Was sind die größten Hindernisse bei der Einstellung eines Webentwicklers für eine E-Commerce-Website?

Das größte Problem für jeden, der auf irgendeinem Gebiet einen Technikprofi anstellt, ist der Nachweis der tatsächlichen Fähigkeiten der Kandidaten.

Die moderne Geschäftspraxis befasst sich nicht unbedingt mit Branchenexperten, die bestimmte Geschäftsfelder ansprechen. Heutzutage ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Anwalt Geschäftsführer eines Technologieunternehmens, ein Kommunikationsfachmann, eine Kunstgalerie oder ein Wirtschaftswissenschaftler eine kreative Arbeitsgemeinschaft aus Inhalten und Textern betreibt. Es versteht sich von selbst, dass die ausgewählten Vorgesetzten, deren Berufe sich von den Kollektivberufen ihrer eingesetzten Teams unterscheiden, ihre Positionen aus einem bestimmten Grund innehaben:

  1. Sie wissen, wie sie die richtigen Expertenteams auswählen, um sie bei der Auswahl der richtigen Kandidaten zu unterstützen
  2. Ihre Fragen vor dem Screening sind immer hervorragend zugeschnitten und zielen oft auf den Lebenslauf jedes Einzelnen ab
  3. Die Hintergrundüberprüfung der Kandidaten, die sie beschäftigen möchten, wird immer mit einem T durchgeführt
  4. Sie nutzen vertrauenswürdige Online-Softwaredienste
  5. Die Bewertung der Fähigkeiten der Kandidaten erfolgt in der Regel mit viel Liebe zum Detail

Wie Statistiken belegen, verringern allein die oben genannten Einstellungsmethoden, abgesehen von erstaunlichen Einstellungsergebnissen, die auf Online-Softwarediensten (wie ValidCandidate) beruhen, das Risiko der Einstellung falscher Mitarbeiter um einen großen Prozentsatz und fördern eine Kultur ordentlicher, abwechslungsreicher und engagierter Einstellungen Screening-Route auf lange Sicht.

Wenn Sie im Bereich der Einstellung von Fachleuten tätig sind, deren Fachgebiet Sie nicht genau kennen (im Fall dieses Artikels – technische Talente), haben wir eine Liste nützlicher Ratschläge zusammengestellt, die Sie bei der Optimierung Ihrer Einstellungspraktiken unterstützen. Finden Sie schnell die richtigen IT-Kandidaten und reduzieren Sie das Risiko, die falschen Leute zu finden.

Die Richtlinien lauten wie folgt:

Beauftragen Sie IT-Experten mit der Einstellung

Machen Sie aus Ihren derzeit beschäftigten IT-Experten ein Einstellungsteam, um zu vermeiden, dass Kandidaten ausgewählt werden, die nicht den Anforderungen entsprechen. Wenn Sie gerade erst anfangen und Ihre erfolgreiche IT-Bande zusammenstellen, sollten Sie vertrauenswürdige IT-Experten mit den Interviews beauftragen. Egal, wie gut Sie als Interviewer sind, Sie übersehen möglicherweise routinemäßig die Fähigkeiten von Kandidaten, die sich später als entscheidend für einen IT-Job herausstellen. Denken Sie daran, dass jedes Einstellungsteam aus folgenden Personen bestehen sollte:

  1. Ein Tackler
  2. Ein Teller
  3. Ein Schneider
  4. Ein Tester

Indem Sie diese vier Einstellungsstile und das IT-Know-how der von Ihnen ausgewählten Interviewer kombinieren, bilden Sie ein erfolgreiches Einstellungsteam. Um zu vermeiden, dass Ihr Unternehmen durch die Einstellung von Kandidaten, die nicht passen, über längere Zeit in Mitleidenschaft gezogen wird, vertrauen Sie dem IT-Experten, dass er jede einzelne Bewertung der Fähigkeiten der Kandidaten selbst vornimmt und bei jedem Schritt des Einstellungsprozesses mitmacht.

