daran setzen, um sicherzustellen, dass ich jedes Jahr als führender Kandidat für eine Beförderung eingestuft werde. Warum? Ich bin in Armut aufgewachsen. Meine Familie kann nur dann ein besseres Leben führen, wenn ich hart arbeite, mehr Geld verdiene und die Erfolgsleiter erklimme. Und wenn ich mich in der Probezeit nicht als der Beste beweisen kann, dann ist es das Beste, wenn ich entlassen werde. Weil es unmöglich ist – absolut unmöglich, nicht erfolgreich zu sein, ohne so hart zu arbeiten. Das einzige, was ich Ihnen versprechen und zeigen kann – ist harte Arbeit und Ergebnisse. Das ist es.

Das ist also die Antwort, die ich als junger Mann gegeben habe – und das habe ich immer nur gesagt, wenn ich den Job haben wollte. Und 100 mal von 100 – ich habe immer den Job bekommen.

Übrigens – als ich zum Profi herangewachsen bin, war das nicht die Antwort, die ich gegeben habe. Es war mutiger, dynamischer und ja – schockierend genug, um mir die besten Dollars zu geben.

Vertrauen Sie mir, wenn ich das sage – wenn Sie meinen, was Sie sagen – werden sie es spüren. Fälschen Sie diese Antwort niemals, es sei denn, Sie meinen es ernst.

Loy Machedo

Wenn Sie mich nur für meine Fähigkeiten einstellen wollen, stellen Sie jemand anderen ein

Ich habe das schon einigen Leuten in Interviews gesagt. Das sage ich sogar sehr deutlich auf meiner Website (www.davidshastry.com). Wenn Sie mich nur aufgrund meiner Fähigkeiten einstellen, treffen Sie eine schlechte Einstellungsentscheidung. Fähigkeiten können ersetzt werden, sie können automatisiert werden, sie können veraltet sein. Wie viele Leute schreiben COBOL noch? Die Suche nach einem Job, der ausschließlich auf Fähigkeiten basiert, kann dazu führen, dass sich einer selbst einschaltet. Obwohl es wichtig ist, lege ich keinen großen Wert auf Fähigkeiten.

Hier sind einige bessere Gründe, mich einzustellen:

  • Ich habe Fehler gemacht
    Viele von ihnen! Zum Glück habe ich diese Fehler in der Vergangenheit mit anderen Unternehmen gemacht und viel daraus gelernt. Sie zahlen, um das Wissen zu nutzen, das ich aus meinen Fehlern in der Vergangenheit gewonnen habe, damit Ihr Unternehmen nicht in Brand gerät. Diese sind Gold wert.
  • Ich werde kein guter Angestellter sein
    Gute Mitarbeiter nehmen Bestellungen entgegen und erledigen Dinge, damit sie einen Gehaltsscheck erhalten. Ich bin nicht für einen Gehaltsscheck dabei. Ich war und werde es nie sein. Die Tatsache, dass ich für das bezahlt werde, worüber ich leidenschaftlich bin, ist eine positive Externalität, die zufällig auftritt. Ich werde jedoch ein Schmerz in Ihrer Seite sein. Ich werde dich befragen und dich auf eine Weise drängen, die du nicht magst, damit wir zusammenwachsen können. Der Erfolg des Geschäfts ist für mich das Wichtigste, und manchmal ist Wachstum unangenehm. Stellen Sie sich vor, ich würde einen Partner einstellen, keinen Angestellten. Ich bin ein Produzent und kein Problem für das Geschäft. Ich werde Ihnen helfen, Neuland zu erkunden, näher an Ihre Kunden heranzukommen und auf eine Weise zu wachsen, die Sie sich zuvor nicht vorgestellt haben. alles, was ein normaler Mitarbeiter niemals tun würde.
  • Weil ich mich sorge
    Das Geschäft liegt mir im Blut. Sie können kein Unternehmertum unterrichten. Entweder bist du gefahren oder nicht. Die Menschen, die angetrieben werden, werden diejenigen sein, die Ihr Unternehmen zum Erfolg führen. Sie verstehen die zahlreichen Verbindungen zwischen dem Produkt / der Dienstleistung, den Kunden, anderen Mitarbeitern, Partnern usw. Ich bin diese Art von Person. Ich verstehe, was Sie als Geschäftsinhaber nachts auf Trab hält, weil ich selbst dort war. Ich habe schon früher Geschäfte besessen und kenne die schlaflosen Nächte, die sie mit sich bringen. Ich bin hier, um diese Unruhe zu lindern. Ich bin hier, um ein System aufzubauen, das auf Wachstum ausgerichtet ist, damit Sie weniger Stress haben und wir alle gemeinsam massiv erfolgreich sein können.

