Lohnt es sich, im Alter von 37 Jahren eine Karriere in die Personalabteilung mit einem sehr niedrigen Gehalt (15.000) zu wechseln, anstatt weiterhin bei BPO mit einem hohen Gehalt (30.000) zu arbeiten, aber im Wechsel auf Kosten der Gesundheit mit nicht viel Wachstumschance ?

Stellen Sie sicher, dass Sie die Rotationsschicht bei BPO ablegen. Ihre Gesundheit ist definitiv besser als 30.000! Das Wachstum des Arbeitsplatzes usw. erfolgt viel später… Sie müssen zuerst gesund sein.

Denken Sie auch daran, Alter ist “nur eine Zahl”. Es geht darum, wie geistig jung und wendig Sie sind …

Ich bin auch der festen Überzeugung, dass die meisten Leute aus falschen Gründen in die Personalabteilung schlängeln! Sie haben das Gefühl, dass es einfach ist oder „etwas mit Menschen zu tun hat“ usw.

Obwohl ich Sie nicht kenne und Sie den Grund für die Wahl der Personalabteilung nicht angegeben haben…

Ich möchte diese Frage an die Wahl weiterleiten, die Sie für die Personalabteilung getroffen haben … und warum?

Der Grund, warum ich das tue, ist, dass Sie nicht in der Lage sein werden, auf diesem Gebiet zu wachsen, es sei denn, Sie haben ein Talent für HR und es gefällt Ihnen wirklich!

Ja, die Möglichkeiten sind immens! Aber die Tücken sind auch …

Ab 15 km geht es am wenigsten…

Ein stetiger Anstieg über 30.000 HR-Mitarbeiter hängt jedoch fast ausschließlich von Ihren eigenen Stärken und Fähigkeiten ab.

Da Sie noch nicht erwähnt haben, in welchem ​​HR-Bereich Sie tätig sind, gehe ich davon aus, dass Sie mit größter Wahrscheinlichkeit eine Einstellung vornehmen (siehe die angegebenen Gehaltsstufen).

Ich würde empfehlen, dass Sie Ihre eigenen Stärken und Schwächen entdecken, bevor Sie diesen speziellen Wechsel vornehmen!

Eine schnelle Lösung:

  1. Schreiben Sie Ihre 10 Stärken
  2. Schreiben Sie Ihre 10 Schwächen
  3. Nennen Sie 5 Gründe, warum dieser HR-Job?
  4. Nennen Sie 5 Gründe WARUM HR als Fach?

Und denken Sie daran, dass Ihr Grund nicht sein kann, dass Sie den BPO-Job verlassen möchten!

Weil Sie den BPO-Job auch für andere anstehende Rollen verlassen können.

Dies soll Ihnen eine Vorstellung über den wahren Grund Ihres Umzugs geben und auch bestimmen, ob Ihre Stärken mit den Fähigkeiten übereinstimmen, die für diese HR-Rolle benötigt werden.

Es soll ein guter Indikator dafür sein, wie viel Sie in der Personalabteilung aufsteigen sollen.

Einige bevorstehende Bereiche, die Sie im HR-Bereich selbst berücksichtigen sollten:

  1. HRMIS
  2. Training und Entwicklung – ganz konkret eine Ausbildung zum Voice Coach. Ich gehe davon aus, dass Sie beim BPO eine Sprechrolle hatten.
  3. HR-Datenanalyse
  4. Personalabrechnung (Vergütung und Sozialleistungen)
  5. HR-Mitarbeiterengagement
  6. PMS
  7. Gestaltung von HR-Systemen

Es gibt so viele mehr …

Angenommen, Sie sind sich in Bezug auf die Personalabteilung nicht ganz sicher, denken Sie an die folgenden Optionen, um Ihre Karriere neu zu starten:

  • Marketing und Vertrieb
  • Datenanalyse
  • Social Media Management (Marketing und Branding)

Und das sind nur ein paar Möglichkeiten …

Aber das sind sicher immergrüne und aufstrebende Felder.

Ein bisschen Erfahrung kann Ihnen ein höheres Gehalt und ein besseres Wachstum bringen.

Also ist meine einzige Frage bitte darüber nachdenken, warum HR.

Wenn Ihre Gründe, bei HR einzusteigen, richtig sind, ist Ihr Wachstum mit Mühe garantiert.

Wenn Ihre Gründe jedoch stark genug sind, schauen Sie sich andere Karrieremöglichkeiten an!

Denken Sie daran, HR ist eine der schwierigsten Funktionen, um erfolgreich zu sein und Wachstum zu erzielen, ohne dass es an Eignung und Interesse mangelt.

PS – Sie können mit weiteren Details pingen, wenn Sie diese Antwort eingehend untersuchen möchten

Kommt auf ein paar Sachen an Rina!

