Was halten Personalvermittler von der Einstellung ehemaliger Unternehmer?

Es ist eine großartige Idee, Unternehmer einzustellen, und als Personalvermittler werde ich keine Chance verpassen, wenn der Kandidat den Hintergrund eines Unternehmers hat.

Unternehmer mögen es nicht, wenn sie in der Komfortzone arbeiten. Sie sind immer daran interessiert, neue Möglichkeiten auf dem Markt zu entdecken.

Es gibt verschiedene Gründe, die einen ehemaligen Unternehmer dazu motivieren können, seinen Lebenslauf erneut zu verfassen und sich für eine Stelle zu bewerben. Es kann Erfolg oder Misserfolg sein oder sie suchen nach neuen Herausforderungen.

Einige der Personalchefs sind jedoch der Meinung, dass sich Unternehmer nicht an die berufliche Rolle anpassen können, da sie Freigeister sind und ein weiterer Grund, dies abzulehnen, die Stabilität bei gleicher Arbeit im Alltag ist. Aber es gibt verschiedene andere Gründe, die Sie ermutigen, Unternehmer einzustellen.

Out-of-Box-Denken :

Es liegt in ihren Genen, über den Tellerrand hinaus zu denken. Sie können mit ihren persönlichen Erfahrungen und innovativen Ansätzen viele Ideen in Ihre Projekte einbringen.

Starke Führung: Die wichtigste Eigenschaft von Führungskräften besteht darin, große Ideen zu haben und diese gut zu kommunizieren. Und diese großen Ideen sind das Ergebnis eines gründlichen Denkens und detaillierten Studiums mit einzigartigen Strategien.

Sie haben auch eine große Einflusskraft, die es dem Teammitglied erleichtert, mit ihnen zu arbeiten.

Ex-Unternehmer haben diese Qualitäten, sie haben die Fähigkeit, komplexe Probleme mit ihrem kreativen Denken zu lösen. Sie sind auch sehr gut darin, ein Team aufzubauen und sie zu leiten. Wenn Sie also eine Person mit ausgeprägten Führungsqualitäten suchen, erhalten Ex-Unternehmer 5 von 5 Punkten.

Optimismus ist ihre Kraft: Unternehmer sind meist optimistisch eingestellt. Sie werden nie darüber reden, was sie nicht können. Sie haben immer den Geist von “Ich kann und Wir können”. Dies ist der am meisten benötigte Faktor für Teamarbeit.

Risikoträger: Ex-Unternehmer sind naturgemäß immer bereit, Risiken einzugehen, um neue und innovative Ansätze in den Projekten umzusetzen. Weder werden sie in der Komfortzone arbeiten, noch werden sie anderen erlauben, sich in der Komfortzone zu befinden.

Ein persönlicher Vorschlag, wenn Sie einen Ex-Unternehmer einstellen, lassen Sie sich nie langweilen. Und Sie sollten versuchen, an Ihrem Arbeitsplatz eine Kultur der Innovation zu schaffen und sie immer wieder zu etwas Neuem herauszufordern.

Quora macht es uns nie einfach … oder? Sie haben so viele Dinge in einer kurzen Frage gestellt.

Ich hoffe, Sie gönnen mir einen Strom von Bewusstseinsantworten, bei denen meine Gedanken als jemand, der seit über 20 Jahren für die Einstellung verantwortlich ist, in unbestimmter Reihenfolge auftauchen.

Personalvermittler und Einstellungsmanager haben alle Vorurteile – einige basieren auf ihren früheren Erfahrungen, andere auf unvollständigen Informationen. Einige positive und negative Vorurteile, die Personalvermittler gegenüber Unternehmern haben können, sind:

  1. Sie sind unabhängig – sie werden keine gute Richtung einschlagen, aber schnell die Verantwortung übernehmen.
  2. Unternehmer sind motiviert – sie sind schwer einzudämmen, aber leicht zu befreien.
  3. Unternehmer sind Risikoträger – in einigen Unternehmen gut, in anderen eine Katastrophe.
  4. Unternehmer brauchen Maßnahmen – die Bürokratie wird sie töten, aber sie füllen jeden Raum zwischen den Prozessen mit Aktivitäten.
  5. Unternehmer brauchen Abwechslung – sie springen tief in Dinge hinein und springen dann tief in etwas anderes hinein. Und dann noch etwas…

Personalvermittler und Personalmanager haben große Schwierigkeiten, herauszufinden, ob Sie als ehemaliger Unternehmer überhaupt eines dieser Dinge sind oder ob Sie ein ehemaliger Unternehmer sind, weil Sie keines dieser Dinge sind. Wie gehen Personalvermittler mit diesen Vorurteilen um? Wir stellen Fragen und hoffen, dass Sie als Partner bei Ihrer Karrieresuche für uns transparent sind.