Stellen Sie mich ein, weil ich einer der wenigen Menschen bin, die nicht hier sind, um sich die Zeit zu vertreiben und einen Gehaltsscheck zu sammeln. Stellen Sie mich ein, weil ich Ihre Angelegenheit in den Schatten stelle. Stellen Sie mich ein, weil ich genug an Sie und Ihr Unternehmen glaube, um die wichtigste Ressource, die ich in meiner Zeit habe, in den Ausbau zu investieren.

Kurz gesagt, stellen Sie mich ein, weil ich bin und was ich tun kann, und nicht, weil ich oder jemand anderes die Fähigkeit besitzt, heute relevant zu sein und morgen weg zu sein.

„Wenn er / sie wirklich besser ist als ich, sollten Sie ihn / sie einstellen. Aber sind Sie sicher, dass es ihm besser geht? Lass mich dir sagen, was ich für dich tun kann. “

Ich habe viele Leute eingestellt. Ich möchte jemanden mit konstruktivem Charakter, der Fähigkeit, mit anderen zu arbeiten, dem Wunsch zu lernen, ausgeglichenen Emotionen, Fleiß, Erfindungsreichtum, ohne ein Team ins Chaos zu treiben, und spezifischen Wissenssätzen. Ich habe das Wissen zum Schluss gebracht. Während bestimmte Fähigkeiten notwendig sind, können Informationen erlernt werden. Wenn Informationen hochentwickelt sind und nicht schnell erlernt werden können, ist es selbstverständlich, dass die richtigen Informationen und Schulungen vorhanden sind. Kurzfristig wird der Mitarbeiter, der über die erforderlichen spezifischen Kenntnisse verfügt, schneller produktiv sein. Für einen langjährigen Mitarbeiter sind jedoch Intellekt, Persönlichkeit, Fleiß und Teamfähigkeit von größerem Wert. Natürlich müssen wir auch die Gesundheit berücksichtigen. Wenn eine Person nicht anwesend ist, kann sie den Job nicht machen. Das ist jedoch ein sehr heikles Thema.

A2A.

„Das solltest du nicht. Sie würden das Geld des Unternehmens verschwenden, wenn Sie mich jemandem vorziehen, der mehr Wert bietet als ich. “

Vorausgesetzt, wir sind kurz vor dem Ende des Interviews:

„Wenn ich Sie nicht davon überzeugt habe, dass ich die richtige Anstellung bin, basierend auf dem, was wir bereits besprochen haben, dann denke ich, dass dies nicht gut passen wird. Vielen Dank für Ihre Zeit, und ich hoffe, dass Sie jemanden finden, der Ihnen diesen Mehrwert bietet, der über das hinausgeht, was ich Ihnen gezeigt habe. “

Es gibt nur einen Grund, warum ein Interviewer diese Frage stellen würde – um Sie davon zu überzeugen, dass Sie nicht so gut sind und dass Sie dankbar sein sollten, dass Sie überhaupt ein Angebot erhalten. Wenn Sie Ihren eigenen Wert kennen, müssen Sie dem nicht folgen.

Die am besten geeignete Antwort sollte sein:

„Es gibt immer bessere und bessere Dinge und es gibt immer schlechtere und schlechtere und schlechtere Dinge. Es gibt immer bessere und immer schlechtere Leute. Kette ist unbegrenzt. Aber wenn etwas oder jemand die Arbeit erledigen kann, die nötig ist, müssen wir nicht nach anderen besseren Dingen oder Menschen suchen. “

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass es jemanden gibt, der besser ist als ich, und Sie können ihn / sie einstellen, dann kann ich mich auch an jemanden wenden, der ein besserer Arbeitgeber ist als Sie. Es gibt immer Entscheidungen und wir haben keinen Mangel an ihnen. Ich habe auch unbegrenzte Möglichkeiten wie Sie, Sir. Vielen Dank.

