Was sind einige Gründe, warum IT- und Tech-Personalvermittler und Einstellungsmanager mehr Wert auf Beschäftigungslücken legen als andere Branchen? Was ist, wenn ich gerade ausgebrannt bin? Was erzähle ich ihnen?

Sie sorgen sich möglicherweise unangemessen darum, dass Sie während Ihrer Ausfallzeit Ihren Vorsprung verloren haben. Die Technologie bewegt sich weiter und wenn Sie zu lange aussteigen, wissen Sie möglicherweise nicht genug darüber, was aktuell sein wird.

Sie müssen Druck ausüben, um sicherzugehen, dass Sie Ihren Vorsprung nicht verlieren oder ihn schnell zurückbekommen. Zweitens, dass Sie nicht anscheinend Ihren Vorteil eingebüßt haben, da die Erledigung eines Jobs zum Teil eine Art Selbstverkauf darstellt.

Nehmen Sie an Kursen teil, machen Sie ein kleines Projekt und besuchen Sie Meetups in Ihrer Nähe. Lesen Sie einige Bücher, lesen Sie einige Blogs, studieren Sie Bücher über technische Interviews.

Du wirst dahin kommen. Es sei denn, Sie haben ein langfristiges Burnout-Problem. Dann empfehle ich Ihnen, das zuerst zu lösen.

Was sagst du ihnen? Sagen Sie ihnen, dass Sie weitergearbeitet haben, und halten Sie Ihre Fähigkeiten aufrecht, indem Sie das tun, was Sie gerade tun. Mach es wahr.

Ich würde es auch eine Weile eher mit kleineren als mit größeren Unternehmen versuchen, da sie oft das ganze Bild und nicht nur eine strenge Anforderungsliste betrachten.

Wenn Sie ein physisches Portfolio an geleisteter Arbeit zusammenstellen können, kann dies das Blatt wenden. Kümmere dich nicht um ein digitales, da sie es nicht anschauen. Sie möchten etwas, das Sie ihnen persönlich zeigen und besprechen können.

edit: es gibt natürlich noch einen anderen grund. Wenn sie herausfinden, dass Sie nicht mehr im Umlauf sind, denken sie, dass Sie aus einem nicht offensichtlichen Grund nicht angestellt werden können. Der beste Weg, dies zu lösen, besteht darin, ihnen einen Grund anzugeben, warum Sie nicht gesucht haben.

Weil sie sicherstellen wollen, dass Sie nicht aufhören, weil Sie sich und Ihre Zeit nicht richtig verwalten können. Tech-Jobs erfordern entweder strenge Fristen und / oder viel Arbeit, verbunden mit erheblichen Schulungskosten für das Erlernen der Tech-Anforderungen des Unternehmens. Sie wollen nicht jemanden einstellen, der gerade aufhört, wenn sie mit dem Training fertig sind. Wenn Sie Ihr Leben nicht richtig verwalten können, wird der Gedanke laut, dass Sie auch nicht in der Lage sind, Ihren Job zu verwalten. Finden Sie einen anderen Grund (ohne zu lügen) für die Lücke in der Arbeitsgeschichte.

Als ich einen Entwickler interviewte, der ungefähr sieben Monate im Gefängnis saß, wurde er eines internationalen Cyberverbrechens beschuldigt. Nachdem die Untersuchung seine Unschuld bestätigt hatte, wurde die strafrechtliche Anklage zurückgezogen, aber sein Ruf und seine psychische Verfassung wurden geschädigt.

Das ist viel schlimmer als nur ein Burnout.

Ich würde vorschlagen, das zu sagen:

  • Sie haben nachgedacht und Ihre Zeit in Ihr eigenes Projekt investiert (z. B. Familienunternehmen)
  • mit jemandem zusammenarbeiten, um ein kleineres Projekt zu machen (aber leider ist es nicht passiert, NDA)
  • Sie haben Ihr Know-how-Portfolio verbessert und eine Bremse bekommen (Ausgleich des Arbeitslebens, das Sie verpasst haben).
  • Sie haben als freiberufliche Mitarbeiterin im Ausland gearbeitet, NDA

Sich kümmern! Sie werden sicher einen guten Job bekommen, wenn Sie immer noch lieben und das tun möchten, was Sie zuvor getan haben.