Warum fühlen sich Arbeitgeber gerne geschmeichelt, bevor sie Ihr Bewerbungsschreiben annehmen?

Ich denke nicht, dass es unbedingt eine Schmeichelei ist, die ein Arbeitgeber sucht. Wahrscheinlicher ist, dass sie nach einem Kandidaten suchen, der ein echtes Interesse an ihrer Organisation hat, da die Rekrutierung nur der Beginn des Lebenszyklus der Mitarbeiter ist. Das heutige Ziel ist nicht nur die Einstellung, sondern auch die Bindung und die “Qualität der Einstellung”. Wenn Sie die talentiertesten Mitarbeiter der Welt einstellen und sie in einem Jahr aus dem Unternehmen ausscheiden, ist dies ein Rekrutierungsfehler.

In der Tat ist die durchschnittliche Zeit, die ein Mitarbeiter in einem Job verbringt, erheblich gesunken, insbesondere im Silicon Valley und in Sektoren mit hoher Nachfrage und geringem Angebot. Hier sind einige aufschlussreiche Statistiken, die letzten Monat auf BusinessInsider veröffentlicht wurden:

So lange bleiben Mitarbeiter in den 10 größten Tech-Unternehmen:

  • Facebook: 2,02 Jahre
  • Google: 1,90 Jahre
  • Oracle: 1,89 Jahre
  • Apple: 1,85 Jahre
  • Amazon: 1,84 Jahre
  • Twitter: 1,83 Jahre
  • Microsoft: 1,81 Jahre
  • Airbnb: 1.64 Jahre
  • Snap Inc .: 1,62 Jahre
  • Uber: 1,23 Jahre

Vor diesem Hintergrund suchen Arbeitgeber Mitarbeiter, deren Motivation mit dem übereinstimmt, was das Unternehmen bieten kann. Ein Aspekt der Ausrichtung ist, sich in gewisser Weise um das Unternehmen zu kümmern – was es tut, wie es die Welt beeinflusst, seine Werte, die Kraft seines Produkts und so weiter.

Zugegeben, Sie können jemanden einstellen, der Ihr Produkt und Ihre Mission liebt, der sich jedoch mit Ihrer Arbeitsweise und Ihrem Wertesystem (oder dem Fehlen davon) nicht auskennt – in diesem Fall ist dies ebenfalls zum Scheitern verurteilt. Aber wenn jemand einen echten Grund hat, sich für das Unternehmen zu interessieren, ist das zumindest ein vielversprechender Start.

Sie tun es nicht. Sie gefährden Ihre Bewerbung, wenn Sie dies glauben. Sie erwarten, dass Sie die Stärken (und Schwächen) des Unternehmens verstehen, wenn Sie sich bewerben.

Wenn Sie jedoch versuchen, ihnen zu schmeicheln, werden Sie nicht eingestellt.

So einfach ist das.

Zwei Gründe kommen sofort in den Sinn ..

Erstens ist eine Bewerbung ein Hinweis darauf, dass Sie das Spiel spielen und die in der professionellen Kommunikation übliche Etikette verstehen können. Wenn die Regel in Ihrer Region “zuerst ein bisschen Schmeichelei” ist, sollten Sie dies tun, da der Arbeitgeber sicherer ist, dass Ihre Kommunikation mit anderen in Ordnung ist.

Zweitens ist es sehr schwierig, mit Mitarbeitern zu arbeiten, die den Arbeitgeber nicht respektieren oder nicht an die Arbeit glauben.