Einige Dinge, die hier zu beachten sind: Nur weil jemand mehr Qualifikationen als eine andere Person hat, ist diese Person nicht besser für die Position geeignet. Es gibt eine Menge Dinge, die ein Personalchef bei der Einstellung von Mitarbeitern berücksichtigen sollte.

  1. Kann der Kandidat den Job machen und den Job gut machen?
  2. Passt die Persönlichkeit des Kandidaten gut zum Team?
  3. Bringt der Kandidat etwas Besonderes mit, das über andere mögliche Kandidaten hinausgeht (etwas, das keine berufliche Anforderung darstellt, wie z. B. eine zwischenmenschliche Kompetenz)?
  4. Würde der Kandidat in der Umwelt gedeihen? Würde sich der Kandidat in ein paar Monaten mit der Position langweilen und kündigen? Hat der Kandidat die Chance, etwas zu lernen?
  5. Hat der Kandidat viele Jahre im selben Beruf gearbeitet? Dies scheint auf mangelnden Antrieb oder fehlende Motivation zum Lernen und Wachsen hinzudeuten und zur Organisation beizutragen.

Nur weil jemand qualifizierter ist, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass er / sie gut in der Umwelt arbeitet und auf lange Sicht einen wichtigen Beitrag leistet. Besser ist ein relativer Begriff. Jeder Kandidat wird Dinge haben, in denen er großartig ist, und auch Dinge, die ihn herausfordern.

Ja, der gesamte Interviewprozess läuft darauf hinaus, diese Frage zu beantworten:

Warum sollten wir Sie anstelle eines qualifizierten Bewerbers einstellen?

In der Tat kann es viel mehr qualifizierte Kandidaten geben, aber was wichtiger ist, ist die Leidenschaft und Brillanz (Ideen), die Sie bei der Arbeit einbringen, die einen Kandidaten von anderen unterscheidet.

Das einzige Ziel eines Interviewers ist es, Informationen zu sammeln, um seine Einstellungsentscheidung zu unterstützen. Ähnliche Fragen können in einem solchen Fall gestellt werden,

  • Warum sollten wir Sie einstellen?
  • Warum bist du der beste Kandidat für den Job?
  • Warum sind Sie für die Position richtig?
  • Was würden Sie in die Position bringen?

Wenn Sie nun ein Stellenangebot abschließen möchten, sollten Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Gründe für Ihre Auswahl bereithalten. Bereiten Sie sich mit den besten Dingen, die Sie in Ihrer Tasche zur Arbeit mitbringen, auf eine solche Frage vor.

Hier bittet der Interviewer Sie, ihn an Sie und Ihren Status als beste Person für die Position zu verkaufen. Sie können einfach seine Aufgabe erleichtern, indem Sie die folgenden Punkte hervorheben,

  • Zeigen Sie, dass Sie die Arbeit besser erledigen und außergewöhnliche Ergebnisse erzielen können
  • Zeigen Sie, dass Sie eine gute Passform haben und eine großartige Bereicherung für das Team darstellen
  • Zeigen Sie, dass Sie über eine Kombination von Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, die Sie von der Masse abheben
  • Sagen Sie ihm zum Schluss, dass Sie ihn durch Ihre Einstellung schlau aussehen lassen und ihm das Leben leichter machen

Hoffe das fügt Tal hinzu !!

Govt Certifications, Indiens größte Zertifizierungsstelle

„Besser ist zu teuer. Ich bin genau das, was jemand für ein Unternehmen dieser Größe brauchen würde. “

Oder suchen Sie sich in einer Situation, in der es sich um ein BIG-Unternehmen handelt, etwas anderes, warum es niemanden „besser“ als Sie einstellen würde. Sie sind größer, machen mehr dumme Witze, sind ein Menschenmagnet usw.

Es ist wichtig anzuerkennen, dass es immer jemanden gibt, der besser ist als Sie, aber Ihre Qualitäten sind auch gut genug oder sogar besser als für die Position benötigt.

Sie können immer Dinge verdrehen und versuchen, einen banalen Witz zu machen. Es ist nicht die einfachste, aber wenn Sie es schaffen, ist das großartig. Dies ist eine subjektive Frage IMO. Sie müssen nicht zu genau mit Ihren Fähigkeiten umgehen.

Vielleicht irre ich mich total, ich gehe einfach nicht zu Interviews, aber das ist es, was ich gerne von jemandem hören würde, für den ich weiß, dass er die erforderlichen Fähigkeiten besitzt, um den Job zu erledigen.