  1. Warum bist du ein Ex- Unternehmer? Personalvermittler sind immer daran interessiert, was Sie getan haben – und warum Sie es nicht noch einmal tun. Freust du dich , dass du nicht mehr im Unternehmerspiel bist, oder hat dich etwas / jemand aus dem Spiel gedrängt? (Die Antworten auf diese Fragen helfen mir, ein wenig zu verstehen, wer Sie [Ihre “Persönlichkeit”?] Sind und wonach Sie als Nächstes suchen.)
  2. Wie wäre es, wenn Sie als Unternehmer „gefüttert“ würden? Ist das etwas, das Sie in einer anderen Rolle bekommen können? Manchmal lebten Unternehmer vom Risiko und der Unabhängigkeit – Faktoren, die in den meisten anderen Berufen nicht vorherrschen. (Ihre Antworten hier helfen mir zu verstehen, welche Arten von Unternehmen und Jobs Ihnen das bieten, was Sie wollen – Sicherheit oder Engagement?)
  3. Wünschen Sie sich, Sie wären kein Ex- Unternehmer? Warum nicht – und was hält Sie davon ab, es noch einmal zu tun? (Sind Sie des Risikos überdrüssig geworden? Hat sich herausgestellt, dass die Belohnung nicht ausreicht? Waren die Verluste zu hoch? Wollen Sie für einen anderen arbeiten? Können Sie für einen anderen arbeiten?)
  4. Woher wissen wir, dass Sie nicht wieder Unternehmer werden (als ob es etwas Schlechtes wäre !!) – oder müssen wir Ihnen einen Job suchen, der höchst unternehmerisch ist?
  5. Sind Sie wirklich ein Ex-Unternehmer – oder sind Sie ein gescheiterter Unternehmer, der sich nicht einmal als „Unternehmer“ bezeichnen sollte? Nur weil Sie etwas getan haben, heißt das nicht, dass Sie das Ding SIND … Vielleicht ein Ex-Unternehmer ist das überhaupt nicht – vielleicht bist du genauso wie ich!

Sobald wir einen Überblick darüber haben, wer Sie waren, wer Sie sind und wer Sie sein möchten, können wir effektiv mit Ihnen zusammenarbeiten, um Kunden und Rollen zu ermitteln, die am besten zu Ihnen passen.

More Interesting

Wie interviewst du für emotionale Intelligenz?

Was haben Sie seit Beginn von Lever über Einstellungen und Rekrutierung gelernt?

Die Verteidigung stellt einen Experten ein, der die Tatsachen zu ihren Gunsten verfälscht, und die Staatsanwaltschaft tut dasselbe. Wie entscheidet ein Gericht, wer weniger lügt?

Wenn ich für einen Job anheuere, der viel Lesen und Detailorientierung erfordert und jemand den Anweisungen bei der Bewerbung nicht folgt, sollte ich die Bewerbung ablehnen, ohne sie zu lesen?

Warum sollte ich Professional SEO Services einstellen?

Wen kann der US-Präsident einstellen und wen kann er entlassen? Warum ist das so?

Warum stellen indische Startups MBAs für PM-Rollen ein, wenn sie nicht über das erforderliche technische Know-how verfügen? Verstehen diese Unternehmen Produktmanagement?

Mein aktueller Titel ist Analyst, aber mein Chef und mein Team haben mir die Rolle des Softwareentwicklers übertragen. Könnte dies ein Problem bei Hintergrundüberprüfungen sein?

Warum setzen Unternehmen Berater ein, anstatt Mitarbeiter einzustellen? Mich interessiert nicht nur der Mehrwert eines Beraters, sondern auch der wirtschaftliche Hintergrund dieser Entscheidungen.

Kümmert sich Google um Unterschiede zwischen Lebenslauf-Jobtiteln und von HireRight eingereichten Jobtiteln für den Hintergrundprüfungsprozess?

Würden Sie jemals eine Person wie Donald Trump einstellen?

Stellt sich bei einer Zuverlässigkeitsüberprüfung ein ungeordnetes Verhalten heraus?

Ich habe eine verurteilte Straftat, die ausgelöscht wurde. Warum werden Hintergrundüberprüfungen von potenziellen Arbeitgebern weiterhin angezeigt?

Habe ich die Chance, eingestellt zu werden, nachdem ich mich vor Ort bei Google (Software Engineering) gut geschlagen habe?

Was muss ich bei der Einstellung einer professionellen Website-Entwicklungsfirma beachten?