Es gibt zwei Personalvermittler desselben Unternehmens, die dieselbe Position bekleiden. Ich gehe mit dem ersten Personalvermittler voran, aber der zweite fragt nach dem Namen des ersten Personalvermittlers. Sag ich es ihnen oder ignoriere ich die Frage?

Ich denke, es gibt unterschiedliche Antworten, je nachdem, ob Sie für einen ihrer Kunden mit einer Drittagentur oder für deren Organisation mit internen Personalvermittlern zusammenarbeiten.

Als Dritte können sie beide nach Provision sein, aber das entschuldigt ihr Verhalten nicht. Sie sollten intern besser koordiniert werden, da Sie wirklich nur mit einem von ihnen verhandeln können. Wenn Sie wirklich an der Position interessiert sind, haben Sie zwei Möglichkeiten. Erzählen Sie ihnen voneinander und lassen Sie sie wissen, dass Sie nur mit einem vorankommen werden. Lassen Sie sie es herausfinden. Oder gehen Sie über sie und bitten Sie, mit ihrem Manager zu verhandeln. Entfernen Sie sie aus der Gleichung.

Wenn sie im Haus sind, ist es kein Nachteil, wenn sie sich gegenseitig identifizieren. Lassen Sie sie jedoch wissen, dass Sie nur mit einem Schritt vorwärts kommen können. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Hauptstraße nehmen, falls irgendetwas auf der ganzen Linie schief geht. Und dokumentieren Sie Ihre Kommunikation mit beiden.

Wenn die Personalvermittler Kandidaten für eine von Ihnen besetzte Stelle sind, HECK NO! Es ist nie cool, Kandidatendetails mit anderen Kandidaten zu teilen. All das ist vertraulich und es liegt an dem Kandidaten, es mit seinen Kollegen zu teilen.

Wenn ich das Szenario falsch verstanden habe, entschuldige ich mich. Fühlen Sie sich frei, mich zu korrigieren und ich werde mit einem Update zurückkommen.

Nur wenn du willst. Es kommt Ihnen überhaupt nicht zugute, diese Informationen weiterzugeben. Es sollte dir auch nicht weh tun, wenn du zufällig eine gute Beziehung zu der zweiten hast und teilen willst; Meiner Meinung nach ist es jedoch die beste Vorgehensweise, die Frage zu ignorieren. Vermutlich werden Sie in Zukunft keine Geschäfte mehr mit diesem Personalvermittler machen. Warum sollten Sie sich also engagieren?

Die Personalvermittler könnten sich um Provisionen streiten. Es klingt so, als ob der Personalvermittler, mit dem Sie zusammenarbeiten, Sie oder den Job des anderen Personalvermittlers gestohlen hat. Ich würde beiden eine E-Mail senden und die Zeitleiste angeben, von wem Sie zuerst kontaktiert wurden.