Gesundheit ist ohne Zweifel Wohlstand. Aber du musst jetzt auch überleben. Wenn Sie Ihre Rechnungen / Verbindlichkeiten verwalten können oder jemanden haben, der die Belastung lindert, entscheiden Sie sich für HR zu einem günstigeren Tarif.

Wenn nicht, versuchen Sie es mit einem Job, ohne das Gehalt zu beeinträchtigen.

Ich weiß nicht, warum sich die Leute über Rotationsverschiebungen beschweren, denn in Mumbai oder anderen Metros ist es ein Segen, Verkehr, Umweltverschmutzung und Stress durch Rotationsverschiebungen zu vermeiden! Ich war im Rosa meiner Gesundheit, als ich mich in Mumbai in einer Rotationsschicht befand 🙂

Ja. Ja und nochmal ja.

Ich war vor ein paar Jahren an der gleichen Stelle. Infact Ich habe mir und vielen anderen dieselbe Frage gestellt (mit Ausnahme des HR-Teils, aber in jedem anderen Bereich). Ich habe mit einem Teilzeit-Business-Kurs angefangen, während ich BPO-Schichtwechsel gemacht habe, und mehr über HRM gelernt. Ich hatte Glück, als mir die HR-Position angeboten wurde. Auch das Gehalt ist nicht gesunken, es war nicht so toll. Das Beste war, an HR-Konferenzen teilzunehmen, mit verschiedenen Managern zusammenzuarbeiten und schließlich meine eigenen Fähigkeiten zu entwickeln.

Als sich mein Unternehmen aufteilte (halte es für eine neue Gelegenheit), bekam ich mehr Verantwortung. Meine Leistung spiegelte sich auf meiner Gehaltsskala wider. Da ich auf LinkedIn und anderen Job-Sites aktiv bin, habe ich auch angefangen, mehr und bessere Möglichkeiten zu bekommen.

Ich schaue auf meine Gesundheit und mein Privatleben. Es ging positiv weiter. Ich habe mehr Zeit zum Sport / Workout, für meine Ernährung, meinen Schlaf, mein Privatleben, für das Networking, für das Erlernen von Sprachen und für den Excel-Unterricht. Ich konnte mehr Zeit für meine Familie aufwenden.

Kurz gesagt, es wird am Anfang aufgrund des Gehalts etwas schwierig sein, aber sobald Sie Erfahrung, Fähigkeiten und Kontakte im HR-Bereich gesammelt haben, werden Sie bessere Chancen bei besserer Bezahlung erhalten.

Hoffe das hilft. Viel Glück.

Ich würde persönlich einen Schnitt machen und ein Profil bekommen. Geld, wenn es halsbrecherisch ist, dann halten Sie es fest und fahren Sie mit dem BPO fort oder wechseln Sie zu HR. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass Sie ein guter HR-Mitarbeiter sind, wenn Sie sich für einen Wechsel entscheiden.

Am Ende des Tages wären Sie und Ihre Gesundheit wichtig. Ich kann Ihnen eine Menge Geld geben, aber wenn Sie eine ausgefallene Niere und Leber haben, wird es nicht viel ausmachen.

BPO-Jobs haben kein Wachstum, ich denke, Sie müssen sich diese Aussage noch einmal ansehen.

Liebe Reena,

Es dreht sich alles um Prioritäten und die Situation, in der Sie sich befinden. Wenn es nur darum geht, sich zu beschäftigen, anstatt vom Gehalt abhängig zu sein, können Sie leicht zu HR wechseln. Wenn jedoch das Gehalt für Sie von entscheidender Bedeutung ist, versuchen Sie es mit ähnlichen BPO-Rollen in einer Tagesschicht, zumindest mit demselben Paket. Wachstum ist nur auf Papieren, persönliche Aspekte wie Gesundheit, Familie und Freunde sind ebenfalls wichtig.

HR hat mehrere Branchen, in denen Sie versuchen können, Erfahrungen zu sammeln und bessere Chancen zu nutzen.

Ich wäre nervös, wenn ich in einem Job bleiben würde, der eine Rotationsverschiebung und nicht viel Wachstum hat.

Gleichzeitig wäre ich nervös, Ihr Gehalt zu halbieren. Das bedeutet, dass der HR-Job sehr jung ist. Wie würden sie auf einen 37-Jährigen in dieser Rolle reagieren? Hat es eine gute Karriereentwicklung? Gibt es einen anderen Übergang, bei dem Sie Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen besser einsetzen können, um näher an Ihrem aktuellen Gehalt zu bleiben?

15k ist nicht sehr niedrig und 30k ist nicht hoch, aber einer ist doppelt so hoch wie der andere.

Die Art und Weise, dies zu betrachten, ist das langfristige Verdienstpotenzial. Bietet der HR-Job ein besseres Potenzial? Ist der HR-Job eine bessere Rolle? Passt der HR-Job besser in Ihr Leben?

Überhaupt nicht, unterschreiten Sie niemals Ihr Gehalt, bis Sie arbeitslos sind.