Prost, Dario

Das nenne ich rhetorisch blöde Fragen. Wenn der Interviewer Ihre Zeit mit solchen Fragen verschwendet, würde ich antworten: “Aus demselben Grund habe ich zugestimmt, dass Sie mich interviewen, anstatt eine andere bessere Firma.”

Cmon es dreht sich alles um fit und Sie und der Interviewer analysieren sich gegenseitig während dieser Sitzung. Diese Art von Fragen ist offen und entweder sucht der Interviewer nach einer witzigen Antwort oder er möchte nur eine rhetorische Antwort hören. Wenn die letztere und der Rest der Fragen dem gleichen Muster folgen, verlassen Sie das Interview und verschwenden Sie keine Zeit.

„Wer sind diese Leute besser als ich? Inwiefern sind sie besser als ich? ”

Ehrlich gesagt gibt es einiges an Prahlerei, und auf meiner Erfahrungsebene bin ich mehr als kompetent, meinen Job zu machen. Wenn jemand sagt, dass er besser ist als ich und eine nachgewiesene Erfolgsbilanz vorweisen kann, stellen Sie ihn auf jeden Fall ein. Bedenken Sie jedoch, warum sie arbeitslos sind, wenn sie eine Erfolgsbilanz vorweisen können.

Ich empfehle niemals, mich einzustellen, wenn sich der Kunde eine bessere Arbeit leisten kann als ich. Wenn ich diesen Trend bei potenziellen Kunden und Arbeitgebern sehe, würde ich herausfinden, wie ich besser abschneide, und die Lücke schließen.

Das Übertreffen von MHM ist die beste Lektion, die man bekommen kann.

Ganz einfach: Packen Sie Ihre Sachen ein und gehen Sie sofort.

Die Person, die diese Frage stellt, ist entweder

A) ein arroganter Idiot.

B) Jemand, der offensichtlich kein Interesse daran hat, die beste Person für den Job einzustellen, was ausgesprochen dumm ist.

C) eine Kombination von beiden.

Wenn Sie wissen, dass Sie 8 bis 12 Stunden neben dieser Person arbeiten, möchten Sie sie in der Gesellschaft eines Dummkopfs verbringen oder in einer von Dummköpfen geführten Firma arbeiten, was bedeutet, dass die Frage des Unternehmens wahrscheinlich nicht lange auf sich warten lässt.

Die rationale Entscheidung ist, wegzugehen, solange Sie können, und woanders nach einer besseren Gelegenheit zu suchen.

Ich werfe diese Frage gleich zurück:

Das solltest du nicht. Wenn Sie einen Kandidaten haben, der für diese Position besser qualifiziert ist und der Ihnen die Energie, das Engagement und das Fachwissen gibt, die ich mitbringen würde, wäre es nicht sinnvoll, sie nicht einzustellen.

Dies zeigt, dass ich zuversichtlich in meine Fähigkeiten und Fertigkeiten bin und dass ich eine ehrliche Antwort geben werde, auch wenn dies gegen meine eigenen Interessen zu sein scheint.

  1. Da dies nicht nur ein Job für mich ist, ist diese besondere Tätigkeit eine Leidenschaft von mir.
  2. Besser in der Ausübung eines bestimmten Jobs zu sein, bedeutet nicht, eine anständige Person, ein netter Mitarbeiter und ein guter Angestellter zu sein. Sie werden verstehen, was ich meine, wenn Sie jemals mit einem Idioten gearbeitet haben.
  3. Wenn Sie in jeder Hinsicht einen objektiv besseren Menschen als mich finden, sollten Sie ihn einstellen. Ein Job ist eine wechselseitige Beziehung, genau wie eine Ehe, in der zwei Parteien eine Bindung eingehen, weil sie glauben, dass sie im Moment die Besten für einander sind.

Es wird wahrscheinlich gesagt werden, dass mein Ansatz sowohl autokratisch als auch nicht auf neue oder neu in die Belegschaft eintretende Personen anwendbar ist. Vor kurzem wurde ich jedoch mit der gleichen Frage konfrontiert. Die einzige Antwort, die ich für angemessen hielt, lautete: „Und Hast du eine solche Person gefunden? ”

In diesem Fall war die Antwort angemessen, da es nur wenige Konkurrenten gibt. Die Interviews waren jedoch eher von meinem Selbstvertrauen (oder meiner Zumutung) geprägt, und mir wurde am selben Tag eine Rolle angeboten.