Stellen Sie eine Reihe von Fragen zur IT-Branche

Während sich das Testen von Kandidaten bei den Kandidaten in keiner Branche als besonders beliebt erwiesen hat, ist dies tatsächlich eine der besten Möglichkeiten, um die Schwachstellen zu Beginn von Interviews auszuschließen und sich wertvolle Zeit zu sparen. Die Bewertung der IT-Kenntnisse sollte in erster Linie in Form eines IT-Quiz erfolgen, auf das der Kandidat im ersten Interview Antworten geben soll. Da Sie selbst kein Technikfreak sind, können Sie sich entweder mit einem Softwaredienst verbinden, um automatisch ein IT-Quiz für Ihre Kandidaten zu erstellen, oder externe IT-Experten damit beauftragen. Sobald die Kandidaten bestanden haben, wechseln sie in die zweite Runde der Interviews und testen ihre angewandten IT-Kenntnisse.

Untersuchen Sie die Soft Skills Ihres IT-Talents

Während jede Form der Validierung des Lebenslaufs von Bewerbern und der Hintergrundprüfung (z. B. eine Überprüfung vor der Einstellung für internationale Jobs und eine Überprüfung vor der Einstellung in Bezug auf die Ergebnisse des Bewerbers in seinen vorherigen Unternehmen) eine wichtige Rolle bei der Entscheidung über das Talent spielt, das Sie einstellen möchten, spielt die Die Zukunft der IT-Branche liegt nicht nur in der Fachkompetenz der Kandidaten, sondern auch in ihren Soft Skills.

Da sich die IT-Branche ständig verändert, ist für den Erfolg der IT-Mitarbeiter die Anpassung an die sich ständig ändernden Umstände von größter Bedeutung. Anpassungsfähiges Talent ist für die Zukunft äußerst wertvoll, da diese Fachkräfte Menschen mit Lerngeschick sind, sich einer Herausforderung stellen und von Veränderungen begeistert sind. Kulturelle Passform spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, da die IT-Branche alles andere als ein auf ein Land ausgerichtetes Unternehmen ist. In der IT-Branche zu arbeiten bedeutet, mit Fachleuten auf der ganzen Welt in Kontakt zu stehen, deren Arbeit zu verfolgen und gemeinsam mit ihnen eine Lösung zu finden. Natürlich haben diese Personen nicht unbedingt die gleiche Hautfarbe, religiöse Überzeugung oder den gleichen kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Hintergrund wie die Mitarbeiter Ihres Unternehmens. In der IT-Branche darf dies jedoch kein Hindernis sein. Tolerante und inklusionsorientierte Mitarbeiter sind die besten Mitarbeiter, denken Sie daran. Eine weitere sehr wichtige Fähigkeit ist der Teamgeist und die Bereitschaft des Talents, mit Kollegen und Partnern über Teams, Partner, Unternehmen und Lieferanten hinweg zusammenzuarbeiten. In der modernen Welt ist diese mitarbeiterübergreifende Funktionalität unerlässlich.

Suchen Sie nach Kandidaten, die nicht nur für den Job geeignet, sondern auch außergewöhnlich sind. Da die IT-Branche unglaublich schnell wächst, möchten Sie, dass Ihre Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen mitwachsen und dazu beitragen – und nicht im Stillstand bleiben.

Testen Sie Ihre ausgewählten Kandidaten

Auch dies ist ein sehr nützliches Merkmal für die Mitarbeiter eines Unternehmens, die sich in der Entwicklung befinden. Als Nicht-Techniker können Sie allein keinen IT-Test erstellen und die Bewertung der Fähigkeiten selbst vornehmen, Ihre IT-Experten jedoch. Wenn es Ihr Budget nicht zulässt, IT-Experten einzustellen, die für jeden Kandidaten, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, individuelle Tests erstellen, sollten Sie einen IT-Berater beauftragen, der nur wenige Tests erstellt. Beispiel: Wenn Sie 10 Kandidaten interviewen, lassen Sie drei IT-Tests durchführen und verteilen Sie diese zufällig an die Kandidaten. Stellen Sie sicher, dass Kandidaten, die nebeneinander sitzen, nicht den gleichen Test von den dreien erhalten.

