Wie man ein bezahlbarer Projektentwickler wird

Wenn Sie von „bezahlbarem Wohnraum“ sprechen, dann meine ich finanziell unterstütztes Wohnen. am typischsten Wohneinheiten. Ich werde basierend auf dieser Annahme antworten.

Bund, Länder und Kommunen haben Programme zur Unterstützung von Mitgliedern der Gesellschaft entwickelt, die Unterstützung bei den Wohnkosten benötigen. Die Programme haben je nach Bundesstaat und Bundesland verschiedene Bezeichnungen, werden jedoch häufig als “Section 8” -Vermietung bezeichnet.

Abschnitt 8 ist ein von der Bundesregierung unterstütztes Programm, und viele andere Regierungsbehörden arbeiten mit diesem Programm zusammen, um die Bauherren beim Bau von „erschwinglichem Wohnraum“ zu unterstützen.

Der gesamte Erfolg dieser Entwicklungen hängt davon ab, wie gut der Entwickler das Projekt und insbesondere den Projektkapitalstapel gezeichnet hat.

Als Entwickler eines dieser Projekte liegt der Schwerpunkt darauf, die Anreize, die den Entwicklern zur Verfügung stehen, in den Kapitalstapel des Projekts einzubeziehen, damit die Anreize ausreichen, um das verringerte Einkommen zu überwinden.

Viele Projekte werden als kombiniertes Niedrigpreisprojekt für Wohnen und freien Markt entwickelt. Die kostengünstige Wohnkomponente kann sowohl eine Chance als auch eine Hürde sein, die bei der Entwicklung eines Wohnprojekts zu überwinden ist.

Diese Art der Entwicklung ist hochspezialisiert. Sie werden in der Regel von erfahrenen Entwicklern entwickelt, die die Programme von Bundesländern und Kommunen genau kennen. Ein Entwickler dieser Projekte wird wahrscheinlich auch Erfahrung in der Entwicklung ähnlicher Projekte und Banker gesammelt haben, die ihre Erfahrungen und Fähigkeiten verstehen.

Wenn Sie gerade erst im Entwicklungsgeschäft anfangen und daran interessiert sind, an solchen Entwicklungen zu arbeiten, dann ist mein Vorschlag, eine Anstellung bei einem Entwickler zu finden, der sich auf Niedrigpreiswohnungen spezialisiert hat. Eine weitere gute Informationsquelle finden Sie im Geschäft des Urban Land Institute und in den von ihnen angebotenen Kursen.