Wie sollte ich bei meinem zukünftigen Arbeitgeber eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchführen, um zu überprüfen, ob er legitim ist und wie versprochen zahlt?

Um einen potenziellen Arbeitgeber kennenzulernen, schauen Sie sich Folgendes an:

  • Glassdoor . Es hat Bewertungen von ehemaligen Mitarbeitern. Wie ein Arbeitgeber frühere Arbeitnehmer behandelt hat, sagt Ihnen viel darüber aus, wie es ist, dort zu arbeiten, wie die Kultur ist usw.
  • Google . Gutes altes Google ist ein guter Standby für das Auschecken eines Unternehmens. Es ist wirklich schwer, zwielichtige Geschäfte vor Google zu verbergen. Wenn ein Unternehmen in Rechtsstreitigkeiten verwickelt war oder andere Probleme aufgetreten sind, sind dies wahrscheinlich Artikel und andere Hinweise, die Sie über eine schnelle Google-Suche finden können.
  • Soziale Medien . Die meisten seriösen Unternehmen werden auf Facebook, LinkedIn, Instagram und anderen sozialen Websites in irgendeiner Form in sozialen Medien präsent sein. Schauen Sie sich die Mitarbeiter an und sehen Sie, ob sie Teamfotos oder andere Dinge veröffentlichen, die Ihnen Hinweise auf die Art des Arbeitsplatzes geben, den sie anbieten.
  • Better Business Bureau . Die BBB ist eine weitere gute Ressource, um einen potenziellen Arbeitgeber ausfindig zu machen, insbesondere, wenn er zuvor Probleme hatte. Wenn ein Unternehmen in der Vergangenheit Probleme hat, kann es sein, dass es eine niedrige Note erhält. Unternehmen mit hohen Punktzahlen sind in der Regel vertrauenswürdig.

Nun, das Internet ist ein guter Anfang. Sie können auch bei der besseren Geschäftsstelle (reden wir über die USA?) Und der Abteilung für Arbeit recherchieren und den Firmennamen googeln, um festzustellen, ob rechtliche Urteile gegen sie vorliegen. Sie können auch auf Websites mit Arbeitgeberbewertungen wie glassdoor.com nachsehen

Wie sollte ich bei meinem zukünftigen Arbeitgeber eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchführen, um zu überprüfen, ob er legitim ist und wie versprochen zahlt?

Sind sie ein legitimes Geschäft? Wie haben Sie von ihnen erfahren? Sie arbeiten nur 2 Wochen vor einem Gehaltsscheck, daher ist dies kein großes Risiko. Und Sie können einfach das staatliche Arbeitsministerium anrufen, wenn es Sie nicht bezahlt, und sie wegen Diebstahls von Dienstleistungen vor ein Gericht für geringfügige Forderungen bringen.

Wenn Sie nicht für jemanden arbeiten, von dem noch niemand gehört hat, der nur einen Lastwagen und sonst nichts hat, werden Sie wahrscheinlich bezahlt, und es sollte nicht lange dauern, bis Sie feststellen, ob es sicher ist, zu bleiben.

Denken Sie daran, dass Unternehmen, die seit 10 und 20 Jahren im Geschäft sind, in finanzielle Schwierigkeiten geraten, die Ihre Bezahlung verzögern können. Damit meine ich, dass es keinen Weg gibt, 100% sicher zu sein. Halten Sie sich an Unternehmen, die Sie kennen und von denen Sie schon gehört haben, wenn Sie darüber so nervös sind.

Sie können einen Business Credit Report sowie eine Business License Check für ein Unternehmen durchführen, um festzustellen, ob es seine Lieferanten pünktlich bezahlt usw. Dies sollte Ihnen einen Hinweis auf deren Kreditwürdigkeit geben. Wir können Ihnen dabei behilflich sein. Rufen Sie 1–888–282–0884 an oder besuchen Sie unsere Website unter http://www.hrbackground.com

More Interesting

Beeindrucken Lebenserfahrungen wie Reisen und einzigartige Aktivitäten die Arbeitgeber?

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem derzeitigen Arbeitgeber?

Was würde einen potenziellen Arbeitgeber beeindrucken, der für eine Junior-Systemadministratorposition eingestellt wird, wenn er meinen Lebenslauf ansieht?

Prüfen Arbeitgeber Online-Postings wie die Antworten von Quora?

Ich bin ein amerikanischer Vollzeitangestellter und arbeite mehr als 40 Stunden pro Woche. Bin ich berechtigt, Überstunden zu bezahlen?

Kann mein Arbeitgeber TDS auf mein Gehalt berechnen?

Wie man nicht wie ein Idiot klingt, wenn man sich mit einem potenziellen Arbeitgeber vernetzt

So fragen Sie Ihren Arbeitgeber nach Ihrem Gehaltsscheck

Wie gehe ich mit einem Manager um, dessen Geist nicht organisiert ist und der mir eine Aufgabe nach der anderen gibt, auch wenn ich die erste noch nicht erledigt habe?

Wer trägt die Kosten des Schiedsverfahrens, wenn ein Arbeitnehmer eine Schiedsvereinbarung mit dem Arbeitgeber geschlossen hat?

Was sind gute / legitime Gründe dafür, dass ein potenzieller Arbeitgeber meinen vorherigen Arbeitgeber nicht kontaktieren möchte (ich habe ihn gerade verlassen)?

Wer sind die größten Arbeitgeber in Bereichen, die mit der Avionik zu tun haben, mit Arbeitsplätzen, die an der Schnittstelle zwischen Elektrotechnik und Luftfahrt liegen?

Wie kann ich dem Arbeitgeber meinen Wert als Programmierer beweisen?

Soll ich meinem Arbeitgeber mitteilen, dass ich ein Stellenangebot habe?

Was schreibt vor, ob ein Arbeitgeber in Kalifornien einen Arbeitnehmer rechtswidrig schikaniert?