Wie man sich bei einem Angestellten entschuldigt, den ich vor ein paar Tagen angeschrien habe, als es meine Schuld war, mit einem Kunden umzugehen

Hallo Abhishek und andere, die dies lesen,

Zunächst einmal danke ich Ihnen für die A2A und entschuldige mich für die Verspätung.

Erst heute Morgen bin ich um 7.30 Uhr ins Büro gekommen, um herauszufinden, ob ich Manager bin und das Team in Übersee (ja, es ist scheiße, alleine an einem anderen Ort als der Rest Ihres Teams und in einer anderen Zeitzone zu arbeiten!) Hatte über einen längeren Zeitraum einen Anruf angesetzt wochenende und der anruf hatte schon um 7.00 uhr begonnen … hoppla !!

Ich eilte zu meinem Schreibtisch, der mit dem Anruf verbunden war, und versuchte mein Bestes, um mein schläfriges Selbst in den Mittelpunkt zu rücken! (Jetzt kommt der Haken;) In meinem Büro in Indien arbeiten wir von 7.30 bis 16.30 Uhr und können zwischen 7.30 und 9.00 Uhr frühstücken.

15 Minuten nach dem Anruf wurde mir klar, dass ich das Frühstück wegen des Anrufs auslassen muss.

8.45 Ich habe meinen aktuellen Manager angerufen (auch während des Anrufs), wenn ich zum Frühstück aussteigen könnte. Sie (ohne den Zeitunterschied und den Zeitplan zu bemerken) sagte, dass es nur noch 2-3 Folien mehr gäbe und ob ich warten könnte.

Ich pingte sie sicher! &

Ich schaltete den Anruf stumm, ließ die Präsentation spielen und ging, um etwas zu essen, bevor der Anruf endete. Ich war wieder in der Wohnung 10 Minuten. Der Anruf endete mit dem typischen hat jeder verfolgt / Fragen / bye bye ..

Nach dem Anruf ..

Ich schrieb eine Mail und entschuldigte mich für die Verspätung beim Beitritt und Verlassen Mitte Mai. Ich erklärte ihnen, wie es besser wäre, wenn sie meinen zukünftigen Zeitunterschied ausgleichen könnten, damit ich an den Teambesprechungen teilnehmen kann, ohne wichtige Informationen zu verpassen.

Puh!!!!

Moral der Geschichte???

Entschuldigen!!!!

Es spielt keine Rolle, wie Sie es tun!

Sie müssen sich nicht öffentlich entschuldigen und alle wissen lassen, dass Sie es getan haben.

Schreib ihnen eine Mail. Eine kleine Nachricht über WhatsApp / Jabber oder ein kurzer informeller One-to-One-Herz-Chat.

das ist alles was es braucht!

Sagen Sie einfach – Hey Kumpel, tut mir leid für den anderen Tag und das ist es!

Sie müssen nicht erklären, warum und wem und wie …

Wenn sie weise und reif genug sind, werden sie cool darüber sein, wenn nicht, hast du zumindest deinen Teil dazu beigetragen.

Und – ja – von einem geilen Kopf! – Geschrei vermasselt eine Beziehung, jede Beziehung. Ich habe es aus erster Hand erlebt. Ich versuche immer noch daran zu arbeiten.

Alles Gute!

Lass mich wissen, wie es geht!

sich kümmern!

Wir waren alle einmal dort, wo wir keine Schuld an unseren eigenen Fehlern fanden. Keine Sorgen machen

  1. Direkt: Sie sollten sich direkt bei ihm / ihr entschuldigen, das ist der beste und einfachste Weg, den ich kenne. Als Arbeitgeber wäre Ihnen das passiert. Was ist also falsch daran, sich zu entschuldigen?
  2. Indirekt: Ich weiß nicht, ob Sie ein direkter Mensch sind oder nicht. Wenn nicht, mach dir keine Sorgen. Ein paar Schritte werden helfen.
  1. Schonen Sie ihn: Machen Sie sich ab diesem Zeitpunkt schonend mit seinen / ihren Fehlern auseinander, und geben Sie Zeit zu verstehen, dass Sie Ihre Fehler erkennen.
  2. Vorsicht: Er ist jedes Mal vorsichtig, mit jedem Fehler wird man vorsichtiger, mit mehr Kraft als mit einer Collage, und es entstehen mehr Verantwortlichkeiten, die man verstehen und ausgleichen sollte.
  3. Beziehung: Wenn er / sie ein fleißiger Kollege ist, klären Sie Ihre Beziehung zu ihm / ihr, geben Sie eine Chance und binden Sie ihn / sie besser in ein anderes Nebenprojekt ein. Dies gibt ihm / ihr wieder Vertrauen in Sie.