Bedenken Sie, dass es keine Rolle spielt, ob die Kandidaten das Vorstellungsgespräch für eine Vollzeitbeschäftigung oder einen IT-Vertragsjob absolvieren. Sie müssen dennoch zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Wenden Sie sich an den zuvor eingestellten Berater, um zu erfahren, wie viel Prozent die Kandidaten für die Überprüfung der Testergebnisse erzielen oder bezahlen müssen. Online-Software-Skill-Testing-Service kann eine weitere Option für die Unternehmen sein, die lieber auf eine andere Weise vorgehen würden. Eine der besten Softwarelösungen zum Testen von Fähigkeiten ist die noch junge, aber sehr beliebte – ValidCandidate; Ein Teil des erweiterten Service von ValidCandidate besteht darin, Tests in einer Vielzahl von Bereichen anzubieten, die von Sprache über spezifische Fähigkeiten und Themen bis hin zu anderen branchenbezogenen Bereichen reichen. Wenn Sie also kein Fan von ausgelagerter IT-Hilfe sind, wissen Sie, was zu tun ist!

All dies wird Ihnen auf jeden Fall helfen, Ihre Auswahl einzugrenzen und sogar die richtigen Kandidaten zu finden. Der absolut beste Weg, einen IT-Experten einzustellen, besteht darin, zumindest etwas über die Branche zu wissen. Nutzen Sie also Ihre Ressourcen, werden Sie kreativ und machen Sie sich daran. Oder – gehen Sie eine Partnerschaft mit einem IT-Experten ein, der Sie langfristig bei der Durchführung von Interviews unterstützt.

More Interesting

Wer sind die besten Personalagenturen in NYC für Marketing- und Vertriebspositionen?

Wie viel Mathematik müssen Sie wissen, um bei Google als Software Engineer zu arbeiten?

Wie man das, was ich über Forschungsmethoden und Statistiken gelernt habe, anwendet, um reale Probleme mit realen Daten zu lösen

Was ist der beste Weg, um über LinkedIn einen Direktor für ein Praktikum zu kontaktieren?

Wie wichtig ist es, das Produkt oder die Dienstleistung eines Unternehmens zu nutzen, bei dem Sie sich für eine Stelle bewerben?

Warum fragen Sie alle Personalvermittler und potenziellen Arbeitgeber in Großbritannien nach Ihrem aktuellen Gehalt? Dies sollte illegal sein. Potenzielle Arbeitgeber sollten Ihnen ein Angebot unterbreiten, das auf Ihren Erfahrungen und der Fähigkeit basiert, den Job zu erledigen, für den Sie sich bewerben.

Was ist der TCS-Rekrutierungsprozess außerhalb des Campus?

Welche schriftlichen Fragen werden bei der Pilotenrekrutierung gestellt?

Versuchen Headhunter, Google-Mitarbeiter genauso oft einzustellen wie McKinsey-Berater?

Welche Tipps können Sie einem neuen Personalchef geben, der ein Vorstellungsgespräch für seinen ersten Mitarbeiter führt?

Ist es ethisch korrekt, nach anderen Stellenangeboten zu suchen, um eine Gehaltserhöhung oder Beförderung für die aktuelle Stelle zu verhandeln?

Warum stellen Projektmanager Softwareentwickler nicht direkt ein, sondern über einen Personalvermittler oder eine Personalabteilung?

Warum sind Einstellungen und Vorstellungsgespräche so unstrukturiert?

Campus-Praktika: Wonach suchen Personalvermittler bei Maschinenbauingenieuren?

Wie man in einem Interview antwortet, wie Ihre Verfügbarkeit aussieht, ohne verzweifelt zu klingen oder anzunehmen, dass der Job Ihnen gehört