Jeder wird in allem, was ich tue, besser sein.

Aber ich bin derjenige, der jeden Tag auftaucht, ohne Beschwerden konsequent arbeitet und es mir nichts ausmacht, mir die Hände schmutzig zu machen. ‘

Es ist meine Art zu sagen, “nimm mich oder lass mich, aber der” bessere Typ “könnte ein später, nie auftauchender Whingebag sein, der nicht aufhört zu stöhnen”.

Ich habe es schon einmal gesehen und ich werde es wieder sehen. Konsistenz trumpft “besser”.

“Besser als du”? “Ja wirklich?” Zuallererst möchte ich diese Person bitten, “besser” zu definieren. Was genau bedeutet das – ein besseres was? Ich meine, ehrlich gesagt würde ich wahrscheinlich so etwas sagen: “Das muss Ihre Entscheidung sein, wer der beste Kandidat für diesen Job ist, und da Sie mehr darüber wissen, müssen Sie sich entscheiden.” Im Ernst, sie sollten die beste Person für den Job einstellen. Wenn mir jemand diese Frage stellen würde, würde ich sagen: „Wenn Sie jemanden finden, der besser ist als ich, dann stellen Sie ihn ein. Aber basierend auf der Stellenbeschreibung und der Art der Berufserfahrung, die dieser Job zu benötigen scheint, habe ich die Qualifikationen. Gibt es andere Kandidaten, die besser sind? Ich weiß es nicht. Aber ich würde die beste Person für den Job einstellen. “Tut mir leid, wenn ich nicht wirklich antwortete, aber das ist eine dumme Frage. Ich würde das nie in einem Interview fragen.

“Besser” zu definieren, wäre meine Frage, wenn sie “qualifizierter” sagen, dann würde ich sagen, ist das nicht das, was wir in diesem Interview gerade jetzt bestimmen. und Sie sollten die BESTE Person für den Job einstellen. Wenn Sie mich jetzt entschuldigen, habe ich ein Vorstellungsgespräch mit Ihrem Konkurrenten. Freude an mir dir, guten Tag. ( verlassen )

Wenn Ihnen diese Frage gestellt wird, befinden Sie sich bereits in einer schwachen Position. Als suchten Sie einen Job und nicht einen qualifizierten Mitarbeiter.

Ich würde sagen, wenn jemand besser als ich zuvor in Ihrem Büro gewesen wäre, hätten Sie ihn bereits engagiert. so offensichtlich bin ich deine beste Wahl für den Moment. Und jetzt sag mir, warum ich für dich arbeiten sollte und nicht für die Firma nebenan 😉

Es gibt viele Leute, die dies oder jenes besser können als ich. Sie können jemanden finden, dessen Code beim ersten Versuch kompiliert wird. Sie können jemanden finden, der schlauer als ich ist. Vielleicht finden Sie jemanden, der ein besserer Software-Ingenieur ist als ich. Vielleicht finden Sie jemanden, der schneller lernt als ich. Sie könnten sogar jemanden mit mehr Erfahrung finden, obwohl das ziemlich schwer zu tun wäre. Vielleicht finden Sie jemanden, der mehr über den Internethandel mit mir weiß. Vielleicht finden Sie jemanden, der die Menschen besser versteht als ich. Vielleicht finden Sie jemanden, der sympathischer ist als ich. Vielleicht finden Sie jemanden, der mehr Spaß macht als ich.

Hier ist das Ding. In all diesen Dingen bin ich verdammt gut und ich wage es, jemanden zu finden, der in allen so durchweg gut ist wie ich.

„Hmmm… das ist eine komische Frage. Wenn Sie wissen, dass ein anderer Bewerber besser sein soll als ich, sollten Sie ihn einstellen. Ich kann nur sagen, dass ich mich jeden Tag bemühe, mich selbst und die Projekte, an denen ich arbeite, zu verbessern. “

Wenn es dann sehr wahrscheinlich wäre, dass ich unter dem Interviewer arbeiten würde, würde ich jedes Angebot ablehnen, das sie mir gaben, weil nur einige überbewusste Idioten denken würden, dass das eine vernünftige Frage ist.