Es spielt keine Rolle, ob Sie sich direkt oder indirekt entschuldigen, was zählt, ist, dass Sie sich entschuldigen und Ihren Fehler erkennen.

Viel Glück!

Sagen Sie einfach das magische Wort!

Zuerst ist es schwer, aber danach geht es dir viel besser.

Entweder verschwenden Sie Ihre kostbare Zeit mit Schuldgefühlen und Überanalysen der Situation oder Sie verschlucken Ihren Stolz und verbreiten diesen kleinen Akt der Freundlichkeit! Ihr Anruf !

Außerdem: Was ist das Schlimmste, was passieren könnte?

Ihr Mitarbeiter wird schockiert, dreht seine Gesichtsmuskeln in die berühmte Aufwärtskurve, die Zahnreihen zeigt. Vielleicht wird er / sie Sie für den Rest seines / ihres Lebens aufrichtig respektieren und natürlich können Sie diese * lebensverändernde * Anekdote immer mit anderen teilen jeder und ich können weitermachen …

Der Punkt ist, dass es das Richtige ist, also spucken Sie die Entschuldigung aus und fahren Sie fort! Stolz, Ego, Respekt sind Illusionen – seien Sie der erste Mensch. Außerdem bittet dich niemand, den Gefallen zu tun – du schuldest es.

Hoffe, Sie bekommen den Punkt – Lob auf Ihre Sensibilität sowieso. Viel Glück

Und ich bin mit dem Predigen fertig. Auf geht’s.

Nun, ich habe noch nicht genau in einer Unternehmensatmosphäre gearbeitet, aber ich war ein Komiteechef in einer Veranstaltung mit einer ähnlichen Atmosphäre – Druckaufbau jeden Moment des Tages, der Druck, das beste Komitee zu sein, Ihr Team dazu zu bringen, dies zu tun Es motiviert sie und leitet sie, versucht so schnell wie möglich Ergebnisse zu erzielen. Zugegeben, eine solche Situation kann zu einigen Fehlern führen, sogar von den Besten von uns.

Also, Umgang mit einem Mitarbeiter, den Sie angeschrien haben; nicht zu schwer. Angenommen, Sie sind eine bodenständige Person mit einer ausgeprägten Arbeitsmoral. Ich denke, Sie sind mehr als in der Lage, Ihr Ego einzuschränken und sich direkt zu entschuldigen. Hier taucht das Problem allerdings auf. Entschuldigen Sie sich in voller Sicht Ihrer Büromitglieder oder privat? Du hast einen Fehler gemacht, mach das wieder gut. Entschuldigen Sie sich vor dem gesamten Team. Denn wenn Sie sich privat entschuldigen,

a) Du siehst aus wie ein feiger Drecksack, der nur von seinem Ego geleitet wird und den Respekt deines Büropersonals für dich ernsthaft mindern könnte.

b) Sie werden zum neuen Thema für Klatsch und Vorsicht, oft hat dieser Klatsch seinen Weg, die oberste Führungsebene zu erreichen. Das könnte mit Sicherheit die Zukunft Ihrer Karriere beeinflussen.

c) es gibt dem Arbeitnehmer ein Gefühl der zusätzlichen Gerechtigkeit. Dass sein Chef ein Feigling ist, der sich seine Fehler nicht gefallen lässt. Letztendlich könnte dies von Ihrem Mitarbeiter verwendet werden, um Sie zu erpressen oder Ihren Arm zu drehen, wenn ein bestimmter Vorschlag Ihrer Zustimmung bedarf und Sie nicht genau einverstanden sind.

Also ja, sei die größere Person und trete deinem Fehler bei. Die älteren Partner mögen anfänglich ein wenig die Stirn runzeln, aber eher früher als später werden sie feststellen, dass sie jemanden mit einer starken Arbeitsmoral in ihrem Büro haben.

Hoffe das hilft. Prost!!!

Der bloße Gedanke zu realisieren und sich zu entschuldigen ist eine gute Einstellung. Vergib dir zuerst, dass du einen Fehler gemacht hast. Gehen Sie nun zum Mitarbeiter und machen Sie eine klare Aussage, dass ein Missverständnis / Fehler vorliegt, und entschuldigen Sie sich. Das ist es. Verschieben Sie nicht, da dies zu Schuldgefühlen führen kann. Sei ehrlich und bitte um Entschuldigung. Derjenige, der bereit ist, sich zu entschuldigen, obwohl der Fehler äußerlich nicht offensichtlich ist, braucht ein gutes Herz. Sie haben es. Loslegen.

@Business Management